Jump to content

maxpower879

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    4.882
  • Benutzer seit

Alle erstellten Inhalte von maxpower879

  1. Auch wenn es OT ist. Mittlerweile wird das Abgas bei modernen Fahrzeugen erst hinter dem DPF abgezweigt. Damit ist das Rußproblem dann tatsächlich gelöst. Die richtige Aussage wäre also bei allen älteren Diesel vor Euro 6c. Ist schon komisch was alles geht wenn man es ohne Beschiss bauen muss ; Zum stillegen des 450 AGR. Wenn man den Stößeleinsatz aus dem Mischgehäuse entfernt. Kann man ihn A besser reinigen und B um 180 Grad verdrehen. Dann ist der AGR Kanal automatisch zu ganz ohne Dichtscheibe. Die rechtliche Seite mal aussen vor gelassen.
  2. Zu dem SC sag ich jetzt mal nichts. Ich vermute mal du hast mit so nem günstig OBD Tester ausgelesen? Das kannst du beim 450 komplett vergessen. Falls es sich um ein ZEE Modell handeln sollte dann erstrecht. Da kommt nur Quatsch bei raus. Tausche den OT Geber und das Problem wird wohl vom Tisch sein.
  3. Ein bisschen Eigeninitiative gehört schon dazu. Wenn ein Link kommt OK wenn nicht kann man ja auch selbst suchen. Das hat mit freundlichkeit m.E. nichts zu tun.
  4. Najut zwischen Käufer finden und rentabel sein ist ja noch ein himmelweiter Unterscheid. Von Kunden und vorallem zulassungsfähig ist das Auto noch ganz schön weit weg gewesen. Allein der Wartungsaufwand war enorm. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe musste der Motor zum Zündkerzentausch alle 30000km ausgebaut werden und relativ stark zerlegt werden. Bei einem Prototyp kein Problem da die ja sowieso wenig fahren. Logischerweise keine eigene Erfahrungen sondern hörensagen aus dem Stuttgarter Schulungszentrum. Ich vermute aber da wird was dran sein.
  5. Nur der Brabus hat den kurzen 1. Gang.
  6. Nach Katalysator entspricht das Gemisch Lambda 1. Bei einer Sprungsonde entspricht 0.1v Mager und 0.9v Fett. 0.5v sind relativ genau Lambda 1. Allerdings ist eine Sprungsonde nur bei Lambda 1 relativ genau und darüber und darunter nicht. Siehe Bild unten. Daher wird die Nachkatsonde immer irgendwo zwischen 0.3v und 0.7v liegen. Bei meiner Messung oben war es im Mittel 0.68v Leider ist die Bildqualität relativ schlecht. Was in jedem Fall nicht richtig ist wenn die Nachkatsonde springt. Allerdings hat der TE bei kaltem Motor gemessen daher ist die Auswertung sowieso unsinnig. Den Wert der Nachkatsonde regelt das MEG definitiv nicht. Es ist ausschließlich eine Monitorsonde. Daher gibt es auch keinen Notlauf wenn die Sonde nach Kat defekt ist. So verhält sich eine Sprungsonde
  7. Ich würde aber zuvor noch die Teilenummer im SC mit deiner Vin gegenprüfen lassen. Es sollte zwar sehr sicher das 001er Getriebe sein aber sicher ist sicher. Nicht das du ein zweites Mal in die Kacke fasst.
  8. So sollte es aussehen. Blau Nachkat rot Vorkat. Ganz davon abgesehen würde ein Problem mit dem Kat in der Regel die Leistung nicht beeinflussen ausser der Kat ist zu. Das Bild stammt von meinem 451 Turbo.
  9. Die Vorkatsonde macht was sie soll. Das Signal der Nachkatsonde deutet auf einen nicht korrekt arbeitenden Katalysator hin. Zufällig ein Sportauspuff verbaut ? Wurde die Aufzeichnung bei warmem Motor gemacht ? Wassertemperatur mindestens 60 Grad ? Baujahr des Smart wäre ebenfalls interessant. Gechipt ? @450-3 Die Nachkatsonde muss relativ stabil bleiben. Allerdings nicht zwangsläufig Fett. Eher um 0,5v was Lambda 1 entsprechend wäre. Was sie auf keinen Fall sollte ist mit der Vorkatsonde pendeln wie beim TE . Entweder ist der Kat noch Kalt oder er konvertiert nicht richtig. Bei Sportauspuffanlagen mit Sportkat kann das allerdings vorkommen.
  10. Zum Unterdruckentlüften gibt es spezielle Werkzeuge auf Druckluftbasis. Mit dem Klimagerät kommst du da nicht weiter. Ja das ist sehr effektiv und funktioniert ohne den Temperaturfühler hinten zu ziehen.
  11. Radio 9 verbaut ? Wenn ja Mal testhalber ein anderes verbauen. Die Radios gehen gerne mit ähnlichen Symptomen kaputt.
  12. Das ist dann in der Tat Betrug. Von alleine ist der Aufkleber jedenfalls nicht ab gegangen. Wie gesagt im Berliner Raum könnte ich via Stardiagnose/Vediamo die Software entsprechend anpassen bzw die entsprechende Software flashen. Allerdings ist das auch nicht gerade um die Ecke und auch immer mit einem gewissen Risiko verbunden. Alternativ könnte man ein MHD Getriebe Steuergerät verwenden. Das passt Plug und Play allerdings weiß ich nicht ob da ggf die Codierung noch geändert werden müsste um mit dem Non MHD zu funktionieren. Da käme es auf einen Versuch an. Wenn sich jemand mit Vediamo in deiner Nähe findet der damit umgehen kann wäre das natürlich am besten.
  13. Nein es gibt eine passende Software. Habe ich in der Konstellation schon gemacht den Umbau bzw die Programmierung. Das Problem ist halt das man die andere Software nicht ohne Vediamo flashen kann. Genau das kann aber kaum jemand. Schon garnicht im SC oder einer Niederlassung.
  14. Nein ist sie nicht. Dann kann dir der Fehlerspeicher Auskunft geben warum der Gang raus geht (was an der Übersetzung liegen dürfte) Der Nachweis wäre dann lediglich über ein Zerlegen des Getriebes möglich. Wobei der Fehlerspeicher ja ebenfalls belegen würde das es an der Übersetzung liegt. Ich glaube aber nicht das der Aufkleber fehlt. Ich gehe davon aus das unwissentlich das falsche Getriebe verbaut wurde. Der Werkstatt wird das ebenfalls nicht aufgefallen sein. Daher wird sich keiner die Mühe gemacht haben den Aufkleber zu entfernen. Der sitzt auch Bombenfest. Dann wären vermutlich Spuren vom entfernen zu sehen und die Sache somit ebenfalls klar ;).
  15. Denke auch. Für ne realistische 6-6500 mitnehmen sonst stehen lassen.
  16. An der Seite des Getriebes ist ein Aufkleber. (Sichtbar ungefähr auf Höhe des linken Hinterrades) Dort sollte A4513700001 stehen wenn es das richtige ist. (Non MHD) Ich vermute das bei dir aber ein A4513700301 verbaut ist. (MHD)
  17. Meine Meinung: Damals war die Aktuatorwelle gebrochen. Dabei ist ein Synchronring gebrochen. Siehe Sufu . Die Getriebe bekommt man sogut wie nirgendwo repariert. (Selbst Fismatec macht das am 451 nicht) Also hat die Werkstatt Aktuator und Kupplung erneuert. Danach ging ein Gang nicht mehr weil der Synchronring gebrochen ist. Also haben sie ein gebrauchtes Getriebe besorgt. Leider aber eines mit falscher Übersetzung. Vermutlich aus einem MHD. Die sind nämlich trotz 71 PS anders übersetzt als die 71PSer ohne MHD. Das kann man ja anhand der Teilenummern auch jetzt noch rausfinden. Mit der normalen Stardiagnose kann man keine falsche Software aufspielen! Das Getriebe ist falsch. Mann kann jetzt entweder die passende Software mit Vediamo flashen was aber von den normalen Werkstätten mit Stardiagnose wohl kaum einer kann. Oder ein Getriebe-Steuergerät aus einem Smart mit der entsprechenden Übersetzung verwenden.
  18. maxpower879

    Fehler Meldung

    Ja die Meldung gibt es logischerweise auch mit der Stardiag. Sie tritt auf wenn der Unterschied zwischen vom MEG berechneter Motorlast und tatsächlicher Last zu groß ist. Erfahrungsgemäß passiert das halt öfters bei gechipten Motoren und bei Motoren welche geringe Kompression haben habe ich diesen Code ebenfalls schon oft gesehen. Es ist natürlich nicht ausgeschlossen das der Code auch durch fehlerhafte Sensorwerte gesetzt werden kann.
  19. maxpower879

    Fehler Meldung

    Fehler 46 tritt häufig bei sterbenden 450 Motoren auf. Kompression geprüft? Alternativ auch gerne bei gechipten Motoren insbesondere bei schlecht geschriebenen Files.
  20. Das muss nicht zwingend auf eine Regeneration hindeuten. Das hat meiner auch hin und wieder gemacht mit der Drehzahl. Auch wenn definitiv nicht regeneriert wurde und dies laut Datenliste nicht notwendig gewesen wäre.
  21. Woran erkennst du das er jedes Mal die Regeneration anstößt ?
  22. Ohne ihn gesehen zu haben ist der Preis wenn das Auto gut da steht in Ordnung. Sicherlich ambitioniert aber so viele 451er mit unter 100000km gibt es in der Preisregion nicht. Mehr kann man ohne Bilder und mehr Informationen aber schlecht sagen.
  23. So wie ich dich verstehe war der erste ein 599er? Die laufen in der Tat ruhiger als die 700er. Das liegt daran das der 700er deutlich mehr Kolbenhub hat durch eine andere Kurbelwelle und daher nicht so laufruhig ist. Wenn man keinen Drehzahlmesser hat kann man das durchaus falsch interpretieren. Wenn sich das ein echter Smartkenner angesehen hat wird es wohl stimmen. Ohne das Auto gesehen zu haben ist das hier jedenfalls wenn überhaupt Glaskugel lesen... Ohne OBD Werte sowieso.
  24. Ganz einfach über OBD die tatsächliche Drehzahl auslesen. Mit "ich glaube mein alter hat das nicht gemacht" sind schon viele in die falsche Richtung abgebogen ;). Die Drehzahl wird vom Motorsteuergerät geregelt. Wenn durch einen defekt diese Regelung nicht mehr korrekt funktionieren sollte (z.b. Nebenluft ect.) geht in 99% der Fälle irgendwann auch die Motorkontrolle an.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.