Jump to content

maxpower879

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    3.416
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    PM
  • Interessen
    maxpower879
  • Beruf
    Diagnosetechniker

Letzte Besucher des Profils

568 Profilaufrufe
  1. Vediamo geht mit dem C4 zumindest mit meinem OE Teil. Ob ein Clone auch funktioniert weiß ich nicht
  2. Wenn du ne Entwickler Version hast könnte es gehen. Ich nutze Vediamo...
  3. Ok da wirst du wohl richtung Smartcenter gehen müssen. Im Raum Berlin Brandenburg könnt ich aushelfen 😉
  4. Airbagabschaltung geht zumindest mit der Stardiagnose nur online. Wird das offline codiert ist die Airbaglampe an ohne Fehlercode.
  5. Es wurde mittels geänderter Esp Software und bei den ganz ersten mittels Änderung der Bremskreisaufteilung nachgebessert. Dazu wurden die Bremsleitungen am ESP verändert und somit von klassischer VA, HA Aufteilung auf diagonale Aufteilung (VL/HR VR/HL) umgebaut.
  6. Ja ist etwas schwierig ausgedrückt. Der Lüfter von der Klimaanlage ist halt eher der Kühlerlüfter. Daher hab ich ja nochmal den Innemraumlüfter nachgeschoben. In diesem Fall wäre der Tip mit den Kohlen schon goldrichtig.
  7. Korrekt. Es geht nur um die geringen Toleranzen. Da sich der Kopf des 451 i.d.R. relativ stark verzieht muss auch entsprechend viel abgezogen werden. Da macht die Elektronik dann irgendwann nicht mehr mit.
  8. Das ist normal. Unter 7 Grad keine Klimaanlage... Daher ist es auch nicht notwendig den Lüfter zu aktivieren. Im März wird es wieder Funktionieren 😉 Feature und kein Bug sozusagen... Zumindest wenn du den Lüfter am Kühler vorne meinst. Der vom Innenraum sollte natürlich immer funktionieren.
  9. Der 453 hat ein aktives System mit RDK Sensoren.
  10. Riementrieb modifiziert hört sich sehr gut an. Das sollte die Decoupler KDM sein!
  11. Ein gepflegter 451 fährt genauso billig wie ein 450er wenn nicht sogar billiger. Hier sieht man immer die Negativbeispiele die z. T. seit Jahren nicht gepflegt wurden. Klar kann man beim 451 auch pech haben. Das kann dir beim 450 allerdings genauso passieren. Klar kommt bei jedem 451 irgendwann die Kupplung und beim MHD muss unter Umständen (bei den Vormopf 451ern die nicht auf MB kosten umgerüstet wurden) das MHD System überarbeitet werden. Auch die Ventilspielkontrolle ist nicht sonderlich teuer. Erst wenn eingestellt werden muss wird es teuer. Erfahrungsgemäß bei gepflegten Fahrzeugen erst bei ~200tkm. Dafür hat der 451 auch viele Vorteile. So musste ich dort noch nie einen Scheinwerfer reparieren weil die LWR defekt ist (beim 450 ein Dauerthema) Auch die Motoren sind (gut gepflegt) deutlich besser 200tkm + die Regel. Defekte Thermostate sind ein Fremdwort (zumindest beim Benziner) Die Panels sind auch nach Jahren noch gut und bruchfrei zu demontieren. Generell sind die Wartungsarbeiten deutlich einfacher. Stichwort Lampentausch, Pollenfilter, Zündkerzen ohne Heckpaneldemontage, Motorlager vorn gut zu erreichen, Anlasser in 10min getauscht und einiges mehr. Und das sagt einer der schon vier verschiedene 450 und zwei 452 sein eigen nannte. Ps: es waren sogar fünf 450er.... Bei denen musste ich immer Schrauben. Die beiden 451 hatten bisher bis auf eine Kupplung beim Turbo und nen AGR Kühler beim CDI noch nix. Verschleißteile ausgenommen. Das bei jetzt 124tkm beim Turbo und 154tkm beim Cdi. Dieser hat noch die erste Kupplung samt Aktuator, erster Turbo, erstes AGR (auch noch nie gereinigt). Absolut problemlos das Auto auch wenn es der sonst so anfällige 54PSer ist. Aber halt nur Langstrecke.
  12. Nö wäre mir bisher nicht aufgefallen.
  13. Der Drehzahlmesser muss freigeschaltet werden. Die Uhr funktioniert immer. Freischaltung kann ich bei Abholung kostenlos durchführen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.