Jump to content

yueci

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.970
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Interessen
    Auto-RC-Modellbau (Großmodelle)
  • Beruf
    dipl. Kfm.

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Aktivieren
  1. Hallo Max, möglicherweise lag ich ja dann doch nicht falsch - ich frage mal nach der Einstufung in den Papieren. Gruß Marc
  2. Hallo Mars, Sorgen musst du dir nicht machen, aber CDM hat sich z.B. darauf eingelassen, dass nur gebohrt und gehont wird wenn es in den Augen von CDM notwendig ist - bei Fismatec hingegen wird der Zylinder generell auf Übermaß gebohrt und dann gehont, was in meinen Augen bei dem Motor absolut notwendig ist, da die Zylinder mit der Zeit oval werden. Gruß Marc
  3. Beim Safari unter Catalina wird direkt "Beitrag melden" angezeigt - dort gibt es kein To-Do
  4. ...nicht nur damit, wenn man sich durchliest wie und unter welchen Bedingungen sie welche Arbeiten bei einer Motorüberholung durchführen, weiß ich schon wie ich das nennen würde. Beim 450 gibt es für mich nur einen den ich mit der Überholung beauftragen würde und das ist Gerhard. Gruß Marc
  5. Moin, habe mal bei 3600 Km das Öl gewechselt, ich bin in dem Jahr einfach nicht mehr gefahren. Da mein 451 Turbo eine Softwareoptimierung hat, gehe ich da lieber auf Nummer Sicher - die Ansprüche des Turboladers bzgl. Ölqualität sind deutlich höher als bei einem Saugmotor. Das Öl habe ich damals natürlich nicht weggeschüttet sondern im Golf 4 meiner Frau (1,4 Liter 75PS Sauger) weiter verwendet. Ich tausche lieber einmal zu oft als ein Mal zu wenig bei einer Lieterleistung von knapp 120 PS, nicht ohne Grund benötigen diese Motoren ein so hochwertiges Öl mit der MB Freigabe 229.5. Gruß Marc
  6. Moin, auf den Fotos kann man die Farbe der Sitze erahnen und diese legt nahe, dass es sich um welche aus einem Pure handeln könnte - der Stoff, der beim Pure verwendet wurde ist sehr schmutzanfällig. Auch die Stücklung der Panels ist nicht wirklich schön, komplett Numeric Blue wäre sehr schön, mit den Schwarzen Teilen wirkt es irgendwie kaputt. Da die Teile für dieses Modell mittlerweile selten und teuer sind, könnte man diese gegen schwarze wechseln und teurer verkaufen - vor allen Dingen sind es die Kotflügel und die Türpanels, welche bei diesem ja noch vorhanden sind. Allerdings können Reparaturen bei solch alten Fahrzeugen zu einem ernsthaften Problem werden, wenn man nicht in der Lage ist den Großteil davon selbst zu beseitigen. Die "Tatsache", dass er einen Austauschmotor haben soll ist zwar von Vorteil, aber da es mittlerweile sehr viel Pfusch bei den "generalüberholten" Motoren beim Smart gibt würde ich nur bei sehr wenigen Werkstätten von einem Vorteil sprechen. Ist der Ersatzmotor beim Einbau neu gewesen, oder haben sie einfach einen anderen gebrauchten Motor verbaut, gibt es Rechnungen oder andere Nachweise? Wurde die Kupplung dabei auch gegen eine neue getauscht? Auch wenn die SAC-Kupplung im 450 sehr lange hält, ist sie mit 150.000 km in einem Bereich in dem die ersten Kupplungen der 450 getauscht werden. In deinem Fall wäre der Kauf eines Brot-und-Butter Autos wohl die vernünftigere Wahl und selbst da würde ich zu einem Modell greifen, welches noch nicht dem damals neuen Downsizing-Wahn verfallen war. Ich denke da besonders an die Fahrzeige aus dem VW-Konzern, welche bei den kleinen Motoren sehr viel Murks geliefert haben. Die Motoren eine Generation davor waren zwar nicht ganz so stark und haben auch in bestimmten Situationen mehr verbraucht, aber sie waren viel haltbarer. Gruß Marc
  7. Moin, am besten verwendest du MB Freigabe 229.5 für deinen Smart - die Viskositätsklasse ist relativ unerheblich. Ich verwende bei meinem 451 Turbo beispielsweise Addinol Superlight 5w-40 - ein sehr gutes und günstiges Markenöl aus Deutschland, welches die benötigten Freigaben hat. Gruß Marc
  8. Moin, nachdem ich eine Weile lang Chrome benutzt habe, vor allem auf Windows Systemen, bin ich wieder davon weg. Abgesehen vom Datenhunger den Alphabet an den Tag legt (nutze schon mehr als genug ihrer Tools) kam es auch zu Problemen mit dem "Chrome Helper" welcher bei MacOS irgendwann im Laufe der Sitzung anfing immer mehr Ressourcen zu verwenden - irgendwann lief dann der Lüfter im Mac an zu laufen, was ich sonst nur sehr sehr selten hörbar mitbekomme. Derzeit verwende ich hauptsächlich Safari, es funktioniert auf dem Mac am besten und Firefox für Aufgaben die eine Anpassung des Browsers benötigen. Gruß Marc
  9. Hallo Max danke für den Hinweis, das habe ich dann verwechselt. Gruß Marc
  10. @Nico es kann auch mit dem Netzwerk in dem ich mich derzeit bewege zusammenhängen - sofern niemand anders betroffen ist. Sowohl Firefox als auch Internet Explorer zeigen nämlich dieses Verhalten. Gruß Marc
  11. Moin, ein Freund von mir besitzt einen MHD aus 2009 und zahlt bereits wie die Euro 5 Modelle nur 20 € Steuern, obwohl er von der Technik einen Euro 4 Smart fährt. Euro 5 wurde am 1.September 2009 eingeführt, es kann sein, dass sein Modell danach zugelassen ist. Soweit ich mich erinnere gab es eine Übergangszeit bei den Zulassungszeitpunkten, wo die Smarts ab einem bestimmten Zulassungsdatum die Euro 5 Einstufung bekamen - was in den Papieren genau steht weiß ich aber nicht. Gruß Marc
  12. Hallo Nico, stimmt an die Fahne kann ich mich erinnern und im Handy kann ich sie sehen. Es liegt wohl an dem Netzwerk indem ich mich bewege, hier ist die Fahne tatsächlich nicht sichtbar - dann werde ich das nächste Mal das Handy bemühen - Danke für den Hinweis. Gruß Marc PS: die Fahne ist doch da aber offensichtlich in der Hintergrundfarbe - sobald ich in dem Bereich mit dem Cursor klicke, kann ich den Beitrag melden
  13. Moin, wieder ein Spammer cheappointssale Gruß Marc PS: ich konnte den Button Beitrag Melden nicht finden - Fierfox und MS-Explorer
  14. ...das Koch Zeug soll wirklich gut sein - habe schon einiges darüber gelesen. Bei empfindlichen Teilen hast du natürlich recht, zudem spricht ja nichts dagegen beide Methoden je nach Bedarf anzuwenden. Wenn man sich die Wärmemethode nicht zutraut, spricht ja nichts dagegen das Gute Mittel anzuwenden. Gruß Marc
  15. Moin, wie Max schon geschrieben hat ist die Auffrischung per Wärmezufuhr mit einem Männerfön die Methode der Profis - habe ich selber schon bei einem Roller mit ausgeblichenem umlackiertem Kunststoff gemacht. Die anderen Mittel wirken - mehr oder weniger gut, verlieren mit der Zeit aber an Wirkung und wenn die behandelten Kunststoffe starkem Regen ausgesetzt sind kann es zu unschönen Flecken kommen (je nach verwendeten Mittelchen). Die mit Wärme behandelten Kunststoffe sind relativ farbstabil und können immer noch mit den Kunststoffpflegemittel behandeln. Gruß Marc
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.