Jump to content

yueci

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    3.873
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Interessen
    Auto-RC-Modellbau (Großmodelle)
  • Beruf
    dipl. Kfm.

Letzte Besucher des Profils

6.283 Profilaufrufe
  1. Hallo @Coco1612, die Dir gegebene Antwort ist völlig korrekt, aber leider nicht dass was du wissen wolltest. Du kannst problemlos deine Halbautomatik automatisieren lassen, indem Du die Funktion freischalten lässt. Dann schaltet sie selbstständig rauf und runter wie eine normale Automatik auch arbeitet. Der Beantworter Deiner Frage wollte wohl schnippisch sein und hat Dich darauf hingewiesen, dass die freigeschaltete Automatikfunktion des Smart keine "konventionelle Automatik" wie bei größeren Fahrzeugen ist. Gruß Marc
  2. Moin, ich störe mich an der inflationären Nutzung des Begriffs "Raser" und der Unfallursache "unangepasste Geschwindigkeit" - beide Begriffe werden meist ohne Zusammenhang zum Ereignis benutzt! RASER: Jeder der schneller als erlaubt unterwegs ist und es spielt keine Rolle ob es 5 oder 50 Km/h sind - ich erinnere mich daran, dass der Begriff tatsächlich noch für deutlich zu schnelles Fahren verwendet wurde. UNANGEPASSTE GESCHWINDIGKEIT: Gilt für jeden Unfall und sagt nichts aus - selbst mit Schrittgeschwindigkeit kann man schon zu schnell für bestimmte Situationen sein - zahlt aber in jede Statistik für Einschränkungen ein. Gruß Marc
  3. Moin, ja - dafür ist der Anschlag da - die Federn dürfen nicht auf Block laufen, wenn sie zu stark gestaucht sind, könnte es auf verschlissene Auspuff Dichtringe hindeuten. Wenn ein oder mehrere Dichtringe verschleißen, wird der Abstand zwischen den Abgasrohren zu eng (stärker komprimierte Federn). Ich würde immer die originalen Auspuff Dichtringe von Mercedes verwenden, diese sind deutlich robuster und auch größer als die Dichtungen aus dem Zubehör. original: Nachbau: Du solltest Dir auch dein Abgasverbindungsstück ansehen, dort sind zwei dieser Dichtungen fest verbaut und wenn diese zu stark verschlissen sind werden die Federn auch zu stark gestaucht - undicht kann es an den Dichtungen nicht werden, aber wenn ein Flansch zu viel Spiel bekommt, kann es zu Undichtigkeiten durch den fehlenden Abstand beim tauschbaren Ring kommen. Gruß Marc
  4. Moin @dinh19 , dir ist schon klar, das Smartpearl das letzte mal von 10 Jahren hier aktiv war! Gruß Marc
  5. Die Ledersitze haben Filz an der Stelle. Gruß Marc
  6. Ist interessant zu hören und ist mir im Laufe von 17 Jahren nicht einmal untergekommen - ist das ein neues Phänomen? Mein Smart wird seit dem erscheinen von Corona nur noch mit abgeklemmter Batterie abgestellt und erzwingt je nach Stehdauer ein neues Anlernen beim Verbinden mit der Batterie - bisher gibt es keinerlei Probleme - muss ich jetzt mit einem Ausfall rechnen - wie viele Fälle gab es bisher? Gruß Marc
  7. yueci

    Brabus Gutachten

    Moin, ich bin der Meinung, dass es sich nicht um einen tailor made handelt, alle smart Brabus tailor made, welche ich kenne, besitzen diese Plaketten: Quelle: www.tor35-store.de Zudem sind Tacho und Zusatzinstrumente unterschiedlich, was auch gegen einen tailor made spricht. Gruß Marc
  8. Moin, ich würde als erste Maßnahme mal den Tachometer vom Fahrzeug trennen und erneut verbinden - möglich, dass sich etwas aufgehängt hat. Die Trennung der Batterie wäre auch möglich, aber ich konnte feststellen, dass die Rücksetzung der jeweiligen Steuergeräte in dem Fall lange dauern kann. Gruß Marc
  9. Die Farbe kommt hin und die Beschriftung passt auch Wenn du mir nicht glaubst kannst du es durchmessen, indem du die Spannung am blau/weißen Kabel gegen Masse misst. Diese müsste 0V betragen und beim Einschalten des Radios auf Batterie Spannung ansteigen, was dem Subwoofer signalisiert sich einzuschalten. Nur die beiden Cinchanschlüsse verwenden, der Rest läuft über den Radio-Verstärker! Gruß Marc
  10. Willst du den bisherigen Fortschritt jetzt absichtlich sabotieren? Er hat nach eigener Aussage keine Ahnung von dem was er da macht und du willst, dass er den Anschluss für den originalen Subwoofer zerlegt und sich den Stromanschluss darüber holt 🤦‍♂️ das macht überhaupt keinen Sinn und ist kontraproduktiv. Gruß Marc
  11. hier mal ein Beispiel: Gruß Marc
  12. Phase und Gain nach Bedarf während der Hörprobe. Input Level - RCA ist korrekt für die Cinchverbindung. Gruß Marc
  13. ...sorry, ich habe den Grund nicht gesehen, weil es schwierig genug ist seinen Focus auf den Anschluß des Subwoofer zu fixieren. Gruß Marc
  14. Moin @Ahnungslos , bitte verwirre ihn nicht weiter, er hat einen Aftermarket-Aktiv-Subwoofer gekauft, welcher nur noch an Strom und dem Aftermarket Radio angeschlossen werden müssen. @codo3, es ist für mich in etwa so, als ob ich einem blinden eine Farbe erklären soll - möglich aber schwierig und anstrengend. Nochmal in einfachen Worten: Subwoofer Strom: Eigene Stromversorgung nach Anleitung - drei Kabel mit vorgegebenen und beschrifteten Funktionen an den Smart schließen! Optimal unter Verwendung der entsprechenden Abgriffe von Mercedes! Quelle MisterDOTCOM. Subwoofer Ton: einfach wie beschrieben die beiden Cinchkabel verwenden - Beschriftung beachten! Rest bleibt wie es ist!!! Gruß Marc
  15. Das ist natürlich Mist - ich verstehe dein Anliegen es selbst zu machen. Mit 75 wirst du doch lesen können womit die einzelnen Kabel beschriftet sind? Man kann es auf dem Foto nicht lesen, aber ich könnte wetten die beiden längeren Anschlüsse sind für den Subwoofer. Gruß Marc
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.