Jump to content

Outliner

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    3.417
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Garage
  • Kennzeichen
    MD XY
  • Interessen
    Schrauben. An Autos!
  • Beruf
    Kfz-Elektriker/Servicekraft Schutz und Sicherheit und Weitere...

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Aktivieren
  1. Jep. Allerdings lassen die Sensoren leider nicht die Fehlerquelle erkennen. Wenn also ein Sensor Fratze ist oder man bei einem Rad Druckverlust hat, wird das nur sozusagen "global" angezeigt als Fehlermeldung. Schwache Kür, wenn man schon ein aktives RDK verbaut, hätte man das auch vernünftig integrieren können. So hat man die Vorteile des aktiven Systems mit entsprechend höheren Kosten, aber die Vorteile nicht nutzbar gemacht! Nicht sehr smart...🙄
  2. Vielleicht haben sie schlechte Erfahrungen mit Reklamationen gemacht. Gabs ja schonmal bei einer grossen Servicekette, wenn ich mich recht erinnere. Die Kugel ist schon ein sehr spezielles Gefährt!😁
  3. Ich würde auch auf den Stabi oder dessen Befestigung tippen. Das ist das einzige Teil, was bei Verschränkung aktiv ist bzw versucht, diese zu verhindern. Ich habe auch schon gebrochene Stabis gesehen und Koppelstangen mit ausgekugeltem Gelenk im wahrsten Sinne des Wortes. Die Befestigung des Lenkgetriebes würde ich mal nachziehen und diese breite Quertraverse, so auf doof. Und die Traggelenke auf Spiel prüfen, auch da hats mir mal die Kugel aus der Pfanne gerissen ohne Vorwarnung. Das alles aber nicht am Smart...
  4. Hattest du ein Glasdach mitgebracht? Manche Teile der Kugel sind neu nämlich nicht mehr lieferbar...
  5. Nicht die billigsten Steine nehmen! Und ATE aus der Bucht zum Beispiel könnten auch Ling-Long mit ATE-Aufkleber sein, da ist einiges Zeug im Umlauf... Also bei richtigen Autospezis kaufen! Und die Kanten brechen an den Steinen, wenn die Bremsscheiben schon etwas eingelaufen sein sollten...
  6. Das Reibmittel am Bremsklotz was auf die Trägerplatte geklebt ist, also das Zeug dessen Abtrag so schön die Felgen verdreckt, ist ja ein Mix aus zig Materialien, darunter auch fein zermahlener Schrott verschiedenster Metalle. Wenn da mal ein grösseres Stück dabei ist, guckt das sozusagen aus der weichen Klebemasse raus da es nicht so stark verschleisst und ist dann wie ein Fingernagel an der Schultafel. Nur hier eben ein Metallstück, was auf Metall reibt... Das gibt dann beim Bremsen Töne von sich, da ziehts einem die Schuhe aus. Kommt häufig bei billigen Bremssteinen vor. Guck mal auf beiden Seiten der Bremsscheibe, ob du dort eine einzelne Rille findest. Eher innen statt aussen, denn der innere Klotz wird stärker angedrückt. Du kannst ja nochmal die Steine rausnehmen und gucken. Wenn sich dort ein grösseres glänzendes Stückchen findet, hast du den Übeltäter. Neue Steine oder die Stelle rausschleifen...
  7. In Amazonien kann man die Schlüsselhüllen mit ungefrästem Bart kaufen, passende Einschnitte sind bereit gefräst, nur die Entriegelung muss gearbeitet werden, ne Schachte Kippen ist billiger. Dazu eine gebrauchte Schlüsselelektronik. Den Bart kann dir jeder Baumarkt, Schlüsselfritze fräsen. Ich habe ein paar Sätze Schlüsselfeilen dafür. Wenn der neue Bart gefeilt/gefräst wurde, diesen in die Hülle stecken und die Elektronik. Dann jemanden finden, die die Schlüssel anlernt. Das wird die billigte Variante sein.
  8. Habe eine: Was ist es denn für ein Smart? Und es kann nützlich sein, wenigstens eine Postleitzahl im Profil anzugeben. Willkommen!😀
  9. Ich bin Range-Rover geschädigt. "Fahrwerk Aufhängungsfehler". DREI MONATE habe ich gebraucht, die hiesige Steuerteil-Reparaturwerkstatt zur Verzweiflung gebracht. ABS-Steuerteil funktionierte auf dem Messtisch perfekt, nur im Auto nicht. Die hatten meine Fresse nachher so satt, die haben Tatsache ein gebrauchtes Teil aus dem Netz bestellt und Miese gemacht dabei. Das Steuerteil wirkte sich nicht nur auf das Fahrwerk aus, auch die Getriebesteuerung und der Motorlauf veränderte sich, die Karre pumpte willkürlich hoch und runter, entweder man brauchte ne Leiter oder das Ding war flach wie ne Flunder. Viele bunte Lampen im Kombiinstrument. Ich glaube, 8 Steuergeräte hat das Auto. Wenn da der Bus mal Verspätung hat...hatte sogar Startprobleme wegen eines defekten NAVI-Rechners... Wenn alles funktioniert, ein Traum von Auto. Aber wehe wenn...😖
  10. Na ok. Mein Scheiben"onkel" lässt die Autos lieber erst am nächsten Tag abholen. BTW: Weisst du was von erhöhten Steinschlagschäden beim 453er? Ich habe in der "Kugel" noch die Originalscheibe drin, bei den beiden "Knuffigen" in der Familie sind in 4 Jahren schon drei mal fette Steinschläge zu beklagen gewesen. Ist das nur Pech oder ist das Glas von schlechterer Qualität oder der Winkel beim 453er beschissener? Ich hatte nach drei Wochen mit frischer Scheibe schon wieder den nächsten Schaden...
  11. Elektronik ist jedenfalls der grösste Pannenfaktor am KfZ.
  12. Reine Neugier: Warum zerlegen und welches Modell?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.