Jump to content

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. Moin, hier findest du z.B. das Teilgutachten für die Eibach-Pro Spacer und dazu die ABE für den Typ S01 , welche beide zusammen auf der Seite von Eibach zu finden sind. Das Teilgutachten nach §19 ist für die Maße der Brabus Felgen bis 15mm geeignet - zu beachten sind die Auflagen dazu in der Tabelle im Gutachten. Die Eintragung der Umbauten per Teilgutachten nach §19 ist meist problemlos und mit ca. 50€ ziemlich günstig, allerdings sind die Rahmenbedingungen relativ begrenzt - aber dazu kann dir der TÜV der es eintragen soll mehr sagen. Du kannst dort mit diesen Unterlagen nachfragen, wie du dir deine Distanzscheiben wünschst und sehen was alles (möglicherweise nur per Einzelabnahme) möglich ist, CDIIR wird dir sicherlich auch das Teilgutachten seiner Distanzscheiben schicken, bei denen die ausschließliche Verwendung an der Vorderachse für den Smart 451 erlaubt ist. Gruß Marc
  3. Heute
  4. Ich will dich nicht verunsichern, aber... nach den Infos hier im Forum passen die alten Getriebe mit Sensor nicht in Smarts ohne Sensor, weil auch die Schaltwalze im Getriebe geändert wurde, was dazu führt daß er nicht mehr richtig schaltet. Allerdings ist die Datenlage dazu recht dünn. Deshalb würde mich das sehr interessieren, ob diese Kombination bei dir funktioniert oder nicht. Grüße Hajo
  5. Die späteren ohne Temperatursensor auch, nach meiner Einschätzung. Und leider eigener Erfahrung.
  6. So isses. So hab ich das auch gemacht. Wieviele Kabel waren das bei dir am Anlasser? Bei mir waren es zwei, aber zusammen an dieselbe Öse gepreßt, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Eines kommt von der Batterie, das zweite geht weiter zur Lima. Auch ich würde wegen dieser Problematik die Lima niemals ausbauen, um sie gängig zu machen. Die Lima, die ich erneuert habe, war reif für die Tonne. Überreif. Der Vollständigkeit halber sei aber erwähnt, daß es hier auch Leute gibt, die feste Limas ausbauen und zerlegen um sie gängig zu machen.
  7. Gestern
  8. Die Bremswerte sind hinten generell zu mickrig. Auf einem normalen Prüfstand sollten die Werte hinten mindestens gleich so hoch sein wie vorn. Hinten deswegen höher, weil der Antrieb mehr wiegt als der Waschwasserbehälter. Und mit den serienmässigen Dackelschneidern vorn sind höhere Werte kaum möglich. Vorn gehts aber so, aber je gleichmässiger desto besser...hinten ists Schrott. Und warum fährt man mit einer kaputten Bremse überhaupt zum Prüftermin?
  9. Ich meinte dass du evtl. vergessen haben könntest, das Kabel wieder an den Magnetschalter zu schrauben...
  10. Die Batterie war die ganze Zeit abgeklemmt. Dicke Kabel von Anlasser kurz abgeklemmt, da am sonst könnte ich den nicht an Lima fest schrauben (war zu kurz). Ich prüfe trotzdem die Sicherungen.
  11. In Niederkassel habe ich eine sehr fähige Werkstatt schau mal hier. Kann mich bis jetzt nicht beschweren und ist nicht weit von Köln weg.
  12. Das denke ich auch! Aber davon ab, warum sollte nach dem Aus/Einbau der Lima plötzlich genau jetzt die Relaisbox abschmieren? Ich vermute, das dünne Kabel am Anlasser ist lose oder wurde gar bei Limaausbau das dicke Kabel mit abgebaut vom Anlasser? Das könnte bei angeklemmter Batterie aber feines Feuerwerk geben! Da ist Dauerplus drauf!😵 Oder dem Anlasser war der Widerstand mit der festen Lima zu viel bei dem Startrumherprobiere und er hat gekündigt. Man könnte ja den Anlasser mal brücken um den auszuschliessen als Problem...
  13. Sorry, aber das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Im eingebauten Zustand sitzt die LiMa drin wie in einem Schraubstock und kann entsprechend bearbeitet werden. Wenn man die so nicht gangbar bekommt, dann kann es eigentlich nur an der Methodik liegen! Natürlich muß man den Ringschlüssel immer abwechselnd hin und her bewegen, also nicht immer nur in eine Richtung versuchen, das wäre ein Fehler! Immer hin und her mit wachsender Gewalt, dann klappt es auch irgendwann!
  14. Für eine Ansteuerung des Anlassers ist übrigens das N im Display der Ganganzeige Voraussetzung! Das hat jetzt nicht unbedingt etwas mit der Stellung des Joysticks zu tun, es gibt nämlich auch Umstände, wo der Joystick auf der Neutralstellung steht, aber trotzdem kein N im Display erscheint. Und dann wäre es normal, daß die Steuerung den Anlasser nicht ansteuert. Nur so als ergänzende Information!
  15. Das Relais T in dieser Relaisbox ist das Relais, das den Anlasser ansteuert. Wenn das anzieht, dann werden die 12 Volt für den Magnetschalter der Anlassers auf die Leitung zu demselben durchgeschaltet. Über den Stecker H-LS II Pin 5 kommt das Signal zur Ansteuerung des Relais T vom Motorsteuergerät. Und über den Stecker M-LS Pin 5 werden die 12 Volt zum Magnetschalter geschaltet, wenn das Relais anzieht. Das Signal vom Motorsteuergerät ist aber LO aktiv!!! D.h. wenn 0 Volt auf dieser Leitung gemessen werden, dann zieht das Relais an, weil es gegen 12 Volt am anderen Anschluss des Relais liegt! Wenn auf dieser Steuerleitung 12 Volt gemessen werden, kann das Relais T nicht anziehen! Ich hoffe mal, Du verstehst, was ich damit sagen will! Die Sicherungen auf dieser Relaisbox brauchst Du übrigens nicht nachprüfen, davon ist keine für den Anlasser zuständig!
  16. By the way, wenn Du auf das unterstrichene Wort Relaisbox in dem obigen Posting, oder auch in diesem 🙂, klickst, dann landest Du bei einer hervorragenden Beschreibung dieser Relaisbox und deren Stecker. Diese Beschreibung ist echt empfehlenswert! 😉
  17. Also muss ich unter dem Fahrersitz schauen. Ok. Danke
  18. Das mag ja sein, die meinte ich ja auch! Die befindet sich trotzdem unter dem Fahrersitz! Oder hast Du einen Rechtslenker? 😉 Nur dann wäre es der Beifahrersitz. 🙂
  19. Von welchem Anlasserrelais unter dem Beifahrersitz sprichst Du??? 🤔 Ich bin der Meinung, die Relaisbox befindet sich unter dem Fahrersitz. Aber ich bin ja auch nur Ahnungslos. ☹️
  20. Danke Ahnungslos.Ich schaue morgen die Sicherungen und dann Anlasserrelais unter dem Beifahrersitz. Ich habe den Sitz ganz nach vorn geschoben, vielleicht ist da was abgegangen? Muss ich den Sitz ausbauen oder einfach nach hinten schieben?
  21. Habe ich auch versucht, keine Chance.
  22. Du solltest das Getriebe aus dem 2002er aber gut aufbewahren. Immer gut, wenn man noch eines in Reserve hat! 😉 Die 2000er Getriebe waren nämlich hinsichtlich der verbauten Lager etwas anfälliger als die späteren! Da gab es beim cdi öfter mal Getriebeschäden wegen der Lager.
  23. Von der Mitte des Rades eine senkrechte Linie nach oben zum Radhaus hin denken und dann nach vorn 20cm und nach hinten 10cm. In diesem Bereich soll die Kante innen am Kotflügel auf 18mm gekürzt werden, weil sonst bei starken Einfedern eben die Kante am Reifen aussen scheuern könnte. Das ist damit gemeint. Ob es aber tatsächlich notwendig ist?
  24. Na das macht es aber wesentlich leichter. DANKE
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.