Jump to content

Smart911a

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2.858
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Mannheim
  • Interessen
    Autos, Technik, Hobbywerkstatt

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Aktivieren
  1. Ärgerlich .... diese scheiß Konstruktion mit den 3 oberen Haltenasen vom Panel. Du hättest aber auch zuerst den Spiegel, Türgriff und den Scheibengummi abmachen müssen. So wird das natürlich nichts. Das Panel hättest ohne Demontage des Spiegels nie heil rausbekommen. Lese doch erst mal hier im Forum nach wie man das richtig macht. Es gibt etliche Beiträge dazu. Oder ging die Fahrertür nicht auf? Wenn die Tür nicht aufgeht bekommste das Panel sowieso nie ab
  2. Die Ränder der Turbinenschaufeln sagen viel über den Zustand aus. Sind dort nur minimale Beschädigungen bekommt die Welle eine Unwucht und der Defekt verschlechtert sich schnell. Sind die Ränder Ok und das seitliche Wellenspiel fast nicht vorhanden, ist dein Turbo OK.
  3. Heck ab.. Pralldämpfer ab.. Ansaugrohr links ab..Auspuff ab. Jetzt kannst du die beiden Turbinenschaufeln sehen. Diese dürfen keine Beschädigungen haben..Also KEINE !! Die Welle hat nach oben und unten winziges Spiel. Das muß so sein. jedoch dürfen die Schaufelkanten nicht das Gehäuse berühren. Die Welle darf nach rechts und links kein Spiel haben. Wenn du die Turbine mit dem Finger... nicht mit dem Schraubendreher.... leicht antippst, muss die sich ganz leicht drehen können und auch sich auch nachdrehen. Wenn das alles so ist dann ist dein Turbo OK. Dann verliert dein Turbo auch kein Öl. Das tun die nicht wenn kein Defekt vorliegt. Auch nicht ...ein bissel ÖL.. Einfach gar keins. Was mit deiner blauen Wolke war hab ich jetzt auf Anhieb keine Idee... Öl in den Kat gelaufen vielleicht.. Oder Motor / Ventil Probleme... Das solltest du aber nachsehen. Bein Ausstoß einer blauen Wolke liegt ein Defekt vor. Das tut der Smart einfach mal so auch nicht grundlos.
  4. die Dose past schon. Meiner ist ende 2000 und hat die auch schon und 2 Lambdasonden. Die hast du auch. Ich würde den Turbo erstmal überprüfen. Mit Sicherheit ist da kein Defekt. Bestimmt ist die Anschraubung / Dichtung der Ölleitung unten am Turbo undicht. Ein Turbolader ist kein Verschleißteil. Wenn keine Fremdkörper rein kommen, immer Öl gewechselt wurde ...auch das richtige aufgefüllt wurde, geht so ein Teil normal nicht kaputt.
  5. noch was... wenn der Turbolader OK ist schickt der kein Öl in die Ansaugung. Meiner ist Ok und die Ansaugung ist Staub trocken. Das Öl kommt von der Kurbelwellenentlüftung. Von dort wird Ölnebel vor den Turbo eingeleitet und gelangt in den kompletten Ansaugtrakt. Das ist ein konstruktives Problem.
  6. wenn du die 5er Druckdose verbaut hast musst du auch wieder so eine verbauen. Ein Turbolader würde ich auf Verdacht nicht tauschen. Man kann den überprüfen. Du kannst auch nur die Rumpfgruppe tauschen. Wenn du aber alles mit Krümmer , Dose und Turbo tauschen willst must du die die selbe nehmen die drin ist. Über die Typschlüsselnummer kannste das herausfinden.
  7. dann ist an dem Schließmagneten am Türschloß etwas defekt...Stecker..Verkabelung..Musst dir alles mal ansehen. Der Schließmagnet (Elektrisch) selber geht eher selten kaputt. Dazu musst du das Panel abmachen damit du da alles nachsehen kannst
  8. das sind getrennte Systeme. Die Zugseile..Innengriff /Außengriff.. haben mit dem Elekr. Verriegeln und Entriegeln nichts zu tun.
  9. Meiner ist Bj. Ende 2000. 54 Ps, Taktventil, ZEE, 5er Druckdose. 2 Lamdasonden , E4 Schadstoffklasse. Bei keinem Ladedruck wie bei mir vor 2 Jahren, war kein Fehler im Fehlerspeicher und auch keine MKL an. Also bei keinem Ladedruck. Ursache war abgerissene Wastegate Verschlußklappe. Musste neuen Krümmer kaufen obwohl der andere erst 1,5 Jahre alt war.
  10. Haaaaaa der is gut... Ich bekomme garantiert kein Geld von dem .... Es ist nur meine persönliche Empfehlung. Auch wenn ich mich mal gezofft hab mit der Firma. Trotzdem... sie haben halt sehr lange Erfahrung mit Smart und reparieren auch nur die. Und gerade auch die 451er na dann leg los..
  11. ich würde das nicht wo anderest machen lassen. Zudem haste da Garantie auf Einbau und Motor. Es ist ja eine einmalige Sache und da wärs mir egal wo der Laden ist. Klar ..musste den bis dahin aufladen und hin bringen. das kostet auch wieder Geld. Aber für so eine Reparatur wär mir nichts zu teuer. Auch haste dann Motormäßig ewig Ruhe ...was du bei einem gebrauchten anderen Auto wieder nicht hast. Da fängste wieder von vorne an. Einen Anruf bei Gerhard und mal nachfragen wäre es allemal wert. Vielleicht kommt man dir mit der Abholung entgegen.
  12. Mach doch einen Tauschmotor rein.... Fismatec ist für da eine gute Adresse. Bei Bj 2009 und erst 95000 km ... den schmeist man doch nicht weg. Mit eim neuen Motor ist die Kiste auch mal in 2-3 Jahren noch gut zu verkaufen wenn den mal nicht mehr fahren willst.
  13. steht da nicht in der Anleitung das man auf den kleinen Knopf drücken muß (der für das zurücksetzen der km ) damit die Restliter angezeigt werden ?
  14. Wie immer ist es wichtig was für ein Smart du hast. das solltest du mal rein schreiben. Beim 450er ist es so.. Da muß kein Motor abgesenkt werden beim 450er Smart. Nur hinten den Pralldämpfer ab und man kommt an alle Krümmerschrauben dran. Die Muttern werden sich von den Bolzen wohl nicht mehr lösen. Es können sich aber die Bolzen aus dem Zylinderkopf herausdrehen. Wenn dir davon keiner abreißt hast du Glück. Ich weis jetzt nicht ob der Krümmer ein Stück heraus muß um eine neue Dichtung...an der ist das Hitzeschild.. einzubauen. Das sieht man dann. Alternativ läst sich das Hitzeschild auch wieder befestigen. Hitzeschild und Krümmerdichtung ist ein Teil. Ich würde versuchen das Hitzeblech irgendwie wieder an zuschrauben. Das Hitzeblech ist nur mit einer Schraube am Krümmer fixiert. Der rest wird von den Krümmerbolzen gehalten weil es ja ein ganzes Teil ist. Ich denke die wollen dich da auch verarschen. Denn so lose kann das Teil gar nicht sein das dies ein TÜV Magel ist, weil es ja ein komplettes Teil ist. Fahr zu einem anderen TÜV oder DEKRA.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.