Jump to content

Smart911a

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2.492
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Mannheim
  • Interessen
    Autos, Technik, Hobbywerkstatt

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Aktivieren
  1. wahnsinn.... echt gut der kläne dreizylinder zusammen mit der super Kupplung (450)er und dem Getriebe... gar nit mol so übel des dieselmonster
  2. Ahnungslos hat da aber auch Recht. Die Stardiagnose ist kein Zauberkasten. Leider glauben das viele. Gerade wenn es um das Getriebe geht und die Kupplung muss man wissen was man beim Auslesen und gegebenenfalls beim Einlernen der Gänge / Kupplung macht. Wie die Vorgehendsweise ist. Wenn die SD schon einen Fehler auswirft...dann muss der auch abgearbeitet werden. Da kann man nicht einfach sagen ..das kann nicht sein weils doch geht ab und zu. So funktioniert die Fehlersuche mit der SD nicht. Ihr habt einen mit SAM. Vieleicht liegt da ein Problem. Oder ihr macht mal ein Aktuator rein, der bestimmt auch geht. Kupplungsfehler brauchte er bei meinem als der Aktuator den Geist langsam aber sicher aufgab. Alle Stecker -Kabel Motorseite auch mal überprüfen. Ein Kabelbruch kann sehr wilde Fehler abspeichern.
  3. Smart911a

    keine Leistung 450

    bei meinem Benziner ..450..war die Wastegateklappe abgegangen und der Bypass konnte dadurch nicht mehr verschlossen werden. Hatte dann auch keine Leistung mehr. Ich sah das sofort auf meinem Zusatzinstrument .Ladedruckanzeige..Die ging nur noch bis max. 0,2 bar hoch. Kein Fehler beim Auslesen abgespeichert. Motorlampe war auch nicht an. Kann man nur erkennen wenn man den Auspuff ab macht und in den Krümmer reinschaut. Beim anderen Krümmer war dann die Achse von der Wastgateklappe nicht verstifftet und somit nicht fixiert. Diese rutschte dann raus so ca 1-1,5 cm und im Innern verschloß die Klappe nun nicht mehr 100% das Loch (Bypass). Die Achse läst sich dann rein und raus ziehen. Ein Schweißpunkt mit WIG brachte da Abhilfe. Seitdem geht das wieder. Als Notlösung kann man bei dem Defekt das darunter liegende Hitzeblech etwas aufschneiden und hochbiegen zu der Achse so das diese nicht mehr sich herausdrückt. Beim Neukauf des Krümmers darauf achten das die Achse verstifftet ist.
  4. hast noch einen?.. würde auch einen nehmen
  5. ich habe Schlauchschellen genommen. Habe die festgezogen. Wenn die heiß werden, haben meine die Spannung verloren und gingen ab. Hab dann Draht genommen so 2-3 m. Das hat dann mal gehalten. Aber langfristig hält das auch nicht. Weis nicht wie man das so fest machen kann das es sich nicht abwickelt und sich dann in einer der Antriebswellen verfängt während der Fahrt . Muss man halt probieren. Die Lautstärke war mit Band genauso laut wie ohne. Ich konnte da kein Unterschied feststellen. Habe aber auch nur die Hälfte vom Dämpfer umwickelt.
  6. ja ich. Als ich vor 3 Jahren den Edelstahlauspuff drauf hatte. Der wurde höllen heiß. Weil er auch recht dickwandig war. Ich habe das Band um dem Auspuffbogen gewickelt bis vor zum Halter. Mit Draht fixiert. Erstmal zur Erprobung. Bin dann so eine Woche mit rumgefahren im Sommer. Das Band verhindert schon die Hitzeabstrahlung. Aber irgendwo muss die Hitze aber auch hin. Vieleicht wird dafür der Krümmer heißer. Um den hatte ich das nicht gewickelt. Mir war der Auspuff dann zu laut. Brummte wied sau bei 120 km/h. Hab dann wieder auf Orginal Eberspächer umgebaut. Das Band dann nicht mehr verwendet. Der wird auch nicht so heiß wie der Edelstahlklotz. Das Problem war auch das Band gscheit zu fixieren. Man müsste Hasendraht nehmen...denke das wäre dann besser fixiert. Unterschied konnte ich beim fahren nicht feststellen. Auch der Motorraum war mit dem Band genauso heiß wie der orginal Eberspächer ohne. Um das aber genau sagen zu können müsste man das auf eim Prüfstand mit immer gleichen Bedingungen testen. Und mit dutzenden Temperatursensoren. So im Altag ist das nicht so möglich. Ich denke ein kleines Gebläse das man rechts auf den Hauptrahmen montiert. Da wo die Benzinleitungen verlaufen. Da unten drunter. Blooose könnt das dann nach links über den Krümmer / Auspuff. Aktiviert wenn der LLK-Lüfter an geht. Oder schon früher. Das wollte ich dann machen. Aber ich habe das dann doch verworfen. Ich fahre im Sommer hitzefesteres Öl (5W50) und wechsel das alle 5000 km. Hoffe so einem Hitze - Öl- Schmierungsproblem vorzubeugen. Und wechsel das Wasser alle 2-3 Jahre. G48 1:1 verdünnt.
  7. ich meine der Wert verändert sich bei den Istwerten. bin mir aber nicht sicher
  8. also beim Rainer kam sofort nach paar metern Fahrt die ESP Lampe als das noch defekt war. Nach Fehlerspeicher löschen. Wenn du ein paar Tage herum gefahren bist und erst dann kam die Lampe kann es an der Kaliprierung nicht liegen.
  9. ja stimmt... ich hatte das nicht mehr so in Erinnerung.
  10. hier...das ist zwar ein 451 er... aber das ist der selbe Vorgang wie beim 450er.
  11. so war es bei dem ich mal gemacht habe nicht. Da fehlte der Endwert. Den musten wir per Hand eingeben. Damm in Mittelstellung bringen und dann noch mal was machen ...weis aber jetzt nicht mehr genau was. Es ist unlogisch in der Stardiagnose erklärt wie man vorgehen soll
  12. hast du die Werte richtig eingetragen ?. Du must den beim anlernen ganz vor und zurück drehen und die werte per Hand eintragen. Haste das so gemacht?
  13. der braucht doch keinen Türrahmen zu wechseln. Da sind die Halter gebrochen oder der Seilzug vom Fensterheber abgerissen. Wenn du den Rahem wechselst, tauchen noch ganz andere Probleme auf. Das Runddrehen der vorderen Halteschrauben....bis hin zum exakten wieder einrichten der Tür. Das ist Blödsinn. Du must erst mal das Panel runtermachen damit du siehst an was es liegt. Wie Fensterheber zu wechseln sind, wurde hier schon 100 mal beschrieben. In Youtube gibts auch Videos dazu. Bestimmt liegt es am Fensterheber und seiner Befestigung zur Scheibe. Ich würde nicht den Reperatursatz kaufen sondern gleich ein Komplett neuen Heber. Wie der gewechselt wurde hier schon oft behandelt. Überprüfe das Vordere Scheibengummi das vorne von oben nach unten die Scheibe führt. Wenn das in der Mitte gerissen ist (längs) dann must du das auch wechseln. Darin verklemmt sich gern die Scheibe (durch den Riss) und dann reist dir der neue Kram gleich wieder ab.
  14. denk er meint den Relaiskasten. Die kann man einfach hin und her tauschen, Er muss nur zum Model passen. Limaanschlüsse und so
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.