Jump to content

Smart 451

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    108
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Bielefeld

Letzte Besucher des Profils

567 Profilaufrufe
  1. Wäre mir auch egal! Denn wenn man sowieso alles anders macht als empfohlen wird, der braucht auch meine Hilfe nicht.....
  2. Ich bin auch deiner Meinung @380Volt Bin aufgrund beratungsresistentz des TE auch aus dem Thema raus!
  3. .....und da ist wieder "McGeiz" Mehrere User hatten geschrieben keinen Android Kracher zu kaufen. Wieder einmal fragst du nach einem Urteil, nach dem die Bestellung gemacht wurde. Irgendwie bist du immer noch nicht schlauer geworden. Ich verstehe das wirklich nicht.
  4. ....so habe ich es auch gemacht. Es ist ein unterschied wie Tag und Nacht! Kaum Windgeräusche bei der Autobahnfahrt und man kann dann auch mit gemäßigter Lautstärke wieder seiner Musik lauschen 😉
  5. Smart 451

    Die Neue!

    Das Modul, dass @nixcom und @greatoldman verlinkt haben ist der gleiche Artikel, den die Firma MDC (mrdotcom) entwickelt hat. Des Weiteren, kann man sich auch das Modul selber Löten, wenn man entsprechende Grundkenntnis im Löten hat. Gern kann ich dir dann per PN die Anleitung mit Teileliste zukommen lassen.
  6. Aber wenn du doch nach deiner Aussage kaum was vom befüllen einer Klimaanlage verstehst, warum hantierst du mit Klima und Umweltschädigenden Gasen???? Das erschließt mir nicht, denn dieses Basteln am Fahrzeug und an der Klimaanlage ist Illegal!!!!! Also meine Meinung: Mach es bitte nicht selbst und lass' es bitte die Profis machen!!!! Und wenn ich dann sowas noch lese: "Ok,hinterher ist man immer schlauer.... nur aus Unwissen und Fehlern lernt man(n)" Dann bekomme ich echt 'ne scheiß Wut, weil du mit Umweltschädlichem Gasen SPIELST!!
  7. Hallo Frank! Das schaut ja gut aus. Mein Bekannter hatte im Frühjahr die Oberflächen damit behandelt und es schaut immer noch so wie bei dir aus. Da sieht man mal, dass es nicht immer eine führende Marke sein muss um ein gutes Ergebnis zu bekommen.
  8. Hallo Björn. Am besten gehst du zu deinem Autohaus, wo du auch alle Wartungen an deinem 453'er gemacht hast. Denn die "kennen" dein Fahrzeug besser, als wenn bei einem "fremden" Autohaus vorstellig wirst. Ich rate dir ab, von den Online Angeboten á la "wirkaufendeinauto.de" und ähnliche Plattformen das Fahrzeug zu veräußern. Denn dort wird dir ein hoher Preis auf der Webseite versprochen und bist du dann vor Ort, versuchen dort die Ankäufer den Preis drastisch zu drücken.
  9. ....wieso eine neue Antenne???? 😩 Der DAB+ Splitter wird einfach zwischen vorhandener Antenne und dem DAB+ Radio angeschlossen. Wenn du meinst, dass du eine extra DAB+ Antenne verbauen musst, dann brauchst du keinen DAB+ Splitter!! *Bildquelle ADAC
  10. Falls du immer noch einen Lenkwinkelsensor/Schleifring brauchst, schau doch mal dort (KLICK HIER)
  11. Ein Bekannter von mir hatte auch das Problem und hatte dieses Produkt genommen um die schlieren zu entfernen.... (KLICK HIER)
  12. Das kann ich dir ad hoc gar nicht sagen, denn ich habe bei dem Händler vor 2 Jahren die Blende gekauft und da war das Plastik leicht "genarbt". Am besten den Händler per Mail anschreiben und gerade Fragen 😎😉
  13. Ich habe in einem anderen Threads darauf geantwortet. Info wegen eines guten, aber erschwinglichen DAB+ Radio ohne uralt Android empfehle ich dir das Radio, dass ich in dem verlinkten Thread besprochen habe. KLICK HIER Unter dem anderen Link, habe ich die passenden Doppel DIN Rahmen als Empfehlung verlinkt. KLICK HIER
  14. Also mein 42 aus dem Jahr 2009 hat mittlerweile schon die 157000 überschritten und ist eh ein Langstrecken Fahrzeug. Ich kann bis heute kein klappern oder schleifen im und um das Fahrzeug hören und es hat auch noch die erste Kupplung. Also wenn du ein gutes Gefühl hast, würde ich ihn nehmen. Beim Kauf evtl. jemanden mitnehmen, der "Ahnung" von Smart Fahrzeugen hat oder generell Ahnung von Autos hat. Gruß Andreas
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.