Jump to content

yueci

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2.118
  • Benutzer seit

Alle erstellten Inhalte von yueci

  1. Hi, hast du mal bei deinen Kollegen von Berlin Tuning nachgefragt, die verkaufen die Teile auch und sollten das Gutachten dazu haben - ohne wirst du sie kaum verkaufen können. Gruß Marc
  2. yueci

    Moin

    Hast du geheiratet und den Namen deines Mannes angenommen ? Gruß Marc
  3. yueci

    Corona

    Selbst hier in Hamburg ist die Lage recht entspannt - wenn man etwas braucht geht man Einkaufen und findet eigentlich alles, wenn nicht in einen Laden, dann im einem Anderen. Wir haben keine großen Vorräte angelegt - ist gar nicht nötig - es kommt immer frische Ware nach, wobei des Deutschen liebstes Accessoire (Klopapier) hier auch ab und an ausverkauft ist.
  4. Moin, seit 2015 ohne Wechsel der Leuchtmittel - mehr Licht als Standard, keine Änderungen am Smart. Gruß Marc
  5. Moin, die Halterung wird nicht gedreht sondern die "Kunststoffüberwurfmutter" (direkt am Fuss der Halterung) - danach nach vorne abziehen. Falls du es so probiert hast und es sich nicht drehen lies, gibt es die Möglichkeit auf die Halterung leichten Druck Richtung Armaturenbrett auszuüben, damit die "Überwurfmutter" etwas entlastet wird und sich leichter drehen lässt. Falls nichts fruchtet, nimmst du eine große Rohrzange umwickelst die "Überwurfmutter" mit einem Schutz (Stoff etc.) und drehst mit Hilfe der Zange und sanftem Krafteinsatz die "Überwurfmutter" nach links (gegen den Uhrzeigersinn). Gruß Marc
  6. Hallo @maxpower879, wie immer Top-Tipp - da habe ich wieder etwas gelernt - danke! Gruß Marc
  7. Als Notlampe habe ich folgende Leuchte im Handschuhfach - 3 x AAA Alkali-Mangan-Zellen - magnetischer Fuß und Klammer für das Revers - auch sehr praktisch. Deine Leuchte gibt es ähnlich auch von Caterpillar ohne Akku-Möglichkeit und ohne Ladefunktion, dafür mit Magneten für metallische Oberflächen und einem deutlich höheren Preis. Gruß Marc
  8. Hi Heiko, das ist ja richtig nice und die Flexibilität ist genial - AA Batterien hat man eigentlich immer parat oder kann sie schnell mal beschaffen. In einer Garage ohne Strom sehr hilfreich beim Schrauben. Gruß Marc
  9. Moin, die Bilder von @otavo sind von 450gern, bei denen gibt es keinen Transponder, die WFS wird mit der ZV deaktiviert. @otavo - sehr schöne Lösung 👏
  10. Naja, wenn du 15 Km in eine Richtung gefahren bis, musst du 15 Km in die andere Richtung fahren um die Batterie wieder da hin zu bringen, wo sie war! Gruß Marc
  11. Hi, zu 1. nein und ja zu 2. nein - nur komplett Gruß Marc
  12. Das auf dem Foto ist aber ein Smart 451, und der 451 ist die Geschichte von "greatoldman" mit vier gleichen Pulse Hinterradfelgen (Design 5) rundum - da sollte es an der Hinterachse keine Probleme geben. Die Eintragungsgeschichte weiter oben betrifft "Und er läuft und läuft...." und soweit ich es verstanden geht es um ein 450 Cabrio, bei dem die Rondell 077 mit 195/45 rundum eingetragen werden sollen. Bei meinem 99er Pure habe ich die Rondell ohne Probleme - trotz anfänglicher Skepsis bei der Dekra eingetragen bekommen, allerdings 175/195 - aber hier geht es ja um die Probleme an den Hinterrädern und das ist mit meiner Eintragung damals identisch - die Abdeckung ist völlig ausreichend und der Prüfer ein Korinthen-Pupser. Gruß Marc
  13. nein - das ist nicht richtig, sie heißen "Design 3" ! Gruß Marc
  14. yueci

    Lambdasonde

    Hättest du einen Euro4 würde ich die beiden Sonden tauschen und sehen ob der Fehler wandert - geht ja bei Euro5 nicht mehr
  15. Antwort: ... man tauscht die LCD Anzeige gegen die Version vor 2009. Gruß Marc
  16. yueci

    Corona

    Moin, in Hamburg auch alles schick - mein Frau hat noch heute zwei Pakete für Schwiegermama gekauft - kein Problem - in ein paar Tagen sind die Regale wieder voll. Gruß Marc
  17. Alternativ kannst du dir einen Einsatz für deine Ölwanne kaufen und einbauen: Gruß Marc
  18. Den obigen Adapter bekommst du bei Misterdotcom. Gruß Marc
  19. Moin, dann benötigst du so etwas wie oben vorgeschlagen - ich würde solch einen Adapter vorschlagen: Er wird statt dem Kunststoff-Ölfilterhalter verwendet und kann mit einem EinwegÖlfilter bestückt werden, zusätzlich bietet er zwei Gewinde für Öldruck und Öltemperatur. Es gibt so etwas auch aus Kunststoff, davon rate ich aber dringend ab, sie halten der Belastung nicht lange stand. Gruß Marc
  20. ... die 450er hatten alle ihre Eier zur Kühlmitteltemperaturanzeige - tauschen braucht man bei denen nichts. Gruß Marc
  21. Moin, welche genau ist denn gewünscht, es gibt verschiedene Temperaturen am Motor (Öl, Kühlmittel, Motorblock, Zylinderkopf, Brennraum, etc.). Als sinnvoll haben sich die Flüssigkeiten (Öl und Kühlmittel) erwiesen, wobei der Vorschlag von Petros wohl zum Messen der Öltemperatur zu sein scheint. Gruß Marc
  22. Moin, es gibt viele verschiedene Möglichkeiten die Sonden zu lösen, habe auch schon viele Methoden angewandt, je nachdem was gerade vorhanden oder nötig war. Wenn man mit genügend Gewalt herangeht kann man das Werkzeug und/oder das Werkstück beschädigen – was wohl auch einige „Profis“ hinbekommen haben. Sobald man die Sonde erhitz, ist das zerstörungsfreie Lösen mit jeglichem Werkzeugen i.d.R. kein Problem mehr. Ein Ringschlüssel umfasst die Sonde optimal und kann die größte Kraft übertragen, sofern der Stecker der Sonde durch den Ring zu bekommen ist. Er ist aber in beengten Verhältnissen schlecht bis gar nicht zu gebrauchen – dafür sind halt die Krähenfüße, Spezialnüsse und Eigenbauten gedacht. Was die Haltbarkeit dieser Spezialnüsse betrifft, wenn sie anfangen sollten sich zu verbiegen/öffnen, beginnen meist auch die Maulschlüssel den Sechskant der Sonde zu beschädigen – spätestens dann sollte man sein Vorgehen überdenken. Aber jeder wie er möchte - ich kennen genügend Schrauber, welche lieber kräftig zupacken und damit gut fahren, da braucht man dann entsprechendes Werkzeug. Gruß Marc
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.