Jump to content
2fast4me

Bundesweiter Blitzer Marathon - 15.04. bis 21.04.24

Empfohlene Beiträge

vor 2 Stunden schrieb TrailRider:

Meine Mittel gegen Blitzer: Tempomat an und Dach auf 😇

+1

Wobei ich heute mit lauter gute Laune Rock-Musik ganz schön aufpassen musste, um die Schilder nicht zu übersehen 🤗


 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Funman:

Auweia... Sowas darf man doch heutzutage nicht mehr schreiben!

"Nockenwellenversteller" ist jetzt auch auf dem Index? Ah ja, klar: Es muss "Nockenwellenverstellende*" heissen! 

Scheiss Nockenwellenzigeuner. Und schwarz ist das Ding auch noch oft, innen.😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn aus Jim Knopf ein mit Kohle verdrecktes m/w/d Wesen wird ist dem Land nicht mehr zu helfen 😂


Ich habe mein ganzes Leben lang versucht, nach Oben zu kommen in der Gesellschaft, wo es legal und ehrlich zugeht.
Aber je höher ich aufsteige, umso verlogener und schlimmer wird alles!

Signatur.thumb.jpg.8c8918ee786e46ffb3b061ada67752ee.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut, kurz gefeixt aber: Wie lange will man sich das noch bieten lassen als Sündenbock für eine irre Politik zu bluten?

Dass man an Autofahrern viel Geld als Staat verdienen kann ist nicht neu, aber langsam reichts.

Wer mit 200 durch die Stadt ballert gehört verhauen, logisch. Vorsatz klar...

Aber die ständigen Änderungen der erlaubten Geschwindigkeit durch gefühlt willkürlich aufgestellte Schilder ist IN MEINEN AUGEN eine pure Gewinnabsicht.

Ich bin vorgestern früh auch mehrfach regelrecht aggressiv überholt wurden als ich aus der Nachtschicht kam weil ich mit dem Roadster nur 60 fuhr bei Regen auf der Landstrasse und nachdem mir wieder ein paar Rehe vorm Auto rumgehopst sind und ich nur mit Glück einem Wildbret auf dem Schoss entgangen bin.

Ich fahre gern schnell WO ES GEHT, aber passe mich an wo Gefahr droht.

Und wenn NEBEN der Landstrasse ne Baustelle ist, dort ein 70-Schild steht was kilometerlang gilt und rund um die Uhr ein mobiler Blitzer steht ist das einfach Abzocke um der klammen Staatskasse unter die Arme zu greifen.

Der Sicherheit wie oft kommuniziert dient es nicht.

bearbeitet von Outliner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehe ich genauso, aber wo auf deutschen Straßen kann man noch schnell fahren. Sei denn man hat einen Offroader, die Kfz-Steuer wird überall anders verbraten. Besonders bei den Diäten der Politiker.


Wer aus der Eifel kommt muss fahren                   können wie der Teufel.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann schon noch schnell fahren, die Strassen geben es her, zumindest manchmal.

Aber die ständige Gängelung mit anschliessender Post OHNE NOT nervt einfach. Haben die auf dem Bauhof keinen Platz mehr für die Schilder dass die sinnlos auf den Strassen verteilt werden?

Würde der Auftraggeber pünktlich bezahlen wären so viele Baustellen lange erledigt, aber ein paar Verkehrstote am Stauende vs klammer Kassen sind anscheinend ein verschmerzbares Übel.

Lieber ein paar Geschwindigkeitsbegrenzungen einführen, das gibt noch Geld dazu.

Wen kratzen schon ein paar Opfer, wenn sie doch einem höherem Ziel dienen: Tempolimits!

Dabei sind die Toten seit Jahren rückläufig und wenn die Baustellen mal zügig erledigt wären wärs noch die Hälfte weniger.

Kratzt aber keinen weils Geld kostet. Lieber ein paar Radwege in Peru bauen oder die Gleichberechtigung Mann/Frau/Litfasssäule in Papua-Neuguinea fördern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Outliner:

Dabei sind die Toten seit Jahren rückläufig

 

Trotzdem ist jeder Toter einer zu viel. Und der Grund ist überwiegend immer noch zu schnelles fahren. Was ist daran so schwer, wenn Du 70 hast 70 zu fahren? Alles nur Kopfsache. Frag mal einen Niederländer... Oder dich selber, wenn ein Raser deine Frau tot gefahren hat. 


Gruß, M.

 

smart Cabrio cdi in grün von 2001-2005; smart Cabrio cdi, Baujahr 2006 in schwarz-silber seit Januar 2018 (>200tkm); smart Cabrio cdi, Baujahr 2004 in silber-schwarz seit September 2019, Rufname "Bruno" (>230tkm, R.I.P); smart 450 coupé in RubyRed, Baujahr 2005 (>200tkm)

 

Signaturbild.thumb.jpg.870cac26a4d5b5087b931dd3435a4b25.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja Todfahren kannst Du auch jemanden mit Schritttempo in der Tiefgarage Hier! 😇

ist halt für die Politik und Polizei immer schön einfach das Tempo als Wurzel allen Übels zu deklarieren.


Ich habe mein ganzes Leben lang versucht, nach Oben zu kommen in der Gesellschaft, wo es legal und ehrlich zugeht.
Aber je höher ich aufsteige, umso verlogener und schlimmer wird alles!

Signatur.thumb.jpg.8c8918ee786e46ffb3b061ada67752ee.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten schrieb MMDN:

 

Trotzdem ist jeder Toter einer zu viel. Und der Grund ist überwiegend immer noch zu schnelles fahren. 

 

Das sagt sich vorschnell.

 

"Überhöhte Geschwindigkeit" schreibt die Polizei IMMER in den Bericht (und damit die Statsitik), wenn sie zu faul oder inkompetent ist, die wahre Unfallursache zu finden. Selbst wenns eine längst bekannte und 100x beim Straßenbauamt monierte Bitumensauerei in einer Kurve mit dem toten Biker dahinter ist.

 

Aber alles bekannte Geschichten.

 

Ich bin übrigens auch ein kopfloser Raser, der die zulässige Höchstgeschwindigkeit in der Stadt um 50% überschritten hat. Also mit halsbrecherischen 30 km/h die erlaubten 20 km/h am Tammer Marktplatz, wegen der vielen einkaufenden Fußgänger, nachts um zwei.

 

 


Alles wird gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb dieselbub:

Das sagt sich vorschnell.

...faul oder inkompetent...

 

Das bestätigt mein Sohn immer wieder, wenn er (leider regelmäßig) zum Einsatz zu einem schweren Unfall muss, Ursache fast immer zu schnelles fahren. Der junge Motorrad-Fahrer, der vor ein paar Wochen nachts zu schnell in einer Kurve gegen eine Hauswand geklatscht ist konnte ihm das leider nicht mehr erzählen. Ja, mein Sohn ist ein "fauler/inkompetenter" Polizist, könnte Dir sogar wegen diesem Spruch einen anmalen.

bearbeitet von MMDN

Gruß, M.

 

smart Cabrio cdi in grün von 2001-2005; smart Cabrio cdi, Baujahr 2006 in schwarz-silber seit Januar 2018 (>200tkm); smart Cabrio cdi, Baujahr 2004 in silber-schwarz seit September 2019, Rufname "Bruno" (>230tkm, R.I.P); smart 450 coupé in RubyRed, Baujahr 2005 (>200tkm)

 

Signaturbild.thumb.jpg.870cac26a4d5b5087b931dd3435a4b25.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Outliner:

Aber die ständigen Änderungen der erlaubten Geschwindigkeit durch gefühlt willkürlich aufgestellte Schilder ist IN MEINEN AUGEN eine pure Gewinnabsicht.

Das ist eine Sparmassnahme: Geschwingigkeit runter; dann braucht man die Strasse nicht sanieren. O-Ton unserer Bürgermeisterin

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

ich störe mich an der inflationären Nutzung des Begriffs "Raser" und der Unfallursache "unangepasste Geschwindigkeit" - beide Begriffe werden meist ohne Zusammenhang zum Ereignis benutzt!

 

RASER:

Jeder der schneller als erlaubt unterwegs ist und es spielt keine Rolle ob es 5 oder 50 Km/h sind - ich erinnere mich daran, dass der Begriff tatsächlich noch für deutlich zu schnelles Fahren verwendet wurde.

 

UNANGEPASSTE GESCHWINDIGKEIT:

Gilt für jeden Unfall und sagt nichts aus - selbst mit Schrittgeschwindigkeit kann man schon zu schnell für bestimmte Situationen sein - zahlt aber in jede Statistik für Einschränkungen ein.

 

Gruß

Marc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb MMDN:

 

Das bestätigt mein Sohn immer wieder, wenn er (leider regelmäßig) zum Einsatz zu einem schweren Unfall muss, Ursache fast immer zu schnelles fahren. Der junge Motorrad-Fahrer, der vor ein paar Wochen nachts zu schnell in einer Kurve gegen eine Hauswand geklatscht ist konnte ihm das leider nicht mehr erzählen. Ja, mein Sohn ist ein "fauler/inkompetenter" Polizist, könnte Dir sogar wegen diesem Spruch einen anmalen.

 

Es gibt immer solche und solche, wie in jeder Gruppe Mensch. Ich hab selbst schon beide Versionen als Betroffener und Geschädigter kennengelernt. Also dreh mir nicht das Wort im Mund rum und unterstell mir nicht, ich bezöge das auf ALLE Polizisten, so habe ich das weder gesagt noch gemeint. Die Jungs und Mädels genießen meinen vollen Respekt, den Job möchte ich nicht machen müssen.

bearbeitet von dieselbub

Alles wird gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Outliner:

"Nockenwellenversteller" ist jetzt auch auf dem Index? Ah ja, klar: Es muss "Nockenwellenverstellende*" heissen! 

Scheiss Nockenwellenzigeuner. Und schwarz ist das Ding auch noch oft, innen

haaaaaaa... Nockenwellenverstellerrinnin  haaa😃 sau gut

Ja ..Rabenschwarz....

 


andreasma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist aber auch der zu geringe Abstand zum Vordermann eine der Hauptuhrsachen bei Unfällen.


andreasma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wird eh schon viel zu aggressiv gefahren und besonders bei schlechtem Wetter oder schlechter Sicht wird aufgefahren und gedrängelt ohne Ende . Aber dann ist kein Walter Röhrl oder eine andere Fahrergröße hinterm Steuer sondern die Mama im Familien SUV mit den Kindern an Bord die noch schnell in die Schule oder in den Kindergarten müssen . 

Und die Abzocke durch die Gemeinden wird immer schlimmer . Die Polizei ist ja noch richtig human dagegen , die kontrollieren nur bei Unfallschwerpunkten . Die Gemeinden halten die Hand auf wo es nur geht mit oft nicht nachvollziehbaren Gründen . 

Mittlerweile sind das so viele Blitzer das im Radio nach den Nachrichten nur noch die neusten Blitzer genannt werden weil das Vorlesen aller Kontrollen länger dauert als die Nachrichten selbst .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da dürfen wir uns in Bayern ja freuen wenn nicht gerade Blitzer Marathon ist sieht man die Sherrifs nur bei wirkli hen lieblings Raserstrecken und da kennt man seine Pappenheimer.


Achtung !!! Aus meinem Gedanken wird wissentlich Scharf getextet!!

Wann ist ein Motorradreifen gut?? Wenn man mit den Ohrwascheln am Asphalt kratzt , dann taugt das was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 Wenn ich mit einem bestimmten Auto 30 fahre, dann sag ich das ich fast stehe. Im Smart sagst das nicht.

Im weiteren gehöre ich auch zu den Petrolhreads. 0 Punkte zur Zeit. Und Schilderwald ist so bekloppt das ich das als Empfehlung sehe. Die Rennleitung rüstet auf, ok, ich auch.:classic_smile:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum wollt ihr denn alle schnell fahren? Das verstehe ich nicht. Auf der Bahn ist in Ballungsgebieten so viel los, das finde ich schon schlimm, da will ich gar nicht schnell fahren, falls ich es könnte.

Nur in Deutschland oder paar exotischen Ländern gibt es kein Tempolimit auf der Bahn. Und alle anderen auf der Welt akzeptieren ein Tempolimit.


Cabrio         Bj.02 ~300tkm

City Coupe Bj.04 ~120tkm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer will denn schnell fahren , es geht ums angepasste fahren und um Abzocke durch die Politik .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Ralf_47:

Warum wollt ihr denn alle schnell fahren? Das verstehe ich nicht. Auf der Bahn ist in Ballungsgebieten so viel los, das finde ich schon schlimm, da will ich gar nicht schnell fahren, falls ich es könnte.

Nur in Deutschland oder paar exotischen Ländern gibt es kein Tempolimit auf der Bahn. Und alle anderen auf der Welt akzeptieren ein Tempolimit.

Ralf. Ich fahre heute noch Oldtimer Rundstrecke. Wirst mich beim OGP auf dem Nürburgring mit einem Alfa Romeo aus 1970 sehen. Weshalb fahre ich Spassautos? Eifel und Kurven macht Laune. Und eine AB ohne Beschränkung wenns geht auch mal 250 mit dem entsprechenden Auto ? Da  spreche ich nicht von nem Smart der nur paar KW hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Ralf_47:

 

Nur in Deutschland oder paar exotischen Ländern gibt es kein Tempolimit auf der Bahn. Und alle anderen auf der Welt akzeptieren ein Tempolimit.

Gaanz früher: Der kleine Outliner kommt aus der Schule nach Hause...nur ne 3 in Mathe.

Vater: Warum nur ne 3? Die anderen Kinder haben doch auch bessere Noten!

 

Vater: Sei um 8 zu Hause!

Der kleine Outliner: Aber die anderen Kinder dürfen bis 10...!

Vater: Die anderen Kinder interessieren mich nicht...

 

Will sagen: Wenn es bei dem Amis Tempolimits gibt, dann will ich auch mit nem AR15 geschultert zu Rewe gehen dürfen.

Nicht immer nur die Rosinen rauspicken die einem selber gerade in den Kram passen wenn man ins Ausland schielt.!😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles eine Sache des Blickwinkels...

 

Bridget Driscoll (* 1851; † 17. August 1896 in London) gilt als der erste Mensch, der durch einen Verkehrsunfall starb, an dem ein Automobil beteiligt war.

Die 44- oder 45-jährige Bridget Driscoll besuchte an diesem Tag im Londoner Hyde Park eine Veranstaltung der League of the Cross, einer katholischen Abstinenzbewegung. Dort fand zur selben Zeit auch eine Technikschau statt. Driscoll überquerte mit ihrer sechzehnjährigen Tochter gerade eine Straße am Areal der Terrasse hinter dem Crystal Palace, als ein Roger-Benz der Anglo-French Motor Carriage Company eine Demonstrationsfahrt absolvierte und sie dabei mit einer Geschwindigkeit von etwa 4 mph (6,4 km/h) zu Boden stieß. Sie erlitt dadurch eine schwere Kopfverletzung und starb wenige Minuten später. Die Geschwindigkeit des Wagens wurde von Augenzeugen als „rücksichtsloses Tempo, fast wie ein galoppierendes Pferd oder Feuerwehrwagen“ beschrieben.

 

🤐

bearbeitet von Outliner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Outliner:

mit einer Geschwindigkeit von etwa 4 mph (6,4 km/h)

 

Ich vermute, im Polizeibericht stand damals sicherlich "Überhöhte Geschwindigkeit" als Unfallursache, der Grundstein der Verkehrsunfallstatistik war damit gelegt. Ab da machmer des immer so.

 

vor 1 Stunde schrieb Outliner:

Die Geschwindigkeit des Wagens wurde von Augenzeugen als „rücksichtsloses Tempo, fast wie ein galoppierendes Pferd oder Feuerwehrwagen“ beschrieben.

Und das kommt noch hinzu, das subjektive Empfinden der Zeugen, die sowieso schon einen Brass auf das fahrende Volk haben. Ein voll ausgepresster Smart, der beim Ampelstart mit hochdrehendem Motor versucht, ein bissle was von der Grünphase auch noch seinen Hintermännern zukommen zu lassen, wird eher als Raser empfunden, als ein lautlos vorwärts preschender EQS mit der doppelten Geschwindigkeit. Und Motorradfahrer sind sowieso alles Raser weil halt ...Motorrad. Selbst wenn sie noch an der roten Ampel stehen.


Alles wird gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Stimmt, jetzt wo Du es sagst! 😄 Wusste ich es doch, daß ich den irgendwo gesehen hatte! 😉 Das war nicht in einem Beitrag, sondern in einer PN mit Dir! Den Schaltplan hat mir 450-3 freundlicherweise zur Hilfe in einem Beitrag zur Verfügung gestellt. 🙂 In dem unten stehenden Schaltplan ist zu sehen, daß bei Fahrzeugen mit ZEE und Erdnußscheinwerfern, also dem Cabrio und Facelift Coupe vor 2003, ein zusätzliches Relais unter dem Kombiinstrument verbaut ist, daß dafür sorgt, daß bei Fernlicht und Lichthupe beide Lampen, also die H7 des Abblendlichts und die H1 des Fernlichts gemeinsam leuchten.  Es hat also nix mit einer Programmierung oder Ansteuerung der ZEE zu tun, sondern das ist eine rein hardwaretechnische Lösung. Wie ich schon geschrieben habe, es gibt natürlich nur zwei verschiedene Lichtschalter für den 450er Smart, blau oder grau!      
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      151.241
    • Beiträge insgesamt
      1.580.384
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.