Jump to content

maxpower879

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    3.482
  • Benutzer seit

Alle erstellten Inhalte von maxpower879

  1. Das ist normal. Unter 7 Grad keine Klimaanlage... Daher ist es auch nicht notwendig den Lüfter zu aktivieren. Im März wird es wieder Funktionieren 😉 Feature und kein Bug sozusagen... Zumindest wenn du den Lüfter am Kühler vorne meinst. Der vom Innenraum sollte natürlich immer funktionieren.
  2. Der 453 hat ein aktives System mit RDK Sensoren.
  3. Riementrieb modifiziert hört sich sehr gut an. Das sollte die Decoupler KDM sein!
  4. Ein gepflegter 451 fährt genauso billig wie ein 450er wenn nicht sogar billiger. Hier sieht man immer die Negativbeispiele die z. T. seit Jahren nicht gepflegt wurden. Klar kann man beim 451 auch pech haben. Das kann dir beim 450 allerdings genauso passieren. Klar kommt bei jedem 451 irgendwann die Kupplung und beim MHD muss unter Umständen (bei den Vormopf 451ern die nicht auf MB kosten umgerüstet wurden) das MHD System überarbeitet werden. Auch die Ventilspielkontrolle ist nicht sonderlich teuer. Erst wenn eingestellt werden muss wird es teuer. Erfahrungsgemäß bei gepflegten Fahrzeugen erst bei ~200tkm. Dafür hat der 451 auch viele Vorteile. So musste ich dort noch nie einen Scheinwerfer reparieren weil die LWR defekt ist (beim 450 ein Dauerthema) Auch die Motoren sind (gut gepflegt) deutlich besser 200tkm + die Regel. Defekte Thermostate sind ein Fremdwort (zumindest beim Benziner) Die Panels sind auch nach Jahren noch gut und bruchfrei zu demontieren. Generell sind die Wartungsarbeiten deutlich einfacher. Stichwort Lampentausch, Pollenfilter, Zündkerzen ohne Heckpaneldemontage, Motorlager vorn gut zu erreichen, Anlasser in 10min getauscht und einiges mehr. Und das sagt einer der schon vier verschiedene 450 und zwei 452 sein eigen nannte. Ps: es waren sogar fünf 450er.... Bei denen musste ich immer Schrauben. Die beiden 451 hatten bisher bis auf eine Kupplung beim Turbo und nen AGR Kühler beim CDI noch nix. Verschleißteile ausgenommen. Das bei jetzt 124tkm beim Turbo und 154tkm beim Cdi. Dieser hat noch die erste Kupplung samt Aktuator, erster Turbo, erstes AGR (auch noch nie gereinigt). Absolut problemlos das Auto auch wenn es der sonst so anfällige 54PSer ist. Aber halt nur Langstrecke.
  5. Nö wäre mir bisher nicht aufgefallen.
  6. Der Drehzahlmesser muss freigeschaltet werden. Die Uhr funktioniert immer. Freischaltung kann ich bei Abholung kostenlos durchführen.
  7. Es ist aber schon ein Unterschied ob ich ne Markiese oder what ever "anklebe" oder ob ich eine WSS "einklebe". Bei der Scheibe kommt es nur darauf an das der Kleber soweit angezogen hat das die Scheibe nicht mehr weg kann. Im Falle eines Unfalls muss die Scheibe auch den Druck des Airbags aushalten welcher sich teilweise an der Scheibe abdrückt. Daher die etwas längere Zeit bei Fahrzeugen mit Airbag. Ausgehärtet ist der Kleber selbst nach 3-4 Tagen noch nicht zu 100%. Jeder der aufgrund einer Undichtigkeit o. Ä. schon mal ne relativ frisch eingeklebte Scheibe ausgebaut hat weiß wovon ich rede. Ist ne ganz schöne Sauerei. Da die Herstellervorgabe es so bestätigt denke ich schon das man sich darauf verlassen kann. Zumindest gab es bisher bei mir deswegen noch keine Probleme.
  8. Alles mit der Faceliftfront / Heck.
  9. Kritisches Datum 7/11. Es gab keinen MHD der ab Werk die Abhilfe hatte. Selbst die ganz letzten MHD's kamen ohne Decoupler. Die Abhilfe kam irgendwann Ende 15 auf den Markt. Sie wurde / wird kostenlos in alle MHD's des Mopf 2 eingebaut. Dazu gehört der um den es hier geht nicht. Es wurden im Schadensfall aber auch einige ältere Fahrzeuge umgerüstet. Ob das hier der Fall ist kann dir wenn überhaupt nur ein MB Partner / Smartcenter sagen. Die Aussage das Auto ist nicht betroffen sagt auch nichts aus. Betroffen sind eigentlich alle MHD's. Aus Kostengründen hat Smart eine Deadline beim Mopf 2 gesetzt. Alles was davor produziert wurde, wurde wenn überhaupt nur aus Kulanz entsprechend umgerüstet. Mittlerweile sicherlich auch nicht mehr kostenlos.
  10. Ein MHD sollte bei egal welcher Laufleistung umgerüstet werden. Ich habe schon MHDs mit 12tkm und Riemenschaden repariert! Das ursprüngliche MHD System war eine Katastrophe.
  11. Habe mal meine Garage aufgeräumt. Ein paar kleine Sachen hätte ich abzugeben. 2 Roadster Stahlfelgen VA für günstigen Breitreifen-Umbau am 450. Preis 40€ VB für beide- > Abholung in 14532 Stahnsdorf oder der Käufer organisiert Versand selbst. (mit 175er Reifen welche aber nicht mehr doll sind) 1x Uhr / Drehzahlmesser Passion Benzin voll funktionsfähig - > 60€ VB 1x Drehzahlmesser CDI pure - > 25 VB 1x Sitzschublade 450 ohne passenden Schlüssel. Schloss ist aber offen also voll nutzbar. - > 30VB 1x Getränkehalter 451 (passt auch im 450) inkl Schraube VB 20€. Sicherheitsinsel 450 mit Sitzheizung - > 25€VB Bedienfeld 451 mit Sitzheizung - > 30€ VB Versand möglich. https://ibb.co/Y0Ss3PK https://ibb.co/q1kX1g0 https://ibb.co/4jWsLt8 https://ibb.co/7n5BnV7 https://ibb.co/F8NcTtr https://ibb.co/g66X7Xt https://ibb.co/cyDz8rL
  12. Moment! Die Ventilspielkontrolle und das Justieren im Fall der Fälle ist kein Defekt! Es ist eine Wartungsarbeit wie Kerzen Öl Filter oder bei anderen Modellen der Zahnriemen. Ich meine der Serviceplan ist nicht Top Secret. Sowas kann man sich durchaus vorher anschauen und den Preis ggf verhandeln wenn es nicht gemacht wurde. Bei nicht gewechseltem Zahnriemen handelt mittlerweile auch jeder Kärtchenhändler warum die kostspielige Ventilspielkorrektur sich noch nicht rumgesprochen hat ist mir ein Rätsel.
  13. Decoupler für MHD inkl Einbau kostet je nachdem welchen Stand das Fahrzeug hat zwischen 400 und 1000€
  14. BFür einen Glasbruchschaden über TK wird man NICHT hochgestuft! @Outliner Moderne Kleber brauchen ohne Airbag 1h bis gefahren werden darf. Bei Fahrzeugen mit Airbag 2h.
  15. Ich lese nicht das das Ventilspiel kontrolliert wurde. Im Anfangsstadium von zu kleinem Ventilspiel gibt es zeitweise Fehlzündungen ohne das die Kompression deutlich reduziert ist. Bis man die Kerzen demontiert hat und die Kompression misst haben sich die Ventile wieder abgekühlt und die Kompression ist i. O. obwohl ein Ventil heiß bei Motorlauf u. U. nicht mehr komplett schließt. Daher wäre bei der Laufleistung die Ventilspielkontrolle als erste Maßnahme doch sehr wichtig.
  16. https://www.renaultblog.de/einstieg-in-ddt4all/ Hört sich interessant an. Da der 453 zu 100% elektronisch ein Renault ist sollte das tatsächlich funktionieren...
  17. Tja der eine fährt bis März 10km der andere 10tkm. Ich muss ehrlich sagen das ich nicht weiß ob ein Defekt dieses Sensors die Regeneration des DPF unterbinden kann. Wenn dem so ist was durchaus möglich ist wäre ein DPF im 4 stelligen € Bereich ein ganz schön großer Folgeschaden. Die Regeneration wird laut den mir vorliegenden Informationen nur eingeleitet wenn die Motoröl-Temperatur mindestens 60 Grad erreicht hat und nicht über 104 Grad liegt. Es steht allerdings nicht dabei was ohne Wert vom Steuergerät gemacht wird. Vorallem weiß keiner wie lange der Sensor schon defekt ist und ob der DPF ggf nicht regeneriert wurde?
  18. Nein passen nicht. Beim 453 wird der Motor separat abgelassen da es keinen Modulträger wie beim 451/450/452 gibt. Beim 453 gibt es zwei spezielle Ablassbolzen welche am linken und rechten Motorlager befestigt werden.
  19. https://www.mercedes-benz.de/passengercars/content-pool/marketing-pool/forms/generalrequest.html Hier kannst du Daimler offiziell anfragen auch zu Technikfragen. Erwarte aber keine schnelle Antwort. Das dauert in der Regel. Was da dann kommt musst du sehen. Du solltest aber so konkret wie möglich fragen. Wenn du denen deine Leidensgeschichte erzählst wird sicherlich nur ein Verweis auf die Niederlassung kommen. Ich würde tatsächlich nur Fragen ob der Zylinderkopf des M132 Motors des Smart 451 geplant / abgezogen werden darf. Zu viel Info gibt da zu viel Interpretationsspielraum. Am anderen Ende sitzt da sicherlich nur ein Student der an die Fachabteilung vermittelt.
  20. Glaub es mir oder nicht.... Zu meiner Person : Diagnosetechniker ausgebildet auf der Marke Smart im Smartcenter direkt von der Daimler AG. Dort aktiv gewesen von 2012-2019.... Hier die Auszüge aus dem Wis. Ja ich weiß, es steht dort nicht explizit "nicht planen" aber es steht dort eindeutig: wenn die Dichtfläche nicht mehr Plan ist dann —> Zylinderkopf erneuern. Würde ein Smartcenter/MB Service bei der technischen Werkstattbetreuung von Smart in Berlin eine Anfrage stellen würden die auch eindeutig Aussagen das der Kopf nicht geplant werden darf. Genau das habe ich damals gemacht. Die Wis unterlagen geben auch nichts anderes her. Der Grundsatz bei Daimler ist "was nicht ausdrücklich erlaubt und im Werkstatthandbuch steht" ist nicht zulässig.
  21. Sei mir nicht böse aber ein Fehlercode der Nockenwellenverstellung kommt niemals von losen Schellen und / oder Löchern im Auspuff.... Ganz davon abgesehen, warum wurden Motorlager und Löcher in der Abgasanlage nicht im Zuge einer "Motorkomplettrevision" erneuert / repariert? Mit verlaub, ich glaube Die verarschen dich gewaltig!
  22. Das war beim 450. Beim 451 um den es hier geht gibt es in der Tat einen Motoröltemperatursensor in der 54 PS Maschine. Sollte man auf jeden Fall prüfen. Er ist zwar für den Motorlauf zweitrangig da er nur eine Kontrollfunktion hat für die DPF Regeneration ist er aber eine Einflussgröße und sollte daher schon funktionieren!
  23. Willkommen in der aktuellen Realität der E Mobilität!
  24. Was ist denn mit dem eigentlichen viel größerem Problem? Ich für meinen Teil bin immer der Meinung das man erst das offensichtliche löst bevor man eventuelle Nebenwirkungen behandelt?!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.