Jump to content

maxpower879

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    5.477
  • Benutzer seit

Alle erstellten Inhalte von maxpower879

  1. Du hast doch oben ein passendes Diagnosegerät gehabt!?! Wenn es die Airbagfehler lesen kann, kann es diese auch löschen. Da das nicht funktioniert hat ist davon auszugehen daß dort tatsächlich eine Unterbrechung des Airbagkreises vorliegt. Ggf nur der Stecker vom Airbag im Lenkrad nicht drauf? Bzw die Sicherung des Airbagsteckers nicht eingerastet ? Jedenfalls kann auch eine Stardiagnose nicht zaubern wenn der Fehler wie in diesem Fall statisch vorhanden ist!
  2. Eberspächer produziert die offenbar nicht mehr selbst. Mittlerweile sieht der Ebersbächer Topf wie ein Nachbautopf aus. Vermutlich ist die Produktion bei Eberspächer für die Smart 450 Abgasanlagen ausgelaufen und die kaufen jetzt zu. Daher ist es durchaus möglich das Imasaf mittlerweile auch die Smartcenterware liefert. Wie das eben so ist im KFZ Teile Markt. Hatte da am Freitag auf der WM Messe ne interessante Diskussion mit dem Febi Vertreter ;). Man glaubt garnicht unter welchen Handelsmarken man so alles Originalteile bekommt und andersrum. Nur am Rande. Febi erhöht die Preise an die Lieferanten im laufenden Quartal im Schnitt um 38%. Wer was braucht sollte schell kaufen bevor der Anstieg am Markt ankommt.
  3. Original ist von Eberspächer. Der Imasaf ist auch ein Nachbau. Wenn auch ein sehr guter.
  4. Aus der Praxis kann ich sagen das ein 450 CDI auch mit einem komplett kompressionslosen Zylinder anspringt. Daher halte ich diese Theorie für falsch da ich bereits das Gegenteil gesehen habe.
  5. @Outliner Willst wohl den Smart 450 Markt aufmischen 😉
  6. Das hat aber mit der Vin nichts zu tun. Dazu müsste man z.b. mit einem Galetto die entsprechende Software auf das Steuergerät flashen. Das funktioniert grundsätzlich ohne das Steuergerät zu öffnen. Ob's dann funktioniert weiß ich nicht. Als Vin kannst du auch 123456789 eintragen das interessiert den 450 genau so wenig und ändert auch nichts daran ob das Steuergerät mit Sam funktioniert oder nicht. Passende OE Files für den Galetto für das 700er MEG kann ich zur Verfügung stellen.
  7. Was habt ihr immer mit der Vin ? Die ist dem 450 Jacke wie Hose. Es ist sowohl beim 450 und auch beim 451 überhaupt nicht notwendig die Vin zu ändern wenn andere Motor-Steuergeräte verwendet werden.
  8. Die Radlager des 454 sind nicht ohne. Sicher das die Werkstatt die Lager korrekt gepresst hat ? Insbesondere der Sicherungsring ist nicht ohne da dieser direkt mit dem Radlager zusammen eingepresst werden muss. Dazu darf keine Gewalt auf die Radnabe gebracht werden. Smart selbst tauscht in diesem Fall nur den kompletten Achsschenkel. Es geht ohne Achsschenkeltausch aber man muss sich was basteln um das Radlager nicht zu überlasten beim einpressen. Ansonsten ist es auch möglich das der Achsschenkel bzw dessen Radlagerbohrung oval ist. Dann gibt es ebenfalls Stress mit permanent defekten Radlagern.
  9. Was auch immer ein Vergasergemisch bei einem Diesel ist. Ich persönlich würde in einen CDI nur Diesel füllen. Nicht weil der Motor es nicht verträgt sondern die Anbauteile. Wer natürlich das nötige Kleingeld hat alle Teile des Kraftstoffsystems zu erneuern wenn die Hochdruckpumpe Späne im Kraftstoffsystems verteilt hat kann natürlich den CDI weiterhin mit Pflanzenöl betanken. Deine Erfahrungen am Vorkammerdiesel sind am CDI 0 und nichtig. Selbst wenn der CDI das durchaus in geringer Beimischung ne Weile vertragen wird. Die Kosten im Schadensfall überwiegen die Ersparnis bei weitem.
  10. Als Vertreter der Autogasfraktion kann ich dir versichern, dass ein solches Auto nicht am Abgasgeruch zu erkennen ist. Wenn das Autogas verbrannt ist riecht es nicht mehr. Wenn ein solches Auto nach Gas stinkt ist die Anlage vor dem Brennraum undicht. In diesem Fall würde ich dann auch Abstand von dem Auto halten ;).
  11. Der Lüfter läuft sonst nur noch im Stau da während der Fahrt der Fahrtwind ausreichend ist. Das auf dem Bild ist das richtige Ersatzteil. Grüße
  12. Mit 100%iger Sicherheit ist dein Kühlerlüfter ausgeschlagen. Ist ne Krankheit des 451. Der Lüfter selbst ist nicht teuer ~100€ allerdings ist der Tausch ziemlich aufwendig da die komplette Front zerlegt werden muss.
  13. Selbst wenn er es über einen Widerstand macht was vermutlich funktioniert muss er trotzdem an die Kabel rann. Und ein solches Ventil um den Widerstand zu ermitteln benötigt er vermutlich sowieso. Von daher warum nicht einfach ein solches anschließen?
  14. Ja sie stehen soweit ich es erkennen kann vorne. Schiebe sie beide mal testhalber nach hinten und schau ob das Verdeck sich dann hinten abklappt. Wenn ja sollten sie sich beim erneuten verriegeln selbständig wieder in die richtige Position bringen. Wenn nicht dann wäre der nächste Schritt die Microschalter zu prüfen und ob diese korrekt von der Umlenkung der Mitnehmer betätigt werden. Dazu muss dann allerdings relativ viel zerlegt werden.
  15. https://mhhauto.com/Thread-Vediamo-v05-01-01?highlight=Vediamo Viel Erfolg ich bin dann raus....
  16. Du bist völlig an der falschen Stelle. Sorry ich Klinke mich hier aus. Das was du da Fotografiert hast sind die Verdeckläufer.
  17. Dann such dich einfach den Stecker und besorge so ein Ventil. Ist sicherlich viel einfacher als sich ne Stardiagnose mit Vediamo zu besorgen. Der Stecker muss ja in der Theorie da irgendwo rumliegen. Das Steuergerät will da nur ne Wicklung messen. Ob es dann wirklich was ansteuert oder das Ventil nur leer arbeitet merkt das Steuergerät nicht.
  18. Die sind zum betätigen der Microschalter da. Nein das Dach fährt ohne sie hinten nicht weiter da die Microschalter dann nicht signalisieren können das, dass Verdeck am Ende steht. Schau dir das am Fahrzeug an. Du musst das System selbst verstehen. Wenn dir das nicht gelingt solltest du wirklich einen Fachmann aufsuchen. Ist wirklich nicht böse gemeint. Der Schaden der entsteht wenn man da mit Halbwissen rumdoktort kann enorm sein. Problem ist man bekommt den Verschluss nur komplett. Sprich geht was kaputt hast du keine Chance mehr das günstig zu lösen. Auch gebrauchte Teile sind rar und relativ teuer.
  19. Mach das und bitte vorsichtig! Das ist alles aus Kunststoff und bricht bei unsachgemäßer Gewaltanwendung gerne ab. Das Alter der Teile macht es nicht besser.
  20. Ich glaube wir reden aneinander vorbei. Schau dir bitte das Foto an. Wie kommst du auf 3 ? Ich habe dir den einen (pro Seite) markiert. Insgesamt gibt es also 2 Stück einen links einen rechts.
  21. Wenn das Dach manuell zurück gestellt wurde und die Microschalter nicht bestätigt sind ist es normal das das Dach nicht automatisch wieder "andockt". Schau dir die Stellung der Mitnehmer nochmal genau an. Laut deiner Fehlerbeschreibung sind die Microschalter für die Endanschläge nicht richtig geschaltet. Vermutlich aufgrund einer Fehlstellung der Mitnehmer. Erst wenn du sicher bist das die Mitnehmer korrekt stehen prüfe die Microschalter. Da kommt man ohne weiteres nicht gut rann.
  22. Wenn sich das Dach ohne Gewalt zurück drehen lässt ist nichts verklemmt. Dann passt was mit den Microschaltern nicht. In der Regel ist es aber nicht der Microschalter sondern oben genannte Mitnehmer. Unmöglich ist ein defekt des Schalters natürlich nicht. Ich müsste aber stark überlegen wann ich mal nen defekten Microschalter gehabt hätte. In der Regel ist es was mechanisches. Gerne eben auch oben genannte Mitnehmer die fehlen. Ich gehe davon aus das der TE die Batterie bereits abgeklemmt hatte ? Wenn nicht zuerst machen bevor weiter rumgespielt wird.
  23. Schau dir mal die Mitnehmer an (einer je Seite) welche vom Seil mitgenommen werden und dann auf der Endstellung des Verdecks den Microschalter betätigen. Sind die noch da ? Wenn ja stehen sie bei geschlossenem Verdeck in Fahrtrichtung vorne. Wenn nicht dann drücke sie vorsichtig mit einem Schraubendreher bei geschlossenem Verdeck nach vorne (gehen etwas stramm da Federbelastet) Danach die Funktion des Verdecks erneut bewerten. Das Schloss liegt auf den Bild auf dem Kopf. Der Mitnehmer ist im orangen Kasten.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.