Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Ahnungslos

Smart ab 2020 nur noch als ED

Empfohlene Beiträge

Mein 450er Cabrio wird immer wertvoller! ;-)

 

Klick mich!

 

Wenn bis dahin nicht noch was an der Reichweite geht, wird sich der Kreis der Smart Fahrer wohl noch einmal reduzieren!

 

Deshalb gibt es wohl ab nächstes Jahr keine Smartimes mehr!

Die meisten mit einem ED würden entweder gar nicht hin kommen oder bräuchten drei Wochen Urlaub! ;-)

[ Diese Nachricht wurde editiert von Ahnungslos am 11.09.2017 um 15:29 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt doch schon länger keine smart mehr :roll: den Renault zähle ich nicht mehr mit :-D

-----------------

fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

 


fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wird der 453 nochmal "upgedated" ... :)

quasi alle Kinderkrankheiten beseitigt?

 

 


VW seit 2015 auf der schwarzen Liste! 

VW Lemminge :classic_ninja::classic_blink::classic_ninja: gibt es viel zuviele (leider)

Da ist Greenpeace dagegen zu 100% Glaubwürdig !!!

 

Kauft ausländische Kfz, halten länger, sind etwas günstiger, rosten eventuell etwas schneller wie MB :classic_biggrin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz ehrlich der einzig logische Weg.

Ich behaupte wenn die Smarts dann zum jetzigen Benziner Preis angeboten werden steigen sogar die Kundenzahlen auf lange Sicht. Zumindest im urbanen Raum.

Auch wenn es hier ein paar Vielfahrer gibt der größte Teil der Smartfahrer ist das definitiv nicht.

Dazu noch eine durchaus machbare Reichweite von 250 KM und 99% aller Fahrten sind abgedeckt.


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:o :lol: dann doch keine smart-treffen mehr, weil alles außerhalb der batteriereichweite. schade, toll gemacht smart. :-x

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Smartplattform bietet sich förmlich für den Elektroantrieb an. Die zentrale und tiefe Lagerung der Batterien ist ja auch leicht möglich.

 

Und davon ab, "back to the roots!", schließlich war der Urgedanke, den Smart als reines Elektroauto zu konstruieren. Damals war halt nur der Markt noch nicht reif für diese Richtung, was Nicolas Hayek nicht gut fand und seinerzeit mit Daimler Benz brach.

 

Gruß, Rolf


db_image.php?image_id=1054&user_id=385&width=217?no_cache=1180106691

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das fände ich sehr schade. Für mich als Bewohner eines Mehrfamilienhauses wäre so ein ED gar nicht nutzbar mangels eigener Lademöglichkeit.

Hier in München sind öffentliche Ladesäulen noch rar und meist darf man sie nur maximal 4 Std. am Stück nutzen.

-----------------

451 Cabrio, Passion, Turbo.

Spritmonitor.de

 


451 Cabrio, Passion, Turbo.

Spritmonitor.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Statement zur Smart Entwickung steht in meiner Signatur...

-----------------

-----------------

Grüße vom

WesterWälderKnödelKoch

 

e25f414dd301e3f92f597e7347ba9699.png

 

Ja, ich fahre SMART cdi (450er)und das ist auch gut so!!!!!

 

 

 

cook.gif

online.gif?icq=282313982&img=21

 

Solange noch eine (Diesel)Kugel rollt, beginne ich nicht das "Würfelspiel"..... und setzt mich auch nicht in den "S W I N G O"

 

Achtung passt gut auf Eure Cdi´s auf, schließlich gibt leider keine neuen mehr.....

 

 


-----------------

Grüße vom WesterWälderKnödelKoch

e25f414dd301e3f92f597e7347ba9699.png

Ja, ich fahre SMART cdi (450er)und das ist auch gut so!!!!!cook.gifonline.gif?icq=282313982&img=21 Solange noch eine (Diesel)Kugel rollt, beginne ich nicht das "Würfelspiel"..... und setzt mich auch nicht in den "S W I N G O"Achtung passt gut auf Eure Cdi´s auf, schließlich gibt leider keine neuen mehr.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 12.09.2017 um 16:30 Uhr hat maxpower879 geschrieben:
Ganz ehrlich der einzig logische Weg.

Ich behaupte wenn die Smarts dann zum jetzigen Benziner Preis angeboten werden steigen sogar die Kundenzahlen auf lange Sicht. Zumindest im urbanen Raum.

Schön und gut, als Stadtmensch mit relativ kurzer Pendelstrecke hätte ich mir auch gerne schon vor 10 Jahren einen E-smart gekauft. Es fehlt halt nur an den Lademöglichkeiten. Dabei habe ich hier sogar eine der gaaaaanz wenigen Garagen - nur halt ohne irgendeine Aussicht auf einen Stromanschluss.

Und seien wir doch mal ehrlich, die Städte wollen keine Autos, egal ob Verbrenner oder Elektro, daher wird es auf absehbare Zeit auch keine auch nur halbwegs flächendeckend ausgebaute Infrastruktur, abgesehen von ein paar Ladesäulen hier und da, geben.

 

2020 als Ziel ist doch völlig illusorisch und klingt eher wie der Einstieg in den endgültigen Ausstieg aus der Marke smart. So kann Daimler noch ein bisschen jammern, weil die E-Kisten natürlich immer noch keiner kauft und dann mit Verweis auf die schlechten Verkaufszahlen alles einstampfen.

Den 2-Sitzer mit Verbrenner kann ja dann Renault weiter bauen :roll:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 12.09.2017 um 20:32 Uhr hat 450-3 geschrieben:
Quote:


2020 als Ziel ist doch völlig illusorisch und klingt eher wie der Einstieg in den endgültigen Ausstieg aus der Marke smart.



 

sehe ich ähnlich, bis 2020 sind's keine 28 Monate mehr, also ein Wimpernschlag in einem Automobilleben

So geht jede Ära (nicht nur in der Autowelt)einmal zu Ende, zeichnet sich ja schon länger ab, wenn man z.b. im Forum wie ich gerne auch zwischen den Zeilen mitliest.

 

Als begeisteter Fan des Konzepts Smart von Anfang an, selbst aber erst ab 2013 zufriedener Besitzer einer alten cdi Kugel, schmerzt mich dies.

Mit 250 km Reichweite und aufwendigerem handlings des "Tankens" könnte ich mich anfreunden, da ich für weitere Strecken ein anderes KFZ hätte, allerdings müßte dann der finanzielle Aufwand unterm Strich (Anschaffung bzw. Wertverlust und Betriebskosten insbesondere der Akkus) nennenswert unter dem eines verbrennungsbetriebenen Kleinwagens liegen. Vielleicht werden die Chinesen hier eine finanzielle Revolution lostreten.

 

 


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würde ja gerne einen ED kaufen, Garage mit Stromanschluss und Solaranlage ist auch vorhanden. Hab aber noch keinen Autohändler der wirklich E-Autos verkaufen will. Außerdem würde ich für die 12,7 kWh/100km fast so viel bezahlen wie für die 3,7l Diesel.

Also werde ich meinen cdi mit seinen 17 Jahren und über 200000 km weiter gut pflegen und weiterfahren.

Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren werden noch mehrere Jahrzehnte unterwegs sein, zumindest im Lastverkehr und auf Langstrecken.


Gruß

Andi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wiso bezahlst du für deinen eigenen Solarstrom?

 

 


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Mercedes Smart weiterhin mit den Abschreckpreis macht , denn wird es bei mir kein E-Smart werden . Aber wahrscheinlich werden die ganzen Autokonzerne auf druck , o wunder o wunder plötzlich E-Auto´s in angemessen Preis anbieten können :evil:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil Insellösungen nicht legal sind max...

 

 


fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

“Wer seine PV Anlage vor dem 01.01.2009 oder nach dem 31.03.2012 (mit Übergangsregelung bis 30.06.2012) in Betrieb genommen hat oder aktuell eine Photovoltaikanlage bauen will, bekommt keine Vergütung für selbst verbrauchten Solarstrom. Sämtliche Neuanlagen ab Inbetriebnahme April 2012 fallen zudem unter das Marktintegrationsmodell. Dieses sieht vor, dass Dachanlagen zwischen 10 und 1.000 kWp Nennleistung für 10 Prozent der jährlich erzeugten Strommenge keine Einspeisevergütung bekommen. Diese 10 Prozent müssen quasi selbst verbraucht werden, da die Alternative der Selbstvermarktung für viele Anlagenbetreiber faktisch nicht zu realisieren ist. Greifen wird diese Regelung jedoch erst ab dem 01.01.2014.“

 

Ich lese hier davon das ich sogar einen gewissen Teil “meines Stromes“ verbrauchen muss. Und nicht davon das ich dafür bezahlen muss.


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

im Moment habe ich noch eine recht gute Einspeisevergütung, da die Anlage 2002 errichtet wurde. Ab 2022 läuft der Vertrag aus, dann könnte für mich das E-Auto von dieser Seite aus gesehen interessant werden.

Ich spekuliere mal darauf, dass bis dahin auch die Anschaffungspreise für E-Autos günstiger werden.

 

Aber bis dahin wird mein Dieselchen 22 Jahre alt sein. Ob der das durchhält bei täglichem Einsatz bei jedem Wetter?

[ Diese Nachricht wurde editiert von Andi1578 am 15.09.2017 um 12:15 Uhr ]


Gruß

Andi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

also einen Renault werde ich mir auch nicht kaufen, 2nd Gen ab 2003 macht noch Sinn - dann kam ja auch schon bald der 451 - der ist für mich aber schon ein Auto der BWLer und der 453 naja das ist halt ein Franzose und zwar nicht nur in Bezug der Fabrik...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich beteilige mich mal hier am Leichen schänden :-D

Thema ist ja immer noch aktuell also was solls :-D

 

Man sieht der 450 Karosserie so böse an das sie mal als EV gedacht war. da ist perfekt mittig vom auto mit nem super tollen tiefen Schwerpunkt so viel Platz für ein Monster 18650 Zellen Paket unterm Auto unter den Schutzverkleidungen.

 

Würd mir super gerne nen Smart von vor 2003 (dann muss keinen EMV Test machen lassen) auf Stromer umbauen. Hab da zwar schon super viel zu gelesen im Internet aber bisschen muss ich mich da noch tiefer einlesen.

:lol:

Und die Firma die sich auf den Umbau von Smarts spezialisiert hat (kennt vllt der ein oder andere) und quasi das fertige komplett paket zu dem Thema anbieten (smarts von vor 2003 zu stromer werden lassen) nimmt 17k oder so dafür?!! dafür gibts den 451 als stromer schon ab werk fast :-D

und trotzdem gibts leute die das in anspruch nehmen. verrückt. Wie die sich das vergolden lassen ihre arbeit, als ob EVs was neues wärn. Den Golf 2 gabs testweise schon mal als EV ab werk :lol:

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von bigmountainsnow am 14.10.2018 um 10:36 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 14.10.2018 um 10:15 Uhr hat fabi geschrieben:
Moin,


... und der 453 naja das ist halt ein Franzose und zwar nicht nur in Bezug der Fabrik...

 

 

Dir ist offensichtlich nicht klar wo SMART aktuell seine Fahrzeuge bauen lässt ... und in der Vergangenheit bauen ließ ... 8-)

 

 

T.

-----------------

Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren!

 

Die SMART Roadster Community bei XING: www.xing.com/communities/groups/smart-roadster-community-09aa-1006819

 

A.gif6666313531366337.jpgc.gif

 

Bastelst Du noch, oder fährst Du schon ... ???

 

RS-c.bl.zl.gif seit 2008 und smartjehette2.gif seit 2011

 


Bastelst Du noch oder fährst Du schon?

Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

mein 450CDI segnet so langsam das zeitliche..

 

Probefahrt im EQ gemacht, aus dem Grinsen nicht mehr raus gekommen und bestellt.

 

Der E-Antrieb ist einfach genial.

 

Gruß, Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 16.10.2018 um 09:13 Uhr hat L0B0 geschrieben:
Moin,



mein 450CDI segnet so langsam das zeitliche..



Probefahrt im EQ gemacht, aus dem Grinsen nicht mehr raus gekommen und bestellt.



Der E-Antrieb ist einfach genial.



Gruß, Jörg



 

Seit zwei Jahren ZE, aber manche brauchen einen Auspuff,warum auch immer.... :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 16.10.2018 um 09:13 Uhr hat L0B0 geschrieben:

Der E-Antrieb ist einfach genial.

 

Den E-Antrieb an sich finde ich auch super, nur gibt es noch kein Auto damit, was meinen Ansprüchen entspricht und unter 100.000 EUR liegt :lol:

 

Ich hätte zwar gerne einen 451 ED, bei realen Reichweite von 90-110km müsste ich aber jeden Tag bangen, ob ich von der Arbeit auch wieder nach hause komme bzw. müsste ich wohl im Winter auf die Heizung verzichten um das auch nur ansatzweise zu schaffen.


--- Mein Ex-Smart: Smart 451 Pulse MHD Coupé 82(71)PS MoPf (Erstzulassung: Oktober 2010) ---

 

000_My451_ForumSignatur.jpg

 

"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 02.11.2018 um 11:44 Uhr hat Mr0815 geschrieben:
Quote:
aber manche brauchen einen Auspuff,warum auch immer.... :-D



Na zum abknieen dahinter! :lol:


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.10.2018 um 11:36 schrieb tutur:

 

Quote:

Am 14.10.2018 um 10:15 Uhr hat fabi geschrieben:
Moin,


... und der 453 naja das ist halt ein Franzose und zwar nicht nur in Bezug der Fabrik...

 

 

Dir ist offensichtlich nicht klar wo SMART aktuell seine Fahrzeuge bauen lässt ... und in der Vergangenheit bauen ließ ... 8-)

 

 

T.

-----------------

Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren!

 

Die SMART Roadster Community bei XING: www.xing.com/communities/groups/smart-roadster-community-09aa-1006819

 

A.gif6666313531366337.jpgc.gif

 

Bastelst Du noch, oder fährst Du schon ... ???

 

RS-c.bl.zl.gif seit 2008 und smartjehette2.gif seit 2011

 

 

hi,

 

ich hatte länger hier nicht gelesen:

 

klar ist mir das bekannt - nur die 450 waren halt nicht wie Franzosen Autos im Konzept. Zur Fabrik: ich war hunderte male dort...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.