Jump to content

tutur

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.530
  • Benutzer seit

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Aktivieren
  1. Quasi ein modernerer Messerschmitt mit abnehmbarer Kuppel aus Makrolon, gerne auch mit dem 82 PS Roadstermotor oder dem 451 Dieselmotor ...
  2. Als Cabrio (wie der C7) wurde der auch angeboten, aber ich habe noch keine Bilder davon gefunden. http://www.jetcar.de/index.htm Die Website und der Konfigurator sind noch online. T.
  3. Fehlerspeicher resetten löscht den Fehlerspeicher, behebt aber nicht das Problem. Die werden die Stellwerte der Drosselklappe neu angelernt werden müssen (DIY kann man mal versuchen, mit Stardiagnose wäre der bessere Weg). Eine vorherige Reinigung macht da natürlich Sinn.
  4. Never ever. Ich nutze schon seit Jahren kein WhatsApp mehr und es ist seit dem angenehmen ruhig geworden. Themensortierte Foren sind die deutlich bessere Wahl.
  5. Gerade bei #Kleinanzeigen gefunden. Wie findest du das? https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/smart-452-coupe-60kw-2-hand-77tsd-km-klima-leder-alu/2453554997-216-1319?utm_source=sharesheet&utm_medium=social&utm_campaign=socialbuttons&utm_content=app_android
  6. Ich finde das sieht auch schon so sehr stimmig aus.
  7. Frag mal bei Mercedes bzw. Smart nach dem Teil. Gebraucht dürfte das Goldstaub sein.
  8. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich meine LH und RH sind auch noch unterschiedlich gewesen ... das war damals ein Zukaufteil von einer kleinen Spritzgussbude, das wir dann bei Peguform zusammen mit den Body- und Türpanels in Wagenfarbe lackiert haben. NedCar bzw. SMART hat immer sehr auf Farbeinheitlichkeit gesetzt, das war denen im Gegensatz zur 450er Baureihe ab dem 452 sehr wichtig ...
  9. Das ist der SRA Deckel. SRA = Scheinwerferreinigungsanlage. Als Ersatzteil gibt es den - wenn überhaupt noch - nur grundiert, nicht in Wagenfarbe lackiert.
  10. ... und dann kommen noch die beiden Schwarztöne der Baureihe 454 dazu ... Das hat u.a. damit zu tun, das für Bodypanels und Tridion bzw. Metallteile unterschiedliche Lacke verwendet werden. Der 450 hatte z.T. durchgefärbte Panels mit Klarlack drüber, die Panels der Baureihen 452 und 451 wurden farbig lackiert. Der 452 noch mit Lacken auf Lösemittelbasis, und - soweit ich weiß - der 451 schon auf Wasserbasis. Der 451 mit Dreischichtaufbau, der 454 mit Wasserbasislacken und Zweischichtaufbau ... wie das beim 453 ist weiß ich nicht, ich bin nicht mehr in der Automotivebranche unterwegs. Die Metallteile der verschiedenen Smarts wurden teils in Tauchverfahren aufgebracht, teils in Pulverlack. Die Farbunterschiede ergeben sich am Ende durch technische Rahmenbedingungen und verschiedene Hersteller der Lacke. Und durch die verschiedenen Herstellwerke, da gab es ja mehr als ein Dutzend Fertigungsstätten. Und was den Haftvermittler betrifft: der Lacker wird wissen was er tut. T.
  11. Das wird gut! Wie planst Du zu lackieren?
  12. Das Zeug wird beim Bürsten vermutlich zu warm und "schwimmt" dann weg ...
  13. @zabaione : ach, genau - "Tinker" war das! Der hatte doch auch das Dashboard mit Echtcarbon belegt. Krass was der so alles gemacht hat.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.