Jump to content

Di Lorenzo

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    20
  • Benutzer seit

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Aktivieren
  1. Ja Danke. Werde berichten wenn ich es montiert habe. Nur noch eine Frage. Komme ich leicht an das Radio ran, oder muss ich noch etwas von dem Armaturenbrett für den Zugang zur Steckbuchse demontieren?
  2. Danke für den Tipp. Werde mir das Kabel suchen. Dann weiß ich auch ob die jetzige sporadische Aussetzer vom Tuner des Radios ausgehen oder nicht.
  3. Hatte das Problem nie. Mein Smart ForFour BJ 2005 mit Mitsubishimotor mit 95 PS ist absolut dicht. Daher fahre ich den 5 Ltr. Ölkanister eigentlich immer nur spazieren. Neulich habe ich große Inspektion gemacht und da war gleich der Ölwechsel mit dabei.
  4. So habe gerade ein Foto von dem Originalradio geschossen. Ich habe zur Zeit einen Bluetoothstick im Zigarettenanzünder, mit dem ich eine leere Frequenz zur Übertragung von Smartphone zu Radio nutze. Aber das funktioniert nicht richtig. Der Radio ist auch ziemlich im Eimer. Verzerrt plötzlich für 2 Wochen und dann ist es wieder für eine Woche ok. Hätte gern einen, der Bluetooth kann und auch sonst reinpasst.
  5. Ich weiß es nicht genau. Denke es ist ein Originalradio. Ich mache morgen ein Foto und setze es hier ein.
  6. Danke Ralf, war heute im Büro und hatte meine Zugangsdaten nicht. Aber von "Außen" konnte ich dann den Tipp auch ohne Anmeldung lesen. Abends nach Hause gefahren und mehrmals auf die besagte Stelle gedrückt. Echt stark wie einfach es manchmal funktioniert. Vielen Dank für die Info. 👍
  7. Erst kürzlich hat mein Kumpel an meinem Smart gebastelt. Seitdem ist die Anzeigenbeleuchtung dunkler geworden. Er meinte sogar dass eines der Glühlämpchen nicht mehr funktioniert. Angeblich könnte man die Helligkeit an den Knöpfen über dem Lenkrad einstellen. Leider finde ich in der Betriebsanleitung nicht die richtige Stelle für das Problem. Wie vorgehen? Gruß aus LE
  8. Habe beim letzten Auslesen der Software von meinem SmartForFour BJ. 2005 erfahren, dass falls man ein anderes Radio einbaut, es dann immer eine Fehlermeldung geben würde, weil die Software das Radio nicht "erkennen" würde. Fabel oder ist das richtig?
  9. Ok. Lasse ich von meinem Kumpel machen. 👍
  10. Heute war ich bei dem neuen Smart/ Mercedes-Center in Leipzig. Habe eine Diagnose erstellen lassen. Alles ok bis auf Radio. Dort steht Ergebnis: Die CAN-Kommunikation mit dem Steuergerät A 1 (Kombiinstrument) ist gestört. Mein Radio funktioniert teil gut, teiweise eher brummlig und kratzig und auf einem Kanal. Wenn ich mit jetzt ein anderes, passendes Radio (nicht Original von Smart) aussuche müsste doch die Meldung passe sein?
  11. Danke für die Auskunft. Habe schon bei Seik, Leipzig, angerufen, der ziemlich gut mit Gebrauchtteilen sortiert ist. Ab er die haben das Teil auch nicht. Sie meinten bei einem anderen Hersteller gleich mit Heckklappe wäre es leichter zu beschaffen.
  12. Liebe Smartfreunde. Habe an meinem Smart entdeckt, dass die Heckklappenabdeckung mit dem eingelassenem 3. Rücklicht gebrochen ist (siehe Fotos). Über die Ursache bin ich mir nicht sicher. Könnte Materialermüdung sein (das Auto steht auf der Straße und ist der Witterung ausgesetzt) oder auch Sachbeschädigung. Denke eher ersteres, obwohl durch Zuzug von militanten Autofeinden (ganzer Straßenzug zugezogen) auch dort die Ursache liegen könnte. Mein Kumpel (kleine KFZ-Werkstatt) meint dass man nur 5 Schrauben lösen muss und die Rückleuchten abklemmen. Was teuer schätzt ihr den Aufwand? Ich habe schon versucht das Teil im Internet zu finden, leider ohne Erfolg.
  13. Das hier ist die Schraube mit Klemme am Batteriesockel. Sieht aus wie eine 13er Maulweite. Ich benötige dafür einen Rohrschlüssel, der aufgrund der Höhe der Batterie mindestens 20cm lang sein muß. Den Schlüssel muß ich mir ausleihen.
  14. Ich denke auch. Ich habe ein Messgerät. Muss es nur finden 🥴. Ist doch Gleichstrom. Ab welcher Voltzahl ist die Batterie tot?
  15. Servus Smart-Freunde Heute Früh wollte ich meine Smartfahrertüre per Fernsignal mit dem Zündschlüssel öffnen und nichts ging. So habe ich manuell die Türe geöffnet. Im gesamten KFZ kein Signal, weder Tachoanzeige, Warnlicht oder Radio. Der Smart stand über das Wochenende. Ich habe dann die Batterie angesehen und stellte fest, dass um den Pluspol so eine blaue Substanz befindet. Sieht korrodiert aus. Kann nicht sagen ob dies schon vorher war. Für mich sieht das so aus als wäre die Batterie komplett fertig. Nun zu meinen Fragen: 1. Batterie kaputt? 2. Welche neue Batterie würdet Ihr mir empfehlen? Jetzt ist eine Banner 12V 44Ah 360A eingebaut. Maße gemessen oben 17,5/20,5 cm, Höhe ca. 17,50m unten kleiner ca. 7mm breiten Sockel. 3. Ist ein Selbsteinbau sinnvoll? Ich laß beim ADAC dass dies nur Profis machen sollen, da z.B. sonst elektrische Assistentssysteme beeinträchtigt würden. 4. Zum Selbsteinbau: Minuspol brauche 10er Schlüssel, Plus größer, Am Batteriesockel ist noch eine Sechskantschraube, deren Größe ich nicht kenne. Zudem muß ich von oben mit Verlängerung ran. Die Höhe der Batterie ist 17,5cm. Kennt jemand die Größe des Sechskants? Wenn ich die Batterie anklemme, kann dann elektronisch etwas an der Bordelektrik zerstört werden? Zu mir. Ich kann schrauben. Habe früher bei meinen Käfer sogar den Motor ausgebaut und eine neue Kupplung eingebaut. Wer kann mir helfen? Vorab vielen Dank Lorenzo
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.