Jump to content
Mops

Was waren eure Autos? Vom ersten bis zum heutigen !

Empfohlene Beiträge

Wow, so oft wechsle ich ja nichtmal meine Unterhose (und hierbei zum Glück bisher ohne Totalschaden)

 

Mit meiner 37 Jahren konnte ich bisher auf folgende Autos zurückblicken:

1. Mercedes 300E (W124 - mit 18 von meinem Vater übernommen) - ging in den Libanon 😪

2. (noch aktuell): Smart 450 CDI (der Benz war als Student zu unpraktisch): Wird heute noch laufend bewegt, mit dem fahren meine Holde und ich ehrlich gesagt am liebsten)

3. (noch aktuell): Smart Roadster Coupe

4. (noch aktuell): Mercedes CLS 350 CDI Shooting Brake

 

Unzählige dienstlich bewegte Firmen und Leihwagen nicht mitgerechnet

 

Allerdings bringen mich die aktuellen in ein Dilemma: Ich weiß nicht, wodurch ich sie ersetzen soll: ein dermaßen sparsamen Auto wie den 450 CDI gibts nicht mehr, auch für den Roadie gibts keinen wirklichen Ersatz (auch wenn ich  mittlerweile schon per du mit einem ortsansäßigen Händler bin, der 2 (+2) sitzige Fzge mit Heckmotor verkauft ;-).

Und der CLS ist meiner Meinung nach eines der schönsten Autos die jemals gebaut wurden. Hierfür gibt es ohnehin keinen Ersatz, da niemand Luxusklasse Shooting Brakes baut...  

bearbeitet von ChristianAm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb fridolin2:

hier eine kurze aktalisierung meiner fahrzeugliste

Hallo,

ist die Gegend da so gefährlich oder wie kommen da 20 Totalschäden zusammen?

 

Gruß     Ludger

 


smart fortwo coupe mhd passion 71PS 2013

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Angefangen 1971 mit:

Papas Ford 17m P5 

Eigenes ab 1973 mit

Ford Ford Escort I Sport 1300

Volvo 144 S

Renault R5

Volvo 144 N

(Zweitwagen VW Käfer 1300)

Volvo 144 E

(Zweitwagen Fiat 500)

Mercedes 250/8

(Zweitwagen Renault R4)

Suzuki TS 50 ER

Granada II 2300

(Zweitwagen Fiat Panda)

Mitsubishi Lancer 1600 GSR

(Zweitwagen Mitsubishi Colt 1200)

Suzuki TS 250

Mitsubishi Pajero 2600

MAN KAT 8x8

Mitsubishi Galant GLS 2000

Honda NX 650 Dominator

Mitsubishi L300 Allrad 2400

(Zweitwagen Mini 1000)

Harley Davidson Sportster 883 Hugger 

Mercedes SK 6x6

Land Rover 110

(Zweitwagen Peugeot 309)

Volvo 240 GL 

Smart 451

Hab in 50 Jahren Führerschein sicher noch was vergessen 🙂

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Smart 450 (BJ 03 oder 04; verkauft)

Smart 451 BJ 12/07 (mittlerweile gut eingemottet)

MB CLA BJ 12/19

 

Bin da offensichtlich weniger so eine PKW-Wanderhure.

bearbeitet von P-yay

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb P-yay:

Smart 450 (BJ 03 oder 04; verkauft)

Smart 451 BJ 12/07 (mittlerweile gut eingemottet)

 

Ich hätte lieber den/die 450er eingemottet und den 451er verkauft! 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In 44 Jahren waren es doch schon sehr viele , vor allem im unteren Preissegment

Kadett B Caravan

Fiat 850

Fiat 128 2x

Autobianci A112 E und 2x Abarth

VW K70

1303 Cabrio

Fiat 127 Sport

Audi 100

Audi 80

Passat Variant

1200er Käfer

2CV4

Panda 1000

Fiat 126 der erste ab 2000 folgten ca 8 weitere darunter auch ein Cabrio

Subaru Libero 2x ein geniales Fahrzeug für bis zu 6 Personen

Kadett D

Golf 1 2x

Panda Pop mein erster neuer

Cinquecento 900 mein 2ter und letzter neue

Cinquento Sporting

Punto Cabrio

jetzt 451 CDI  und seit 1 Jahr VW Polo 86C G40

Das werden wohl meine letzten sein ebenso der Audi A2 meiner Frau.


Smart for two CDI 40KW Bj. 2010

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

16 Jahre Führerschein - kurze Liste 😅

1. 2005 - 2010  / Smart fortwo 450 cdi, Bj. 2004
2. 2010 - heute / Smart fortwo 450 (RS), Bj. 2006

3. 2014 - heute / Ford Fiesta MK7.5, Bj. 2013

bearbeitet von smart450rs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein erster , danach kamen zuviele.. 

Momentan Pajero und Smart 451er 

 

 

 

FD34D2A0-E6D5-496F-8A74-18F1CFB0E696.jpeg

bearbeitet von Hobbysmarter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pirelli?!😍

bearbeitet von Outliner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb Outliner:

Pirelli?!😍

Ja , ein echter . 
damals für 800DM gekauft 🙈

 

wurde dann wegen einem Golf2 16V verkauft , Mann wollte ja immer neuere Autos .. 🤦🏻‍♂️

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach Du heilige Sch..... dann reihe ich mich mal ein...

 

1. Golf 1 50PS Bj 74 - nackt ohne alles... Nix Servo, BKV oder Dämmung, wurde gegen 70 PS getauscht

2. Golf 1 LS 70PS Bj 77 - vom Schrotti mit Unfallschaden vorne links. Selbst hergerichtet und von 106.000 bis 276.000KM gefahren

3. Golf 1 GLS 70PS Bj 82 - Unfallfahrzeug selbst wieder aufgebaut

4. Golf 1 L Diesel (54PS?), Bj 82

5. Golf 1 50 PS Bj 82 - Rentnerfahrzeug, Motor völlig zugekokt, Am Anfang 120Km/h max... Später dann 150Km/h

6. Kadett D 50 PS Bj ?? - Notlösung, da der Golf nen Totalschaden erlitt

7. Audi 80 75PS Bj ?? - Geschenk vom Schwiegervater, da angeblich Motorschaden. er hatte über 6 Liter Öl zuviel im Motor!

8. Polo 2 (Keine Ahnung.... aber 11 Liter Verbrauch) - Nach Scheidung die billigste Lösung, mobil zu sein

9. Polo 2 (Unfallwagen, aber 5 Liter Verbrauch) - Ersatz für den schrottreifen vorigen Polo

10. Escort 1,6 Ghia Kombi 90PS Bj 97 - Endlich wieder ein gutes Auto.

11.Focus 2 109PS, Bj 2007

 

Aktuell:

12. Smart 451 Cabrio 71PS Bj 2007

13. Mercedes A200 136PS Bj 2016

14. Mercedes B200 136PS Bj 2016

15. Mercedes E220 CDI (S212) 170PS Bj 2014

16. Smart 453 Cabrio 90PS Bj 2016

 

Bissken was kam da schon zusammen seit 1988 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann reihe ich auch mal ein:

 

Golf 2 1300ccm mit 1600 Vergaser so tief und hart es ging, beim TÜV setzte der Spoiler im Bremsenprüfstand auf, über die Grube ging es so eben😁

Verkauft weil sich weder Türen noch Hecklappen einstellen ließen- total verzogen-

 

Audi Coupe 5E, 190E Jäger, vorne tiefer wegen der Keilform, verkauft weil regelmäßig die Ventilschaftdichtungen hin waren, keine Ahnung warum 

 

Jeep Wrangler YJ, umgebaut auf AMI, Bremsblinker etc. was halt in AmiLand normal ist.

War der höchste hier in Solingen, alles was der TÜV eben noch eingetragen hat, da waren die noch "locker" drauf.

Verkauft, 4L Hubraum mit 2,5 l Getriebe, nix grüne Plakette, Verbrauch im Schnitt 10l auf 50 km, im Gelände durfte es auch mal fast eine Tankfüllung in einer Stunde sein.

Auf der Autobahn ist ein Smart ein Formel1-Auto, nicht  über 100Km/h und wenn doch sollte es schon 3 Spurig sein,  ne der hat mich im Endeffekt Zuviel gekostet.

 

MB C220T auch tiefer gemacht, leider weil zu schnell aus der Kurve geflogen und geschrottet.

 

POLO6N, auch wieder alles was geht, stillgelegt bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle, wahr ich selber schuld, gestauchte Feder und andere Umbauten fanden die nicht toll...

Habe ihn dann neu aufgebaut, richtiges Fahrwerk, 200 Metallkat, bisschen Chippen Vmax> 180km/h, dicke Reifen und lauten Auspuff und alles eingetragen. Ergebnis, ich wurde regelmäßig rausgezogen und weil sie nix finden konnten was nicht in den Papieren stand - HABEN SIE ALKOHOL GETRUNKEN, HABEN SIE DROGEN KONSUMIERT- 

Verkauft wegen Familienzuwachs.

 

Skoda Okativa, nix mit gemacht Familienauto, verkauft wegen Altersschwäche

 

Stand Heute:

Golf 5 Variant - meiner Frau ihr Auto

KTM Duke 790 - mein Hobby

Smart 451 10/2010, 1L mit 100 PS

 

Gruss

Cloneman

 

bearbeitet von cloneman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Golf 2 Bj 87, ukat, 1,6 mit 72 PS, 4 Gang, verblasst rot. Fraß mir in der Lehre die Haare vom Kopf. 

 

2. Ford Fiesta, 1,25liter 75 PS,Bj 96. lief super. Wurde viel Ausstattung nachgerüstet und faulte wie doof. 

 

2a. Ford ka, 60 PS und Rost... 

 

3. Smart fortwo cabrio Bj 00, 600er, zweiter Motor, aktuell 155000km

 

3a. Ford focus Bj 1999, 2liter Benzin, ghia. Haben wir 13 Jahre gefahren bis er 20 Jahre alt war. Fährt aktuell ein Arbeitskollege weiter. Dankbares kfz! 

 

4. Smart fortwo cabrio Bj 01, cdi, erster Motor, aktuell 265000km

 

5. Ford Kuga2 aus 2015, individual mit 1,5 Liter und 150 PS. Zuviel Spielerei drin, haben wir seit einem Jahr. Bisher nix dran gewesen, fährt sich für mich auch nicht sonderlich toll (suv halt). Ich hoffe die ganze Technik bleibt stabil... 

 

3, 4 und 5 sind aktuell 

 

Nr 3 zeigt leider deutlich sein Alter im inneren, alles zerfällt langsam. Und aktuell keine Zeit um das nachhaltig zu verbessern. Mal gespannt wie lange das gut geht. 

 

Ansonsten hab ich noch 3 piaggio tph 125 aus 96. Italienische Diven, brauchen oft zuwendung... 


fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo -

hier eine kurze aktalisierung meiner fahrzeugliste

kreidler mofa
honda cy 50
honda mb 8 - totalschaden
honda mt 8 - totalschaden
ktm 420
ktm 250
honda ss 50
fiat 127 sport, 50000 km
vw polo, 170000 km - totalschaden
golf caddy gti, 20000 km - totalschaden
bmw m 535i, 50000 km
vw passat, 150000 km - totalschaden
vw passat diesel, 380000 km - totalschaden
honda xr 250, 5000 km - totalschaden
vw passat, 100000 km - totalschaden
bmw st 80, 20000 km
honda dax - 3200 km - AKTUELL !!!!!!!!!!!!!!!!!!
bmw r 100 rs, 10000 km
peugeot 205 diesel, 350000 km - totalschaden
honda vfr 750, 40000 km
ford fiesta diesel weiß, 60000 km - totalschaden
ford fiesta diesel blau, 80000 km - totalschaden
yamaha xt 600, 2000 km - totalschaden
ford fiesta diesel rot, 60000 km - totalschaden
vw polo, 250 km - totalschaden
ford escort 1,6 diesel, 300 km - totalschaden
honda vfr 750, 10000 km
ford escort 1,8 diesel, 40000 km - totalschaden
fiat tipo, 60000 km
ford fiesta diesel 1,8, 60000 km
vw polo, 500 km
ducati 900 mhr, 3000 km
ford sierra diesel, 100000 km
ford sierra diesel kombi, 25000 km - totalschaden
peugeot 205 gti, 30000 km - totalschaden
bmw 3,0 s, 3000 km - totalschaden
vw bus, 2000 km
seat terra diesel, 100000 km
ford courier diesel, 30000 km
audi rs 2, 25000 km
golf caddy I 16v, 50000 km - totalschaden
lotus super seven, 10000 km
mitsubishi space runner, 90000 km
porsche 911 cs, 70000 km
bmw 730 i, 30000 km
vw fridolin, noch in bau - AKTUELL
porsche 964 cup, 10000 km
vw bus california tdi, 70000 km
fiat panda, 1000 km
smart cdi, 35000 km
Opel Zafira DTI, 50000 km
Mini Cooper S, 40000 km
Opel Meriva, 20000 km
Smart Brabus Roadster, 33000 km - totalschaden
Mercedes 300 TE, 20000 km
Smart 44 cdi, 90000 km
Fiat 500 Sport, 7500 km
Dodge RAN VAM 5.9, 15000 km
BMW 130i, 27000 km
Lancia MUSA, 25000 km
BMW 740 i - 6000 km
Mercedes c320 cdi - 20000 km
Mercedes AMG C55 T, 40000 km
FIAT 500 Cabrio Diesel, 80000 km - AKTUELL
BMW 535 d Touring, 70000 km
Mercedes 240 TD, 2000 km
Mercedes 300 SE W126, 13000 km - AKTUELL
BMW 740d - F01- 12000 km
Lamborgini Gallardo - 4000 km
Alpina B3s Bi - Turbo Touring x-Drive - 50000 km
MAZDA MX 5 Ice Race - 25000 km -
Mercedes 220 CE - 45000 km
BMW 116 d - 10000 km
BMW 125 i - 50000 km
Smart fortwo 453 ED - 25000 km
BMW M140i - 12000 km
Smart fortwo 453 EQ cabrio - 35000 km - AKTUELL
Alpina D3 Touring - 20000 km

Smart fortwo - 450er - Cabrio - 15000 km - AKTUELL
Smart fortwo - 450er -Auto Bild Sondermodell - 5000 km - AKTUELL

BMW 520d Touring - 45000 km

BMW 535d Touring - 15000 km

BMW 120d -40000 km - AKTUELL

Toyota GR Yaris - 10000 km - AKTUELL

Audi TT Coupe 8N - 7000 km - AKTUELL

ALPINA D3 Touring - 25000 km - AKTUELL

VW T4 2.5TDI Syncro - 25 km - AKTUELL

und dann noch ein Golf II Diesel, 10000 km
und ein Mercedes 300 CE, 20000 km die ich zeitlich nicht mehr einordnen kann.

ohne garantie auf vollständigkeit, alle fahrzeuge waren in meinem besitz
und wie an den kilometerleistungen der einzelnen fahrzeuge ersichtlich
ist bin ich auch kein händler.

Gruß aus muc


smart_mini.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte den Gallardo behalten und den Rest weggeschmissen. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ists dann aber Essig mit 2,75Litern.😂

Gallardo, da hätte ich schon einen Punkt auf den "Walk of Shame" im Flensburg. Reicht so schon.

 

vor einer Stunde schrieb fridolin:


Smart Brabus Roadster, 33000 km - totalschaden

😬

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb fridolin:

[...]
lotus super seven, 10000 km
mitsubishi space runner, 90000 km


porsche 911 cs, 70000 km
bmw 730 i, 30000 km
vw fridolin, noch in bau - AKTUELL
porsche 964 cup, 10000 km
vw bus california tdi, 70000 km
fiat panda, 1000 km
smart cdi, 35000 km
Opel Zafira DTI, 50000 km


Mini Cooper S, 40000 km
Opel Meriva, 20000 km


Smart Brabus Roadster, 33000 km - totalschaden
Mercedes 300 TE, 20000 km
Smart 44 cdi, 90000 km
Fiat 500 Sport, 7500 km
Dodge RAN VAM 5.9, 15000 km
BMW 130i, 27000 km
Lancia MUSA, 25000 km


BMW 740 i - 6000 km
Mercedes c320 cdi - 20000 km
Mercedes AMG C55 T, 40000 km
FIAT 500 Cabrio Diesel, 80000 km - AKTUELL


BMW 535 d Touring, 70000 km
Mercedes 240 TD, 2000 km
Mercedes 300 SE W126, 13000 km - AKTUELL
BMW 740d - F01- 12000 km
Lamborgini Gallardo - 4000 km
Alpina B3s Bi - Turbo Touring x-Drive - 50000 km
MAZDA MX 5 Ice Race - 25000 km -
Mercedes 220 CE - 45000 km
BMW 116 d - 10000 km


BMW 125 i - 50000 km
Smart fortwo 453 ED - 25000 km
BMW M140i - 12000 km
Smart fortwo 453 EQ cabrio - 35000 km - AKTUELL
Alpina D3 Touring - 20000 km

Smart fortwo - 450er - Cabrio - 15000 km - AKTUELL
Smart fortwo - 450er -Auto Bild Sondermodell - 5000 km - AKTUELL

BMW 520d Touring - 45000 km

 

BMW 535d Touring - 15000 km

BMW 120d -40000 km - AKTUELL

Toyota GR Yaris - 10000 km - AKTUELL

Audi TT Coupe 8N - 7000 km - AKTUELL

ALPINA D3 Touring - 25000 km - AKTUELL

VW T4 2.5TDI Syncro - 25 km - AKTUELL
 

Kuriose Liste - einige ganz interessante Autos, dass wieder Mist (vor den von mir eingefügten Abständen), wiederholt sich.

Liest sich wie die Beschaffungsliste eines polnischen Auto-"Vermittlers"

bearbeitet von ChristianAm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast stuhlfahrer
Am 13.11.2007 um 00:29 schrieb Outliner:

angefangen hats mit haifisch-bmw s,318i,320,323i.

dann durcheinander:audi quattro bj83,mehrere einser golf gti,polo steil und stufenheck,käfer 1300 und 1302,oldsmobile delta88,chevy caprice coupe und station,chevy corvette c4,ford bronco2,dodge w200,buick riviera,mercedes s-klasse und 190er,volvo 940,chrysler voyager(aktuell)...

ich glaube das waren alle.kein auto werksmässig.von eingetragenen dreiteiligen 10J-felgen auf nen golf bis zum 7,5L V8 mit gut 400ps,alles dabei. 😄

 

Ist da in den 15 Jahren schon noch was dazu gekommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb stuhlfahrer:

Ist da in den 15 Jahren schon noch was dazu gekommen?

Uhh. Vito112 (super Auto bis aufs Blech), Jeep Cherokee 4,0 (sagenhaft durstig, allerdings Extremumbau), Range Rover L322 (das ECHTE Dickschiff) und natürlich einige Kugeln (Cabrio, Coupe) und Roadster, ein 453er.

Meinen ersten kugeligen Smart fahre ich heute noch! Den habe ich mit 11000 Km gekauft und es sind fast 200000Km dazugekommen.

Stand momentan: ein 453er aus 2015, ein 450er Benzin aus 2004 und zwei Roadster aus 2003, davon einer mit ungewisser Zukunft ob behalten oder verkaufen wenn durchrepariert.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast stuhlfahrer

Sehr interessant zu lesen was die Leute hier schon für Auto's hatten.

Fand ich sehr spannend weshalb ich alle 12 Seiten gelesen habe....

Das ist meine Liste:

 

1979 Flory 3Gang,  Florett RS,

1980 Yamaha DT50M

1981 Kadett B  Limo 1,2L 45PS

1982 Kadett C  Limo 1,2L 60PS

1983 Ascona B 2,0E Sport 140PS

1985 Ascona B 2,2L 160PS Doppelweber

1987 318is 120PS    2.Wagen VW 1302,  R5 TurboI , R5 Turbo II

1990 Kadett C Kombi 1,2L 60PS 

1990 MB 123  2,0L 136PS

1991 325i 2,7L 213PS 

1995 525e 2,7L 129PS   

1995 Harley Eigenbau 1.852ccm 119PS

2002 Zündapp ZD50 Umbau für 24H Mofarennen 70ccm 3,4PS

2006 730i 3,0L 180PS

2007 450CDI Umbau auf 700ccm Benzin 130+PS

 

Keines der Fahrzeuge war Serie außer der Kombi von 1990.... 

 

 

bearbeitet von stuhlfahrer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal was aus dem Osten:

 

1978 Skoda Octavia

1983 Trabant 601 (6 Jahre alt- war teuerer als ein neuer!)

1989 im April Trabant 601 (nach 8 Jahren Wartezeit als Neuwagen ca. 12T DDRM- hätte mich in den H...beißen können- 1/2 Jahr)

                       allerdings hat der mich nie verlassen und war zuverlässig- deshalb nicht gleich auf West gewechselt,

1991 Citroen BX (wg. der Straßen)

1995 Citroen ZX

1998 Citroen Xantia

2004 Ford C- Max 2,0 TD , nach 204.000 km dann

2013 bis heute Smart 451 1,0 turbo

 Bis auf den Trabbi 1989 kein Neuwagen dabei, aber immer zufrieden.

 


Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb ausderlausitz:

 

1989 im April Trabant 601 (nach 8 Jahren Wartezeit als Neuwagen ca. 12T DDRM- hätte mich in den H...beißen können- 1/2 Jahr)

   

 

Da fällt mir ein, ich habe meinen nicht abgeholt!🤣

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Skandal! Schnell noch hin! 

 

Warum hast du keinen Sapo genommen? Gabs ohne Lieferzeit. 

 

Die Russen waren sowieso nicht nur günstiger, sondern auch weit hochwertiger als die DDR Autos. Z.B. im Vergleich Moskwitsch zu Wartburg. Ich habe beide, kann das also vergleichen. 

 

Achja, der Sapo ist ja kein Russe, sondern Ukrainer. Heute entscheidend, damals egal bis unbekannt. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Funman, ganz so stimmt es nicht. Sieh mal hier:

https://www.ddr-museum.de/de/objects/1019933

 

Das faßt den letzten Stand der Automisere in der DDR gut zusammen (Stand 07/89)

Wartburg 1,3 war der mit dem VW- 4- Taktmotor.

Zur Ergänzung, weil der Wartburg 353 (Zweitakter) da schon nicht mehr gebaut wurde:

Preise 1988; W- Tourist= Kombi: 23.880,- DDRM

                              Limusine17.000,.

Den Moskwitsch gab es selten, kostete als 412 rd. 17.000,-.

Die Russenautos waren also, abgesehen von dem völlig überteuerten Wartburg 1,3, nicht billiger als die DDR- Autos.

Den Sapo wollte allerdings wirklich kaum jemand haben (Spott:  kleinster Panzer der Welt), kostete allerdings nur 8.000- 11.00,-M.

Ein weitverbreiteter Irrglaube war auch, daß mit den  Autos alle übrigen Sozialleistungen subventioniert würden. Leider waren auch die teuren DDR- Autos niemals kostendeckend hergestellt, wie fast alles in der DDR, so daß eine Produktionssteigerung weder möglich noch gewollt war. Ja, interessantes Kapitel - nun auch schon 30 Jahre her.

MfG

 

                       

 


Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na dann will ich auch mal:

Start war 1981

Ascona A

Kadett B

Fiat 850 Coupe

Renault R17

Porsche 911, F Modell (schlimmste Sünde, nach 7 Jahren verkauft, mein Herz blutet immer noch)

Ford Taunus (2 Stück)

Audi 80 (3 Stück)

Passat (4 Stück)

123er Mercedes

Renault Megane II CC (aktuell)

Smartie 450 CDI (aktuell:-))

Diverse Motorräder (tlw. aktuell)

 

Gruß und frohe Ostern 

Erwin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.