Jump to content

Empfohlene Beiträge

Zu schwer.  Ich fahre ab und an eine ZOE ZE50 mit 1,5 Tonnen Leergewicht,  aber 300km Reichweite. 


SMART Fahrer würden mit 160-180km realer Reichweite gut leben können. Ein 20-22kw/h Akku. Minimal schwerer

als der jetzige.  Mit so einem Upgrade und den 9000 Euro Rückenwind  vom Staat wäre die Produktion 2021 auch schnell ausverkauft. 

bearbeitet von 380Volt

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich könnte mir vorstellen, dass Spammer ein aussterbender Beruf ist. Wie siehst du das, @smartfan89?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es bei Smart so weiter läuft, kommt da relativ schnell die Bremse!

Ausser Geely bringt ein günstigeres Gerät auf dem Markt 😄


VW seit 2015 auf der schwarzen Liste! 

VW Lemminge :classic_ninja::classic_blink::classic_ninja: gibt es viel zuviele (leider)

Da ist Greenpeace dagegen zu 100% Glaubwürdig !!!

 

Kauft ausländische Kfz, halten länger, sind etwas günstiger, rosten eventuell etwas schneller wie MB :classic_biggrin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geely will soweit ich gehört habe nicht mal mehr den Zweisitzer bauen. 

Als 0815 Kleinwagenhersteller ist Smart m. M. n. sowieso nicht mehr zu retten. 

Einen weiteren überteuerten 44 der dazu noch aus China kommt braucht die Welt nicht. 

 


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade, das Smart jetzt nach China umzieht.

Wenn Daimler mit der Produktion Geld sparen möchte, dann hätten die auch die Fabrik z. B. nach Süditalien verlegen hätten können.

Aber naja 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

China ist nicht schlimm, aber die Größe :classic_rolleyes:

 

Also: Ende . Schluss mit Lustig. 

 

Ggf.  holt mal jemand in 10 Jahren diese GENIALEN Pläne aus der Schublade:

 

 

 

https://www.motorauthority.com/news/1090509_gordon-murray-designed-yamaha-minicar-car-gets-zytek-electric-power

 

 

Yamaha Qualität im SMART Format. Zu schön um wahr zu sein. 

bearbeitet von 380Volt

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb 380Volt:

Yamaha Qualität im SMART Format. Zu schön um wahr zu sein. 

 

... ein paar optische Retuschen und statt 25KW mindestens 100KW und das Teil wäre perfekt.

 

Gruß

Marc


spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist an dem Gerücht dran, daß der neue Smart nur noch in China gebaut wird?


In der Ruhe liegt die Kraft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist wahr das Werk in Hambach ist längst verkauft! 


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ineos baut dort den Grenadier mit BMW Motoren

Ineos-Grenadier-Teaserbilder-169FullWidthArticleGalleryOverlay-26a098d4-1702509.jpg

bearbeitet von greatoldman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf der Smart-Homepage kann man den Konfigurator nur noch dann nutzen, wenn zuvor persönliche Daten eingetragen werden - in einer Art Hinwendung zur Beraterfunktion. (Genau das möchte ein Online-Kunde nicht haben) 


In der Ruhe liegt die Kraft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der neue Smart wird doch nur noch mit Elektromotor gebaut..oder nicht?


andreasma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seit 2020 doch schon


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An dieser Stelle möchte ich in aller Bescheidenheit anregen, daß sich jemand finden möge, der sein Geschäftsmodell in der Erhaltung der alten smart - Modelle und deren späteren Verkauf zu ordentlichen Preisen sieht. Es gibt noch genug Gebrauchtwagen der Smartpalette und so wäre wohl an Grundmaterial kein Mangel - oder? Ich denke, daß viele Käufer lieber einfach ausgestattete haben wollen und daß Fortwo - Freunde recht zahlreich sind.  Der neue Smart ist ein zu kurzer Zwingo, aber kein Smart mehr. Eigentlich müsste so ein Tridion eine lange Haltbarkeit haben und mit entsprechender Verzinkung an gefährdeten Ecken ewig leben - oder?

Für die Motoren gibt es schon guten Ersatz, warum nicht auch für den Rest? 


In der Ruhe liegt die Kraft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb PW:

An dieser Stelle möchte ich in aller Bescheidenheit anregen, daß sich jemand finden möge, der sein Geschäftsmodell in der Erhaltung der alten smart - Modelle und deren späteren Verkauf zu ordentlichen Preisen sieht.

 

Ich dachte immer, diese heilige Kuh wäre Dein SC? 😉

Zumindest für den ersten Punkt.

Du wirst doch nicht etwa geläutert sein? 🤔

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer soll das Geld dafür aufbringen. Um sowas aufzuziehen braucht man auch einen GROSSEN Geldbeutel 💷💶💵💴💰

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Richtig, Geld braucht man schon - aber so eine Montage-Reihe mit aufgearbeiteten Karossen dürfte so teuer eigentlich nicht sein. Es gibt etliche Motorenaufbereiter - ich denke da an die guten Fismatec Rezensionen - da kann man auch gleich eine Aufarbeitung von Karosserien dran hängen - oder?  Zu "Ahnungslos": Ja, ich fahre selbstverständlich so lange zur Markenwerkstatt und bin schon dadurch eher "geläutert", als Abtrünnige - gell? ;) - bis sich kein Rädchen mehr dreht an der Fuhre und die Kugel überhaupt nicht mehr instandzusetzen sein wird.  (Das ist auch nicht teuer, wenn ich den Aufpreis für den heute angesagten Firlefanz in den neuen Automodellen bedenke: Multimedia und höhenverstellbare und klimatisierte Aschenbecher sind nicht unser Ding) 

Damals, 2004 war der Fortwo noch ein technisches Wunderwerk, wo andere Hersteller noch lange am Anschluss werkelten und heute? Heute ist das gleiche Autochen etwas für Puristen..
 


In der Ruhe liegt die Kraft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Altes Zitat:

 

"Es ist nicht schwer, mit einer neuen Automobilfirma ein kleines Vermögen zu machen. Man fängt einfach mit einem großen Vermögen an."

 

...schöne Idee, aber vergiß es. KANN funktionieren, entweder als ganz kleiner 5-Mann-Spezialistenbetrieb wie manche Oldtimerfachbetriebe, aber in diesem Preissegment auch fast chancenlos auf Kostendeckung, oder als ganz Großer wie Gheely als Hai unter Haien versuchen, die andren zu fressen, um dann am eigenen Erfolgsdruck zu sterben.


Alles wird gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenne den Spruch anders:

 

Wie kann man mit einer Ehefrau ganz schnell ein kleines Vermögen machen?

Ganz einfach, man muß nur vorher ein großes besessen haben. 😆

 

Geh mer mal davon aus, daß beides zutrifft, Dieseli!

Dein Spruch und mein Spruch! 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb PW:

Zu "Ahnungslos": Ja, ich fahre selbstverständlich so lange zur Markenwerkstatt und bin schon dadurch eher "geläutert", als Abtrünnige - gell? 😉 - bis sich kein Rädchen mehr dreht an der Fuhre und die Kugel überhaupt nicht mehr instandzusetzen sein wird.

 

Auch wenn Du es immer noch nicht wahr haben willst, Plätzchen. 🙄

Es gibt einige empfehlenswerte Betriebe, die bessere und günstigere Arbeit abliefern als die Smart SCs.

Ganz allein schon deshalb, weil sie die Materalschlachtphilosophie dieser Gangsterbuden nicht mitmachen.

Und sehr oft arbeiten in diesen Betrieben sogar ehemalige SC Meister aus den SCs, die froh sind, dem Druck genau danach ihrer ehemaligen Arbeitgeber entronnen zu sein und endlich kompetent und kundenorientiert handeln zu können.

Und so lange ich den besten dieser Spezialisten als Oase in der Servicewüste Deutschland bei mir in der Gegend weiss, können alle SCs im Erdboden versinken, es ist mir hinten so vorne wie hoch, soll heissen schietegol! 😉

 

Natürlich müssen die nötigen Arbeiten gemacht werden, das ist schon klar, und das auch noch sorgfältig!

Aber wenn Du davon ausgehst, daß dies in den SCs immer der Fall ist, dann glaubst Du wohl auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten! 😊

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin zusammen, ich bitte mal um Aufklärung: Die Mercedes Benz Niederlassung bei uns ein Bremen Nord befindet sich 1 km entfernt, ich geh dort immer hin, wenn ich Teile für meinen Oldtimer brauche, die sich anders nicht beschaffen lassen, ich habe eine VDH Mitgliedskarte, mit der ich dort 10% auf Teile bekomme. 

Rep. an meinen Fahrzeugen würde ich dort nie machen lassen, weil ich mir einen Stundenlohn von inzwischen 175,- in Worten: einhunderfünfundsiebzig, Euro nicht leisten will und kann.

Nun meine Frage: Der Kollege dort aus der Ersatzteilabteilung sagte mir nun: "es gäbe deutschlandweit keine Smartester mehr, smart sei in die Struktur von Mercedes Benz eingebunden worden. Wenn man in Bremen nach "Smartcenter" sucht und dort anruft, landet man bei der Mercedes Benz Niederlassung Bremen. Stimmt das? Heisst das, wenn ich meinen Smart in eine Markenwerkstatt zur Rep. geben würde, würde wer bei Mercedes landen und dort für 175,- euro/Stunde repariert werden?  Unter der Hand sagte mir ein Werkstattmeister, dass sie hier auf MB Fahrzeuge spezialisiert sind und Smart nur sehr ungern machen...

Oder gibt es noch "freie Smartcenter, die nur Smart machen und sich demzufolge auch auskennen?

 

Gruss vom Deich, Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die haben sich noch nie ausgekannt und ein Smart wird nicht repariert, sondern es werden Teile getauscht bis es wieder funktioniert oder der Kunde kein Geld mehr hat. Es gibt private Werkstätten die sich auf Smart spezialisiert haben.


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die offiziellen Smart Center wurden in der Zwischenzeit alle bei MB eingemeindet, früher waren die Smart Center alle autonome Betriebe.

Das was Dein Meister von sich gegeben hat, also daß man dort nur sehr ungern an Smarts rum schraubt, das spiegelt sich auch sehr oft dann in der Motivation und vor allem am Arbeitsergebnis wider! 🙄

 

Und die Betriebe, die sich auf Smart spezialisiert haben, heissen natürlich nicht Smart Center, sondern immer irgendwie anders, z.B. der Smarte Service, die smarten Jungs, cleverer und Smarter Autoservice, Smartpiraten, Smartgarage etc.

Und wie ich oben schon geschrieben habe, arbeiten in diesen Werkstätten sogar teilweise ehemalige Smart Mitarbeiter, die froh sind, dem Joch des Zwangs zur Materialschlacht entronnen zu sein und endlich kostengünstig und kundenorientiert arbeiten zu können.

Daß dort die Stundensätze niedriger sind als im Gangstertum ist natürlich auch klar, denn die Allgemeinkosten bzw. der Wasserkopf, der bei MB verhalten werden muß ist natürlich auch um einiges kleiner.

Und die Arroganz, die Dir bei MB schon entgegen schlägt, bevor Du die Tür überhaupt geöffnet hast, die gibt es dort in der Regel auch nicht!

Die haben dann eben keinen Glaspalast, aber mir ist ehrliche Arbeit in einem Kleinbetrieb ohnehin lieber als Materialschlacht in einem funkelnden Glaspalast, denn der muß ja auch bezahlt werden!

 

Deshalb kann sich jeder glücklich preisen, der einen solchen Betrieb in seiner Gegend weiss! 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.