Jump to content

timsen

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    248
  • Benutzer seit

Alle erstellten Inhalte von timsen

  1. timsen

    MOTOR AUS

    Hi, ich weiss nicht ob es beim Vorfacelift (ZEE) und Facelift (SAM) unterschiedlich ist. Aber ich schmeisse mal mein Erfahrung a la "Brainstorming" in den Raum. Hatte ähnliches Problem und mein CAN Bus war bei meinem VOR-Facelift abgeschmiert, was mittels eines Querbalkes im Display signalisiert wurde. Nach langer Suche und zuhilfenahme Stromlaufpläne habe ich einen Zentralstecker (glaub 5pol) unter/hinter dem Frontpanel als Ursache gefunden. Im Laufe der Jahre ist er korrodiert. Gereinigt, Kontaktspray und gut war/ist.......
  2. Danke für die Infos. Ich mach das mal richtig sauber und werde es beobachten. Grüssle🖐️
  3. Moinmoin, ich hatte am Wochenenden den Smart meiner Frau in der Mache. Musste erschreckend feststellen, daß nur noch extrem wenig Bremsflüssigkeit im Ausgleichsbehälter vorhanden war. Nach Prüfen der 4 Räder/Bremszylinder/Kolben habe ich den Verlust am Druckminderer feststellen können. Aber kann so ein Teil wirklich undicht sein? Sieht für mich wie ein massiver Klotz aus. Oder sind evtl die Verschraubungen undicht? Also fest saßen die Überwurfmutten noch. Hat jemand von Euch auch schon mal damit zu tun gehabt? Gruss Timsen
  4. Oh. OK. Das Thema Verdichtung macht natürlich Sinn und hab ich nicht dran gedacht. Nockenwelle war mir schon bewusst, aber habe ich aufgrund dessen das Dir nicht die Nockenwelle an sich sondern die Lagerung wichtig war, ausser Acht gelassen. Aber dann ist ja alles klar und ich habe leider nicht weiterhelfen können. Gruss T
  5. OKI. Dachte evtl hätt man da noch was auftragen/nachfräsen können. Hätte auch nix für das Teil haben wollen. Aber dann haue ich es in den Schrott 🙂
  6. Wollt Dir grad ne PEEN schicken, finde mich hier im neuen Design aber grad auf die Schnelle nicht zurecht. Hab n Kopf liegen der auf jeden Fall instandgesetzt werden muss, sofern es noch geht, da ein Ventil gerissen ist. Bei Interesse einfach melden. Gruss Timsen
  7. *lol*:-D =>Recht hast.... Quote: Am 21.10.2019 um 21:02 Uhr hat Outliner geschrieben: Bin in in eine Zeitfalte gefallen oder steht da jemand seit Januar ratlos vor verschlossenen Türen? Echt jetzt? :o
  8. Bei mir wars der lose Kabelschuh des dicken roten Kabels an der + Polklemme der Batterie
  9. THEMA VIN: ich habe bis dato nur an Tachos bei Fahrzeugen mit ZEE in den Eproms rumgetüddelt. Und bei denen war die VIN zwar im Klartext, aber die Zeichenfolge verdreht. VIN des FZG: 01 MC01 YH087226 VIN im EPROM: 10 CM10 HY802762 Keine Ahnung ob das bei SAM Tachos anders ist :-?
  10. Hi, also ICH habe es mit der Klammer nicht hinbekommen. Habe es mit billigen und auch hochwertigen Klammern probiert. Am Ende habe ich es ausgelötet. Dann funzt es super. Aber zugegebenermassen habe ich auch schon bei einem das LC-Display beim zerlegen geschrottet, bzw auch schon mal das Flachband beschädigt. Aber wenn man sachte an die Sache rangeht ist es kein Ding..... Quote: Am 09.10.2019 um 17:17 Uhr hat jippi geschrieben: Ja Timsen ich weis das mit der Fin und der Nullung vom Km-Stand. Habe heute einen Datensatz von 450-3 getestet aber der war wohl mit Schaltwippen am Lenkrad, und bei Grunddaten in der SD steht Antrieb Elektro. Werde den anderen Datensatz testen. Habt Ihr es geschafft den eeprom auf der Platine auszulesen? gibt es da Erfahrungen?
  11. Ah OK ;-) Dann lieber das Kombi auf null setzen ;-) Quote: Am 08.10.2019 um 12:27 Uhr hat 450-3 geschrieben: Quote: Am 08.10.2019 um 11:59 Uhr hat timsen geschrieben: Also wenn VIN im Tacho und ZEE/SAM identisch ist, zieht er sich den KM Stand doch aus dem ZEE/SAM, oder täusche ich mich? Passt die FIN, synchronisieren sich KI und SAM beim hochfahren und es wird der höchste Kilometerstand übernommen, wenn sie nicht übereinstimmen. Im Tacho kann man den Wert noch relativ leicht ändern, wenn er jedoch erst mal im SAM steht, wird es schwierig. [ Diese Nachricht wurde editiert von 450-3 am 08.10.2019 um 12:28 Uhr ]
  12. Also wenn VIN im Tacho und ZEE/SAM identisch ist, zieht er sich den KM Stand doch aus dem ZEE/SAM, oder täusche ich mich? Quote: Am 08.10.2019 um 08:34 Uhr hat 450-3 geschrieben: Quote: Am 08.10.2019 um 05:29 Uhr hat timsen geschrieben: Mir war es damals nicht klar und ich habe mich über 6 schwarze Striche gewundert, nachem Tacho und ZEE/SAM unterschiedliche VINs hatten :-D Und natürlich nicht vergessen, den Kilometerstand zurückzusetzen ;-)
  13. Hi, will ja nicht wie Schweinchen schlau klingen. Aber das Du Du die VIN auf dein Fahrzeug anpassen musst, weisst Du schon? Mir war es damals nicht klar und ich habe mich über 6 schwarze Striche gewundert, nachem Tacho und ZEE/SAM unterschiedliche VINs hatten :-D [ Diese Nachricht wurde editiert von timsen am 08.10.2019 um 05:30 Uhr ]
  14. Also wenn Du Zeit und Lust hast kannst es ja mal ausprobieren und berichten. Mal einfach zB im 5 ten bei 3000upm fahren und dann schauen was das Tacho bei den unterschiedlichen K Werten anzeigt 8-)
  15. DANKE FÜR DEN THREAD !!! K-Zahl ist meines Wissens nach der Offset für die Tachoanzeige. Früher wars ein Wert der sich aus den Faktoren Drehzahl Tachowelle/Radumfang etc. zusammensetzt. Heute brauchst es nur wenn man deutlich grössere oder kleinere Räder verbaut, die vom Solldurchmesser abweichen. Quote: Am 27.08.2019 um 01:22 Uhr hat 450-3 geschrieben: K-Zahl Keine Ahnung, gibt anscheinend zwei Kennlinien für den 140kmh Tacho, habe die "1" genommen. [ Diese Nachricht wurde editiert von 450-3 am 27.08.2019 um 01:31 Uhr ] [ Diese Nachricht wurde editiert von timsen am 27.08.2019 um 10:54 Uhr ]
  16. UPS wohl heut morgen meine Klüsen noch nicht richtig auf gehabt :) Quote: Am 13.08.2019 um 08:15 Uhr hat Funman geschrieben: "Lichtmaschine dreht auch fein"
  17. Nur mal so in den Raum geschmissen: die LIMA ist leichtgängig??? GGF einfach mal ohne Riemen versuchen zu starten..... [ Diese Nachricht wurde editiert von timsen am 13.08.2019 um 07:26 Uhr ]
  18. ... und mal das kühlsystem ABDRÜCKEN ? Oder macht das keinen Sinn?
  19. falls es nicht klappt melde Dich. Ich komme auch aus Bremen und könnte Dich unterstützen. Habs bereits gemacht :-D
  20. Da hast Du recht. Obs hier passend ist oder nicht. Aber die erste Antwort "geh scheissen" ist ja auch mal so richtig vom Feinsten. Zu geil. Da schmeisst jemand was in den Raum und Zack zerreissen sich zig Leute das Maul. (mich eingeschlossen) Ich glaube der TE schmeisst sich vor Lachen in die Ecke ;-) Wenn das mal nicht ein Sozialkompetenztest war :-D :-D :-D Quote: Am 20.03.2019 um 16:50 Uhr hat Ahnungslos geschrieben: Quote: Am 20.03.2019 um 16:38 Uhr hat P-yay geschrieben: Ich denke nicht, dass es ein Off-Topic-Forum für Smart-Fahrer ist, sondern stattdessen ein Off-Topic-Forum für NUTZER des smart-forum.de-Forums. Die Beschreibung des Unterforums "Hier könnt Ihr alles diskutieren, was nicht mit dem Thema smart zu tun hat!" legt diese Vermutung jedenfalls nahe. Damit magst Du ja schon recht haben, aber bei einem bestimmten Klientel, das hier unterwegs ist, kann man eben schon am Schreibstil und den bestehenden Beiträgen ersehen, daß der einzige Zweck, warum sie sich hier überhaupt angemeldet haben, die Spammerei ist, mehr oder weniger verdeckt! Und wie Du schon ganz richtig angemerkt hast, geht eben der eigentliche Zweck des Forums immer mehr verloren. Deshalb kann man auch nicht einfach damit einverstanden sein, wenn einem am Forum etwas liegt!
  21. aaaah. ok. wieder was dazugelernt :) danke für die §. so wirkt es doch fundiert ;-) Quote: Am 19.03.2019 um 16:42 Uhr hat CDIler geschrieben: Wie Smartrek es schreibt ist es richtig: Kauf vom Händler Findet ein Online-Kauf nicht zwischen zwei Privatleuten, sondern zwischen einem Unternehmer und einem Verbraucher statt, gelten andere Regeln. Es handelt sich dann nämlich um einen sogenannten Verbrauchsgüterkauf (§ 474 BGB), bei dem die Vorschrift über den Versendungskauf (§ 447 BGB) gerade nicht anzuwenden ist. Hier trägt also immer der Verkäufer das Versandrisiko. Er muss daher einen versicherten Versand vornehmen oder mit dem Risiko leben. Es handelt sich übrigens um zwingendes Recht, das nicht durch Vereinbarungen der Vertragspartner abgeändert werden kann. Enthält die Angebotsseite Aussagen wie "Versandkosten: unversichert 2,20 Euro, versichert: 6,50 Euro", so trägt der gewerbliche Verkäufer in beiden Fällen das Versandrisiko.
  22. möge man mich teeren und federn. für mich ist das ganz einfach. kaufe ich mit versichertem versand trägt der verkäufer das risiko. kaufe ich mit "waren- oder briefsendung" muss dem käufer klar sein das es unversichert ist. wie soll, egal ob gewerblich oder nicht, der absender beweisen, daß er das paket überhaupt abgegeben hat? und im umkehrschluss kann der empfänger auch einfach behaupten, er hätte niemals was bekommen. wie soll sich der absender vor so etwas schützen? ich glaube juristisch gibt es keine chance für den käufer. und mit betrug oder der gleichem hat das in diesem falle sicher nichts zu tun. warum sollte solch ein verkäufer sich wegen eines 20€ artikels negative propaganda einfangen wollen. ps:bin selber schon mal als käufer mit diesem thema (briefsendung) auf die nase gefallen. aber es ging nicht um smartteile und nicht um 20 euro :-D
  23. Hi Maxpower :) ich hatte auch schon ein paar, bei denen die Kipphebel sich verabschiedet haben (und ordentlich Schrott im ZK angerichtet haben) und habe mich nch der Ursache gefragt. Kette ist schon mal sehr interessant! Wäre es evtl auch denkbar, daß sich die Dinger aufgrund defekter Hydros verschieben/"herausfallen"? Bzw mangelnde Ölversorgung der Hydros durch Ölschlamm? Oder hältst Du das für unwahrscheinlich? Gruss T Quote: Am 18.03.2019 um 04:53 Uhr hat maxpower879 geschrieben: Mit ziemlicher Sicherheit ist das ein Folgeschaden einer gelängten Steuerkette. Die Hydrostößel sollten ebenfalls erneuert werden. [ Diese Nachricht wurde editiert von maxpower879 am 18.03.2019 um 05:30 Uhr ]
  24. [ Diese Nachricht wurde editiert von timsen am 12.02.2019 um 11:28 Uhr ]
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.