Jump to content

kristofer

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    262
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Berlin

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Aktivieren
  1. Welches Öl nehme ich eigentlich für meinen smart? hab die letzten tage entweder 5w40 oder 5w30 gelesen.
  2. ups....ja das ist schon n bißchen was. na ich muss mal schauen. vielleicht wurde irgendwann doch nochmal n service zwischendrin gemacht an den ich mich nicht erinnere. ich glaub die ölwechsel sollten drin sein. lenkung und radaufhängung wurden denke ich so ca vor 2 jahren geprüft repariert. bremsen bzw. bremsflüssigkeitswechsel mach ich dann wohl doch in ner werkstatt. gabs nicht auch mal so ne seite bei der man für smart diese wartungsutensilien in einem kit kaufen konnte? sprich filter, öl etc? danke schonal
  3. Moin! Ich hatte bei meinem Smart(& Pure) 99er Baujahr vor Jahren mal einen Motorschaden und seitdem allerdings glaub ich keinen Service mehr gemacht. Kann mir jemand sagen, was ich (würde den Service gerne selber in die Hand nehmen) alles machen muss, damit mich die Kugel noch etwas länger begleitet. Vielleicht bekomme ich ja irgendwann noch n H-Kennzeichen 😉 Danke schonmal Kristofer
  4. den grossen länglichen stecker an der zee habe ich gefunden, kann allerdings nix auffälliges wie abgeschubberte kabelisolierungen sehen. was mich etwas wundert ist der nasse fahrerfußraum. hab zumindest meine seitenfenster seit letztem jahr wieder mal abgedichtet (nein...keine originaldichtung sondern "schweres gerät" 😉 aber wo soll die feuchtigkeit im fahrerfussraum herkommen? undichte fahrertür??? vielleicht muss ich wieder mal den teppich rausnehmen wie vor n paar jahren 🙈
  5. heute ist mir beim starten (was übrigens wieder ohne probleme geklappt hat) aufgefallen, dass die schweibenwischereinstellung "schnell" (also ganz nach oben) nicht mehr funzt. dh. wenn ich von "normal" auf schnell schalte, bleibt der scheibenwischer stehen. wenn ich allerdings den heckscheibenwischer betätige (inkl wasser) dann läuft auch der frontscheibenwischer in "schnell". kabelbruch?!
  6. kristofer

    elektrick

    ich hab mir gerade so gedacht :"gibts hier im thread tricks zum thema elektrik?" :lol: :-P
  7. ich finde in dem video ist es doch recht gut beschrieben. oder was für gravierende fehler kann man denn machen? und hat jemand einen tip für ein erschwingliches multimeter von guter qualität? ich habe mir vor langer zeit mal eins von obi gekauft........ :roll:
  8. Quote: Am 30.04.2008 um 22:49 Uhr hat Kugel-Michael geschrieben: Hallo Gerhard! Erinnerst Du Dich noch an unsere "Wette"? Du hast auf Aktuator getippt und ich auf Kabelbaum am Getriebe-Anschluss. Es tut mir außerordentlich leid, sagen zu müssen, dass meine Kugel seit dem Ersatz des Stückchens Kabel rennt wie am ersten Tag. GELOGEN, STIMMT ÜBERHAUPT NICHT; ICH FREU MICH WIE EIN SCHNEEKÖNIG!!!!!! Aber natürlich nur, weil der olle Trekker jetzt wieder läuft. Natürlich... Hallo Sunny! Schau Dir mal die Kabel unter Deinem Auto ganz-ganz-ganz genau an, ob Du winzige Stiche oder Risse in der Isolierung entdeckst. Dort kommt es dann wetterabhängig gerne zu Kurzschlüssen, mit denen das Steuergerät nichts anfangen kann -> drei Striche. Viel Erfolg bei der Suche (ist wohl der finanziell günstigste Fall), Micha Wo unter meinem Smarty (BJ 1999) muss ich denn da genau gucken? Hat jemand vielleicht einen Tip inkl. Foto? Danke schonmal
  9. moin! ich hab meinem smarty eine neue batterie (bosch s4) gegönnt. beim austausch nach dem ersten start war alles in ordnung mit dem starten. nachdem er jetzt wieder 2-3 tage gestanden hat, machte er folgendes: erneute startprobleme als ich in dem smart gestiegen bin und den schlüssel umgedreht habe, kam das schlüsselsymbol im display. anschliessend versuchte er zu starten und brach aber nach einer halben sekunde immer wieder ab. ich hab dann an den "verbrauchern" rumgespielt und immer wieder gestartet. irgendwann hats dann geklappt. meiner meinung nach liegt es allerdings nicht an der batterie. habt ihr noch tips? ...allerdings war die vorherige batterie schon annähernd durch ;-) also der batterietausch war so oder so nötig... vor kurzem hatte ich auch mal 3 striche im display. vielleicht auch noch ein anhaltspunkt? [ Diese Nachricht wurde editiert von kristofer am 02.05.2017 um 12:54 Uhr ]
  10. moin! aktuell habe ich mir eine neue bosch batterie gegönnt. leider verbraucht mein smartie von 1999 ungewöhnlich viele batterien die letzten jahre...gefühlsmäßig ;-) habt ihr n tip, wonach (und mit was genau) ich mich da auf die suche nach stromfressern machen muss? spannungsprüfer habe ich hier. aber wo fange ich an? muss sagen, dass ich elektromäßig nicht so viel erfahrung habe. danke schonmal k
  11. alles klar! danke harry...werd die mal ans ladegerät hängen ✌🏼
  12. ja...die batterie ist nichz mehr die beste. aber was ist mit dem angehen aller lampen? das hat doch nix mit der batterie zu tun, oder?
  13. moin! ich glaube das video sagt alles zu meinem problem. passiert vorzugsweise in der kalten jahreszeit. könnt ihr mir sagen, wo ich da ansetzen muss? startschwierigkeiten danke schonmal [ Diese Nachricht wurde editiert von kristofer am 23.02.2017 um 11:43 Uhr ]
  14. Guten Abend! Ich hatte vor ein paar Jahren schonmal Probleme mit meinen alten Fernbedienungen im Schlüsselgehäuse. Der Klassiker bei dem irgendwann der kleine Schalter abgebrochen ist. Nun habe ich das selbe Problem wieder. Ich habe versucht die kleinen Schalter selber anzulöten. Bei einem Schlüssel hat das auch geklappt. Jedoch funktionierte sie dann irgendwann nicht mehr. Also musste ich wieder auf die 2. Fernbedienung zurückgreifen. Die muss ich allerdings mit einer Büroklammer bedienen ;-) Gibts denn neben der originalen Fernbedieung für den 99er Smart auch noch die Möglichkeit sich neue Schlüssel bzw. Fernbedienungen zu holen und die auf den Smart anzulernen? Danke schonmal und schönen Abend Euch Kristofer
  15. Hallo! Ich will jetz nach ein paar Mal rumexperimentieren mit Dichtband und Silikon auch eine längerfristige Lösung meiner feuchten Kofferraummatte erzielen. Kann ich dafür auch Sikaflex 527 AT benutzen? Wer kennt sich damit aus? Grüße Kristofer
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.