Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hier könnt ihr mal ein Foto mit eurem ersten eigenen Wagen zeigen.

Und ich fange mal an.

 

Ford Escort 1300 Sport Bj 1972 1300ccm 72 PS

Änderungen: RS Teile vom Fordhändler nach Gruppe 1 84PS Recaro Sportsitze Zusatz-Scheinwerfer Unterbodenschutz Twinmaster und Speedpilot innen

 

 

 

942998_544442432316297_27540465_n (2).JPG

bearbeitet von greatoldman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann dein Bild von erster Auto nicht sehen.

Bei mir war es ein 1302 Käfer mit 44 PS. Das Blau metallic hatte mich beim Kauf geblendet. Von unten war der völlig durch. Etwas Arbeit investiert und nach ein paar Wochen wieder verkauft. Gibt leider kein Bild. Nur vom 2.


Smart CDI Cabrio Passion

Bj. 2011

40 kW

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Traum. Als ich meinen Führerschein hatte, waren diese Modelle leider schon zu 90% weg gerostet. 


Smart CDI Cabrio Passion

Bj. 2011

40 kW

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hundeknochen- Escort... mein erster war ein Citroen DS23 Break von 1974.

 

Carsten


Ich muss ihn erst noch reparieren.... !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein erster war ein Ford Fiesta Bj. 1979. 4 Zylinder mit untenliegender Nockenwelle und ich meine 40 oder 45 PS.

 

Der brauchte noch das gute verbleite Benzin. Das gabs damals noch an der Zapfsäule.

 

Bei Höchstgeschwindigkeit (ca. 140 km/h) zog der sich knapp 12 Liter durch den Vergaser.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Durango2k:

Hundeknochen- Escort... mein erster war ein Citroen DS23 Break von 1974.

 

Carsten

Das war ja damals schon ein Auto für Individualisten. Die Idee mit den unteren Klappe hinten und 2 Nummernschildern war genial. Leider verstanden nicht alle Zulassungsstellen in Deutschland was man wollte (3 Nummernschilder) ☺️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fing an mit einem Kadett B Limo, Bj. 72,  50PS und Sportschaltung. Geiles Teil, in den Kofferraum passte der halbe Hausstand. 

Camping mit dem Wagen ? Kein Problem. 


Electric Drive Brabus Exclusive Cabrio  bis 28.08.2020 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das war auch mein erster.  B Kadett Coupe außen weis innen rot. Auch mit Sportschaltung. 4 Trommelbremsen, Winziges Motörchen das aber immer gelaufen ist. Danach hatte ich den Wagen von meim Vater. Das erste Honda Accord Coupe. Der war super.


andreasma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb greatoldman:

Die Idee mit den unteren Klappe hinten und 2 Nummernschildern war genial.

Kenn ich nicht. Wofür war das? Gibt es davon Bilder?

 

Gruß     Ludger

 

Mein erster war eine Badewanne. 

(Ford 17m P3)

bearbeitet von nixcom

smart fortwo coupe mhd passion 71PS 2013

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dadurch konnte man den unteren Teil offen lassen und lange Gegenstände laden. Das Nummernschild war immer sichtbar und beleutet.

Heckansicht eines Citroen DS 21 Break. Düsseldorfer Meilenwerk ...

Bilder Citroën D Break - Bilder - autobild.de

2 Extra seats | Autos, Oldtimer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Outliner:

Mein erstes Auto!😁

ddr-kipper_2.jpg

 

 

 

Meines wirklich Erster war sowas :

Tretauto, Kunst und Antiquitäten gebraucht kaufen | eBay Kleinanzeigen

in blau und in besserem Zustand!!

bearbeitet von greatoldman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dsci0005eiky7.jpg

 

Mein erstes Auto war dann (nach Hercules Mofa M5 und Mokick Supra 4GP) ein 1975er Ford Granada 2,6 GL in modenagrün mit Anhängerkupplung und einer Auflastung für selbige mit 1850 KG! Der Wagen fuhr im ersten Gang 65, im zweiten Gang ca. 120, im dritten Gang die angegebene Höchstgeschwindigkeit von 175 und im vierten Gang zog er keinen schlappen Hering mehr vom Teller. Er war einfach zu lang übersetzt und ich wollte schon die Hinterachse vom 2,0 einbauen. Eigentlich wollte ich auch einen Ford Escort mit 1,1 oder 1,3 l haben, aber ich brauchte damals eine Zugmaschine für schwere Anhänger. Der Granada wurde dann 1985 durch einen Ford Escort 3, 1,6 Diesel abgelöst. Den Wagen habe ich 15 Jahre und 350.000 km gefahren. Vermutlich läuft der Motor heute noch in Russland an einer ollen Wasserpumpe. Der Motor war echt super. Er war zuverlässig  und leicht zu warten. 

Gruß, Rolf


db_image.php?image_id=1054&user_id=385&width=217?no_cache=1180106691

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein erstes Auto hab ich mir vor 29 Jahren zugelegt.

 

Ich besitze heute noch alle Autos, die ich jemals hatte.

 

Grüße, Hajo 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Funman:

Mein erstes Auto hab ich mir vor 29 Jahren zugelegt.

 

Ich besitze heute noch alle Autos, die ich jemals hatte.

 

Grüße, Hajo 

Na dann her mit den Bilder? Was für welche? Wir sind gespannt......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Funman:

 

 

Ich besitze heute noch alle Autos, die ich jemals hatte.

 

 

Ich müsste geschätzt an die 40 Autos auf meinen Namen angemeldet haben in den Jahren.:classic_blink:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein erstes Auto war ein Ford Fiesta MK 1 . 33 KW / 1,0 Liter Hubraum. BJ war , glaube ich 1978.

 

Lieben Gruß Erdnuckel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Käfer von 1956 mit 30 PS war mein erstes Auto - für 700 DM gekauft und für 333 DM weiter verkauft nach einem Jahr. (Dieses Modell hatte noch keine Tankuhr und noch die höheren Türen, aber schon die große Heckscheibe) 


In der Ruhe liegt die Kraft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb PW:

Dieses Modell hatte noch keine Tankuhr und noch die höheren Türen, aber schon die große Heckscheibe

 

Dafür war meines Wissens noch ein Benzinhahn mit Reservestellung vorgesehen wie bei vielen Motorrädern heute noch üblich!

 

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 51 Minuten schrieb Ahnungslos:

 

Dafür war meines Wissens noch ein Benzinhahn mit Reservestellung vorgesehen wie bei vielen Motorrädern heute noch üblich!

 

 

Mein "Standard" Käfer während meiner Bunderwehrzeit hatte auch einen. Wenn er anfing zu ruckeln wurde auf Reserve gestellt und ab zur Tanke. Nur schlecht, wenn man dann vergessen hatte wieder auf Normal zu stellen. Dann hatte man beim nächsten Ruckeln äußerst schlechte Karten. Ist mir aber nur einmal passiert.

 

Das 63-er Cabrio ( war ja auch die Export Ausführung ), was ich mir dann geholt habe und heute immer noch habe, hatte schon eine, wenn auch nur, mechanische Tankuhr.

IMG-20190522-WA0006.jpg


Kurven sind schön; geradeaus ist langweilig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Der letzte Post

    • Hallo Ahnungslos, Batterie lädt grad. Lima ist es nicht ist auch schonmal neu gekommen. Wenn ich versuche zu starken klackt es. Heißt der Magnetschalter zieht an (schonmal gut) allerdings dreht der Motor nicht. Motor kann ich aber per Hand drehen (wenn ich einen Startversuche mache und der nicht Glückt und ich den Motor ein Tick drehe hört man ein ganz kurzes klicken. Als wenn das Ritzel vom Anlasser wieder zurück schnalzt. Also ich gehe ganz ganz stark davon aus das der Anlasser Schrott/fest ist.    Zu dem Strom Problem bin ich jetzt erstmal soweit das ich den BLS ausgebaut habe und siehe da keine 3 Balken mehr im Display. Also gehe ich davon aus das es da einen Zusammenhang gibt. Mach mal den BLS neu. Sollte morgen kommen mal gucken. Ich werde mich jetzt mal an den Ausbau des Anlassers machen!
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      145.871
    • Beiträge insgesamt
      1.490.792
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.