Jump to content

MBNalbach

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    5.135
  • Benutzer seit

Alle erstellten Inhalte von MBNalbach

  1. Hab so einen simulator bestellt und warte seit ner Woche auf das Teil. Ich würde mich nach wie vor freuen wenn man das vernünftig lösen könnte und jemand noch Hinweise hätte...
  2. Nur geraten. Das ki (oder ein anderes Steuergerät mit km stand intus) schmiert dank fertiger kondensatoren beim Start ab und die Kommunikation mit dem Bus geht dann ins Leere. Bei Kälte vermutlich häufiger als wenn es warm ist... Fehler auslesen lassen und den gemeldeten Teilnehmer ersetzen (lassen... Diagnose).
  3. Die sind doch nur hinten gefärbt... Vorne klarer Kunststoff. Also Farbe hinten fein wegschleifen (mutige versuchen diverse Lösungsmittel und beschädigen den Plastik) und neu Auftragen (nur hinten). Dann leuchten die auch noch...
  4. Sicher? Auf meinem stehts in großen Buchstaben?! Soll smart sich da echt verschrieben haben???!!1eins111!!?
  5. Das ist mir klar. Die Dinger haben nicht mehr in sich als einen Widerstand und eine Sicherung. Der Widerstandswert interessiert mich. Tatsächlich 3,3 ohm für den beifahrerairbag des smart 450?
  6. Kann jemand den Erstatzwiderstand für den beifahrerairbag bestätigen? Und ein zwei Tips wie dessen Anschluss zu erreichen ist wäre spitze. Hab zum forschen aktuell keine Zeit / Geduld.
  7. Ggf nen anderen Kleinwagen mit Rückbank oder 2 Sitzer mit abschaltbarem Airbag. Was soll ich denn machen wenn der 450 es nicht hergibt?
  8. Echt noch keiner erfolgreich umgesetzt? Dann muß ich wohl bei mobile.de suchen gehen 😪
  9. Moin, Bei uns gab es 13 Jahre nach der Tochter noch einmal Nachwuchs. Klar haben wir ein weiteres Auto mit isofix und auch ne base für den cosi. Aber ein ausweichen auf den Smart wird hin und wieder unumgänglich. Wer hier nichts zum technischen beitragen will und nur den Finger heben mag vonwegen keine Zulassung oder neugeborene haben im smart nix zu suchen, der verlasse diesen topic ohne seinen Senf abzugeben! Eine original smart Schale mit 20 Jahren auf dem Buckel kommt nicht in Frage. Das Kabel unterm Sitz (Teppich) ist klar, wurde im Zuge einer deep clean action im Innenraum hoch geholt. Die erforderliche Funktion des Schalters habe ich auch verstanden, ein Wechseln zwischen 150 und 400 ohm. Dafür habe ich einen airbagschalter von Renault genommen, dieser hat diese Funktion, mit falschen Widerständen allerdings. Widerstände angepasst, ein 400 ohm und aus sind es nun 150 ohm. Genau wie smart es in Gestell der Schale hat. Laut Wiki sollte man am Stecker unter dem Sitz die äußeren Kabel dafür nehmen. Habe ich gemacht. Dann bin ich mit dem smart zu einem freundlichen Helfer mit Star Diagnose. Hier wurden einige Optionen durch probiert (kindersitz Erkennung, Kindersitzschloss...?). Am Ende gab es jedesmal einen fehler im Rückhaltesystem. Signal unplausibel Kindersitzschloss glaube ich war einer. Alles wieder auf Ursprung codiert und Schalter wieder ab, Fehler blieb weg. Airbag aber immer noch nicht abschaltbar. Kann mir jemand detailliert sagen was wo codiert werden muss und welche Kabelfarben für die Abschaltung richtig sind? Muß doch irgendwie gehen...
  10. Aber hallo, ich habe ein 600er 00er cabrio mit Blattfeder. Mag ich sogar lieber als den cdi mit federbeinen, da ist das Schaukelgefühl stärker zu spüren (neue Dämpfer und 30er eibach federn).
  11. Die Rücklaufleitungen gehen bis zum Boden, darüber müsstest du das meiste an Diesel absaugen können.
  12. Die h7 hats mir vor 3 Wochen innerhalb von zwei Tagen beide zerlegt... Erstaunlich wie exakt die Teile Ableben. Als ob man das so geplant hätte.
  13. Fragt sich nur wozu wie ab Werk. Es hält bisher tadellos. Bin zwar saarländer aber da geizig wie derzeit schwabe 🤪
  14. Aufbiegen der Ringe ist nicht mal nötig. Einfach durch kneifen und durch kurze (schwarze!) Kabelbinder ersetzen. Hält seit fast 10 Jahren...
  15. Ist nicht schade drum. Der hat ja nen festes Dach 😊
  16. Weil es unkontrolliert nach unten plumst. Da sind dann wiederum die Dämpfer tot. Nach dem andocken sollte ed eigentlich oben bleiben...
  17. Das einzige was Knarren kann, ist das Ritzel am antrieb. Das zuerst unter last und bei fortgeschrittenen Verschleiß dauerhaft (dann zieht es ziemlich sicher schief und fliegt auseinander). Solange die Kassette nicht verschoben ist reichen frische Seile und ggf das größere Ritzel.
  18. Jaein. Im Finale wird das verdeck nochmal mehr zusammen gedrückt. Ein gut laufendes verdeck packt es auch normal auf Batterie. Auch möglich. Das verdeck wurde regelmäßig imprägniert. Dadurch wird es ziemlich fest, hart. Bei dem smart verdeck ist die Imprägnierung eher zu vernachlässigen, da es in der mitte eine gummimembran besitzt und von haus aus wasserundurchlässig. Knattern tut es aber in keiner Situation?
  19. Hmm. Bau den Motor mal aus und schau dir die Dachkasette genau an. In dem aluguss sind messingrohre eingelassen. Die sollten nicht in den Bereich reinragen wo das Ritzel des Motors läuft. Findest du hier Späne bzw siehst das es sich verschoben hat, brauchst du das verdeck erstmal nicht einbauen. Bei der Gelegenheit kannst du da auch mal gut durch putzen 😬
  20. Ich würde glaube ich, da der Smart ja relativ übersichtlich ist, alles strippen und komplett austauschen. Aber Ader für Ader reicht sicher auch. Wenn es Abweichungen gibt, hast du eventuell Zuweisungsprobleme.
  21. Hast du mal vorsichtig probiert den Motor per inbus weiter zu drehen (nicht mit Gewalt). Und lief der Motor dabei oder habt ihr es nur auf Batterie probiert?
  22. Habe ich. Und auf die erneute Aktivität von Emil seit heute ebenfalls. Also abwarten 😚
  23. Unterscheiden sich hier 450 und 451 so sehr? Ich habe eine olle gebrauchte vor Jahren selbst da rein gedengelt, das einzig wissenswerte was die Anleitung vom webasto liefern sollte war die Bestellnummer für das t Stück zur Rücklaufleitung fürs Benzin und welchen Wasserschlauch von den 3 vorne zum einbinden richtig ist. Den Halter hab ich ähnlich der Abbildung aus alublech gefertigt. Was da jetzt 3000 Euro wert sein soll muß mir einer mal erklären. Such dir eine freie Werkstatt die noch fähig ist und lasse es dort einbauen. Oder einen Schrauber aus dem Bekanntenkreis. Es ist nur eine handvoll Kabel, Wasserschlauch und ein t Stück für die Dieselleitung. Kosten am Ende des Tages waren knapp 200 Euro (für die Gebrauchte Heizung). Und nur am Rande erwähnt, der 450 bringt zwar keinen Fehler, aber bei 60 Grad Wasser und um Null Grad Luft, fährt der den ersten Kilometer ein wenig wenig holprig. Liegt wohl an derer fehlenden Anreicherung wegen dem warmen Wasser und der kalten Ansaugbrücke...
  24. Dann besorg dir die netzclub und bezahle garnix und abgeschaltet wurden meine in gut 5 Jahren nie. Man muß halt mit dem beschissenen o2 auskommen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.