Jump to content

Ahnungslos

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    28.066
  • Benutzer seit

Alle erstellten Inhalte von Ahnungslos

  1. Wie schon geschrieben, ein Messgerät wäre der Sache dienlich. Mit dem biste nicht auf einen optischen Eindruck angewiesen! 😉 Der Stecker N11-3 liegt ja sogar mit seinen Pins idealerweise in der Richtung zum Fahrer, wenn das SAM abgesenkt wird.
  2. Ahnungslos

    Motor up !

    Da kann ich als Ahnungsloser der geballten Kompetenz von max nur aus vollem Herzen zustimmen. Genau so ist es! 🙂
  3. Ahnungslos

    Motor up !

    Und nur um uns das mitzuteilen, belebst Du einen über 12 Jahre alten Fred wieder? 🙄 Leichenschänder!
  4. SAM Steckerbelegung Über den Stecker N11-3 laufen die Stromzuführungen für Abblendlicht und Fernlicht. Pin 6 und 7 ist für Abblendlicht links bzw. rechts. Und Pin 9 und 10 dieses Steckers sind für Fernlicht rechts zw. links. Sicherungsbelegung Sicherung 22 ist Abblendlicht links und Sicherung 23 ist für Abblendlicht rechts. Ein Messgerät wäre jetzt der Sache dienlich! 😉
  5. Am besten entfernst Du den Luftfilter und sprühst das Start-Pilot-Spray direkt in das Rohr, das dann weiter den Ansaugweg darstellt. Damit müsste eigentlich eine Unterscheidung möglich sein. Das Rauchen nebenher solltest du Dir aber in diesem Zusammenhang verkneifen, weil Start-Pilot ein hochentzündliches Spray ist! 😉
  6. Wir sieht es aus, wenn Du mit Start-Pilot für eine Kraftstoffzufuhr sorgst? Wenn ein Motor nicht läuft bzw. ausgeht, dann gibt es immer zwei Möglichkeiten, Spritzufuhr oder Zündung. Und mit Start-Pilot lässt sich das am einfachsten eingrenzen, was von beidem die Ursache ist!
  7. Genau so ist es, Hajo! Besser hätte man es nicht formulieren können! Und wenn man dann noch ohne Plan und Logik vorgeht, dann ist das von Dir beschriebene Szenario sogar wahrscheinlicher, als man damit zum Erfolg kommt. Und deshalb geht man eben genau nicht so vor, sondern mit Logik und System! Leider gibt es aber heutzutage jede Menge Werkstätten, die ihre Vorgehensweise genau so ausrichten. Und genau deshalb habe ich meine eigene Meinung dazu! Auch wenn diese nicht allgemein auf Begeisterung stösst! Wenn Maßnahmen relativ einfach durchführbar sind, und die Analyse der Geräusche beim Einschalten der Zündung gehört hier in erster Instanz genau dazu, dann mache ich doch keine Materialschlacht und tauische diesen und jenen Sensor immer mit der Gefahr, mir zusätzliche Fehler einzubauen! Das ist blindwütiger Aktionismus, der niemandem hilft! 🙄 Ein Problem muß man zielgerichtet und mit System eingrenzen, alles andere ist Blödsinn!
  8. Da dies zwei vollkommen verschiedene Funktionen sind, sollte der TE sich mal ergänzend äußern, was er jetzt überhaupt meint.
  9. Der Vorteil einer zusätzlichen Glühbirne im Blinkerkreis ist eben, daß es sich dabei um einen dynamischen Widerstand handelt und nicht um einen statischen, wie dies bei Leistungswiderständen der Fall ist. Bei kaltem Glühwendel ist der Widerstand kleiner als bei heisser. Dadurch besteht weniger die hier immer befürchtete Gefahr für die ZEE, diese zu überlasten. Daß die Leistungssteigerung des Seitenblinkers auf 10 Watt nix bringt, das dachte ich mir vorher schon, aber Versuch macht kluch! 😉 Deshalb der Versuch mit einer parallel geschalteten, zusätzlichen 21 Watt Glühbirne, die erst mal nur provisorisch angeschlossen wird. Relativ einfach zum Testen realisierbar.
  10. Hierbei muß unterschieden werden, ob es sich dabei um schwarze, fertige Kotflügel im Farbton Jack Black handelt oder solche, die im Rohzustand sind und noch lackiert werden müssen. Das ist ein großer Unterschied! Da die Panels für den Smart neu nicht mehr in der fertigen Farbe lieferbar sind, gibt es nur noch schwarze Rohlinge. Die muß man aber noch lackieren lassen. Ich glaube, bei lite White handelt es sich um eine Farbe, die einer gewissen Veränderung durch Sonneneinstrahlung und Witterungseinflüsse unterliegt. Wenn Du solch rohe, unlackierte Kotflügel kaufst und mit dem Farbcode EA2 bzw. C04L lackieren lässt, siehe diese Seite, dann dürften sich trotzdem mehr oder weniger Unterschiede zu den anderen Panels ergeben, befürchte ich.
  11. Die passen nicht! Auf dieser Seite sind die Unterschiede genau beschrieben und zu sehen! Durch die anderen Rückleuchten des Cabrios sehen die Kotflügel an der Stelle komplett anders aus! Das vordere und das hintere Mittelteil sind die einzigen Panelteile, die kompatibel sind. Alle anderen sind unterschiedlich!
  12. Der wird warm aufgrund des Lichtstroms, der bei Deinem Baujahr noch komplett über den Schalter läuft, weil keine Relais vorhanden sind, die gibt es erst im SAM Smart ab 2003. Der komplette Lichtstrom fliesst bei Deinem über diesen Schalter, das sind schlappe 11 Ampere, die da über den Schalter fließen! Der Lichtschalter ist auch im Hebel selbst an dem verdickten Ende untergebracht, der Blinkerschalter sitzt nur im Sockel. Siehe das Innenleben des Schalters! Die Wärme hat also etwas mit dem Licht zu tun, nicht mit dem Blinker. Aber bewahre ihn gut auf, irgendwann wirst Du ihn brauchen. Aber ich denke nicht, daß er Dich in dieser Problematik weiter bringt
  13. Warum machst Du nicht einfach mal das, was ich oben schon geraten habe? Nämlich eine 21 Watt Blinkerbirne parallel zu dem Seitenblinker legen. Dazu einfach mal zwei Drähte an ein 21 Watt Blinkerbirnchen löten, eines an den Mittelkontakt und eines an den Sockel und dann die zwei Drähte einfach provisorisch in die Anschlüsse des Seitenblinkers rein schieben, damit das Birnchen mitblinkt und dann die Frequenz beobachten. Oder alternativ dazu an der Rückleuchteneinheit, wenn das dort am Stecker einfach zu rwealisieren wäre, die provisorischen Drähte rein zu schieben.
  14. Na, dann ist ja alles in Ordnung! 🙂 Und zu Deiner Info, ich rege mich nicht auf. Ich wundere mich nur über so viel Blauäugigkeit und Naivität, wie Du sie an den Tag legst. Das ist in einem Maße realitätsfern, das ist kaum zu glauben! In diesem Sinne, mach's gut!
  15. Naja, da würde ich eher die smarten Jungs bzw. MT Cars in Betracht ziehen! 😉
  16. Ok, ich wollte ja gerade noch was ergänzend verlinken, aber wenn ich so einen Blödsinn lese, dann schmeisse ich meine guten Vorsätze hinsichtlich meiner Hilfsbereitschaft einfach mal über Bord! 🙄 Ich glaube eher, Du hast keine Ahnung, wie bei den "Profis" heutzutage gearbeitete wird! 🤔 Logische und zielgerichtete Vorgehensweise ist dort so selten zu finden wie die blaue Mauritius auf dem Flohmarkt! 😉
  17. Genau dies ist die Art, Fehlersuche, die mir immer den Schweiss auf die Stirn treibt. Materialschlacht ohne jegliche Logik und System! 🙄 Meine Beurteilung darüber spare ich mir lieber, aber Du kannst davon ausgehen, daß sie wenig schmeichelhaft ausfällt!
  18. Das Getriebe dürfte auf jeden Fall nicht kompatibel sein, weil irgendwann zwischen 2005 und 2006 die Übersetzungen in Vorbereitung auf den RPF geändert wurden. Aber der Motor als solches wäre umbaubar. Zuerst würde ich aber mal verifizieren, was das Problem ist.
  19. Bezüglich des trägen Startens solltest Du mal beim Starten die Batteriespannung messen, wie die sich verhält. Auch mal die Masseverbindung der Motor- / Getriebekombination nachsehen.
  20. Bezüglich des Lichtproblems solltest Du mal nachsehen, ob da einer eine falsche Glühbirne in die Rückleuchte eingesetzt hat oder eine richtige Glühbirne falsch eingesetzt hat oder sonstige Basteleien in der Rückleuchte vorliegen. Meist hat da jemand eine falsche Glühbirne in die Fassung der Zweifadenglühlampe des Rücklichts und Bremslichts eingesetzt. Da gehört eine 12 Volt 21/5 Watt Glühbirne rein, die zwei getrennte Kontakte am Lampensockel hat. Wenn man da eine Einfadenglühbirne mit Mittelkontakt am Lampensockel einsetzt, dann schliesst dieser die beiden Kontakte der Lampenfassung kurz und es kommt zu den seltsamsten Effekten. Das gleiche passiert, wenn man die richtige Glühlampe nicht korrekt in den Sockel einsetzt. Auf dieser Seite findest Du die Pinbelegung der Rücklichter. Du musst aber beachten, daß Du natürlich die richtige mit Linkslenker LHD verwenden musst. Da es sich dabei um eine englische Seite handelt, ist auch noch die Belegung für den Rechtslenker RHD beschrieben. Meines Wissens führt die Leitung direkt vom Bremslichtschalter dort zum Rücklicht, wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe. Da ist irgendwo eine unzulässige Verbindung, die mit dem Bremslicht im Zusammenhang steht.
  21. Irgendwie habe ich Zweifel, daß die vom Durchmesser her durch das Loch passen. Soooo groß ist das nämlich nicht!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.