Jump to content
power-cruiser

senkt sich der Dieselverbrauch nach einiger Zeit?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

seit 3 Wochen bin ich nun auch Besitzer eines Smart CDI. Der stand wohl 1 Jahr im Autohaus rum und keiner wollte Ihn haben (keine Anhnung warum!?!) Ich habe ihn nun mit 0 km gekauft. Beim ersten volltanken dann der Schock! 5.2l / 100 km. Bei der 2ten Tankfüllung (fast nur Autobahn mit 120km/h dann 4,2l / 100 km. Momentan wieder nur kurzstrecke und Stadt pendelt er sich schon wieder um die 5 l ein.

Kann das sein dass sich das Steuergerät erst an meinen Fahrstyl anpassen muß und sich der Spritverbrauch nach einiger Zeit noch senkt oder muss ich mit den 5 Litern leben.

An die 3,5l laut Angabe habe ich eh nicht geglaubt, aber über 5 l erscheinen mir doch recht hoch.

Was kann ich machen?

Berechtigt mich der Mehrverbrauch zur Wandlung oder Kaufpreisrückerstattung oder...?

 

P.S außerdem klappert meine Heckscheibe! Stimmt es dass sich das nicht beheben lässt?


Eine Signatur ist gut................

................wenn man eine haben tut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der Regel liegen die Verbräuche beim CDI zwischen 4 und 4,5Liter. Ich brauche 4,7 im Schnitt aber ich fahr auch nur Stadtverkehr.

Mein bester Verbrauch von 3,6Liter hab ich auf dem Weg nach Husum geschafft da bin ich aber max 110Km/h gefahren.

-----------------

spritmonitor.de SMART CDI CABRIO

 


Der der gesagt hat ich mach nichts mehr an meinem Smart!:-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@power-cruiser

Normalerweise stellt mit dem Gewöhnen an die Schaltung und untertourige Fahrweise

auch ein geringerer Spritverbauch ein.

Bei mir sind unter 4Liter absolut der Normalfall und wenn ich mir das Überholen

verkneifen könnte, würde ich bestimmt die 3,5L schaffen.

-----------------

ciao

tueddel ;-)

 

tueddel's Smart

spritmonitor.decdi 42

 


ciao

tueddel ;-)

 

tueddel's Smart

spritmonitor.decdi 42

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fahre meistens mit Automatik. Meiner Meinung nach gebe ich nicht übertrieben gas.

 

 


Eine Signatur ist gut................

................wenn man eine haben tut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du ich hab mich am Anfang auch fürchterlich geärgert, hab es auch im SC reklamiert bis die dann gefahren sind und mir es schwarz auf weiß gegeben haben das er nur 3,4Liter im Stadtverkehr braucht.

Liegt doch meistens an einem selbst! 8-)

-----------------

spritmonitor.de SMART CDI CABRIO

 


Der der gesagt hat ich mach nichts mehr an meinem Smart!:-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles über 100Km/h ist Gift für den Verbrauch.

Beste Geschwindigkeit: 70-80 Km/h im 6ten Gang.

Das geht natürlich nur auf der Landstraße.

Wenn man sehr niedertourig fährt hat man irgendwann so ein "schiebendes Gefühl".

Dann verbraucht der cdi so wenig, daß man fast abschöpfen muß. :-D

 

Ich habe anfangs mal 4.3 Liter verbraucht.

Ansonsten solltest Du es vielleicht mal drauf ankommen lassen, daß

Dein SC Dir den Gegenbeweis liefert.

-----------------

ciao

tueddel ;-)

 

tueddel's Smart

spritmonitor.decdi 42

 


ciao

tueddel ;-)

 

tueddel's Smart

spritmonitor.decdi 42

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe seit meinem Neukauf vor knapp 8.000 KM noch nie über 3,4 Liter auf 100 Km verbraucht und das bei normaler Fahrweise ohne Automatik natürlich!

 

Allerdings muss ich gestehen, dass ich meinen CDi noch nie über 125 Km/h gebracht habe - wieso auch? ;-)

 

Ich schwimme überwiegend im Verkehr mit und das klappt sehr gut.

Der Verbrauch dankt es mir.

-----------------

Smart Fortwo CDI Passion 2004

spritmonitor.de

Aktuell 6.239 KM ohne Probleme

ICQ: 318846396

online?icq=318846396&img=3

skypeme_btn_green.gif

 


2004-2005 Smart Passion CDI, 18.000 KM gefahren ohne Probleme, extrem zufrieden!

Aktuell Seat Ibiza Sport Edition TDI 74KW, Neuwagen, viele Extras

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie hoch ist der unterschied eigentlich, wenn man ein PULSE CDI mit breiteren Reifen fährt???

 

 


spritmonitor.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab meinen Smartie erst seit 3 Wochen , aber komme mit gut 3 litern locker aus (natürlcih mit Schaltanzeige fahren) - allerdings mit vorausschauender Fahrweise - ich weiß gar nicht wie ihr auf mehr wie 4 liter kommt :o

Außerdem sind Cabrios nicht zum rasen da -

mit 80-90 ist das Cabriofeeling am schönsten

 

Stefan

-----------------

offen wird gefahren, solange die Freudentränen darüber nicht im Gesicht frieren.

 

Grüße aus der Heide

 

spritmonitor.de

 


offen wird gefahren, solange die Freudentränen darüber nicht im Gesicht frieren.

 

Grüße aus der Heide

 

spritmonitor.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 19.11.2004 um 14:35 Uhr hat kitchenman geschrieben:

mit 80-90 ist das Cabriofeeling am schönsten

 

Nix da, der Wind muss die Frisur durchwühlen und in jeder Körperöffnung pfeiffen :-D , un das geht am besten bei mindestens 135 km/h - lieber wären mir so 180 km/h. Und natürlich ohne Tuckengitter! :-D

 

Gruß

Mark

-----------------

"Mittelmaessige Geister verurteilen gewoehnlich alles, was über ihren Horizont geht."

(Francois Duc de La Rochefoucauld)

 

"Denken sie auch oder schlurfen sie nur sinnlos ueber die Erde?" (Kafka)

 

___________________________________________

Arthur_Dent 25.gif --> einfach weil er immer an mich denkt! 7.gif11.gif

 


"Mittelmaessige Geister verurteilen gewoehnlich alles, was über ihren Horizont geht."

(Francois Duc de La Rochefoucauld)

 

"Denken sie auch oder schlurfen sie nur sinnlos ueber die Erde?" (Kafka)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na , nen Tuntenzaun hab ich auch nicht -

und mein MX5 ist offen sogar 210 gefahren - schon geiles Gefühl - aber auf Dauer ist cruisen doch schöner

 

Grüße von Stefan dem hier die Berge fehlen (ansonsten hätt ich auch meinen mx behalten

 

-----------------

offen wird gefahren, solange die Freudentränen darüber nicht im Gesicht frieren.

 

Grüße aus der Heide

 

spritmonitor.de

 


offen wird gefahren, solange die Freudentränen darüber nicht im Gesicht frieren.

 

Grüße aus der Heide

 

spritmonitor.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Update: 3,6 Liter die letzten beiden Betankungen, allerdings wegen permanentem Licht, Scheibenwischer und Heizung :(

 

-----------------

Smart Fortwo CDI Passion 2004

spritmonitor.de

Aktuell 6.239 KM ohne Probleme

ICQ: 318846396

online?icq=318846396&img=3

skypeme_btn_green.gif

 


2004-2005 Smart Passion CDI, 18.000 KM gefahren ohne Probleme, extrem zufrieden!

Aktuell Seat Ibiza Sport Edition TDI 74KW, Neuwagen, viele Extras

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ power-cruiser:

 

Hallo,

 

Bei meinen Cdi war ales zwischen 2,7 und 5,2 Liter/100km dabei. Das meiste trägt die Vahrweise zu den Schwankungen bei...

 

Du musst mal ausprobieren, wie es der kleine am einfachsten hat. Wenn der Verbrauch nicht runtergeht muss man das im SmartCenter klären...

 

 

mfg

 

P.S. Mein Durchschnittsverbrauch insgesamt (82.000 km Gesamtstrecke): 3,27L/100km

 

 

-----------------

 

Philipp

 

spritmonitor.de Diesel

 


 

Philipp

 

spritmonitor.de Diesel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was bedeutet "Vahrweise"? :lol: ;-)

-----------------

Smart Fortwo CDI Passion 2004

spritmonitor.de

Aktuell 9.742 KM ohne auch nur ein Problem!

ICQ: 318846396

online?icq=318846396&img=3

skypeme_btn_green.gif

 


2004-2005 Smart Passion CDI, 18.000 KM gefahren ohne Probleme, extrem zufrieden!

Aktuell Seat Ibiza Sport Edition TDI 74KW, Neuwagen, viele Extras

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Stefan,

 

das interessiert mich jetzt doch näher (wenn auch das Thema verfehlt).

 

Wie ist es Dir ergangen bei dem Umstieg vom MX auf den Smart? Stehe gerade vor der gleichen Entscheidung.

 

Viele Grüße

Claudia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mal grundsätzlich...

120km/h... das ist irgendwie keine Angabe über die abgeforderte Leistung vom Motor. Es gibt bergauf (120km/h wären da Gaspedal voll durchgedrückt...) bergab (120 wären da Teillastbereich oder etwas weniger) oder halt die Gerade (da wären 120 dann so 3/4 Last abgerufen) Dann gibt es noch Gegenwind, Winter oder sehr viele SUV´s im Gegenverkehr. Auch das Erhöht den Spritverbrauch.

Aber grob kann man sagen, 120km/h sind für einen 800ccm Diesel schon sehr grenzwertig... Du fährst ein Auto mit fast einer Tonne Gewicht... Und der Aerodynamik von einer Abfalltonne...

Gruß Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Smart 450 CDI fährt auf ebener Strecke 135 Km/h Höchstgeschwindigkeit. 

 

Was willst du mit deinem Beitrag sagen? Der Thread ist 17 Jahre alt und ich habe ihn nicht gelesen. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Funman:

Was willst du mit deinem Beitrag sagen?

 

Daß er ein Leichenschänder ist, fredtechnisch gesehen! 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fahre meinen 451 CDI (Euro 5) mit 4,7 bis 5,2 Litern, davon 80% Autobahn mit Tempo 130. Ist das noch ok oder sollte ich meinen Motor mal genauer ansehen? Ab und zu mufft er bisschen nach Diesel nach einer Tour, ich weiß halt nicht ob das so normal ist ^^ ich kenne den Geruch von unseren Unimogs beim Bund, die rochen nach der Fahrt auch so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf der Bahn bei 130km/h liegt bei meinem der Verbrauch über 5 Liter. Nach Diesel müffeln sollte er allerdings nicht.


 Smart 451 CDI Cabrio Passion, Bj. 2011, 40 kW

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei meinem hatte ich das selbe Problem, ich hatte im Sommer immer sehr starken Dieselgeruch.

 

Bei der Überprüfung war die Kraftstoffleitung leicht undicht, am Motor war einen leichte Feuchtigkeit.

Konnte nur erkannt werden wenn man gezielt geschaut hat.

 

Diesen habe ich dann mit neuen Schlauchschellen (alt gegen neu) getauscht, von da an ist auch der Verbrauch gesunken.

 

C3E02473-0E9E-4A76-89C3-0C6F1655D89F.jpeg

bearbeitet von SHK

Think SMART - Drive SMART

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, nach der Kontrolle schaut es so aus das dieser kleiner Schlauch sich auflöst und da der Diesel raus gedrückt wird. Hat jemand durch Zufall die Teilenummer bzw. Maße davon (ich vermute das wird auch bei Smart Meterware sein) ?

P_20210223_173930.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Beim Mitsubishi Benzinmotor des 451ers ist er optimal verbaut, siehe diese Seite! Leicht zugänglich und in 5 Minuten ausgetauscht. 🙂 Bringt Dir bloß jetzt nicht viel. Beim 451er Dieselmotor sitzt er immer noch am gleichen beknackten Einbauort.  Der cdi ist ja mit leichten Modifikationen im 451er weiter verwendet worden.
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      146.813
    • Beiträge insgesamt
      1.505.461
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.