Jump to content
MMDN

smarte Teile aus dem 3D-Drucker

Empfohlene Beiträge

Kunststoffteile für meinen 450 gibt es entweder schon keine mehr (z.B. Coupé Eckfenster der Clip unten links) oder diese zum Teil extrem überteuert sind, hatte ich schon länger die Idee, mir einen 3D-Drucker anzuschaffen. Und was damit alles möglich ist, sprengt mittlerweile meine Vorstellungskraft. Anders kann man es nicht ausdrücken. Ich habe schon einige Ersatzteile selber konstruiert und auch neue Ideen umgesetzt. Daher möchte ich hier einen Thread eröffnen, in dem ihr eure 3D gedruckten Ideen zeigen könnt.

 

Ich fange mal mit den Clipsen an, die die kleinen Eckabdeckungen festhalten (sollen). Die waren bei mir beide kaputt, da habe ich sie neu konstruiert und mit einem Gewinde versehen zum besseren entfernen. Ein ziemlich bekannter Polsterer hier im Forum brauchte die Clipse, mit denen die Kopfpolster und die Seitenteile befestigt werden, diese gehen ja beim Ausbau gerne kaputt. Reine Materialkosten: 1 ct/Stück 😉

 

1632145575_Mittel(IMG_0342).jpeg.25f1eddd1fad06ded4375ef0a9eca54a.jpeg

 

532616784_Mittel(IMG_0344).jpeg.cfe1dc1880910278c9b09f8adccb0af2.jpeg

 

 


Gruß, M.

 

smart Cabrio cdi in grün von 2001-2005; smart Cabrio cdi, Baujahr 2006 in schwarz-silber seit Januar 2018 (>200tkm); smart Cabrio cdi, Baujahr 2004 in silber-schwarz seit September 2019, Rufname "Bruno" (>230tkm, R.I.P); smart 450 coupé in RubyRed, Baujahr 2005 (>195tkm)

 

Signaturbild.thumb.jpg.870cac26a4d5b5087b931dd3435a4b25.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Selbstgestaltete Interieur-Teile

 

749292765_Mittel(IMG_03092).jpeg.4402341a87b273420a3c072103ff294b.jpeg

 

1827168162_Mittel(IMG_0324).jpeg.2b7dbf9fc21a4c5521d242e55eda40e7.jpeg

 

1459455919_Mittel(IMG_0325).jpeg.8d46acb088a61e1e9c5c9c36314823e2.jpeg

 

1858340044_Mittel(IMG_0326).jpeg.20fb8ff6f108188ed46f2bbe2bf75b54.jpeg

 

 

Aus dem Internet frei zum Download

 

1050330330_Mittel(IMG_0322).jpeg.25ecafca1b51ca67ae5e9ab452499000.jpeg

 

 


Gruß, M.

 

smart Cabrio cdi in grün von 2001-2005; smart Cabrio cdi, Baujahr 2006 in schwarz-silber seit Januar 2018 (>200tkm); smart Cabrio cdi, Baujahr 2004 in silber-schwarz seit September 2019, Rufname "Bruno" (>230tkm, R.I.P); smart 450 coupé in RubyRed, Baujahr 2005 (>195tkm)

 

Signaturbild.thumb.jpg.870cac26a4d5b5087b931dd3435a4b25.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genial. Ich habe vor ca. 5 Jahren erste Erfahrungen mit einem 3D Drucker gemacht. 

Leider nicht mein eigener. 

Ich hätte Interesse an einem Griffstück für mein Heckfenster. Das gibt es ja mittlerweile für ca. 10 € im Internet. 

Aber vielleicht kannst du eine elegantere Lösung designen, natürlich für mehr als 1 Cent. 😇

Und die Spiegelversteller sind ja auch klasse. Passend auch für den 451er Vor-MoPf?

bearbeitet von A72

♡  SMART 451 MHD ♡

1506087.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schick! Es gibt hier im Forum glaube ich mehrere mit einem 3D Drucker, nicht wahr, @Haraldz 😎?

Habe vor, mir nächstes Jahr auch einen anzuschaffen.  Kappen, Stopfen, die Clips für die Unterbodenbefestigung, Clips der Seitenschweller, habe ich auch schon alles für meinen 451er gesehen. Und was es nicht gibt, kann jemand der sich auch etwas mit CAD versteht zeichnen… Welches Material hast du jeweils genutzt? Aufgrund des Anwendungszwecks sicher "nur schnödes" PLA(+)?  


Smart 451 1.0 MHD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin da wohl zu dumm für, aber freut mich was alles möglich ist...👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten schrieb Ferdi314:

Welches Material hast du jeweils genutzt?

 

Das Material, welches wie gebürstetes Aluminium aussieht, ist Silk PLA in Silber. Material, welches leichten mechanischen Belastungen ausgesetzt wird drucke ich in PETG. ABS war noch nicht notwendig, stinkt aber auch wie Hulle beim drucken.

bearbeitet von MMDN

Gruß, M.

 

smart Cabrio cdi in grün von 2001-2005; smart Cabrio cdi, Baujahr 2006 in schwarz-silber seit Januar 2018 (>200tkm); smart Cabrio cdi, Baujahr 2004 in silber-schwarz seit September 2019, Rufname "Bruno" (>230tkm, R.I.P); smart 450 coupé in RubyRed, Baujahr 2005 (>195tkm)

 

Signaturbild.thumb.jpg.870cac26a4d5b5087b931dd3435a4b25.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 57 Minuten schrieb A72:

Ich hätte Interesse an einem Griffstück für mein Heckfenster.

 

Mit Porto bist Du auch schon wieder bei 10€.

 

vor 8 Minuten schrieb Outliner:

Ich bin da wohl zu dumm für

 

Leute, die mir sagen "ich kann das nicht" sag' ich immer "Du kannst das schon, Du willst das nur nicht" 😊


Gruß, M.

 

smart Cabrio cdi in grün von 2001-2005; smart Cabrio cdi, Baujahr 2006 in schwarz-silber seit Januar 2018 (>200tkm); smart Cabrio cdi, Baujahr 2004 in silber-schwarz seit September 2019, Rufname "Bruno" (>230tkm, R.I.P); smart 450 coupé in RubyRed, Baujahr 2005 (>195tkm)

 

Signaturbild.thumb.jpg.870cac26a4d5b5087b931dd3435a4b25.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann bei selbst konstruiertem erstmal nur mit den Clipsen die das Heckpanel am Rahmen halten dienen, weil die ja bei fast jeder Demontage kaputt gehen. Ansonsten habe ich schon alles mögliche für den Smart gedruckt, ich drucke dann meistens in PLA +, oder ABS. 

Ich darf im Moment nur 5 Drucker mein eigen nennen, 3 FDM und 2 SLA Drucker, für die SLA habe ich heute das erste Mal Hochtemperatur beständiges Resin von Siraya Tech bestellt und lasse mich mal überraschen. 


Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln, ein Auto braucht Liebe.

 

IMG_20220726_134340.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb MMDN:

 

Mit Porto bist Du auch schon wieder bei 10€.

Dann pack mir noch zwei silberne Spiegelversteller und zwei silberne Lenkstockhebelkappen dazu und mit 25€ (?) haben wir einen Deal.

😎

bearbeitet von A72

♡  SMART 451 MHD ♡

1506087.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb MMDN:

 

 

 

 

Leute, die mir sagen "ich kann das nicht" sag' ich immer "Du kannst das schon, Du willst das nur nicht" 😊

Gut möglich!😁

Aber ne, ich bin nicht so der Biteschubser. Man muss auch delegieren können...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viel derber ist doch der Zeit Faktor? Ich drücke mich seit Jahren um 3d druck weil ich beim besten Willen nicht die Zeit über habe um das ordentlich zu machen. Plotter und stickmaschine haben wir schon ewig, aber für ne Qualitative Vorlage zu erstellen geht Zeit ins Land und das nur bei 2d... 


fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mir auch auf die Düse ging waren diese besch...eidenen Schrauben, mit denen der Aschenbecher und Getränkehalter festgeschraubt wurden. Diese sind bei mir alle total verknuselt. Hier ebenfalls eine eigen kreierte Lösung mit handelsüblichen M6-Schrauben. Eine einfache Platte mit Gewinde und einer Aufnahme für die original sowie nachgemachten Kappen aber so gestaltet, dass eine 10er Nuss drauf passt.

 

 

1719797153_Mittel(IMG_0348).jpeg.7d3d5678b226075c2a3e0ba0584e7793.jpeg

 

1896340883_Mittel(IMG_0347).jpeg.e39aca555e7451dea2ad9f935745fc30.jpeg

 

749513891_Mittel(IMG_0346).jpeg.2cac9671d642f22e02fd075cc7612fa2.jpeg


Gruß, M.

 

smart Cabrio cdi in grün von 2001-2005; smart Cabrio cdi, Baujahr 2006 in schwarz-silber seit Januar 2018 (>200tkm); smart Cabrio cdi, Baujahr 2004 in silber-schwarz seit September 2019, Rufname "Bruno" (>230tkm, R.I.P); smart 450 coupé in RubyRed, Baujahr 2005 (>195tkm)

 

Signaturbild.thumb.jpg.870cac26a4d5b5087b931dd3435a4b25.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb MBNalbach:

Viel derber ist doch der Zeit Faktor? 

Auch. Für mich sind das die berühmten "böhmischen Dörfer", wobei ich mich dort ganz gut auskenne...😊

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb MMDN:

Was mir auch auf die Düse ging waren diese besch...eidenen Schrauben, mit denen der Aschenbecher und Getränkehalter festgeschraubt wurden. Diese sind bei mir alle total verknuselt. Hier ebenfalls eine eigen kreierte Lösung mit handelsüblichen M6-Schrauben. Eine einfache Platte mit Gewinde und einer Aufnahme für die original sowie nachgemachten Kappen aber so gestaltet, dass eine 10er Nuss drauf passt.

 

 

1719797153_Mittel(IMG_0348).jpeg.7d3d5678b226075c2a3e0ba0584e7793.jpeg

 

1896340883_Mittel(IMG_0347).jpeg.e39aca555e7451dea2ad9f935745fc30.jpeg

 

749513891_Mittel(IMG_0346).jpeg.2cac9671d642f22e02fd075cc7612fa2.jpeg

Wenn das schwarze gedruckt ist, dann hast du definitiv Probleme mit der Temperatur, dem Leveling und der Geschwindigkeit würde ich mal sagen. Wie hast du das Filament gelagert mit dem du druckst? 

Meins ist in einer Trockenbox mit Zuführung zum Drucker. 

 

Allerdings muss ich gestehen, daß die Idee den Halter selbst zu designen echt top ist. 👍👍👍

bearbeitet von Ghostimaster

Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln, ein Auto braucht Liebe.

 

IMG_20220726_134340.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb MMDN:

 

Das Material, welches wie gebürstetes Aluminium aussieht, ist Silk PLA in Silber. Material, welches leichten mechanischen Belastungen ausgesetzt wird drucke ich in PETG. ABS war noch nicht notwendig, stinkt aber auch wie Hulle beim drucken.

Yep, ABS riecht nicht nur übel, sollte man auch nicht einatmen. Nee, für den Gebrauch als Dingenskirchen im Smart ist PLA fein. Die Teile die du hier hast müssen auch nicht besonders widerstandsfähig oder flexibel sein. 👍🏼

 

vor 10 Stunden schrieb Outliner:

Ich bin da wohl zu dumm für, aber freut mich was alles möglich ist...👍

Sagt einer der Senatsmitglieder des Forums (also einer der wirklich Bescheid weiß).. 😅 Ohne Wissende wie dich würden sich Lernende wie ich nur im Kreise drehen, Captain! 

 

vor 9 Stunden schrieb MBNalbach:

Viel derber ist doch der Zeit Faktor? Ich drücke mich seit Jahren um 3d druck weil ich beim besten Willen nicht die Zeit über habe um das ordentlich zu machen. Plotter und stickmaschine haben wir schon ewig, aber für ne Qualitative Vorlage zu erstellen geht Zeit ins Land und das nur bei 2d... 

Das gros der Privatdruckenden ist sicher nicht umsonst von der Sorte derer die "nur" vorhandene Dateien druckt. Etwas zu zeichnen ist zeitintensiv. Erst einmal beherrschen ist mir die größere (zeitliche) Hürde. Scanning ist hier das Stichwort, aber für den Consumerbereich ist das bisher sehr / zu kostspielig. 

 

 


Smart 451 1.0 MHD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Ghostimaster:

Ich kann bei selbst konstruiertem erstmal nur mit den Clipsen die das Heckpanel am Rahmen halten dienen

 

Welche Ausführung hast Du denn nachgebaut, die fürs Coupe oder Cabrio.
Hast Du mal Bilder?

 

Falls mal jemand was anspruchsvolles als 3D Modell braucht, der kann sich gerne bei mir melden.
Ich habe Kenntnisse im Freefrom Design und noch knapp drei Jahre Zugriff auf CATIA und NX.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb RKI:

 

Welche Ausführung hast Du denn nachgebaut, die fürs Coupe oder Cabrio.
Hast Du mal Bilder?

 

Falls mal jemand was anspruchsvolles als 3D Modell braucht, der kann sich gerne bei mir melden.
Ich habe Kenntnisse im Freefrom Design und noch knapp drei Jahre Zugriff auf CATIA und NX.

 

Es sind die fürs Coupe, weil mein erster Smart ein Coupe war, die fürs Cabrio sind ja nur etwas länger. 😁 

Photo mache ich bei Gelegenheit, im Moment sind die FDM Drucker alle 3 am arbeiten, meine Frau möchte ein Weihnachtsdorf haben mit Holstentor und Kölner Dom (meine Heimat). 😁 

 

Ich suche jemanden der einen 3D Scanner hat und mir meine beiden Smarts einscannen würde, weil du findest nirgendwo einen 450 Cabrio als Modell oder einen 2003 (Mopf) mit Faltschiebedach (ja ich weiß ist selten 😁). Die Arbeit soll auch nicht umsonst sein. 

Vielleicht kommt ja jemand von euch aus der Nähe und hat einen 3D Scanner. 


Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln, ein Auto braucht Liebe.

 

IMG_20220726_134340.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin ja Fast fertig Umgeschulter Technischer Produktdesigner und Konstrukteur das heißt ich kann im CAD sehr gut und schnell Konstruieren gerne kann ich das auch live machen um jeweilige Besonderheiten zu realisieren und kann die Datei problemlos als passende Datei für den Drucker ausgeben wichtig man muss eben selbst nochmals drüber schauen ob das so auch zu drucken geht.


Achtung !!! Aus meinem Gedanken wird wissentlich Scharf getextet!!

Wann ist ein Motorradreifen gut?? Wenn man mit den Ohrwascheln am Asphalt kratzt , dann taugt das was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Ghostimaster:

Vielleicht kommt ja jemand von euch aus der Nähe und hat einen 3D Scanner.

 

Hast Du selber ein modernes und hochwertiges IPhone oder kennst jemanden der eines hat?
Dann probiere es doch mal mit LIDAR.

Ich kenne jemanden, der damit die Tank-Sitzbank-Kombination eines 80-Jahre Joghurtbecher gescannt und dann modifiziert nachgebaut hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

LIDAR funktioniert nicht wirklich gut bei kleinen Objekten. Das habe ich mit dem Fensterheber-Schalter versucht, das beste Ergebnis der diversen Apps dazu sah so aus:

 

65312010_Bildschirmfoto2023-12-09um16_29_17.thumb.png.33d365d9cd6c20e31f376c8dc04ab2c1.png


Gruß, M.

 

smart Cabrio cdi in grün von 2001-2005; smart Cabrio cdi, Baujahr 2006 in schwarz-silber seit Januar 2018 (>200tkm); smart Cabrio cdi, Baujahr 2004 in silber-schwarz seit September 2019, Rufname "Bruno" (>230tkm, R.I.P); smart 450 coupé in RubyRed, Baujahr 2005 (>195tkm)

 

Signaturbild.thumb.jpg.870cac26a4d5b5087b931dd3435a4b25.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für meinen 450er Smart habe ich mir die äußeren unteren Trügriffdichtungen aus flexiblem TPU nachgedruckt, die Original Gummies waren schon total klebrig und zur Hälfte aufgelöst:

 

Smart_Griffgummi.jpg


spritmonitor.de CDI

smartexternal.gif

450 CDI

Baujahr 2001

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.12.2023 um 12:51 schrieb Schwarzermann:

wichtig man muss eben selbst nochmals drüber schauen ob das so auch zu drucken geht.

 

Passform ist eher das Problem für mich. Für jede Eigenkonstruktion benötige ich mehrere Prototypen. Bei den Clipsen im ersten Beitrag habe ich 5-6x nachbessern müssen bis sie für mich perfekt waren, da in der Praxis Dinge auffallen, die bis dato "unpräsent" sind. Bei kleineren Dingen nicht das Problem, aber bei den Ringen für die Zusatzinstrumente ist schon ordentlich Material verballert worden. Aktuell konstruiere ich gerade den Tachoring, da geht bestimmt eine halbe Rolle Filament drauf 😄

bearbeitet von MMDN

Gruß, M.

 

smart Cabrio cdi in grün von 2001-2005; smart Cabrio cdi, Baujahr 2006 in schwarz-silber seit Januar 2018 (>200tkm); smart Cabrio cdi, Baujahr 2004 in silber-schwarz seit September 2019, Rufname "Bruno" (>230tkm, R.I.P); smart 450 coupé in RubyRed, Baujahr 2005 (>195tkm)

 

Signaturbild.thumb.jpg.870cac26a4d5b5087b931dd3435a4b25.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb MMDN:

...... den Tachoring, da geht bestimmt eine halbe Rolle Filament drauf 😄

Das ist ja auch ne gute Idee. Die Ringe für Drehzahlmesser und Uhr hätte ich auch gerne in Farbe. Aber den Rahmen am Kombiinstrument stell ich mir sehr schwierig vor im konstruieren. 


♡  SMART 451 MHD ♡

1506087.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.12.2023 um 22:47 schrieb MMDN:

Was mir auch auf die Düse ging waren diese besch...eidenen Schrauben, mit denen der Aschenbecher und Getränkehalter festgeschraubt wurden. Diese sind bei mir alle total verknuselt. Hier ebenfalls eine eigen kreierte Lösung mit handelsüblichen M6-Schrauben. Eine einfache Platte mit Gewinde und einer Aufnahme für die original sowie nachgemachten Kappen aber so gestaltet, dass eine 10er Nuss drauf passt.

 

 

1719797153_Mittel(IMG_0348).jpeg.7d3d5678b226075c2a3e0ba0584e7793.jpeg

 

1896340883_Mittel(IMG_0347).jpeg.e39aca555e7451dea2ad9f935745fc30.jpeg

 

749513891_Mittel(IMG_0346).jpeg.2cac9671d642f22e02fd075cc7612fa2.jpeg

Mach mir mal 4 mit Kappen 😊

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.12.2023 um 07:53 schrieb Ferdi314:

Sagt einer der Senatsmitglieder des Forums (also einer der wirklich Bescheid weiß).. 😅 Ohne Wissende wie dich würden sich Lernende wie ich nur im Kreise drehen, Captain! 

 

 

Danke für die Blumen!😊

Aber nun, ich habe hier im Forum viel gelernt. Mittlerweile 16 Jahre mit der Kugel, später mit 452 und 453 hinterlassen natürlich Spuren als Selberschrauber. Und als gelernter KfZ-ler in einem früheren Leben fällts mir natürlich leicht...

Eigentlich war fast jedes Problem schon mal da. 

Ich habe sicher den Vorteil einer unverschämt grossen Halle plus Hebebühne, Teilen und Werkzeug, aber ohne das Schwarmwissen hier wäre ich zugegeben öfter mal aufgeschmissen gewesen.

Das ist aber der Sinn dieses Forums!

Geben und nehmen...☺️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Der letzte Post

    • Um die Stecker auf deren Sitz zu kontrollieren, musst du nicht das Lenkrad abbauen. Es gibt unterhalb des Lenkrades (auf der Unterseite in Richtung Fußraum) eine Verkleidung, welche die Lenksäule nach unten abdeckt.   Die ganze Verkleidung besteht aus zwei Teilen, ein Teil oberhalb des Lenkrades vor dem Kombi-Instrument (Tacho) und eben der untere Teil. Diesen kannst du einfach nach unten wegziehen. Ein bisschen gefühlvoll daran ziehen, eventuell ein wenig verdrehen und abheben. Dann siehst du die beiden Stecker und kannst diese auf deren Sitz oder auf Beschädigungen kontrollieren. Zur Not mal ausknipsen und wieder rein stecken.    Am einfachsten tust du dir dabei, wenn du die Fahrertüre öffnest, du dich in die Hocke begibst und dir das Ganze mal von unten ansiehst.    Smarte Grüße, SmartMan
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      150.803
    • Beiträge insgesamt
      1.572.059
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.