Jump to content

RKI

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    163
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Kennzeichen
    xxx ZZ 999

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Aktivieren
  1. Hallo Frank, wenn Du hinten 35 mm Scheiben verwendest, dann entspricht das ziemlich genau den originalen Coreline bzw. Strikeline für den 450. Die notwendige Einzelabnahme sollte damit ziemlich problemlos möglich sein. Aber sind das nicht Design 3 Felgen? Gruß Ralf
  2. Ab 2003 wurde der Pulse mit den breiteren Rädern ausgeliefert. In den Papieren stehen sie aber auch bei Pure und Passion. Schau Dir entsprechende CoCs oder alte Brief an.
  3. Nein, auch diese Felgen sind ab Bj. 2003, außer beim CDI und Brabus, bereits in den Fahrzeugpapieren eingetragen. Gruß Ralf
  4. Hallo, wenn die Düse nicht mehr im Ring steckt, kannst Du drei Metallklammern sehen. Diese musst Du außen am Ring entriegeln. Dazu am besten mit einem U-förmigen Haken durch die Düsenöffnung außen auf der Klammer entlang fahren und gleichzeitig am Ring ziehen. Ist schwierig zu beschreiben und es ist etwas fummelig aber geht eigentlich ganz leicht. Gruß Ralf
  5. Hallo, Yokohama hatte vor 2 oder 3 Jahren die Freigaben für 195/45R16 auf der 5,5" Felge ausgestellt. Gruß Ralf
  6. Servus Franz, Bei der Feuerwehr in Hollenbach sind entsprechende Anschlüsse vorhanden. Am Peterhof ist jedoch nur ein 230V Anschluss in Reichweite. In Kühbach könnten wir bei Bedarf aber auch noch etwas organisieren. Und falls Dir die ca. 90 km des ersten Teils zu heiß sind, kannst Du problemlos die ersten knapp 20 km durch eine ca. 1 km lange Abkürzung einsparen. Im weiteren Verlauf sind dann auch noch weitere Verkürzungen möglich. Ich schicke Dir noch eine E-Mail. Gruß Ralf
  7. Hallo Hier ein paar zusätzliche Informationen zum Neujahrsempfang, damit Ihr abschätzen könnt auf was ihr euch einlasst. Aktuell sind 26 Personen mit 14 Autos angemeldet. Weitere Anmeldungen sind noch bis Samstag möglich. Wie bereits angedeutet werden wir die Tour an die Witterungs- und Straßenverhältnisse, sowie die Abfahrtszeiten anpassen müssen. Es wird daher kein Roadbook geben. Nach aktueller Planung wird der erste Teil der Tour von Dasing nach Hollenbach knappe 2 Stunden dauern und maximal ca. 90 km lang sein. Falls erforderlich könnten wir diese Strecke bis auf ca. 20 km verkürzen. Der zweite Teil der Tour von Hollenbach nach Kühbach wird etwa 1 Stunde dauern und maximal ca. 45 km lang sein. Die minimale Strecke wäre ca. 12 km. Bitte vor der Tour für eine Restreichweite von min. 140 km sorgen. Während der Tour besteht keine Möglichkeit zu tanken. Smart ED/EQ können bei der Feuerwehr in Hollenbach und ggf. am Peterhof in Kühbach nachgeladen werden. Während der Tour ist eure Aufmerksamkeit und Mitwirkung notwendig. Da wir die Tour ohne Roadbook fahren werden, wir aber möglichst gemeinsam an den Zielen ankommen wollen, muss jeder auf seinen Hintermann achten. Abhängig vom Wetter plane ich ein oder zwei kleine Einlagen, durch die die Gruppe für abwechslungsreiche Fotos neu gemischt wird. Am Bauernmarkt werde ich vor dem Start der Tour über den geplanten Ablauf informieren. Falls möglich bringt bitte Funkgeräte mit. Mit der Teilnahme am Neujahrsempfang akzeptiert Ihr die folgenden Bedingungen: Wir fahren die Tour nicht als angemeldeter Konvoi. Wir sind individuell Reisende. Jeder fährt auf eigenes Risiko, eigene Verantwortung und eigene Kosten. Die Organisatoren übernehmen keine Haftung für Schäden und Ansprüche, die sich aus der Teilnahme an der Veranstaltung ergeben. Ihr stimmt der Veröffentlichung von Bildern und Videos, die während der Veranstaltung gemacht werden, uneingeschränkt zu. Gruß Ralf
  8. Hallo, ich habe gestern Abend mal versucht die maximale Vormittagsstrecke abzufahren. Es ist mir aber nicht vollständig gelungen, da die Straße wegen eines Unfalls leider gesperrt war. Im Großen und Ganzen würde es passen. Ich werde aber doch noch ein paar kleinere Änderungen vornehmen. Ich habe nämlich keine Lust nach der Tour im Borat-Kostüm eure Autos zu waschen. (Insider) Und nochmal der Hinweis, dass die Anmeldung bitte unbedingt über die Eventanmeldung auf der Seite der Smarten Münchner erfolgen muss. Nur diese Anmeldung werden für die Planung berücksichtigt. Danke für euer Verständnis. Gruß Ralf
  9. Hallo, ja Mario, Du kannst auch nur zum Bauernmarkt kommen. Dafür musst Du dich auch nicht anmelden. Ich plane dich also mal ein. Solltest Du doch den ganzen Tag mit uns verbringen wollen, dann melde dich bitte an. @all, Inzwischen ist die Veranstaltung ja auch in Facebook angekündigt. Für die Anmeldung reicht es aber nicht, dort auf teilnehmen zu klicken. Bitte unbedingt die oben verlinkte Eventanmeldung verwenden. Danke. Gruß Ralf
  10. Wir probieren dieses Jahr mal etwas Neues. Wie weiter oben bereits angekündigt planen wir für den 5. Januar 2020 einen Neujahrsempfang mit einer kleinen Tour durch das Wittelsbacher Land. Eingeladen sind alle Smart-Fahrer und -Fahrerinnen, die sich ins Münchner Hinterland trauen. 😉 Die aktuelle Planung sieht folgendermaßen aus: Treffen ab 10:30 Uhr am Bauernmarkt in Dasing zum späten Frühstück. Gegen 12:00 Uhr starten wir den ersten Teil der Tour. Sie führt uns zur Freiwilligen Feuerwehr nach Hollenbach. Hier bekommen wir von sachkundigen Mitgliedern einen Einblick in die Arbeit und Gerätschaften der Feuerwehr. Danach machen wir uns auf zum zweiten Teil der Tour. Den Tag lassen wir dann im Peterhof in Kühbach ausklingen. Das Wittelsbacher Land liegt verkehrsgünstig im Bermudadreieck München - Augsburg - Ingolstadt. Die Länge der Tour wird abhängig von den Witterungsverhältnissen sein. Am Peterhof in Kühbach besteht die Möglichkeit der Übernachtung. Für die Teilnahme am Neujahrsempfang ist eine Anmeldung erforderlich. Die Anmeldung muss bis zum 21.12.2019 über die Eventanmeldung auf der Seite der Smarten Münchner erfolgen. Wir freuen uns schon auf eure zahlreiche Teilnahme. Gruß Ralf
  11. Hallo smartmuc1, ich bin selbst noch nicht dort gewesen, aber einige smarte Münchner haben gute Erfahrung mit der Fa. Eindl und Zuk im Rappenweg gemacht. Gruß Ralf
  12. Servus Die smarten Münchner bitten zum Neujahrsempfang Ihr könnt Euch schon mal den 5.1.2020 vormerken. Weiter Infos folgen. Gruß Ralf
  13. Hallo, Das Unterfangen mit den 15"-Felgen müsste ja auf jeden Fall per Einzelabnahme eingetragen werden. Die Kombination 175/195 auf den 5,5"-Felgen wäre möglich. Ein 195/50er-Reifen kann auf dieser Felgengröße ohne Einschränkungen montiert werden. Gruß Ralf
  14. Hallo, kann man mit Delphi auch die Schlüssel für den 454 anlernen? Gruß Ralf
  15. Die originalen Radios haben die Frequenzweiche für die Hochtöner in die Verstärkerschaltung integriert. Für Fremdradios ist die Methode mit dem Kondensator völlig ausreichend, mehr steckt in den Frequenzweichen der Drittanbieter für das Smart Soundsystem auch nicht drin. Gruß Ralf
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.