Jump to content
hp2

Zentralverriegelung schließt nicht ab

Empfohlene Beiträge

Hallo, mein Smart 451 CDI aus 2010 hat ein kleines Problem. Beide Zündschlüssel schließen das Fahrzeug auf, auch das Verdeck lässt sich Fernöffnen. Nur abschließen funktioniert nicht. Die Batterien habe ich getauscht, funktioniert trotzdem nicht

 

Dann habe ich hier im Forum gelesen, dass man am Schlüssel im Zündschloss auf Stufe 2 die mittlere Taste drücken muss, aber auch das hilft nicht. Eine Fehlermeldung gibt es nicht, ich habe den Fehlerspeicher ausgelesen.

 

Hat jemand eine Idee oder den Fehler auch schon mal gehabt?


A 180 CDI, Autronic, 2012

Passion Cabrio, CDI, 2010

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier wird vermutlich ein Schloss defekt sein bzw der Microschalter darin welcher der Sam die Rückmeldung gibt ob die Tür offen oder verschlossen ist. 

In den Datenlisten kann man sich die Zustände der Kontaktschalter ansehen. 

Damit sollte es relativ sicher zu diagnostizieren sein. 


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.

vor 53 Minuten schrieb hp2:

Beide Zündschlüssel schließen das Fahrzeug auf, auch das Verdeck lässt sich Fernöffnen. Nur abschließen funktioniert nicht. Die Batterien habe ich getauscht, funktioniert trotzdem nicht

....schau mal hinten ob die untere Heckklappe rechts und links richtig eingerastet ist. 
Damit meine ich, dass du mal beide Seiten richtig ins Schloss drückst.
Meistens funktioniert das und du kannst dein Fahrzeug wieder richtig verschließen

bearbeitet von Smart 451

Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe schon alle Schlösser mit WD 40  eingesprüht, vielleicht sollte ich die mal alle ausbauen und innen drin nachschauen? Auch habe ich versucht, das Fahrzeug mit dem Zündschlüssel am Schloss an der Fahrerseite manuell abzuschließen, das hat auch nicht funktioniert.


A 180 CDI, Autronic, 2012

Passion Cabrio, CDI, 2010

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb hp2:

Ich habe schon alle Schlösser mit WD 40  eingesprüht, vielleicht sollte ich die mal alle ausbauen und innen drin nachschauen? Auch habe ich versucht, das Fahrzeug mit dem Zündschlüssel am Schloss an der Fahrerseite manuell abzuschließen, das hat auch nicht funktioniert.

Ich glaube, dass du mich nicht verstanden hast.

Einfach mal richtig beide Schlösser Randrücken.

Ausbauen und schmieren kannst du später auch noch.

Aber nicht mit WD40 sondern am besten Graphitschmiermittel

bearbeitet von Smart 451

Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einen Microschalter repariert auch WD40 nicht. 

Das mechanische Schloss in der Fahrertür ist nur zum Öffnen. Damit kann man nicht abschließen. 

Wenn alle Türen und die Heckklappe definitiv richtig zu sind ist ein Microschalter defekt. 

Mit der Stardiagnose eine Sache von 3 min um zu wissen welcher. 

bearbeitet von maxpower879

SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn die Innenleuchte an bleibt bei losfahren, dann erkennt man doch auch ob eine Tür oder Heckklappe nicht richtig geschlossen ist, so ist es bei unserem 451 und steht es auch im Handbuch. Bleibt denn das Licht an?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das betrifft wenn ich mich gerade nicht komplett irre nur Fahrer und Beifahrertür. 

Ist der Kofferraum offen leuchtet meines Erachtens nichts. 


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry bei unserem Cabrio schon mehrmals bemerkt.

Wenn die Klappe oben nicht rechts oder links richtig einklickt leuchtet die Innenlampe. 

bearbeitet von greatoldman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das war bereits beim 450er Smart Cabrio so, daß die Innenbeleuchtung aufleuchtet, wenn der Kofferraum geöffnet wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der hatte ja hinten auch eine Lampe wo es Sinn machte. Der 451 hat ja nur vorne Licht. Ich teste es heute mal bei meinem 451 ;). 

 

bearbeitet von maxpower879

SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, weiß jemand, was dieser Code ist  P2046  smart fortwo 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb maxpower879:

Das betrifft wenn ich mich gerade nicht komplett irre nur Fahrer und Beifahrertür. 

Ist der Kofferraum offen leuchtet meines Erachtens nichts. 

Hallo, weiß jemand, was dieser Code ist  P2046  smart fortwo 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb Sako:

Hallo, weiß jemand, was dieser Code ist  P2046  smart fortwo 

 

9E91CD70-ECF9-49F6-8F5A-A85116F1B6B6.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Sako:

Hallo, weiß jemand, was dieser Code ist  P2046  smart fortwo 

Was soll der Schwachsinn eine Frage mehrmals in irgendwelche bestehende Threads zu Stellen, die ein ganz anderes Thema behandeln? Und auch die Suchfunktion gibt es hier nicht Umsonst!

Suchfunktion nutzen, wenn das nicht hilft eigenen Beitrag in entsprechender Kategorie mit Angaben über welches Fahrzeug, welcher Motor und welches Prolem besteht

 

Oder einfach mal google nutzen, wenn es dir nur um Aufschlüsselung des Codes geht

 

Unbenannt.jpg

bearbeitet von CDIler

Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und jetzt packen wir die Fackeln und Mistgabeln wieder weg und bleiben freundlich.

Frisch registriert... Seine Frage wurde beantwortet... zurück zum eigentlichen Thema des Threads bitte.


In diesem Sinne...

Lest, schreibt und fahrt vorsichtig! 😉 

Gruss

Goyko (smart-Forum-Team)

Spritmonitor.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb maxpower879:

Einen Microschalter repariert auch WD40 nicht. 

Das mechanische Schloss in der Fahrertür ist nur zum Öffnen. Damit kann man nicht abschließen. 

Wenn alle Türen und die Heckklappe definitiv richtig zu sind ist ein Microschalter defekt. 

Mit der Stardiagnose eine Sache von 3 min um zu wissen welcher. 

Muss dann das Schloss ausgetauscht werden oder kann man den mikroschalter einzeln austauschen?


A 180 CDI, Autronic, 2012

Passion Cabrio, CDI, 2010

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vorgesehen ist es nicht. Da die im Smart nicht all zu häufig kaputt gehen habe ich es bisher auch nicht versucht. 

Bei VW ist es eher bekannt und dort wird es häufig praktiziert. 

Ein gebrauchtes Schloss aus der Bucht wäre aber auch eine Möglichkeit. 

Als erstes solltest du verifizieren wo der Schuh drückt. 

Was auch hin und wieder vorkommt wäre ein Kabelbruch an der Heckklappendurchführung. 

Wenn davon das Signalkabel eines Hecktasters unterbrochen wird kann das ebenfalls dazu führen das der Wagen nicht verriegelt. 


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.7.2020 um 15:51 schrieb Goyko:

Und jetzt packen wir die Fackeln und Mistgabeln wieder weg und bleiben freundlich.

Frisch registriert... Seine Frage wurde beantwortet... zurück zum eigentlichen Thema des Threads bitte.

Guten Morgen, ich möchte nur wissen, was das bedeutet. P2046

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lesen kannst aber schon oder ?🤔



Smart Cabrio mhd 71PS Bj. 11/2009 blau/silber , Leder , Regen/Lichtsensorsmartklein.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten schrieb Sako:

Guten Morgen, ich möchte nur wissen, was das bedeutet. P2046

...steht doch oben mehrmals aufgeschlüsselt. 

P2046 Lastfehler im Überwachungsmodul

 

Guggst Du auch mal hier im Forum

 

 

bearbeitet von greatoldman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Sako:

Guten Morgen, ich möchte nur wissen, was das bedeutet. P2046

Hallo Sako,

 

die Antworten stehen unter Deiner Frage. 😉 

 


In diesem Sinne...

Lest, schreibt und fahrt vorsichtig! 😉 

Gruss

Goyko (smart-Forum-Team)

Spritmonitor.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.7.2020 um 19:47 schrieb maxpower879:

Vorgesehen ist es nicht. Da die im Smart nicht all zu häufig kaputt gehen habe ich es bisher auch nicht versucht. 

Bei VW ist es eher bekannt und dort wird es häufig praktiziert. 

Ein gebrauchtes Schloss aus der Bucht wäre aber auch eine Möglichkeit. 

Als erstes solltest du verifizieren wo der Schuh drückt. 

Was auch hin und wieder vorkommt wäre ein Kabelbruch an der Heckklappendurchführung. 

Wenn davon das Signalkabel eines Hecktasters unterbrochen wird kann das ebenfalls dazu führen das der Wagen nicht verriegelt. 

Danke Dir, ich denke auch dass es an der Heckklappe liegt. Bau jetzt das Schloss mal aus und schaue nach den Kabeln 👍


A 180 CDI, Autronic, 2012

Passion Cabrio, CDI, 2010

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Hallo Liebe Smartfreunde,   ich habe eine Frage an euch die mir nicht aus dem Kopf geht. Erstmal zu meinem Fahrzeug : Es ist ein Smart 450 Cabrio Bj.2005 Orginal 61 Pferdestärken,Hubraum 0,7. 80.000Km Orginal Motor. Ich habe mir vor zwei Jahren ein Tuning aufspielen lassen, mit dem ich auch sehr zufrieden bin. Hier der Link: https://www.ebay.de/itm/Smart-450-Benziner-OBD-Tuning-Schaltzeitverkurzung-inkl-V-Max/332223327391 . Da es nicht so weit von mir entfernt war,fuhr ich dort hin.Der Mann machte eigentlich einen guten eindruck, ich hatte das Gefühl das er sich gut auskennt. Er Spielte das Tuning auf und dann hatten wir gemeinsam eine Probefahrt gemacht.Er hat mir auch versichert wenn irgendwas sei, könne ich mich immer an ihn wenden. Er sagte es sei das Original Brabus Programm, natürlich kann ich dies nicht beurteilen. So nun zum eigentlichem: Er sagte zu mir das Tuning würde seine volle kraft mit den Grösseren Einspritzdüsen entfalten,ich solle die Orangen Düsen einbauen die im Brabus oder im Roadster verbaut sind. Und bitte jetzt nicht sagen der Motor hat zuviel Km drauf das er sowieso bald den Geist aufgibt,wenn es so ist dann wird er eben wieder hergestellt das wäre jetzt nicht meine bedenken. Also ich hätte gern euren Rat ob dies  sinnvoll wäre, wenn ja könnte mir jemand sagen welche Teile Nummer die Düsen haben. Gibt es ausehr Bosch noch andere Hersteller die eventuell etwas günstiger sind,oder könnte ich auch gebrauchte nehmen,auf was müsste ich acht geben. Ich freue mich auf eure Meinungen.    
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      145.680
    • Beiträge insgesamt
      1.488.487
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.