Jump to content

hp2

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2.616
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Hoher Westerwald
  • Kennzeichen
    WW-XX XXX

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Aktivieren
  1. Ich hätte noch mal zwei Nachfragen, muss ich das Loch in beide an beiden Seiten bohren? Kann ich das Verdeck hochklappen um besser die Löcher bohren zu können, bisher ist mir das noch nicht gelungen bei verschlossener Heckklappe.
  2. Die Sicherung ist es nicht, also werde ich morgen mal bohren 😊
  3. Vielen Dank, werde es ausprobieren und berichten!
  4. Hallo zusammen, bei meinem Kleinen lässt sich die Heckklappe nicht öffnen. Zur Vorgeschichte muss ich sagen, dass vor ein paar Monaten die Zentralverriegelung nicht mehr zu geschlossen hat. Das liegt wohl an einem Schalter im Õffnungsschloss, der defekt ist. Wenn ich auf den Öffnungsknopf drücke klickt das Relais, aber beim Schließen passiert nichts. Eben habe ich die Cabrio Saison eröffnet und versucht, die Heckklappe zu öffnen. Beim Druck auf den Sensor passiert aber nichts der Motor arbeitet nicht, der die Heckklappe öffnet. ich habe jetzt hier schon einige Beiträge gelesen aber keines das auf mich zutrifft. Die innenklappe für die Holme ist geschlossen, daran kann es nicht liegen. Ich musste erst einmal die Klappe aufbekommen, um zu sehen was ich machen kann. Deshalb wäre es nett, wenn ihr mir sagen könntet, wie ich die Klappe auch bekomme, ohne das Panel zu beschädigen.
  5. Danke Dir, ich denke auch dass es an der Heckklappe liegt. Bau jetzt das Schloss mal aus und schaue nach den Kabeln 👍
  6. Muss dann das Schloss ausgetauscht werden oder kann man den mikroschalter einzeln austauschen?
  7. Ich fahre den Wagen jetzt regelmäßig auch längere Strecken und da habe den Fehlercode zweimal gelöscht. Seit zwei Wochen ist er jetzt nicht mehr aufgetaucht. Danke für die Tipps!
  8. Ich habe schon alle Schlösser mit WD 40 eingesprüht, vielleicht sollte ich die mal alle ausbauen und innen drin nachschauen? Auch habe ich versucht, das Fahrzeug mit dem Zündschlüssel am Schloss an der Fahrerseite manuell abzuschließen, das hat auch nicht funktioniert.
  9. Hallo, mein Smart 451 CDI aus 2010 hat ein kleines Problem. Beide Zündschlüssel schließen das Fahrzeug auf, auch das Verdeck lässt sich Fernöffnen. Nur abschließen funktioniert nicht. Die Batterien habe ich getauscht, funktioniert trotzdem nicht Dann habe ich hier im Forum gelesen, dass man am Schlüssel im Zündschloss auf Stufe 2 die mittlere Taste drücken muss, aber auch das hilft nicht. Eine Fehlermeldung gibt es nicht, ich habe den Fehlerspeicher ausgelesen. Hat jemand eine Idee oder den Fehler auch schon mal gehabt?
  10. Danke, ich werde die Kabel und den Stecker erst mal überprüfen. Vielleicht ist es ja dann schon erledigt. Und mal ne längere Strecke fahren mit höherer Geschwindigkeit, das ist im letzten halben Jahr viel zu kurz gekommen. Damit sich der Rußfilter mal regeneriert. Ich habe mal gehört, dass man einige Kilometer mit höherer Geschwindigkeit fahren muss damit die Regeneration beginnt. Kann da jemand was Näheres zu sagen?
  11. Das weiß ich leider nicht. Das einzige was ich sehe ist der Code und die Beschreibung. Bank1 Sensor 2
  12. Hallo bin mal wieder hier! Nach längerer Standzeit bin ich jetzt wieder mal ab und zu ein Stückchen gefahren mit meinen CDI 2010. Nun leuchtet die Motorkontrollleuchte und zeigt den fehlercode mit OBD ausgelesen p2084. Abgastemperatursensor Bank1 Sensor 2. Könnte es sein, dass es dadurch kommt, dass der Smart im letzten halben Jahr nur selten und auf kurzstrecken bewegt wurde? Würde es helfen mal eine längere Strecke zu fahren? wie oft und wann regeneriert denn der Rußfilter, dann würde ich erst das mal probieren? Wenn der Abgastemperatursensor getauscht werden muss, was würde das denn ungefähr in der Werkstatt kosten? Grüße aus dem Westerwald
  13. Moin, es stand die Fehlermeldung P2084 drin, gelöscht und nun ist wieder alles in Ordnung, hoffe mal, dass das auch so bleibt 😊
  14. Vielen Dank schon mal, ich habe nun einige Mal hin- und hergeschaltet, dann war das N im Display und er sprang an. Super, aber ein Problem hab ich noch, die Motorleuchte (gelb, rechts im Dispalay) lecutet weiterhin. Ich geh gleich mal raus und schaue mal mit einem OBD-Adapter, welche Fehlermeldung drin steht, vielleicht kann ich die ja löschen.
  15. Hallo zusammen, ich habe in meinen 451 CDI aus 2010 eine neue Batterie eingebaut, da er mehrfach nicht ansprang auch einigen Tagen Standzeit. Trotz der neuen Batterie springt er nicht an. Drei Querbalken im Display und er klackt nur. Genau wie vorher. Als wäre die neue Batterie leer. Aber da kann ja nicht sein. Die habe ich hier vor Ort abgeholt im Einzelhandel. Hat jemand einen Tipp? Wäre nett.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.