Jump to content

hp2

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2.616
  • Benutzer seit

Alle erstellten Inhalte von hp2

  1. Ich hätte noch mal zwei Nachfragen, muss ich das Loch in beide an beiden Seiten bohren? Kann ich das Verdeck hochklappen um besser die Löcher bohren zu können, bisher ist mir das noch nicht gelungen bei verschlossener Heckklappe.
  2. Die Sicherung ist es nicht, also werde ich morgen mal bohren 😊
  3. Vielen Dank, werde es ausprobieren und berichten!
  4. Hallo zusammen, bei meinem Kleinen lässt sich die Heckklappe nicht öffnen. Zur Vorgeschichte muss ich sagen, dass vor ein paar Monaten die Zentralverriegelung nicht mehr zu geschlossen hat. Das liegt wohl an einem Schalter im Õffnungsschloss, der defekt ist. Wenn ich auf den Öffnungsknopf drücke klickt das Relais, aber beim Schließen passiert nichts. Eben habe ich die Cabrio Saison eröffnet und versucht, die Heckklappe zu öffnen. Beim Druck auf den Sensor passiert aber nichts der Motor arbeitet nicht, der die Heckklappe öffnet. ich habe jetzt hier schon einige Beiträge gelesen aber keines das auf mich zutrifft. Die innenklappe für die Holme ist geschlossen, daran kann es nicht liegen. Ich musste erst einmal die Klappe aufbekommen, um zu sehen was ich machen kann. Deshalb wäre es nett, wenn ihr mir sagen könntet, wie ich die Klappe auch bekomme, ohne das Panel zu beschädigen.
  5. Danke Dir, ich denke auch dass es an der Heckklappe liegt. Bau jetzt das Schloss mal aus und schaue nach den Kabeln 👍
  6. Muss dann das Schloss ausgetauscht werden oder kann man den mikroschalter einzeln austauschen?
  7. Ich fahre den Wagen jetzt regelmäßig auch längere Strecken und da habe den Fehlercode zweimal gelöscht. Seit zwei Wochen ist er jetzt nicht mehr aufgetaucht. Danke für die Tipps!
  8. Ich habe schon alle Schlösser mit WD 40 eingesprüht, vielleicht sollte ich die mal alle ausbauen und innen drin nachschauen? Auch habe ich versucht, das Fahrzeug mit dem Zündschlüssel am Schloss an der Fahrerseite manuell abzuschließen, das hat auch nicht funktioniert.
  9. Hallo, mein Smart 451 CDI aus 2010 hat ein kleines Problem. Beide Zündschlüssel schließen das Fahrzeug auf, auch das Verdeck lässt sich Fernöffnen. Nur abschließen funktioniert nicht. Die Batterien habe ich getauscht, funktioniert trotzdem nicht Dann habe ich hier im Forum gelesen, dass man am Schlüssel im Zündschloss auf Stufe 2 die mittlere Taste drücken muss, aber auch das hilft nicht. Eine Fehlermeldung gibt es nicht, ich habe den Fehlerspeicher ausgelesen. Hat jemand eine Idee oder den Fehler auch schon mal gehabt?
  10. Danke, ich werde die Kabel und den Stecker erst mal überprüfen. Vielleicht ist es ja dann schon erledigt. Und mal ne längere Strecke fahren mit höherer Geschwindigkeit, das ist im letzten halben Jahr viel zu kurz gekommen. Damit sich der Rußfilter mal regeneriert. Ich habe mal gehört, dass man einige Kilometer mit höherer Geschwindigkeit fahren muss damit die Regeneration beginnt. Kann da jemand was Näheres zu sagen?
  11. Das weiß ich leider nicht. Das einzige was ich sehe ist der Code und die Beschreibung. Bank1 Sensor 2
  12. Hallo bin mal wieder hier! Nach längerer Standzeit bin ich jetzt wieder mal ab und zu ein Stückchen gefahren mit meinen CDI 2010. Nun leuchtet die Motorkontrollleuchte und zeigt den fehlercode mit OBD ausgelesen p2084. Abgastemperatursensor Bank1 Sensor 2. Könnte es sein, dass es dadurch kommt, dass der Smart im letzten halben Jahr nur selten und auf kurzstrecken bewegt wurde? Würde es helfen mal eine längere Strecke zu fahren? wie oft und wann regeneriert denn der Rußfilter, dann würde ich erst das mal probieren? Wenn der Abgastemperatursensor getauscht werden muss, was würde das denn ungefähr in der Werkstatt kosten? Grüße aus dem Westerwald
  13. Moin, es stand die Fehlermeldung P2084 drin, gelöscht und nun ist wieder alles in Ordnung, hoffe mal, dass das auch so bleibt 😊
  14. Vielen Dank schon mal, ich habe nun einige Mal hin- und hergeschaltet, dann war das N im Display und er sprang an. Super, aber ein Problem hab ich noch, die Motorleuchte (gelb, rechts im Dispalay) lecutet weiterhin. Ich geh gleich mal raus und schaue mal mit einem OBD-Adapter, welche Fehlermeldung drin steht, vielleicht kann ich die ja löschen.
  15. Hallo zusammen, ich habe in meinen 451 CDI aus 2010 eine neue Batterie eingebaut, da er mehrfach nicht ansprang auch einigen Tagen Standzeit. Trotz der neuen Batterie springt er nicht an. Drei Querbalken im Display und er klackt nur. Genau wie vorher. Als wäre die neue Batterie leer. Aber da kann ja nicht sein. Die habe ich hier vor Ort abgeholt im Einzelhandel. Hat jemand einen Tipp? Wäre nett.
  16. Hey, danke für die Tipps, Bremse halten, hin und her schalten, bis N erscheint, starten, springt an wie immer. Schönen Dank! Und "alte Gurke"?, das nimmt mein Smart persönlich. 😎 Spannungswerte kann ich nicht nennen, da ich die nicht prüfen kann. Mein Ctek 5.0 und eure Tipps haben es gerichtet 👍
  17. Hallo, mein CDI aus 2010 hat noch die erste Batterie und macht heute Morgen keinen Mucks mehr. Es klackert und drei Querstreifen sind im Display. Vor drei Wochen sprang er noch einwandfrei an. Es sollte eigentlich die Batterie sein. Aufladen und Refresh nutzt nichts. Wie kann ich feststellen, ob es nicht der Anlasser? Nicht, dass ich die Batterie unnötig tausche. Welche Batterie würdet ihr mir konkret empfehlen. Danke!
  18. hp2

    Kaufbeartung - CDI

    Das ist mir alles viel zu pauschal. Ich fahre seit acht Jahren einen der schrecklichen 54 PS CDIs :) Baujahr 2010. Und ja, ich hatte auch einmal das Problem (betraf Baujahr 2010 und wenige aus 2011) mit dem Sensor. Der wurde versetzt auf Kulanz und fertig. Seitdem ist er 90.000 km gelaufen ohne jedes Problem. Der 54 PS CDI hat erheblich mehr Power (wenn man von Power sprechen kann) als der 45 PS. Er verbraucht knapp unter 4 Liter. Und Kurzstrecke macht ihm auch nix. Meine Empfehlung: Euro 5 54 PS CDI aus Ende 2011 oder 2012. ----------------- A 180 CDI, Autronic, 2012 Passion Cabrio, CDI, 2010 [ Diese Nachricht wurde editiert von hp2 am 01.10.2019 um 15:08 Uhr ]
  19. Ich habe die Goodyear Vector 4 Seasons G2 und die Vredestein Quatrac 5 drauf. Beide sind mit 68 dB angegeben, obwohl die Hersteller die Angaben selbst machen. Sagt also nichts aus. Beide sind sehr leise und uneingeschränkt zu empfehlen. Wer heute noch Winterreifen beschwört, ist ein Marketing-Opfer. Ich fahre seit zehn Jahren auf bis zu vier Autos gleichzeitig GJR und bin noch nie hängen geblieben oder im Graben gelandet. Völliger Unsinn ist das. Und ich wohne auf dem hohen Westerwald :) ----------------- A 180 CDI, Autronic, 2012 Passion Cabrio, CDI, 2010
  20. Quote: Am 06.09.2019 um 13:27 Uhr hat 380Volt geschrieben: Und dann steht der ED5 im Showroom ... Was bietet der dann ? Wird ja ein Chinese, also innovativ wird er sicherlich werden. Dann muss nur noch der Preis stimmen. So ist es. Es ist schon traurig, dass man den Chinesen mehr Innovationskraft zutraut als Daimler. Aber soweit sind die deutschen Hersteller gekommen. Und die Talfahrt wird rasant weiter gehen. ----------------- A 180 CDI, Autronic, 2012 Passion Cabrio, CDI, 2010
  21. Heute hat VW die Daten und Preise des neuen E-up vorgestellt. 260 km Reichweite WLTP. Preis nach Abzug Förderung 17.595 €. Serienmäßig Klimaautomatik, Radiosystem mit Bluetooth-Schnittstelle und DAB+, „maps + more“ als Dockingstation und multifunktionale App sowie der Spurhalteassistent „Lane Assist“. Da wird das bisschen Facelift nicht reichen.
  22. Quote: Am 05.09.2019 um 19:46 Uhr hat maxpower879 geschrieben: Dann gäbe es wenigstens ne gute Garantie ;-) Der ist gut :-D :-D ----------------- A 180 CDI, Autronic, 2012 Passion Cabrio, CDI, 2010
  23. Sooo viel hat sich ja nicht getan. Das rote Cabrio sieht gut aus. Vielleicht funktioniert ja dann die Vorheizung mit der App auch endlich. Das größte Manko aber bleibt, die mangelnde Reichweite. 80 km im Winter sind einfach zu wenig. ----------------- A 180 CDI, Autronic, 2012 Passion Cabrio, CDI, 2010
  24. Für mich wäre das Wichtigste, dass er eine vernünftige Reichweite bekommt. Ich hatte zwei Jahre einen Forfour ED. Ich muss am Tag 75 km fahren, die sind kaum zu schaffen. Vorwärmung funktioniert nicht, da wurde es kalt im Winter. Der kleinste Umweg war nicht möglich. So eine Kiste kaufe ich sicher nicht. Da kann man nur hoffen, dass Geely hier was Vernünftiges draus macht. Wenn ich hier aber lese, dass man 200 km im Blick hat, dann sind das iim Wintter 100 km. Im Jahr 2022, wenn der vielleicht auf den Markt kommt, ein Nogo. Heute kooperiert Daimler mit BAIC, Geely und BYD, Morgen gehört denen der Laden. ----------------- A 180 CDI, Autotronic, 2012 Passion Cabrio, CDI, 2010 [ Diese Nachricht wurde editiert von hp2 am 03.09.2019 um 08:37 Uhr ]
  25. Sieht aus wie ein Micro Hotrod :-D ----------------- A 180 CDI, Autotronic, 2012 Passion Cabrio, CDI, 2010
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.