Jump to content

Empfohlene Beiträge

Gibt es denn einen besonderen Trick beim Entlüften?

Evtl. einen Schlauch lösen, damit die Luft verschwinden kann?

Danke für einen hilfreichen Tip

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Temperaturfühler am Thermostat ziehen bis dort Kühlwasser austritt. 

Davor Ausgleichbehälter öffnen und auf ausreichenden Füllstand achten. 

Das Thermostat sitzt mittig im Motorraum hinter der Ansaugbrücke. 


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und den kleinen fiesen Clip vom Temperaturfühler dabei nicht verdusseln...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Outliner hat hier schamlos untertrieben. Der "kleine fiese Clip" bzw. die Klemmspange ist ein Teufelsding und verschwindet gern für immer in den Tiefen des Motors. Dann hast du ein Problem. Am besten sofort das Ding mit einem Draht oder Kordel versehen. 

 

Gruß aus Köln Sienna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz einfach vorher einen Kabelbinder durchziehen und fertig. 


fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was sagt denn der Blick in den Kühlmittelausgleichsbehälter? Wie ist denn überhaupt der Wasserstand? 

 

Und @guidolenz123 erkläre mir mal bitte logisch, warum Du hier Bilder postest die NIX und NOTHING mit der Eingangsfrage des TE zu tun hat????? *kopfkratz*


Gruß, Milan

 

smart Cabrio cdi in grün von 2001-2005; smart Cabrio cdi, Baujahr 2006 in schwarz-silber seit Januar 2018; smart Cabrio cdi, Baujahr 2004 in silber-schwarz seit September 2019, Rufname "Bruno"

 

www.smarts-united.com

www.facebook.com/groups/smartsunited/

32720308ez.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten schrieb MMDN:

Was sagt denn der Blick in den Kühlmittelausgleichsbehälter? Wie ist denn überhaupt der Wasserstand? 

 

Und @guidolenz123 erkläre mir mal bitte logisch, warum Du hier Bilder postest die NIX und NOTHING mit der Eingangsfrage des TE zu tun hat????? *kopfkratz*

Du irrst.

Ganz einfach....es ging u.a. darum, inwieweit man sich (heute) noch auf Werkstätten verlassen kann...Anhand meiner Aussage in dem post mit den Bildern, die Du bemängelst, wollte ich aussagekräftig unterstreichen, dass es auch heute noch gute Werkstätten gibt, die auch nicht alltägliche  KFZ vertrauenswürdig und fachmännisch instand setzen können...ich hätte freilich auch die Fahrzeuge einfach benennen können (ohne konkreten Zusammenhang/Benennung oder Bilder hätte meine Aussage in meinem post kaum Sinn gemacht)...nach dem Leitspruch: Bilder sagen mehr als Worte nahm ich eben die Bilder....aber beruhige Dich nur....Du musst sie ja nicht anschauen..versprochen....😉

bearbeitet von guidolenz123

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jein, der Kühlmittelstand sagt nix über ein korrekt entlüfteten Kühlkreislauf aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das habe ich auch nicht behauptet. Bei mir fehlten mal fast 2 Liter Kühlflüssigkeit beim smart meines Sohnes. Wurde auch plötzlich zu heiß. Kam aber erst dann damit bei mir an. Dachte das wäre normal. 


Gruß, Milan

 

smart Cabrio cdi in grün von 2001-2005; smart Cabrio cdi, Baujahr 2006 in schwarz-silber seit Januar 2018; smart Cabrio cdi, Baujahr 2004 in silber-schwarz seit September 2019, Rufname "Bruno"

 

www.smarts-united.com

www.facebook.com/groups/smartsunited/

32720308ez.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb MBNalbach:

Ganz einfach vorher einen Kabelbinder durchziehen und fertig. 

Eine gute Lösung 👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werde die Tips und Infos beherzigen

Bin eben nach 450 Km in der sexy aber arm Stadt angekommen und morgen geht's ans Objekt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So heute mal die Werkstatt besucht

Also richtig entlüftet haben sie .

Der Tempfühler arbeitet auch

Der Kühler wird warm

Der Lüfter läuft, wenn er separat angesteuert wird

aber eben nicht durch das Steuergerät angesteuert ....

Der zur Hilfe gekommene Elektroniker hat gemessen und das Steuergerät als defekt erklärt

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welches Steuergerät meinen die denn? Das Motorsteuergerät oder das SAM, also die Zentralelektrik des Smart?

 

Dann sollen sie es doch mal wechseln.

Wenn dann aber der Fehler immer noch auftritt, dann wird es wieder zurück getauscht, das würde ich gleich so in den Auftrag schreiben, wenn ich ihn erteilen würde!

Bei der Inbetriebnahme muß nämlich das MEG oder auch das SAM mit der StarDiagnose auf dem Smart programmiert werden! Ich bezweifle mal, daß die da überhaupt in der Lage zu wären!

 

Und bei dieser Programmierung wird die FIN des Smarts in eine Zelle des MEG geschrieben, die nicht mehr einfach verändert werden kann! D.h. nach dem Tausch des MEG kann dies nicht mehr einfach in einem anderen Fahrzeug verwendet werden, weil dann die FIN Deines Smarts drin steht. Deshalb werden die das dann anschlißend auch nicht mehr rücktauschen wollen und es Dir in Rechnung stellen wollen, auch wenn dadurch der Fehler gar nicht behoben wäre!

 

Wenn Du mich fragst, dann haben die den Überblick bei der Fehlersuche schon längst verloren und fischen gerade ein bißchen im Trüben!  :classic_rolleyes:

Da werden Steuergerät als Verursacher immer ganz gerne definiert!

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb Andinorrbo:

So heute mal die Werkstatt besucht

Also richtig entlüftet haben sie .

Der Tempfühler arbeitet auch

Der Kühler wird warm

Der Lüfter läuft, wenn er separat angesteuert wird

aber eben nicht durch das Steuergerät angesteuert ....

Der zur Hilfe gekommene Elektroniker hat gemessen und das Steuergerät als defekt erklärt

 

Könnte aber eher ein temperaturfühler spinnen...?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt aber nur einen Temperaturfühler für die Kühlmitteltemperatur und er hat ja geschrieben, daß der korrekt arbeitet!

Und wenn die Kühlmitteltemperatur im Kombiinstrument angezeigt wird, dann arbeitet dieser tatsächlich.

Die Schaltschwelle, ab wann dann der Kühlerventilator in der Front des Smart dann eingeschaltet wird, ist in der Software festgelegt.

 

Mit vernünftigen Diagnosemöglichkeiten, sprich einer StarDiagnose, würde man dem Problem vermutlich schnell beikommen können, aber ich vermute mal, daß die keine haben!

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Techniker meint schon das Motorsteuergerät

Und JA die Anzeige der Temperatur arbeitet

 

Meine Lösung könnte auch so aussehen:

Den Lüftermotor manuell über einen Schalter aktivieren/deaktivieren ..... je nach Anzeige im Instrument 

Quick and dirty eben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Andinorrbo:

Der Techniker meint schon das Motorsteuergerät

Und JA die Anzeige der Temperatur arbeitet

 

Irgendwie kann ich da immer noch nicht so recht dran glauben!

Aber ich bin ja auch nur Ahnungslos. :classic_wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wie an Motorsteuergerät beim Anlassertausch kaputt gehen soll wäre mir absolut ein Rätsel. 

Ein in dieser Art defektes Steuergerät habe ich am Smart auch noch nicht gesehen. 

Wie genau äußert sich der Fehler?

Was genau wurde alles an dem Wagen gemacht? Warum wurde der Motor ausgebaut? 

 

Läuft der Lüfter auch bei eingeschalteter Klimaanlage nicht? (falls vorhanden) 

 

bearbeitet von maxpower879

SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, Motor wird heiß und Lüfter läuft nicht sind ja zwei verschiedene Dinge. Normalerweise läuft der Lüfter auch nicht. Das ist kein Fehler. Den Lüfter manuell zu schalten löst also erst mal kein Problem. Wenn der Motor heiß wird ist also auch nicht der Lüfter schuld. Wenn der Lüfter normal nicht läuft kommt natürlich auch kein Strom aus dem Steuergerät. Deshalb ist das noch lange nicht defekt. 

 

Der Motor darf in normalem Betrieb nicht so heiß werden, daß der Lüfter anspringt. Wenn er es doch tut, würde ich mich erstmal auf den Motor konzentrieren und den Lüfter vergessen. 

 

Grüße Hajo 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn der Wagen längere Zeit im Leerlauf ohne Fahrtwindkühlung läuft sollte der Lüfter schon funktionieren damit der Motor nicht heiß wird. 

Bei der Fahrt sollte bei den Temperaturen in der Regel kein Lüfter nötig sein das stimmt. 

 

Was mir noch einfällt.... Das Motorsteuergerät muss nicht die Ursache sein bzw wird es ziemlich sicher nicht sein. 

Der Lüfter wird von der Sam angesteuert. Ich denke über die Kühlwasser Temperatur auf dem Can? Müsste man sich mal im Schaltplan / Vernetzungsplan ansehen. 

Von daher ist es wahrscheinlicher das irgendwas in Richtung Sam nicht in Ordnung ist. 

In den Ansteuerungen der Sam kann der Lüftermotor angesteuert werden (auch mit nem DS150) funktioniert diese Ansteuerung? 

Ist die Sam trocken? Stichwort undichte WSS? Sicherungen überprüft? 

bearbeitet von maxpower879

SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grosse Frage: Wird der Motor tatsächlich zu heiss oder zeigt nur die Temperaturanzeige einen zu hohen Wert an?

Ich habe ein Laserthermometer, das lügt nicht.

Ich gehe immer noch von einem nicht korrekt entlüftetem System aus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.