Jump to content
KlausSeemann

84 Ps Chippen lassen nur Wo ?

Empfohlene Beiträge

moin,

 

ich möchte meinen smart chippen lassen nur wo und welches file ?

 

Bin bei den beiden hängen geblieben:

CS-Tunning

http://www.cs-tuning.com/index.php/produkte/smart-fortwo-451/leistungsteigerung-451

Das S115 oder das CS-120T ?

 

 

RS-Parts

 

https://www.rs-parts.com/catalog/product/view/id/1147/s/rs-software-tuning-smart-451-999-ccm-von-62-kw-84-ps-auf-88-kw-120-ps/category/73/

 

https://www.rs-parts.com/catalog/product/view/id/1146/s/rs-tuning-stufe-2-smart-451-999-ccm-von-84-98-102-ps-auf-ca-94-kw-128-ps-hardware-software-paket/category/73/

 

 

Ich muss sagen das ich chippen lassen möchte und folgende Dinge noch gemacht werden sollen:

Schaltzeiten Optimierung,

Accuator ( oder so ) umbauen

Tacho auf +200 ändern lassen

Luftlilter auf air-intake umbauen

 

später evtl. Fächer und Auspuff ändern.

Die frage ist nun wo lasse ich das alles machen und wie sehen die unterschiede bei den Files aus, abgesehen von den PS unterschieden.

Welches macht am meisten Spass ?

 

P.s. mein 451 hat 55.000 km runter.moin,

[ Diese Nachricht wurde editiert von KlausSeemann am 10.03.2018 um 08:19 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin, Moin,

 

Dieses Forum hat eine sehr gute Suchfunktion für erste Fragen! :-D

 

Wenn Du wirklich ALLES haben willst, Kauf Dir lieber gleich eine Kiste, wo alles drin ist.

 

Genieße Ihn so wie er ist!

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von W-Technik am 10.03.2018 um 08:44 Uhr ]


VW seit 2015 auf der schwarzen Liste! 

VW Lemminge :classic_ninja::classic_blink::classic_ninja: gibt es viel zuviele (leider)

Da ist Greenpeace dagegen zu 100% Glaubwürdig !!!

 

Kauft ausländische Kfz, halten länger, sind etwas günstiger, rosten eventuell etwas schneller wie MB :classic_biggrin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

haha,

habe die suche schon genutzt, der smart ist als 2. wagen da um auf die arbeit zu kommen.

und um damit spaß zu haben da bastel ich dran rum und der weg ist das ziel.

 

alles fertig kaufen macht doch keinen spaß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 10.03.2018 um 08:56 Uhr hat KlausSeemann geschrieben:

alles fertig kaufen macht doch keinen spaß.

 

Völlig richtig!

 

Hast du dir denn schon überlegt, welchen Fächer bzw. welchen Auspuff du verbauen möchtest? Wenn du natürlich planst den kompletten Abgasstrang von CS zu nehmen, würde ich auch zu dem entsprechenden File tendieren, denn das wurde damit ausgiebig getestet.

 

Generell kannst du aber mit beiden absolut nichts falsch machen. CS und RS sind mit die besten im Bereich Smart-Tuning. Ich selbst bin allerdings meist bei RS, aber einfach nur, weil ich da nur eine halbe Stunde hinfahre (meine Abgasanlage ist aber auch von CS) :-D


--- Mein Ex-Smart: Smart 451 Pulse MHD Coupé 82(71)PS MoPf (Erstzulassung: Oktober 2010) ---

 

000_My451_ForumSignatur.jpg

 

"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na dann, wenn Du selber Schrauben kannst, bist Du bei beiden Firmen richtig. Beides sind Firmen mit entsprechendem Ruf!

 

Viel Spaß beim Schrauben.

 

Wenn Du was an Dokumenten für den Smart benötigst, einfach per PN melden.

 

Gruß Schnellfahrer.


VW seit 2015 auf der schwarzen Liste! 

VW Lemminge :classic_ninja::classic_blink::classic_ninja: gibt es viel zuviele (leider)

Da ist Greenpeace dagegen zu 100% Glaubwürdig !!!

 

Kauft ausländische Kfz, halten länger, sind etwas günstiger, rosten eventuell etwas schneller wie MB :classic_biggrin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier mal zur Thematik "alles fertig kaufen" ein vorher-nachher-Bild von meinem Kleinen :-D

 

n22zawwn.jpg

[ Diese Nachricht wurde editiert von Smartrek am 10.03.2018 um 15:19 Uhr ]


--- Mein Ex-Smart: Smart 451 Pulse MHD Coupé 82(71)PS MoPf (Erstzulassung: Oktober 2010) ---

 

000_My451_ForumSignatur.jpg

 

"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gestern mit Cs-Tuning telefoniert und er hat mir von der schaltzeitoptimierung abgeraten, da sie auf kosten der Schaltung geht und diese schneller verschleißen wird.

Er findet den accuator Umbau sinnvoller, sollte aber erst mal sein cs120t file drauf machen und sehen wie sich dadurch die schaltzeiten ändern.

Wenn das der Fall ist das die schaltzeitoptimierung nicht gut ist fällt das große file von rs schon weg.

Wie seht ihr das ?

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von KlausSeemann am 11.03.2018 um 11:26 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 11.03.2018 um 11:25 Uhr hat KlausSeemann geschrieben:
Ich habe gestern mit Cs-Tuning telefoniert und er hat mir von der schaltzeitoptimierung abgeraten, da sie auf kosten der Schaltung geht und diese schneller verschleißen wird.

 

Und das Tuning des Motor steigert den Verschleiß desselben. Wenn man so rangeht müsste man den 451 Sauger mit 61PS fahren und immer brav bei oder vor 2000rpm schalten.


--- Mein Ex-Smart: Smart 451 Pulse MHD Coupé 82(71)PS MoPf (Erstzulassung: Oktober 2010) ---

 

000_My451_ForumSignatur.jpg

 

"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich kann mich hier ja mal einklinken, denn ich fuhr selbst einen 71 PS sauger Smart. Und ja ich habe bei RS die Schaltzeitoptimierung UND das "Chiptunning" in Witten machen lassen.

 

Zum ersten sage ich nun mal JA, ich würde es derzeitig definitiv wieder machen lassen. Auch das Eintragen / Tüv ist da kein Problem. Nun macht das Schalten per Schaltwippen am Lenkrad nicht nur Sinn sondern auch Spass.

 

gruß

Andrea


Ich schau erstmal nur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus,

wir waren aktuell schon mit 3 verschiedenen Smarties beim Robert in Witten. Jeweils immer das größte Tuning.

Ich kann das Team dort blind empfehlen!

Mein 451er lief mit keine Ahnung wieviel PS oder LD laut GPS 214km/h auf 225/35/17 hinten und 195ern vorne.

Auch die Schaltzeitoptimierung war so geil, dass die Kiste lief wie ein Motorrad. So konnte man auch überholen bzw auf kurzen Abschnitten.

 

Un Jungs wenn ihr mit Verschleiß kommt oder Verbrauch - dann geht doch einfach zu Fuß. Das is auch gleichzeitig suppa für die Umwelt! Aber lauft net so schnell, dass kostet Sohle...

 

Smarte Grüße un net vergessen: es gibt nur ein Gas... ! :-D

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von nightorange82 am 08.07.2018 um 23:45 Uhr ]


Erfahrung ist nützlich, leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 08.07.2018 um 23:41 Uhr hat nightorange82 geschrieben:
Servus,
Mein 451er lief mit keine Ahnung wieviel PS oder LD laut GPS 214km/h auf 225/35/17 hinten und 195ern vorne.

 

:-D :-D :-D

Auf gerader Strecke niemals.

Da würde ich mal das GPS überprüfen lassen. :-D :-D


Viele Grüsse Thomas

- powered by CS -

 

Bitte keine PN`s schicken, da ich zu selten ONLINE bin.

Am besten ist immer eine e-Mail (info@cs-tuning.com) oder einfach anrufen (+49175-9656657 KEINE SMS).

 

WER SPÄTER BREMST IST LÄNGER SCHNELL !!

 

Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln, ein Auto braucht Liebe ( Walter Röhrl *1947 )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ich grab das Thema wieder mal hoch...

Ich habe eine Frage betreffend dem Bauteil selbst.

Da ich mein Smart täglich brauche möchte ich mir einen neuen Aktuator kaufen und diesen dann einschicken und umbauen lassen.

Leider kann ich das Teil nirgends festmachen welches ich brauche.

 

Fahrzeug technisch müsste es in ein 2012 451er 1.0 Turbo 84Ps.

 

Ich habe schon neue gesehen im Ebay für "wenige" Euronen.

Nun ist das der Richtige? Kann ich den sorglos kaufen und verbauen?

Wie stelle ich das für die nächsten Teile selbst fest? Gibts eine öffentliche Smart Bibel?

 

Danke und Gruss

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb Paladium72:

einschicken und umbauen lassen.

Das dient wozu?


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Paladium72:

um die Schaltpausen etwas zu minimier

Inwiefern soll der Aktuator Einfluß auf die Schaltpausen haben?

 

Der Aktuator wird vom Steuergerät gesteuert. Das regelt die Schaltpausen. Der Aktuator hat auf die Schaltpausen keinen Einfluß.  

 

Grüße Hajo 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ganz stimmt das nicht. 

Der Aktuator ist im Inneren mit einer Feder versehen welche ca 40 KG Druck ausübt. 

Im Gegenzug benötigt man auch ungefähr 40 KG um die Druckplatte durch zu drücken. 

Sprich der E Motor erzeugt nur die Kraft welche benötigt wird um dieses Gleichgewicht in die eine oder andere Richtung zu verschieben. Somit wird dann die Feder entspannt (Kupplung betätigt) oder gespannt (Kupplung geschlossen). Beim Spannen hilft dann die Kraft der Druckplattenfeder welche gegen die Feder im Aktuator wirkt und damit die Kraft welche der Motor benötigt nur sehr gering ist, da sich beide Kräfte gegeneinander aufheben. 

Der modifizierte Aktuator hat nun eine Feder verbaut welche zwar ebenfalls ca 40KG Druck erzeugt aber eine andere Federkennlinie hat und sich dadurch schneller entspannt. 

Im Effekt wird die Schaltzeit etwas schneller. 

(ich fahre auch einen modifizierten Aktuator von Optigear) 

Allerdings wird der Einkupplungsvorgang insbesondere beim anfahren auch ruppiger so meine Erfahrung. 

 

OT:

Das ist auch der Grund warum im 451 die Aktuatorwellen abreißen. Bei jeder nicht nachstellenden Druckplatte ändert sich mit dünner werdendem Kupplungsbelag die Federkennlinie. Es wird mehr Kraft benötigt um die Druckplatte bzw die Federn von dieser zu drücken. 

Damit geht das Gleichgewicht zwischen Druckplatte und Aktuatorfeder verloren und der Aktuatormotor benötigt mehr Kraft um die Kupplung zu trennen. Das führt dazu, dass die Welle irgendwann bricht. Vorher merkt man deutlich längere Kupplungszeiten da der Aktuator gegen die Druckplatte arbeiten muss und somit die Kupplungszeiten steigen was den Gangwechsel verlangsamt. 

Außerdem merkt man ruppiges / sprunghaftes einkuppeln weil der Aktuatormotor es nicht schafft auf dem Schleifpunkt den Stößel zu stoppen.

OT/OFF

bearbeitet von maxpower879

SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@maxpower879 würdest Du trotzdem diese Art der Schaltzeiten Verkürzung wählen?

Und noch nie Frage zum Chip...

Welchen würdest Du selbst empfehlen?

Mir ist es egal wohin ich fahren muss...

Kann man auch mit einem Kurzurlaub kombinieren...

Somit ist die Distanz keine Antwort...😉

 

Danke und Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich selbst fahre CS würde aber aufgrund von Problemen mit meiner Hardware (siehe Thread von letzter Woche Sufu FEHLERCODE P2638) wenn ich nochmal ein Tuning bräuchte RS ausprobieren. 

Das Aktuatortuning bringt minimal was wobei ich es wohl nicht mehr machen würde. Der Preis im Vergleich zum Ergebnis ist meiner Meinung nach nicht lohnenswert. 

bearbeitet von maxpower879

SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Aktuatortuning gabs doch ne ellenlange Abhandlung im Roadsterforum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also dann am besten alles über die Software (Chip) programmieren lassen als die Hardware anpassen...

Okay das hilft... Danke und Dir @maxpower879 alles gute für die Punschkugel...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war auch bei RS und würde auch jedem dazu raten. Gerade auch im Bezug mit der Problematik die hier ein User mit dem CS Tuning und dem CS Auspuff hatte


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei CS war ich auch schon  nur habe ich dort Teile geholt 😉  Tunig habe ich dann wo anders machen lassen -  aber mit ganzen Motor und Getriebe - und Software von einem Fachmann aus dem Rennsport - jetzt erst einfahren und dann die Restlichen PS  auf dem Leistungsprüfstand  -  dann gibt es auch neue Bilder wenn alles fertig ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Jep. Entmagnetisiert ist entmagnetisiert. Ich sehe hier auch eher Mikrorisse als Ursache als ein "Magnet"problem. Sollten Erschütterungen oder Temperaturen die Entmagnetisierung verursachen - was ja durchaus möglich ist- dürfte der Sensor auch bei Abkühlung nicht mehr funktionieren. Aber interessant ist das Thema schon.😉
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      145.913
    • Beiträge insgesamt
      1.491.324
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.