Jump to content
Focus-CC

Der Delphi DS150 Thread

Empfohlene Beiträge

Nachtrag noch. Ich habe mich nicht in die Liste eingetragen, da ich zwar mit beiden Programmen arbeite, aber viel zu wenig Probleme und damit auch zu wenig Erfahrung habe, um Hilfesuchenden helfen zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @Jag_Willi,

war mir nicht klar, dass man die Treiber für den Adapter in beiden Softwareversionen auf dem Laptop "einfach" austauschen kann. Kenne ich von anderen Programen nicht wirklich so.

Grüße

Wilhelm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 58 Minuten schrieb hudi123:

war mir nicht klar, dass man die Treiber für den Adapter in beiden Softwareversionen auf dem Laptop "einfach" austauschen kann. Kenne ich von anderen Programen nicht wirklich so.

 

Die verwenden im Prinzip alle das gleiche Hardwaredesign in verschiedenen Gehäusen. Das Autocom Tool in dem verlinkten Shop nutzt sogar noch die gleiche Software wie Delphi, bloß mit blauem Farbschema statt in rot. Nur Würth hatte sich damals für WOW die Mühe gemacht, eine eigene Oberfläche zu programmieren.

 

Die Firmwaredateien liegen bei mir in:

Delphi: <Installationsverzeichnis>\firmware

WOW: <Installationsverzeichnis>\ac_diagnosis_module\firmware

 

Ordner vorher sichern. Beim kopieren kann man nicht wirklich was kaputt machen, falls es nicht auf Anhieb klappt.

 

bearbeitet von 450-3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Jag_Willi:

Nicht die Treiber. die Firmware !

Hallo,

nur des Verständnisses halber:

Firmware ist für mich die Software im Flashspeicher der Adapters. Auf dem Rechner/Laptop befinden sich die Treiber die mit der Software im Flashspeicher des Adapters arbeiten.

Habe mal einen OBD Adapter für mein VCDS geflasht, danach ging mit den "alten" Versionen des Programms nichts mehr.

Grüße

Wilhelm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, genau so meine ich das auch. Firmware aufs Gerät. Es lässt sich auf das DS die alte Version wieder beschreiben.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurzer Verständnis- Nachtrag:

beim arbeiten mit der Software überprüfen beide erst mal die drangehängte Hardware und die im DS150 installierte Firmwareversion. Wenn die anders ist als im entsprechendem Verzeichnis, dann kommt die Aufforderung die Firmware zu aktualisieren. Und das will man ja nicht wirklich jedes Mal beim Wechsel der Software. Da ist es einfacher, wenn beide die gleiche Firmware benutzen.Zu regeln über die Dateien im entsprechenden Verzeichnis.

Grüße, Willi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

habe mir den Delphi 150e OBD Adapter mit BT am Mittwoch bestellt. Schaun wir mal - wenn er da ist - wie es mit der Software dafür klappt. Habe Win 11 zum Testen auf dem Laptop. Mein VCDS läuft damit problemlos.

Werde berichten wenn’s da ist.

Grüße 

Wilhelm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hilfe, gibt es schon Windows 11 ?

Wenn ich auch einen Windoof 10 Rechner habe, bin ich über meinen Kububtu Notebook recht froh. Mit dem schreibe ich diese Zeilen .

Grüße, Willi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @Jag_Willi,

gibt eine Menge Systeme neben Windows, sind auch super aber leider laufen nicht alle Sachen drauf die man so braucht. Siehe Autosoftware.

Win 11 auf meinem Laptop ist nee Vorabversion. Spannend im Bezug auf das Delphi.

Grüße 

Wilhelm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb hudi123:

Hallo @Jag_Willi,

gibt eine Menge Systeme neben Windows, sind auch super aber leider laufen nicht alle Sachen drauf die man so braucht. Siehe Autosoftware.

Win 11 auf meinem Laptop ist nee Vorabversion. Spannend im Bezug auf das Delphi.

Grüße 

Wilhelm

Klar,

deshalb habe ich auch einen Windows 10 Rechner für Büro und 1 Notebook in der Garage mit Dualboot XP/ Win 10 für Diagnose und meinen Ubuntu Notebook, der mein Begleiter im Alltag ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

wollte ja noch über den Sachstand informieren. Adapter ist am Samstag eingetroffen. Habe die Software (Delphi und WOW) auf meinem Testsystem installiert. Läuft alles. Bin allerdings bezogen auf die Software von meinem VCDS wohl etwas verwöhnt. In das Neue muss man sich wohl erst mal "reindenken".

Grüße

Wilhelm.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb hudi123:

Bin allerdings bezogen auf die Software von meinem VCDS wohl etwas verwöhnt. In das Neue muss man sich wohl erst mal "reindenken".

 

Delphi ist eines von diesen Produkten, wo man sofort merkt, dass den Entwicklern jeglicher Praxisbezug fehlt. Müssten die ihre eigene Software täglich verwenden, wären so grundsätzliche Dinge wie z.B. die grottig umgesetzten Verlaufsgrafiken oder das fehlende Suchfeld für Messwertnamen in kürzester Zeit repariert. Bei WOW wurde dagegen schon mehr mitgedacht 🙂

Aber hey, für das Geld kann man zumindest bei den Clones wirklich nicht meckern.

 

Da du die 2017er Version hast, kann man damit nun beim 450 oder 451 den Lenkwinkelsensor anlernen? Meine mal gelesen zu haben, dass das damit gehen soll. Oder hat sich vielleicht generell noch was verbessert bei den Funktionen? Bisher gabs ja nur Schlüssel anlernen im SAM sowie ein paar Aktionen zum anlernen von Kupplung und Getriebe im Motorsteuergerät.

 

bearbeitet von 450-3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @450-3,

so weit bin ich noch nicht mit der Software. Habe erst mal in WOW mit dem Adapter in unseren Smart reingeschaut. Leider waren in meiner WOW Version weder die Firmware des Adapters (1622) noch Kekse dabei. Meine Klimmzüge das ans laufen zu bekommen waren doch ein wenig zeitaufwendig. Bin im Moment wegen dem Fehler (Bordspannung/Batterie) auf der Suche nach Abhilfe. Muss mal schauen wie ich mit dem Laden meiner Batterie vorgehe. Habe keinen Key für meinen Navi (Highline). Mal schauen wie ich drankomme.

Grüße

Wilhelm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb 450-3:

 

Delphi ist eines von diesen Produkten, wo man sofort merkt, dass den Entwicklern jeglicher Praxisbezug fehlt.

 

🤣 Politik in der Werkstatt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welche Softwareversion habt ihr auf euren Mobilen Computern um das Delphi DS150 zu nutzen?

Habe bis gestern die Version 2014.R2 genutzt und habe heute zum ausprobieren die Version 2017.R3 aufgezogen.

Habe aber schon mehrere Unterschiede zu beiden Versionen gefunden.

Die 2017'er Version hat für meinen 451'er aus 2009 mehr an Tests und Menüs zum Auswählen.

Aber ich bin erst am Anfang, mit vergleichen und ausprobieren.

 

Nutzt noch jemand die Version 2017.R3 und hat irgendwelche Tipps und Tricks, was man interessantes ausprobieren kann?

bearbeitet von Smart 451
Ergänzung des Texts

Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

 

 

 

Skeched Smart Car_4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Moin und kleines Update! Nach Rücksprache mit der Werkstatt würden wohl die Anschlüsse in der Relaisbox unter dem Fahrersitz durchgemessen und so der wahrscheinliche defekt des Motorsteuergeräts festgestellt! Ich werde am Wochenende aber nochmal die Sicherungen durchchecken und auch wechseln, um die Störung weiter einzugrenzen. Ich habe auch schonmal Ausschau nach einem gebrauchten Steuergerät gehalten und festgestellt, das entweder keine genauen Angaben zu dem Spender gemacht werden ( zwar Angaben zu Diesel oder Benziner plus Kubikzentimeter und Teilenummer), aber nicht wieviel kw das Modell hatte. MUSS es unbedingt die gleichen PS/Kw haben, oder kann es etwas abweichen( also 40 anstatt 45)?! Eigentlich eine blöde Frage, aber es gestaltet sich sonst etwas schwieriger!! beste Grüße aus dem Norden!!
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      147.638
    • Beiträge insgesamt
      1.518.149
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.