Jump to content

Jag_Willi

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    773
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Stuttgart
  • Kennzeichen
    S wie Smart
  • Interessen
    Autos, Computer und Camping
  • Beruf
    Kaufmann

Letzte Besucher des Profils

1.877 Profilaufrufe
  1. So ein 45km/h Teil, egal was, würde ich mir niemals mehr antun. Meine tägliche Wegstrecke sind auch 5km einfach. Mit einem 45km/h Moped, auf 55km/h getuned 🤣 will jeder an Dir vorbei. Bei so einem " Auto " wäre das genauso. Merke ich auch an mir selber, wenn da mal so eine Bremse vor mir fährt. Aktuell mache ich Fahrrad / Smart Mischung und Frau fährt spätestens alle 2 Wochen 120km Langstrecke. Das passt dann. Grüße, Willi
  2. 👍 Zumal der Verkäufer bestimmt von der Kupplung weiß. Das kommt ja nicht von heute über Nacht. Und dann gehe ich davon aus, dass bei so viel Ehrlichkeit noch mehr im Argen ist. Grüße, Willi
  3. Hallo, ist nicht mein Auto. Er muss mich am Montag zur Werkstatt zurückbringen, um meinen Smart wieder abzuholen. Wenn dann der Lüfter läuft- Super. Wenn nicht, kommt der Fußtritt oder schwitze ich halt oder fahre mit 80km/h und Fenster etwas auf. Grüße, Willi
  4. Dann teste ich das Mal mit dem Fußtritt. Viel Sonne, Autobahn und kein lüftchen verträgt sich halt nur notfalls. Klar bekommt die Werkstatt die Info. Grüße, Willi
  5. Hallo, ich fahre gerade für ein paar Tage einen 2009er MHD. In diesen Tagen ist Klima ja Pflicht und die funktioniert einwandfrei. Die Lüftung funktioniert leider nur spontan. Ich habe den Smart erst seit 2 Tagen. Beim 1ten fahren ging das Lüftergebläse nicht. Egal welche Stufe. Auch klopfen auf das Armaturenbrett hilft nicht. Gestern Morgen den Motor gestartet und das Gebläse funktionierte in allen Stufen einwandfrei ( und kühlte entsprechend). Gestern Abend wieder tot. Auch Motor aus, aufs Dach klopfen und wieder einsteigen half nicht. Von daher hoffe ich auf einen Wackelkontakt. Gibt es irgendwo ein Relais wo man testen könnte ? Oder kurze Idee dazu ? Ironie dazu: Ist ein Leihwagen meiner Werkstatt ( die Samstags nicht arbeitet) . Grüße, Willi
  6. Tja, bei Benzin im Blut kann man sich auch an einem schönen Motor( raum) freuen. Und zu meiner Freude darf der gerne sauber sein. Nun ja, soll ja auch nur mein Auge erfreuen und nicht für den Verkauf gereinigt werden ( um z.B. Ölverluststellen zu verstecken) Grüße, Willi
  7. Hallo, meine 450er Zeit ist zwar schon länger her. Der Service war erfolgreich. Genau so wie es jetzt ist, ist es richtig. Nicht runterdrücken müssen, sonder nur zum einrasten drücken, das ist korrekt. Grüße, Willi
  8. Ein Zangenampermeter, das auch wirklich was taugt, kostet gerne mal > 150€. Dafür kann man schon oft mit einen 30€ Multimeter etwas "aufwändiger" die fliesenden Ampere messen. Alles andere macht das Multimeter genau so.
  9. Hallo, Das legt sich ganz bestimmt wieder die nächsten- spätestens 5 Jahre, wenn nicht sogar früher. Anfangs Corona haben viele gemeint, dass Camping auch trotz Corona, Verordnungen, Flugverbot usw. , die Freiheit sei und alle haben geträumt, gekauft und viel Geld hingelegt. Warum sollte man sich in so einem Rausch auch Gedanken darüber machen, dass der Wohnwagen nach dem Urlaub Geld kostet ? Wohin mit dem Wohnmobil, wenn die Nachbarschaft schon meckert, dass das Ungetüm auf dem öffentlichen Parkplatz die Sicht aus der Küche versperrt ? Die Kiste ins Niemandsland stellen ? Da hat man Angst wegen Einbruch usw. Klar, wer mal schnell 50 000€ oder mehr ausgegeben hat, hat noch Hoffnung, aber wie lange noch ? Der Boom geht, was Fahrzeugkauf betrifft , genau ins Gegenteil. Geduld. Unser Wohnwagenhändler bekommt ein paar neue Wohnmobile in der Woche geliefert. Die vermietet er , nach 6 Monaten werden sie zum Listenpreis verkauft. Fahrzeug mieten bei ihm ist nicht wirklich - nur wöchentliches anfragen hilft. Je nachdem, wie viele Neufahrzeuge auf den Hof kommen. Kaufen ? Es gibt bei ihm nur noch 2- 3 Fahrzeuge > 150 000€. Und ganz viele von diesen Fahrzeugen landen über kurz oder lang bei Mobile und Co. Geduld ist angesagt. Man kann wieder in Urlaub fliegen . Grüße, Willi
  10. Hallo, da ich zufällig in der Ecke Wohnwagen, Wohnmobile tätig bin, mein Senf dazu. Wohnwagen gibt es vereinzelt wieder, Wohnmobile sind auf ausverkauft auf lange Sicht. Die einzigste Möglichkeit ein Fahrzeug zu erwerben, ist eines zu kaufen, wenn ein Kunde beim Händler abgesprungen ist. Oder halt gebraucht. Und die Nachfrage regelt den Preis. Es Grüße, Willi
  11. Meine Werkstatt ist die wohlbekannte Fa. Fismatech. Dort rufe ich zeitig an, mache einen Termin und bekomme einen kostenlosen Leihwagen. Und wenn was ist, werde ich angerufen wegen Freigabe für die nötige Reparatur. So kann eine Wartung/ Reparatur auch mal 3 Tage dauern, wenn ein Teil fehlt. Der ganze Ablauf also, wie es in meinen Augen sein sollte. Anrufen, Termin, Leihwagen, Rückmeldung, abholen, bezahlen und freuen, das alles ordentlich gemacht ist. Grüße, Willi
  12. Hallo Pixolin, natürlich muss das richtige, also von Smart freigegebene Getriebeöl rein. Dann passt auch die Materialverträglichkeit. Aber sollte doch eigentlich selbstverständlich sein ? Grüße, Willi
  13. Warum sollte eine Tankstelle nur 2Cent pro Liter Sprit verdienen ? Dann verliert der Tankwart über 12cent, wenn er die stündlichen Preissprünge von 14Cent und mehr umsetzt ? Glaube ich nicht, das ein Tankwart im Schnitt nur 2Cent/Liter verdient. Bei mir umś Eck gibt es ein Autohaus mit kleiner Tankstelle. Der ändert nicht stündlich die Preise, sonder eher täglich bis jeden 2ten Tag und hat entweder gleich den niedrigsten Preis oder mal 2 Cent teurer, mehr aber nicht. Wenn jetzt jemand sagt, der verdiene nur 2 Cent - OK. Aber die Tankstellen im Umfeld sind öfters 10 Cent und mehr teurer. Grüße, Willi
  14. @MarioPaulano, so alt siehst du auch nicht aus, um den Smart " Altershalber " zu verkaufen. Oder ist Dir dein Smart zu alt geworden ? Grüße, Willi
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.