Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
emil

450er fast abgebrannt

Empfohlene Beiträge

Für einen Karosserie Tausch würde auch eine Benziner Karosse gehen. Wurde hier im forum schon offiziell durchgeführt.

-----------------

fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

 


fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich seh da kein Bedarf nach einem Karosserietausch - das ist mir viel zuviel Aufwand und auch nicht nötig.

 

Der maxpower hat schon recht - bei genauem Hinsehen ist es so, dass der Karrosserie - Hauptleitungssatz als 2. Stecker in der ECU sitzt. Also muss zumindest ein Teil der Innennausstattung (vermutlich mal der gesamte Teppich) zum Kabeltausch raus.DIe beiden Stecker, welche ich für die Verbindung nach vorne gehalten habe sind vermutlich für den Querbeschleunigungssensor und evtl. den Tank.

Eine Instandsetzung nehmen wir trotzdem vor und werden berichten.

 

Gruss

Emil


Gruss

Emil

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, hab die Karre nach Hause gschleppt und die Batterie geladen. Wenn man die Zündung einschaltet, dann gehen alle Kontrollampen (auch Blinker) im Tacho auf Dauerlicht

und Temperatur- und Dieseleier blinken

sowie im "Gangfenster" erscheint ein horizontaler Strich - der blinkt auch.

 

Was heißt das?

 

Danke und Gruss

Emil

[ Diese Nachricht wurde editiert von emil am 22.10.2016 um 21:36 Uhr ]


Gruss

Emil

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja die Ursache dürfte am Motorsteuergerät zu finden sein. Bzw dessen getoasteter Kabelsalat.

-----------------

fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

 


fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

noch besser ist, dass Du dadurch sogar das Steuergerät oder den Tacho geschrottet haben könntest.

Mann steckt doch auch nicht zwei Stricknadeln in die Steckdose und wundert sich, warum man einen Schlag bekommt.

 

Batterie abklemmen, dann...

 

erst reparieren, und...

 

zuletzt testen!!!

 

Tut mir leid, wenn das jetzt etwas direkt ist, aber diese Tat war echt blöd.


Wenn es anständig werden soll, mache ich es selbst ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mag sein - bin eigentlich nicht doof und mit "hätte" kann ich nunmal auch nichts anfangen.

 

Nochmal zum Nachlesen: Der Motor ist bis zum Abstellen wegen Feuerlöschens normal gelaufen und später konnte auch die Zündung (zum Gangwechsel wegen Abschleppen) ohne Problem aktiviert werden.

Hat sich vermutlich in den letzten Tagen irgendwie aufgehangen. Wir werden sehen - die Kabelbäume sind in Beschaffung.

 

Gruss

Emil


Gruss

Emil

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe nicht gesagt, dass Du doof bist. Die Tat war unüberlegt. Dafür, dass Du alles in Ruhe mit Junior machen wolltest und entspannt erst mal den Antrieb raus nehmen wolltest, war das anklemmen der Batterie einfach mal sehr verfrüht.

 

Mein Thread (Motor mit Plus) ist das beste Beispiel dafür, dass übereilte Hast schlechter ist, als kurz Innehalten und dann erst zu Handeln.

 

Natürlich "hätte". Wenn Du Glück hast, hast Du keinen Kurzschuss durch das Steuergerät und den Tacho gejagt. Wenn Du Pech hast, ist aber genau eben das passiert.

 

Ich kann Dir nur empfehlen, die Batterie ab zu klemmen und erst wieder anklemmen, wenn alle Kabel und Kabeldurchführungen geprüft und repariert wurden.

 

Dient Deiner Sicherheit und der aller elektronischen Bauteile im Fahrzeug.

 

Gruß

 

Daniel


Wenn es anständig werden soll, mache ich es selbst ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja - der SMart steht selbstverständlich ohne Batterie an seinem Parkplatz.

Gruss

Emil


Gruss

Emil

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

11 Monate später. Was ist denn aus dem Feuerteufel geworden?

-----------------

fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

 


fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke der Nachfrage. Ich war beruflich sehr absorbiert und die Karre steht noch immer (angemeldet) auf dem Parkplatz.

Werde diese Tage mal veruschen, einen gebrauchten Hauptkkabelstrang zu bekommen. Ist etwas Problematisch, da der Smart VOLLAUSSTTATTUNG - wie z.B. Sidebags hatte. Bei MB kostet dieser Kabelstrang etwa EUR 1.200,- . Der Motorkabelstrang ist problemlos als Altteil zu bekommen.

Als Ursache vermute ich einen Kurzschluss: Das Kabel Lichtmaschine - Batterie ist nähmlich nicht das einzige nicht abgesicherte, relativ dicke Stromkabel. Von der Lima läuft noch ein 2. Kabel (jaja, aber nicht das zum/vom Anlasser oder zum Klimakompressor) in den Motorkabelbaum Richtung Kabelkanal auf denm Zylinderkopf. Entweder zum Vorglührelais oder zur ECU. Und wenn dieses zur ECU verläuft - dann war es der Verursacher.

Ich komme darauf, weil ich noch einen 2. CDI aus genau dem selben Produktionszeitraum in der Mache habe - da muss eine neue Lima rein und ich rätsele herum, warum neben dem Batteriekabelstarng noch ein 2. etwa 10mm2 dickes Kabel bei der Lima hängt. Hatte mir vor 4 Jahren beim Zerlegen zu diesem Thema keine Fotos gemacht. Da poste ich jedoch im CDI Bereich nochmal was.

Gruss

Emil

 


Gruss

Emil

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn er TK hat, wäre es am Schlausten gewesen, nicht zu löschen... :lol:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und...? Any news? 


fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb MBNalbach:

Und...? Any news? 

Schon mal auf das Datum geschaut??


Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe ich. Und auf die erneute Aktivität von Emil seit heute ebenfalls. Also abwarten 😚


fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke mal ich habe mit meiner Einschätzung recht behalten 😉

Aber wir werden es sehen / lesen. 

Wer schonmal einen Hauptkabelbaum getauscht hat weiß warum 😉

bearbeitet von maxpower879

SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

der Kokelsmart steht immer noch unrepariert herum. Er ist die Nummer 3 nach unserem 99er Pure (der muss im Dez zum TÜV --> Krümmer + Turbo muss neu) und einerm 2004er CDI, welcher nach 6 Jahren Standzeit wieder zugelassen werden soll. Hoffe daher im 1.Q/2021 mit dem Feuerstuhl anfangen zu können.

 

Wie bekannt, ist der Hauptkabelbaum im Motorraum total verbrannt. Der Motorkabelbaum lässt sich komplett austauschen.

Was halte Ihr von folgender Reparaturvariante:

 

1. Hauptkabelbaum zwischen Sitzen und Motorraumdurchgang abschneiden.

2. Gebrauchten, identischen Kabelbaum besorgen

3. Den beschafften Kabelbaum so kürzen, dass nur noch der motorseiteige Bereich übrig bleibt.

4. Beide Kabelbaumstränge Ader für Ader mit Lötverbinder verbinden.

 

Gab es bei 2003er/2004er CDI Modellen (ohne DPF ab Werk) unterschiedliche Hauptkabelbäume - z.B wegen Ausstattungs varianten (Sidebags) etc.?

 

Danke und Gruß

 

Emil


Gruss

Emil

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es da nicht eine CAN-BUS Leitung die man dann durchtrennen muß ? Kann man die dann wieder verlöten ?


andreasma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Smart911a:

Gibt es da nicht eine CAN-BUS Leitung die man dann durchtrennen muß ? Kann man die dann wieder verlöten ?

 

Kein Problem, wenn man es vernünftig macht. Ist nur normaler "Klingeldraht".

bearbeitet von 450-3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde glaube ich, da der Smart ja relativ übersichtlich ist, alles strippen und komplett austauschen. Aber Ader für Ader reicht sicher auch. Wenn es Abweichungen gibt, hast du eventuell Zuweisungsprobleme.


fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Machbar ist das, aber halt ne Sträflingsarbeit. 

Ich würde es crimpen und dann zusätzlich verlöten. Danach selbst versiegelnen Schrumpfschlauch drüber. 

Von Lötverbindern halt ich nicht viel da die nicht wirklich zugfest sind. 


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Der letzte Post

    • Aber klar geht das günstiger. Die Federn kosten ca 1x Pizzaessengehen. Dazu kommt der Wechsel. Ich würd sagen in 2h sollte das eine Werkstatt hinbekommen. Je nach Zustand die Dämpfer auch noch, ok, +100 Guck doch mal selbst bei bspw daparto mit deinen Schlüsselnummern aus dem KFZ Schein, was die Federn, Dämpfer etc da kosten. Ist doch ein Allerweltsgrossserienauto.   LG, Peter
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      146.407
    • Beiträge insgesamt
      1.498.303
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.