Jump to content
Merowinger

(negative) Erfahrungen mit Drehzahlmesser-Freischaltung

Empfohlene Beiträge

Ich muss hier mal eine kleine Umfrage zur Freischaltung des DZM im Smart 450 CDI starten.

 

Hatte mich ja schon schlau gelesen hier im Forum. Aber jetzt hab ich mal beim Smart-Center in der Nähe angerufen:

 

"Das dauert so 1 - 1,5 Stunden, weil dazu extra ein Lizenzschlüssel von Smart direkt bezogen werden muss. Kosten wird das so um die 80 - 100 EUR"

 

W00000T? Die haben doch nen Vollschaden. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Gibt es da Unterschiede von Center zu center? Ich denke, ich werde da mal rumtelefonieren, was die anderen sagen. Für den Preis kann ich ja lieber zwei mal den Tank leerfahren, wenn die Freischaltung dann billiger ist. Und das für son Mini-Zusatzteil, Frechheit :-x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiss zwar net ob das beim DZM normal ist, aber ich habe mir ein Lenkrad mit Schaltwippen im SC gekauft welches auch freigeschaltet werden musste.

 

Kostenpunkt 200,-€

-----------------

mit 71PS (nix MHD) 278328_5.png gesaugt

cimg0633.jpg

K Ü S T E N S M A R T I S

 

 

 


mit 71PS (nix MHD) 278328_5.png in der Stadt gesaugt

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

finde ich sehr übertrieben. ich habe hier im Forum was gelesen von 0EUR + 5EUR in die Kaffekasse bis 30EUR. 80-100 ist dann ja schon ne ganz andere Nummer.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wäre mir ehrlich gesagt neu....

 

wobei, ich hab die drezahlmesser jedesmal im sc gekauft und dort einbauen lassen...

 

allerdings stand nie nirgends was von nem lizenzschlüssel...

 

beim lenkrad mit schaltwippen müssen die eine freischaltung bzw. sw besorgen, aber beim drehzahlmesser :-? :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ich bin mal gespannt. Will das morgen in Hannver machen lassen. Mercedes Hamburg wollte es auch für lau machen ...

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ich denke, dein "freundliches" smart-center hat sich da etwas vergaloppiert...

 

"Freischaltungen", wie z.B. für Außentemperaturanzeige oder Drehzahlmesser sind OHNE Freischalt-Code von smart machbar, sie werden einfach über die star-Diagnose "freigeschaltet" und sind demzufolge günstig, teilweise auch umsonst zu bekommen (je nach smart-Werkstatt).

 

Freischaltungen, wie z.B. Tempomat oder Schaltwippen-Lenkrad benötigen einen individuellen Freischalt-Code, der nur für die Fahrgestellnummer verwendbar ist, für die er generiert wurde. Diesen Freischalt-Code muss das smart-center oder wer immer es freischaltet bei smart KAUFEN, demzufolge ist es hier richtig, dass man so rund 150,00 EUR rechnen muss.

 

Gruß aus Oberfranken, Adi.

 

 

-----------------

signatursf8080t.jpg

***

maintenance by Autohaus Moll GmbH & Co, Nürnberg

***

powered by ARAL ultimate diesel

209353.png

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von sitzi am 24.04.2009 um 16:13 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, na das sind doch mal klasse Infos. Nur wie mache ich das nun dem Smart-Center klar??

 

JPolzin, berichte doch dann bitte mal, wie es gelaufen ist. nach Hannover könnte ich durchaus auch noch fahren, auch wenn ich natürlich lieber in der Nähe bleiben würde...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da haben dich bestimmt falsch verstanden und wollen sonstwas freischalten - vielleicht PREMIERE. :-D Im SC Köln-Deutz habe ich damals 5 Euro in die Kaffeekasse geworfen und gut war's. Nach 5 Minuten konnte ich schon wieder vom Hof fahren.

 

 


db_image.php?image_id=2142&user_id=25&width=640?no_cache=1273178505

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 24.04.2009 um 15:21 Uhr hat Merowinger geschrieben:
Das dauert so 1 - 1,5 Stunden, weil dazu extra ein Lizenzschlüssel von Smart direkt bezogen werden muss. Kosten wird das so um die 80 - 100 EUR"

 

Weder das eine oder andere stimmt, die haben Stunden und Minuten verwechselt!!! :-D

Und das mit dem Lizenzschlüssel stimmt genauso wenig, das wiederum entstammt dem dicken Märchenbuch Deines SC!

Irgendwie muß man ja seine abstrusen Theorien ja begründen, um viel Geld verlangen zu können. Und wenn die Dich nicht mißverstanden haben, ist ein Betrag von 80-100.- EURO so ziemlich das unverschämteste, was ich in letzter Zeit gelesen habe!

Lass es Dir gesagt sein, ich bin nämlich bei der Freischaltung persönlich daneben gestanden, da wird der Stecker des Diagnosekomposters in die OBD Steckdose gesteckt, im Richtigen Menü ein Häkchen gesetzt und fertsch!

 

Lass Dich nicht verarschen, schon gar nicht von den Koniferen im SC!

 

Wie immer der Hinweis, daß ich weiss, wie Koryphäen geschrieben wird, aber ich meine es so, wie ich es sage!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:
Lass Dich nicht verarschen, schon gar nicht von den Koniferen im SC!
Wie immer der Hinweis, daß ich weiss, wie Koryphäen geschrieben wird, aber ich meine es so, wie ich es sage!!!

 

abgesehen davon, dass dich das sc RICHTIG über den tisch ziehen will und 80-100 EUR ja wohl astronomische zahlen sind.........

 

@ahnungslos - lass dir bitte doch mal einen neuen spruch einfallen..........;-)

[ Diese Nachricht wurde editiert von miko am 24.04.2009 um 20:57 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 24.04.2009 um 20:55 Uhr hat miko geschrieben:
@ahnungslos - lass dir bitte doch mal einen neuen spruch einfallen

 

Brauch ich ned, der ist zeitlos und immer zutreffend, wenn's um SCs geht! :lol:

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von Ahnungslos am 24.04.2009 um 21:07 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin, ich hatte mir bei Ebay Öhrchen ersteigert, für den Einbau und Freischaltung im SC (wo ich sie ersteigert habe) haben sie 50 Euro genommen.

Den Einbau der Uhr wollten sie mir nochmal mit 13 Euro berechnen, das konnte ich dann aber noch abwenden, da ich vorher telefonisch besprochen hatte, das falls der Uhreinbau was kostet ich es selber machen würde

Ne Stunde hab ich da aufm Sofa gesessen...

 

 

@Ahnungslos...passt schon...es sind ja welche

und auch Koniferen muß man schreiben können,

hab schonmal wo Korniferen gelesen...klingt wie ein Müsliriegel...

[ Diese Nachricht wurde editiert von Aqua-Orange am 24.04.2009 um 21:23 Uhr ]


2n682vq.gif

BenzinerSpritmonitor.de

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wundert mich ja, daß man telefonische Absprachen nicht geflissentlich ignoriert und nicht trotzdem auf der Forderung besteht.

Wäre nicht das erste Mal, daß da hinterher niemand mehr was davon wissen will und man vor die Wahl gestellt wird, Geld und Auto oder kein Geld und kein Auto!

 

Das schreib ich nur deswegen immer dazu, weil ich schon mehrere Anfragen per PN bekam, ob ich nicht in der Lage wäre, Koryphäen richtig zu schreiben, wenn ich den Zusatz weg gelassen habe.

[ Diese Nachricht wurde editiert von Ahnungslos am 24.04.2009 um 21:26 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

8-) Ich verwende die Koniferen auch sehr gern, denn manch einer schnallt es nicht und denkt, er bekam grad ein Kompliment :roll:

 

Tja, das man mir die 13 Euro erlassen hat, kann auch daran liegen, dass ich dort Erstkunde war und vielleicht möchte man mich dort ja nochmal sehen... aber danke, solange mein kleiner es schafft, fahre ich nach Ilsfeld

Da gibs sogar gratis Leuchtmittel für den Tacho, und es wurde nichtmal erwähnt bei der Übergabe...das nen ich Service


2n682vq.gif

BenzinerSpritmonitor.de

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, und wenn ganz Deutschland eine Servicewüste ist, dann liegt in Ilsfeld die Oase! :)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

es gibt auch in Franken eine Oase...

 

Das Autohaus Moll in Nürnberg...

 

Gruß aus Oberfranken, Adi.

 

 

-----------------

signatursf8080t.jpg

***

maintenance by Autohaus Moll GmbH & Co, Nürnberg

***

powered by ARAL ultimate diesel

209353.png

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von sitzi am 26.04.2009 um 00:17 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Je mehr Oasen, desto besser für die Smarties! :)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann das bestätigen - vielleicht wird man am Auto noch etwas rumtrödeln, damit die Sache nach was aussieht, aber in einer ordentlichen Werkstatt sollte man als Erstkunde die Freischaltung als Willkommensgruß erhalten können. Den mit einer dreistelligen Summe präventiv zu bepreisen, läßt dann dagegen keinerlei Fragen offen.

 

Wenn es sich hierbei nicht um ein Mißverständnis handelt, ist das der mehr als deutliche Wink mit dem Zaunspfahl, die Leute dort doch bitte nie wieder zu belästigen. Anderenfalls muß man sich natürlich fragen, in welcher Höhe in Zukunft dort welche Mißverständnisse das Budget belasten werden ...

 

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ,

Mercedes in Speyer will 110 € für das Freischalten beim Benziner. So gewinnt man Kunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 25.09.2015 um 13:33 Uhr hat awb69 geschrieben:
Mercedes in Speyer will 110 € für das Freischalten beim Benziner.

Rekorde sind dazu da, um gebrochen zu werden! :roll:

Auch wenn es negative Rekorde sind!

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von Ahnungslos am 25.09.2015 um 22:25 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was kostete eigentlich das Entfernen der Software, welche den Prüfstandlauf erkennt und dann die Abgaswerte positiv verändert, damit die Tester nicht merken, wie viel der Wagen tatsächlich an Abgasen produziert.

 

Ich bin mal gespannt, wer noch geschummelt hat, die Kenntnis, über solche Programme gibt es ja schon seit Jahren.

 

Gruß, Rolf

 

PS: Freischaltung Drehzahlmesser 450 CDI im Jahr 2005 = 3 Minuten und etwas für die Kaffeekasse.


db_image.php?image_id=1054&user_id=385&width=217?no_cache=1180106691

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Komme gerade vom Smart-Center Hannover. Wollte meinen DZM freischalten lassen. Soll 60 Euro kosten. Und ich soll einen Termin vereinbaren. Die spinnen wohl. ;-((   
Kann mir jemand einen Tip/Adresse im GroßRaum Hannover geben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na 60 Taler geht aber. Ja klar, jemand mit freier Stardiagnose macht das unter der Strassenlaterne. Aber so gern ich auch gegen die SC wettere, der Preis ist für einen "Fachbetrieb"😂, der die Kugel annimmt, in die Halle gurkt, das Diagnosegerät anschliesst und die Kiste abholbereit hinstellt ist ok.

Man muss die Kirche schon im Dorf lassen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, vor 2 Jahren war es ein 10er in die Kaffekasse und nun vor 2 Wochen 25Euronen für einen Haken setzten ... 🤬

 

Darum wird auch irgendwann mal eine SD angeschafft ....


450er CDI EZ 2002 295tkm - Newliner - Fehlerteufelchen (aber fährt) 🤭

450er CDI EZ 2003 201tkm - 2nd Generation

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.