Jump to content
xtramen

Welche Stoßdämpfer Smart 451?

Empfohlene Beiträge

vor 2 Stunden schrieb ak88:

Haha 😂 genau so ist es.

👍😂😂


...Humor ist wenn man trotzdem lacht😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.12.2022 um 15:29 schrieb ak88:

Daher gehe ich lieber kein Risiko ein und bleibe bei der härteren H&R Var. 🙄

...keine Ahnung welche H&R du hast, es gab verschiedene und die blauen, welche ich habe sind nicht hart, nur straff. Die originalen Federn sind nach einer weichen Phase deutlich härter.

 

Gruß

Marc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

xtramen----  wie ich lese hast an 71 PS MHD  mit Originalbereifung .Davon ausgehend kannst mit den Sachs Teilen wohl nichts falsch machen .Die Profis hier erinnern Dich zurecht , dass die Peripherie um die Dämpfern und Federn auch wichtig ist zu tauschen . Kannst das Vorne und Hintemn selbst , dann kein Problem. sonst lese mal zu Stossdämpfertausch und Federntausch vorne .Solltest schon Werkzeug und Erfahrung haben , oder an Schrauber , der fair ist . Macht Dir vorne jemand der nicht fair ist--so nenn ich es mal---kostet Dich Montage mehrfach der Teile.Meiner übrigens passion 84 PS und 147 000  auf Winterreifen . Stossdämpfer hinten neu mit Federn und Peripherie , vorne neue Federn vor zwei Jahren . Fährt wie eh und je , wird keine Sänfte . Für sog.  sportlich braucht man glaub ich grössere Felgen und die richtigen Tieferlegungsfedern .Viel Geschmack dabei, aber die Jungs haben Dir ja schon die Richtung gegeben  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb yueci:

...keine Ahnung welche H&R du hast, es gab verschiedene und die blauen, welche ich habe sind nicht hart, nur straff. Die originalen Federn sind nach einer weichen Phase deutlich härter.

 

Gruß

Marc

 

Heute eingebaut, fährt sich im Vergleich, jetzt wirklich sehr fein, wirklich toll. Der Tausch war scheinbar notwendig. Die alten H&R Federn, gleiche Seriennummer sind Anthrazit, die neuen Blau 15/35mm siehe hier: https://www.lott.de/de/i1099627/tieferlegungfedern/h-r-federn-satz-tieferlegungsfedern-vorne-15mm-hinten-35mm-fahrwerksdedern-ww413803

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eig. wollte ich nachfragen, ob nach einem Tausch der Federn & Stoßdämpfen eine Spureinstellung bzw. Vermessung notwendig ist?
Schon oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn er gleich dasteht wie vorher nicht.

 

1.8mm vorspur sollten es sein, kann das wer bestätigen (Müsste bei Meinem auch wiedermal kontrollieren)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb ak88:

nach einem Tausch der Federn & Stoßdämpfen eine Spureinstellung bzw. Vermessung notwendig ist?

Wenn du Spurstangen und Traggelenke nicht angefasst hast, dann prinzipiell nicht. Sonst schon. Sicherheitshalber würde ich die Spur trotzdem kontrollieren. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wusste gar nicht dass man in Ö Rasenballsport betreibt. Und rausfliegen konntet ihr auch nicht weil ihr gar nicht wirklich drin gewesen seid. Der nächste Weltmeister aus Ö bekommt von mir einen Ölwechsel gratis.

Und damit meine ich nicht den Weltmeister im Hallen-Halma!😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Outliner:

Ich wusste gar nicht dass man in Ö Rasenballsport betreibt. Und rausfliegen konntet ihr auch nicht weil ihr gar nicht wirklich drin gewesen seid. Der nächste Weltmeister aus Ö bekommt von mir einen Ölwechsel gratis.

Und damit meine ich nicht den Weltmeister im Hallen-Halma!😁

Selbstverständlich hat Österreich nicht nur erfolgreiche Wintersportler sondern ist auch auf dem Rasen sehr erfolgreich, ich erinnere nur an das Match in Cordoba im Rahmen der Weltmeisterschaft '78, da hat die zu Unrecht als schwach betitelte österreichische Nationalmannschaft den amtierenden Weltmeister mit 3:2 geschlagen, der damalige Siegschütze Hans Krankl wird noch heute als "Held von Cordoba" vereehrt...ich möchte nicht unerwähnt lassen dass ein gewisser Berti Vogts wohl das Tor verwechselte😄.

Österreich hat in Katar nicht teilgenommen....die deutsche Nationalelf wäre jetzt wohl froh sie wären auch so schlau gewesen😄

Lg Tom


...Humor ist wenn man trotzdem lacht😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb mikemuc:

xtramen----  wie ich lese hast an 71 PS MHD  mit Originalbereifung .Davon ausgehend kannst mit den Sachs Teilen wohl nichts falsch machen .Die Profis hier erinnern Dich zurecht , dass die Peripherie um die Dämpfern und Federn auch wichtig ist zu tauschen . Kannst das Vorne und Hintemn selbst , dann kein Problem. sonst lese mal zu Stossdämpfertausch und Federntausch vorne .Solltest schon Werkzeug und Erfahrung haben , oder an Schrauber , der fair ist . Macht Dir vorne jemand der nicht fair ist--so nenn ich es mal---kostet Dich Montage mehrfach der Teile.Meiner übrigens passion 84 PS und 147 000  auf Winterreifen . Stossdämpfer hinten neu mit Federn und Peripherie , vorne neue Federn vor zwei Jahren . Fährt wie eh und je , wird keine Sänfte . Für sog.  sportlich braucht man glaub ich grössere Felgen und die richtigen Tieferlegungsfedern .Viel Geschmack dabei, aber die Jungs haben Dir ja schon die Richtung gegeben  

Hallo mikemuc, werde das selber angreifen.Wie das tieferlegen und co auch.Mal schauen ob ich die Dämpfer gleich mitmache mit den Querlenker,da sind die Traggelenke platt,trotz erst 58.000km.Freu mich nur nicht wegen der Bodenverkleidung abmontieren,werde alles in Garage mit Wagenheber machen wie immer.


Xtramen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb xtramen:

...werde alles in Garage mit Wagenheber machen wie immer.

 

Moin @xtramen,

 

ich habe vor ca. 3 Monaten meine Dämpfer, Querlenker (inkl. Traggelenke), Koppelstangen, Spurköpfe und Domlager neu gemacht - hat sich gelohnt, fährt sich seitdem wie ein Neuwagen.

 

Gruß

Marc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fahre H&R Federn mit glaube ich noch den originalen Dämpfern. Der Smart nimmt alles auf der Straße mit. Es gibt keine Schläge ins Kreuz, aber jede Unebenheit quittiert das Fahrwerk mit einer Bewegung des ganzen Wagens. Stramme Hoppelei beschreibt es wohl. 🙈

 

Werde mich wenn jetzt was mit den Federn oder Stossdämpfern ist wohl nach irgendetwas weicherem umsehen. Hier sind ja allgemein einige Kombis genannt worden. Danke dafür …


Smart 451 1.0 MHD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.12.2022 um 21:12 schrieb ak88:

Eig. wollte ich nachfragen, ob nach einem Tausch der Federn & Stoßdämpfen eine Spureinstellung bzw. Vermessung notwendig ist?
Schon oder?

Vermessung auf jeden Fall/Einstellung wenn nötig, also durch professionelle Vermessung festgestellt und nicht mit eigenem Geo-Dreieck, Zollstock oder Pi x Daumen.

Das war bis dato bei allen meinem umgerüsteten Autos so und das Vermessungsprotokoll musste immer Bestandteil der Dokumentation  zur Eintragung sein. Zitat Teilegutachten (zB) HR IV.1/3.: "Nach erfolgter Umrüstung sind die Fahrzeuge zu vermessen."


"I admire its purity. A survivor. Unclouded by conscience, remorse, or delusions of morality" -Ash -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Ferdi314:

Fahre H&R Federn mit glaube ich noch den originalen Dämpfern.

 

Moin @Ferdi314,

 

wie alt sind die Dämpfer, je älter sie werden, desto "knüpeliger" wird das Einfedern - meine 60K alten Stoßdämpfer gaben mir das Gefühl, dass gar keine Federn verbaut waren. Nach dem Tausch der Dämpfer ist es plötzlich ein ganz anderes Fahrzeug, das sogar Komfort bietet,  gerade wegen den H&R Federn.

 

Gruß

Marc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Howup:

Vermessung auf jeden Fall/Einstellung wenn nötig, also durch professionelle Vermessung festgestellt und nicht mit eigenem Geo-Dreieck, Zollstock oder Pi x Daumen.

Das war bis dato bei allen meinem umgerüsteten Autos so und das Vermessungsprotokoll musste immer Bestandteil der Dokumentation  zur Eintragung sein. Zitat Teilegutachten (zB) HR IV.1/3.: "Nach erfolgter Umrüstung sind die Fahrzeuge zu vermessen."

 

Ohne Vermessung auch keine Hauptuntersuchung. 

 

So war es bei mir. 

 

War nach Einbau und vor einer Vermessung regulär zur HU. Der TÜV wollte von mir, da genau das mit der Vermessung im Teilegutachten stand,  ein Vermessungsprotokoll, sonst gab es keine HU. Gesagt getan, wurden die Federn dann nach Vermessung und vorgelegtem Protokoll mit "getüvt" -mit Auflage der Eintragung auf der Zulassungsstelle bei nächster Befassung. 

 

 


Smart 451 1.0 MHD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb yueci:

 

Moin @Ferdi314,

 

wie alt sind die Dämpfer, je älter sie werden, desto "knüpeliger" wird das Einfedern - meine 60K alten Stoßdämpfer gaben mir das Gefühl, dass gar keine Federn verbaut waren. Nach dem Tausch der Dämpfer ist es plötzlich ein ganz anderes Fahrzeug, das sogar Komfort bietet,  gerade wegen den H&R Federn.

 

Gruß

Marc

 

Danke! Tjaaa. Die SD waren bei Kauf eben drin. Kein Wechsel bekannt. Optisch Originale. Gehen wir mal davon aus, dass die alt genug zum Wechseln sind -obwohl sie kein Ausfallerscheinungen zeigen.

Auf Seite zwei dieses Themas wurde sich ja ausgiebig über Einzelteile zu einem Wechsel ausgetauscht. Werde das fürs Frühjahr mal ins Auge fassen; Stoßdämpfer inklusive den ganzen Kleinteilen zu erneuern..

 

Habe aber erst einmal die mir wichtigere "Standgas-Baustelle" -siehe anderes Thema.. 


Smart 451 1.0 MHD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke euch!

Nur zu Info. das ist mein 2ter Satz H&R Federn, daher ist eine nochmalige Eintragung nicht notwendig. 
Meine alten Dämpfer & H&R Federn haben ca. 50tkm ausgehalten. 🤣 Jetzt fährt es sich echt toll, ein ganz anderes Fahrzeug. 

Trotzdem habe ich noch ein Klopfen in der Unter-Front, wenn ich bei ca. 30kmh, schnell das Lenkrad links/rechts drehe, ala Slalom. Das war eig. der Grund wieso ich alles gewechselt habe. Mal sehen, was das ist. Komme erst nächste Woche dazu. 

Danach zur Vermessung. Merke aber nicht, dass die Spur sich geändert hat. Aber sicher ist sicher. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alle Teile eingekauft,bei Daparto Top Preis für Sachs Dämpfer bekommen,danke für den Tipp.Bei den hinteren Dämpfer sind neue Muttern drauf,bei den vorderen leider nicht.Nehmt ihr die alten Muttern her Oder besorgt ihr euch neue? Sind da normale Sicherheitsmuttern mit blauem Ring verbaut oder besondere?Wenn spezielle,woher ?

 

Mgh


Xtramen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7.12.2022 um 16:34 schrieb Funman:

Wie schon erwähnt, Daparto ist nur eine Suchmaschine. Die verkaufen selbst keine Teile. Die reichen die Bestellungen nur an die Händler weiter.

 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Normale". Keine Verrückten.

Am 17.12.2022 um 18:19 schrieb xtramen:

Sind da normale Sicherheitsmuttern mit blauem Ring verbaut

Natürlich Neue nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ganz normale neue Sicherheitsmuttern verwenden.ok.mercy


Xtramen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Bevor jetzt wieder gemeckert wird daß meine Beiträge nicht produktiv sind: Erst mal die Ritze zwischen Trommel und Nabe mit einer Stahlnadel freikratzen so weit wie möglich. Dann klöpfel ich vorsichtig mit 2Kg Hammer rundum. Das hat bisher immer gereicht.
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      151.239
    • Beiträge insgesamt
      1.580.292
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.