Jump to content

mikemuc

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    648
  • Benutzer seit

  1. ist einfach ---innere radverkleidung raus und dann kommt man gut hin an die schrauben ...
  2. Morphine -- die Kupplung musst mit Star Diagnose anlernen und dabei im Steuergerät alles auf Neu stellen (Fehler und Schutzklassen löschen ) das System lernt sich selbst ganz brauchbar an , aber ohne Star Diagnose und Löschungen wirds nix gscheites , wie Du selbst erlebst . Maxpower hat dazu oft und ausführlich geschriebenim Forum --LG Mike
  3. Hallo --smart 451 BJ 20008 , 62 kw ----130 000 km . Ich wechsle jetzt erstmal die hinteren Federn und Stossdämpfer und den Querlenker . Momä hat da eine ganz gute Anleitung . Für die nicht ganz professionellen Selbstschrauber verweise ich auch auf you tube . Dort gibts im englischen/amerikanischen Bereich ein ganz gutes Video ,das insbesondere zeigt wie man an die oberen Stossdämpferschrauben kommt . Bin mal gespannt ob das so leicht geht wie im Video .... Aber immerhin siehts im Video so aus , als kommt man nach Demontage der Radhausverkleidung ganz gut ran . Für unsere Profis hier ist das Problem ein Klax , das weis ich . Nun aber kann sich auch der Schrauber eine Stufe unter Profi rantrauen . Bilstein Federn und Meyle Dämpfer verbaue ich . Das reicht für den Alltag . Vorne folgt im Sommer .. Dann werde ich Vorderachse sanieren --LG Mike
  4. Smarti 451 ---Heiko --380 Volt ---hat da schon Recht . Estmal baut man Dir eine Loima ein , die nichtmnal mit dem Stecker passt unds pfuscht wohl noch rum --Überbrückung . Du musst wohl die Ladespannung etc prüfen lassen . Aber der Mist geht natürlich damit los , dass Deine neue Lima schon mal nicht passt (falls dieseüberhaupt die Ursache ist ) Glaskugel nannte Heiko das . Also damit meint er Du hast zuwenig zunächst abgeklärt (prüfen lassen ) Dazu Dein Zitat Diese Verbindung hat er dann entweder überbrückt oder ganz weggelassen, das kann ich gerade nicht mehr sagen. Danach kannst Dich doch nicht wundern , dass was in der Elektrik nicht hinhaut . Mach erstmal eine Lima rein , die passt . On der Regler in diese integriert ist sagen Dir die Profis . Aber Regler brauchst sicher auch. Kaum jemand kann Dir raten , nachdem Du mit nicht passender Lima die Situation noch verschlechtert hast
  5. super porsche per chiptuning zu steigern . da wär ich schon skeptisch . klappt ja offensichtlich nichtmal bei smart.. porsche braucht kein chiptuning sondern geldbeutel . langst nicht dann kauft man die nächst höhere leistungsstufe --aber wie gesagt das thema ist ein 900 Euro smart ...
  6. irre --braucht a auto um von münchen nach köln zu fahren (ICE ) kennt sich aus (daten die er liefert ) und wundert sich über den schrott. klingt eher nach beschäftigungsanfrage fürs forum . seit mir nicht böse . 900 Euro smart und dann was von 160 km/h faseln und sich dann wundern . das spiel zur games com hast schon gemacht --diesmal verloren
  7. Als GJR Kunde/Fahrer sollte man eh nur auf Nass und Trockenhaftung gucken. Wer in den Aplen wohnt sollte weiterhin auf 2 Sätze Pellen setzen. damit hast recht heiko
  8. Als GJR Kunde/Fahrer sollte man eh nur auf Nass und Trockenhaftung gucken. Wer in den Aplen wohnt sollte weiterhin auf 2 Sätze Pellen setzen. damit hast recht heiko
  9. Als GJR Kunde/Fahrer sollte man eh nur auf Nass und Trockenhaftung gucken. Wer in den Aplen wohnt sollte weiterhin auf 2 Sätze Pellen setzen. damit hast recht heiko
  10. Als GJR Kunde/Fahrer sollte man eh nur auf Nass und Trockenhaftung gucken. Wer in den Aplen wohnt sollte weiterhin auf 2 Sätze Pellen setzen. damit hast recht heiko
  11. Heiko --das Thema kann natürlich. never ending story werden . Ich bin der Meinung dass in der Stadt (und der Fred wurde von Stadtfahrer eröffnet ) das Beste ein guter Sommerreifen ist , weil heute das Klima kaum noch die Winterreifen Zeit gibt . Natürlich muss man dann mal auch in Kauf nehme ÖPNV zu nehmen , aber selbst in München wr das heuer nur für einen Tag notwendig . Am nächsten Tag waren alle Strassen salznass. Will man natürlich --oder muss-- immer fahren , dann ist der GJR sicher die Alternative . Das der GJR ein fauler Kompromiss ist ist klar , sonst würde ja Porsche oder AMG , oder mal darunter 3er BMW mit GJR ausgerüstet werden . Also ich fahr den Cooper mit Sommerreifen den Smart mit Winterreifen .Letztere sind natürlich laut und ggf im Sommer schlechter beim Bremsen als Sommerreifen . Das nehm ich in Kauf und man merkts kaum in der Grosstadt . Gehts um Zentimeter beim Bremsen muss man zwei Satz haben . Hilft Dir aber nix beim Smart wenn ein 911er im Winter bei trockener Strasse vor dir bremst und man nicht aufpasst . Was ich meine --Smart muss nicht am high end angeschlossen werden bei Betrieb in der Grosstadt . So gesehen kann ein GJR eine Alternative sein . Ich persönlich mag keine Kompromisse wenn ich auf das Optimum schaue , oder machs einfach bei unserer Klimasituation . GJR hat im Sommer Nachteile und im Winter . Also ganzes Jahr Mist
  12. In der Grosstadt und nur Aussenbereiche reichen Sommerreifen . .Ggf steht man mal einen Tag .Meist ein Tag später Alles salznass . . Die paar Tage trockener und eiskalter Winter schaft man auch mit Sommerreifen .Wer immer die besten Werte haben will kommt an zwei Sätzen nicht vorbei . Soviel aus München. GJR haben überall miese Werte
  13. Jonah -- Frage 1 haben die Jungs geklärt . Frage 2 ist so . Wenn es Dir auf absolut niedrige CO2 Werte ankommt bist beim Smart falsch (Werte sind aber niedrig ) Das er da nicht absolut glänzt liegt halt daran , dass man einen Motor eingebaut hat der dieses Thema nicht absolut in den Mittelpunkt stellt . Interessant ist Max zur Haltbarkeit der Zellen .200 000 km , da gibts dann wohl wenig echte Angst . Obs schon Erfahrungen gibt mit Haltbarkeit des e.Motors ??
  14. maxpower hat dir die richtigen fakten gegeben .er ist profi am smart . anfügen kann ich dier noch , nachdem ich beide modelle hatte( benziner ) , dass der 451 um welten bequemer ist und alltagstauglicher .der 450iger ist heute liebhaberei mit allen abstrichen dazu . das problerm ist bei allen diesel die EURO Norm .manche städte haben ja schon fahrverbot bis euro 5 . bei dem theater zum diesel kannst davon ausgehen , dass irgendeine plakette kommt an der man von aussen die euronorm sieht und einen verstoss in den zonen mit nettem bussgeld belegt zudem wird man wohl die kfz steuer schubweise anheben und damit den verbrauchsvortel zerstören .euro 4 diesel heute ist kurzsichtig in eigenem interesse .ein 451 mit 71 ps braucht nicht soviel mehr und hat vorgenannte probleme erstmal nicht . überlege dir das genau mit dem diesel und les weiter im forum zu generellen problemen (kupplung ) die alle modelle betreffen . smart mach so richtig sinn nur bei grosstadt ,keinesfalls wenns darum geht preiswertes auto zu haben
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.