Jump to content

Cool-and-Smart

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    239
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    habe ich
  • Kennzeichen
    2 Stück
  1. Leider finde ich in der Suche nur meinen und deinen Beitrag, also raus mit der Sprache... schrott oder was, naja das was die da verkauft haben mit den Lötstellen sieht schon nicht so gut aus. Von 4 Lötstellen 2 Verhauen ist schon Top, wenn der Sensor rumspinnt schick ich den Zurück ging ja über ebay (Paypal)
  2. Nabend, ist aus der Bucht von der Firma MW Smart Automotive GmbH ist aber kein Original, welcher Hersteller der Sensor ist kann man nicht sehen. Ich würde diesen Sensor nicht wieder Kaufen weil er vom Schaft her also oben 1-1,5 mm dicker ist auch die Gummidichtung ist dicker so das beim ersten Sensor beim reinstecken/drehen sich der unter teil löste und im Motor stecken blieb (super Gau), naja gefoppt ohne ende.... wie rauskriegen den scheiß, erstmal drüber geschlafen und die Jungs angeschrieben was Passiert ist, "wir haben schon 100derte verbaut aber sowas.... " naja lange rede kurzer sinn sie haben mir einen neuen geschickt, also eine passende schraube mit Kopf nach unten der reinpasst mit Heißkleber und die Tülle die noch im Motor steckt eingeklebt damit genug halt und mit einem Hebel langsam rausgezogen. Beim neuen Sensor gleich den schafft angeschliffen und die alte Dichtung vom altem Sensor genommen, da die Neue auch sehr schwer ging und bevor noch so ein teil stecken bleibt. Wer sich also keine Originalen von Smart kauft sollte immer vorher nachmessen und keine all zu große Kraft beim Reindrücken auf wenden oder sogar mit was drauf hauen. So nun zum Fehler.... also ich habe mal auf Blöd gestern Morgen gestartet, nicht das jetzt einer denkt ich hätte nicht nach dem Einbau und dem ersten Start der ja geglückt war es nicht noch 10 x innerhalb von 30min probiert ohne Erfolg..... Tja er sprang an, als wäre nichts also eine Runde um Block und wieder abgestellt keine Start mehr versucht aber heute noch mal 3 Kurze runden mit 3 Starts ohne Fehler. Morgen geht es den mal auf die AB schauen was Passiert nach 15 Km und Neustart, ich kann es mir bis jetzt nicht erklären außer der neue Sensor hat auch einen weg oder das Problem ist ein ganz anderes, es stand aber wie gesagt auch nichts neues im Fehlerspeicher. Die Lötstellensehen auch nicht so lecker aus auf der Platine, rechts mit Pfeil ist der Schaft der etwas zu dick ist die Phase die da daran ist ist auch halb so breit wie die beim Original.
  3. Moin werte Gemeinde, so wie im Titel angesprochen hatte ich das Problem das mein Smart 451 BJ ende 2009 84PS die Letzten Wochen ab und an Ampel mal ausging, und auch erst nach einer Ruhepause wieder ansprang bis dann Letzte Woche auch kein Starten mehr möglich wahr. Also mal sich schlau gelesen und es sollte der "Kurbelwellensensor" sein das haben dann auch Diverse auslese Tools gesagt (Torqe, OBD Master, etc, etc...), jetzt habe ich ihn getauscht und der Wagen sprang sofort an (Freu) nach keine 5 min im Leerlauf noch keinen Schritt gefahren ging er aus und ende. Ausgelesen keine Fehler gespeichert, Batterie ist vollgeladen worden parallel zum warten auf das Ersatzteil und ist auch erst 2 Jahre Alt, also kanns die nicht sein jetzt wäre ich mal auf ein paar Tipps gespannt. Benzinpumpe? Anlasser Orgelt ja wie wild ...müsste man nicht nach 10 mal Anlasser Benzin riechen? Kerzen? sind aber auch erst 3 Jahre alt ... Auch die Schaltung machte im Sommer 25°+ immer zicken und erst nach einem Getriebe reset lief dann wieder alles rund, kann aber damit nicht zusammen hängen oder? lg
  4. Danke für die schnelle Antwort... dann ist ja mit 420 beim 451er alles im Lot mich hatte nur gewundert das es "nur" über das HD gemacht wurde dachte schon das ist falsch das ND liegt ja nur ein wenig Tiefer. LG [ Diese Nachricht wurde editiert von Cool-and-Smart am 05.07.2018 um 15:22 Uhr ]
  5. Hi, habe heute mal die Klima auffrischen lassen da sie nichts mehr an Leistung brachte, was mich ein wenig verwundert hatte die Werkstatt (kein SC) hat das ganze an der Hochdruckseite gemacht. So wie ich mich durch die Foren gelesen habe wird doch die Befüllung immer an der Niederdruckseite gemacht auch die Menge 420gr (abgesaugt 125gr) kommt laut Info im Netz / Handbuch (453gr) nicht hin. hatte mal das gelesen "Die Anschlüsse haben unterschiedliche Durchmesser so das eine Verwechselung unmöglich ist." also normal gar nicht möglich? vielleicht könnte mich da mal jemand aufklären Danke
  6. Naja 50gr ist ja nicht leer eine leere Anlage wäre bei 0 gr ;-) und ist sie ist bei dir ja sogar noch angesprungen (Zischen und noch etwas Kühlung bei hohen Drehzahlen) somit Abzocke, mit Angeboten Locken und dann in die Vollen. Mir erschließt sich auch nicht warum eine leere Anlage gleich Doppelt soviel bei der Befüllung kosten soll als wenn noch 100gr drin sind. Ich denke mal das ist reine Abzocke ich habe gerade auch meinen auffüllen lassen (Modell 451 waren noch 125gr drin) und gerade in unsere kleinen Kisten gehen eh nur 450gr rein keine 800gr oder mehr, denn auch dort kostet es dann nur 60€-70€. [ Diese Nachricht wurde editiert von Cool-and-Smart am 04.07.2018 um 22:18 Uhr ]
  7. Hi, nein habe noch nicht nachgemessen da ich davon ausgehe das die Sonde hinüber ist mein kleiner 2009 /62kw hat jetzt schon 95T Km runter und davon bin ich 50T Km gefahren. Das ist für die Sonden da sie ja so anfällig sind schon eine ganze ecke wenn man davon ausgeht das es die ersten sind/ist oder jedenfalls bestimmt schon 70T Km runter haben/hat falls es einen wechsel gab. Also nach Kat heißt nicht die in der Mitte des Auspuffes sonder die am rohr wenn ich das richtig sehe? Das mit dem durchmessen könnte ich ja mal machen, aber ich bin da nicht so auf der Höhe was ich da wo mit wie viel Messen muss.
  8. Moin, also ich suche jetzt schon ein paar stunden bei Google aber leider werde ich nicht schlauer draus. Bei mir Meldet sich die Lamdasonde fehler P0141 ab und zu auch P0135 also gehe ich von einem Defekt aus , also P0141 soll Bank1 Sensor2 sein und P0135 Bank1 Sensor1 also was ist Bank 1? oder Sensor 1oder 2. Oder ist nur "Sensor" wichtig und damit ist der Sitz der Sonde gemeint Also direkt am Auspuff oder am Krümmer, oder doch die Bank? komme da nicht weiter, wäre nett wenn mir jemand genau sagen könnte wo Sonde "Bank 1 Sensor2" und "Bank1 Sensor1" sitzen wenn es nicht sogar die gleiche ist :) Danke
  9. @P-yay... Ich habe mir diese hier in der rechten Seite direkt im herausnehmbaren Deckel eingebaut , es ist glaube ich die hier weis nur das es eine für VW's war und verdammt hell ist und vor allem Weiß nicht mit Blaustich wie es meist bei den billigen ist, habe sie aber für echt kleines Geld 5€ in der Bucht ersteigert gehabt 8-). Wollte zwar noch ein zweite auf die andere seite machen aber bei der Stärke gar nicht mehr nötig. LED Kofferaumbeleuchtung So nun zum Defekt der Lampenfassung, tja ich habe das ganze teil auseinander genommen da ich davon ausging das im schalter selber irgendwas defekt sein muss, es hat sich aber herausgestellt das im Schalter nichts außer einer feder und dem kleinen runden Kontakt ist. Also alles wieder zusammen und den spalt zwischen den beiden kontakten überbrückt und siehe da "es ward Licht" :lol: Aus irgend einem Grund lag die Kugel nie richtig an beiden Kontakten an (auf beiden seiten!), immer nur an einer Seite aber das ist mit dem bloßem Auge nicht zu erkennen auch das runterdrücken im eingebauten zustand half nicht, das Ausrichten von beiden Seiten hat eine gute halbe stunde gebraucht bin fast kirre geworden. Ich kann auch immer noch nicht verstehen wie das mit dem Kurzem zusammen hängen soll, vorher ging noch alles direkt nach dem Kurzen aber nichts mehr, es kann doch nicht sein das sich die Metallkontakte so verbogen haben, naja jetzt ist es gerichtet hätte mir viel Sucherei sparen können wenn ich gleich die Lampe auseinander genommen hätte, aber wer kommt schon darauf. :roll: [ Diese Nachricht wurde editiert von Cool-and-Smart am 03.10.2017 um 12:10 Uhr ]
  10. Hi, ja Lampe ist richtig rum geht egal wie sie drinsteckt hab auch schon weil ich dachte Lampe ist Defekt eine Normal versucht. Es ging ja auch nach dem Kurzschluss nix mehr davor war ja noch alles Hell im Auto :lol: Das was ich nicht verstehe ist ja das wenn ich auf die außen Bahnen versuche Kontakt herzustellen geht nichts, (schalter auf der richtigen seite natürlich) gehe ich aber direkt an die Platte wo der Kontakt mit hergestellt wird wenn man den schalter umlegt leuchtet die Lampe.
  11. Hiho, also nach dem ich vor ein paar Wochen die Kofferraum Beleuchtung nachgerüstet hatte wollte ich nun die Kabel mal ordentlich mit Schrumpfschlauch verarzten. Leider hab ich Dummerchen nicht die Lampe auf aus gestellt in der Decke vorne, naja den rest könnt ihr euch denken.... :roll: Nun ging ich davon aus das die Sicherung durch ist, aber dem ist nicht so Saft ist noch vorhanden Radio geht auch noch, aber leider geht die Deckenlampe nicht mehr obwohl noch strom auf Dauer plus ist, die LED Soffitte geht auch noch. Wie ist den die Lampe geschaltet den ich habe sie mal mit nach oben genommen und wenn ich sie anschließe geht egal wie keine der beiden Einstellungen nur wenn ich direkt auf den mittel Steg gehe leuchtet die Lampe, normal verbindet doch der schalter nur die beiden seiten wenn man hin und herschaltet oder ist da auch irgend ein Widerstand verbaut unter der Kugel. Hier mal ein Bild: [ Diese Nachricht wurde editiert von Cool-and-Smart am 30.09.2017 um 20:40 Uhr ]
  12. Moin Ralf_47 kein Problem ... heute angekommen 3 Tage hats gedauert ging also schnell, passt auch sitzt gut in der schraube also für die 1mal perfekt muss nicht immer Hazet sein ;-) Wenn man natürlich 100derte von den schrauben lösen müsste würde wahrscheinlich Markenware länger halten. 8-) [ Diese Nachricht wurde editiert von Cool-and-Smart am 18.09.2017 um 17:06 Uhr ]
  13. hier ist die Auktion die im Netz z.b von Hazet kosten das 4 fache muss ja nicht sein. DrückMichGanzFeste
  14. Hi Nixcom, danke für deine Antwort finde das schon echt Blöd das die da eine Sicherheitsschraube drauf hauen, denke mal mit einer normalen würde da auch nichts abbrechen, da ja noch 2 Stahl splinte aus dem Pedal ragen wo die Ablage drüber geschoben werden muss die die Festigkeit erst geben. Denke mal das ist nur Geldmacherei da die Manschette auch fast 30€ kosten soll als Set sogar fast 50€, da wollen die dann auch noch mal beim einbau abgreifen. Und warum kann man dann die Alte schraube nicht erneut nutzen? ist die nach dem Rausschrauben kaputt? mir geht's auch nicht um die Schraube die Kann ja einzeln (glaube nicht das es die gibt sondern nur im Set) die Welt kosten aber extra nen Bit Kaufen ist schon der Hammer. Mich würde mal die größe des Bits interessieren die habe ich noch nicht raus bekommen kennt die vielleicht jemand? Ps: muss mich zum Preis korrigieren habe gerade mit Ersatzteillager gesprochen die wollen 36€ + Steuer! nur für die Manschette :-D Und im Onlineteilekatalog habe ich sogar noch eine Extra schraube zur Auswahl eine Sechsrundschraube ohne Sicherheitskopf aber dennoch mit Sicherungsfunktion (blaue paste auf dem Gewinde) geht also doch, aber wohl erst wenn einmal abkassiert worden ist.... Saubande. Hier mal die Nummer falls mal einer auch tauschen muss: A0089904204 5-Kant Sicherheitschraube N000000001162 Normale Sechsrundschraube kriegt man auch im Netz A4502950083 Manschette A450589030900 Sicherheits Torx bit 5-kant / 30H mm kann man im netz oder in der Bucht auch einzeln finden in der Bucht 1,39€ + versand. danke [ Diese Nachricht wurde editiert von Cool-and-Smart am 14.09.2017 um 16:16 Uhr ] [ Diese Nachricht wurde editiert von Cool-and-Smart am 14.09.2017 um 18:27 Uhr ]
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.