Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 2 Stunden schrieb SmartForone:

Einfluss auf die Preise

 

Da gebe ich dir recht. Der einzelne "Normalo" kann überhaupt nichts ändern was eine Gesellschaft bewegen kann.

Die Masse an Leuten kann was ändern. Egal zu welchen Themen.

Meistens steigen die Preise auch weil viel spekuliert wird. Z.B. alles was mit Milch zu tun hat. Hier mal Butter erwähnt. Gerade mal wieder bei über 2€ das Päkchen. Gurken sind auch sehr volatil des ganze Jahr über gesehen.

Wenn nun jeder die aktuell teuren Produkte nicht kauft wird es zwangsweise wieder billiger werden und die Produzenten und Verkäufer werden sich beim nächsten mal überlegen ob sie diese Produkte (sind meistens immer die gleichen) verteuern.

 

Das gleiche mit dem Sprit. Wen es möglich ist weniger fahren. Ich verzichte heute zu einem Kumpel zu fahren (90km) um Formel 1 zu gucken.

Zudem nervt mich gewaltig, daß die örtliche Esso Tanke ~20x am Tag die Preise ändert. Teilweise halbstündlich. Da wäre die Politik gefragt um das zu begrenzen. So wie in Österreich, da dürfen die Tanken den Preis nur paarmal am Tag ändern. So wie ich das weiß.


450 Cabrio Bj.02 | A-Klasse Bj.99

40KW 600ccm | ZEE

~ 290tkm  Revidierter Motor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb stuhlfahrer:

Da ich ja im großen und ganzen mit mir im reinen bin,

sehe ich ja auch so gut aus... 🙂

Aber natüüüürlich!😁

 

vor 4 Stunden schrieb Funman:

Was mich nur wundert, ist, daß seitdem die Wirtschaftskraft ziemlich genau auf das 5-fache gestiegen sein soll. Ich kenne aber niemanden der heute das 5-fache konsumiert. Das sagt mir, daß die Steigerung der Wirtschaft nur ein anderer Begriff für Inflation ist.

 

Das ist Geld was gar nicht da ist! Wenn ich schon höre: "Wachstum"! Wo soll es denn noch hinwachsen?

 

vor 3 Stunden schrieb SmartForone:

Versucht es doch einfach mal mit einer Selbstständigkeit 

 

 

 

 

Habe ich, viele Jahre. Also nicht versucht, sondern gemacht. Verschiedene Jobs!

Alle um mich rum sind fett geworden, Finanzamt vorneweg! Wenn ich aus dem Urlaub kam lag ein Stapel Rechnungen von irgendwelchen Leuten auf dem Tisch von denen ich noch nie gehört bzw Nutzen hatte ausser dass ich wusste dass ich die bezahlen musste.

Der Steuerberate meinte gern: Umsatz gesteigert, aber Gewinn minimiert. Mehrere Standorte, Leute, Energie, Miete...irgendwann kannst du das nicht mehr weiterreichen und man verliert die Lust.

Und kein oder kaum Personal.

Ein überbetrieblicher Lehrling sagte mal zu mir nachdem ich ihm die einfachsten Dinge erklärt hatte und er es einfach nicht gebacken bekam: "Bitte nicht hauen!" Wahrscheinlich war meine Rübe schon feuerrot...

Er sollte Teller abtrocknen...Er begriff nicht dass der Teller auch unten abgetrocknet werden muss wenn man einen Stapel macht weil ja sonst der untere Teller vom Oberen wieder nass wird. Was will man damit anfangen?

Zu dumm um aus dem Busch zu winken, aber grosse Fresse. Weiss Alles, kann Alles. Und fordert Respekt für sein Amöbendasein! Wirklich, Selbstbewusstsein hatte der. Weiss zwar nicht worauf, aber er wusste es wohl🙄

Nur ein!! Beispiel!

 

vor 3 Stunden schrieb maxpower879:

Naja entweder verdiene ich zu wenig oder ihr zu viel. 

 

Die Leute die mit ihrer Hände Arbeit Werte schaffen oder erhalten werden im Verhältnis zu den ganzen Sesselfurzen EINDEUTIG zu schlecht bezahlt.

Und darum will auch niemand mehr auf den Bau. Und das am besten bis 70! Am Besten mit 67 vom Gerüst kippen, dann hat man jahrelang umsonst eingezahlt und der Staat kann wieder einen Nichtsnutz mehr durchfüttern.

Versucht doch mal jemanden auf dem Bau nach der Uhrzeit zu fragen. Zu 50% verstehen die euch nicht. Ausser der Polier, der ist der deutschen Sprache mächtig.

Warum: Weil es nicht mehr lohnt. Ein Kollege sagte letztens zu mir: Wenn ich nichts mehr beiseite legen kann kündige ich und mache den Assi...

Ich habe im Jobcenter mal ne Weile mit den Patienten zu tun gehabt die nachmittags um Vier noch ein Kissen im Gesicht hatten aber dann Theater machten warum dieses oder jenes Geld nicht kommt.

Oder sie hatten ne Sperre und regten sich auf. Naja, hatten bestimmt wichtige Termine am Fliesentisch und konnten deswegen nicht erscheinen...

 

 

Und genau so wird es kommen:

vor 9 Minuten schrieb Ralf_47:

Wenn nun jeder die aktuell teuren Produkte nicht kauft wird es zwangsweise wieder billiger werden und die Produzenten und Verkäufer werden sich beim nächsten mal überlegen ob sie diese Produkte (sind meistens immer die gleichen) verteuern.

 

 

bearbeitet von Outliner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und dann noch das hier, heute an der A2:

 

 

62857087-74EC-4BF7-B24B-D37ECCB3F289.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Funman:

In der zweiten Hälfte der 50iger Jahre hat ein VW Käfer einen halben Jahreslohn gekostet. Ein Golf heute ebenfalls.

Die Golfs, und alle anderen Neuwagen, werden gekauft weil das Geld eben da ist. Und vergleich mal was am Käfer dran war und was heutzutage am Golf dran ist, dazu kommt das die wenigsten Neuwagen ohne Extras kaufen.


"I admire its purity. A survivor. Unclouded by conscience, remorse, or delusions of morality" -Ash -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Outliner:

Und dann noch das hier, heute an der A2:

 

Also sorry, wer heutzutage an einer Autobahntanke tankt, der hat entweder zu viel Geld oder einfach vorher gepennt! 🙄

In Zeiten von wesentlich billigeren Autohöfen, die zudem meist noch auf der Autobahn beschildert sind oder auch sonstigen autobahnnahen Tankstellen braucht man doch nicht direkt an den Tankstellen tanken, die sich direkt auf der Autobahn befinden!

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Outliner:

 

Ich habe im Jobcenter mal ne Weile mit den Patienten zu tun gehabt die nachmittags um Vier noch ein Kissen im Gesicht hatten aber dann Theater machten warum dieses oder jenes Geld nicht kommt.

Oder sie hatten ne Sperre und regten sich auf.

Die Sanktionen wurden jetzt ja gesenkt, wenn einer nen Job verweigert, bekommt er z.B. keine Sanktionen. Muß man nicht verstehen was die Regierung sich damit wieder ausgedacht hat

 

https://www.bundesregierung.de/breg-de/suche/sanktionen-grundsicherung-2009920


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Howup:

Die Golfs, und alle anderen Neuwagen, werden gekauft weil das Geld eben da ist. Und vergleich mal was am Käfer dran war und was heutzutage am Golf dran ist, dazu kommt das die wenigsten Neuwagen ohne Extras kaufen.

 

Schau dir den Produktionsaufwand heute und damals an. 

Klar ist der aktuelle Golf besser oder zumindest besser ausgestattet als der Käfer. Allerdings wiegen moderne Produktionsprozesse die Komplexität mehr als auf. 

Es werden kaum noch Menschen in der Produktion benötigt. Große Maschinen stellen Normbauteile im Sekundentakt her. Das sah damals anders aus und vieles war Handarbeit. 

Daher ist der Preis im Bezug auf das Gehalt schon ein gutes Vergleichsmittel. 

Nicht umsonst kostete ein Radio damals ein Monatsgehalt und mehr. Heute könnt ich mir das Haus mit Radios Vollstellen von einem Gehalt..... Nur leider kann man Radios und Fernseher nicht essen. 


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Ahnungslos:

 

Also sorry, wer heutzutage an einer Autobahntanke tankt, der hat entweder zu viel Geld oder einfach vorher gepennt! 🙄

 

Hast du mein Foto eine Seite vorher nicht gesehen mit den zwei 20l-Kanistern im "Kofferraum"?

Ich bin also auf die Tanke gerollt, habe dieses Foto gemacht und dann einen Kanister aufgegossen genau vorm Fenster des Kassengebäudes.

Die Leute haben mich angeguckt als ob ich nen Papagei auf der Schulter habe, die Augen vom Kassierer waren tellergross...🤣

Und ja doch, da standen wirklich Leute an den Säulen und haben getankt.

 

vor 11 Stunden schrieb CDIler:

Die Sanktionen wurden jetzt ja gesenkt, wenn einer nen Job verweigert, bekommt er z.B. keine Sanktionen. Muß man nicht verstehen was die Regierung sich damit wieder ausgedacht hat

 

 

 

Kann ich auch nicht...höchstens dass das Wählerklientel bedient wird.

bearbeitet von Outliner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb maxpower879:

 

Nur leider kann man Radios und Fernseher nicht essen. 

So oft wie ich was in die Glotze werfen möchte bräuchte ich täglich ein neues Gerät!😬

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Outliner:

Und ja doch, da standen wirklich Leute an den Säulen und haben getankt.

 

Dich meinte ich ja auch nicht, sondern dieses von Dir genannte Klientel! 😉

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb Outliner:

Und dann noch das hier, heute an der A2:

 

 

62857087-74EC-4BF7-B24B-D37ECCB3F289.jpeg

Börde Nord ??  Die Preise sind schon hartes Brot....


Meiner ist so Abgasarm, 

da wächst sogar Moos im Auspuff...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

index.thumb.jpg.ec80450b860281c929ca75e85e99003f.jpg


Meiner ist so Abgasarm, 

da wächst sogar Moos im Auspuff...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute vor einem Jahr an der Shell in Weiterstadt.
 

Shell Weiterstadt.jpg


Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

 

 

 

Skeched Smart Car_4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So hätte die Steuersenkung aussehen sollen.... 😂🤭


Meiner ist so Abgasarm, 

da wächst sogar Moos im Auspuff...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pah. Ich habe hier eine ganze Zeit lang für unter 1 Euro getankt.


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SodaPDF-converted-wanntankentage.jpg

SodaPDF-converted-wanntankenstunden.jpg


Meiner ist so Abgasarm, 

da wächst sogar Moos im Auspuff...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab die Schnauze voll von diesem elenden Preis rauf und runter, wenn Wetter dann kacheln wir mit dem Spider offen durch die Eifel.

Welchen Spaß im Leben hat man sonst noch wenn Du den ganzen Mist mitbekommst, Trittbrettfahrer im Preis weil die 2 Wahnsinnigen die Welt durcheinanderbringen. Beide kotzen mich mittlerweile total an. (inclu Olaf der die "Kohle" behalten sollte statt in ein Fass ohne Boden zu versenken)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich Schnauze voll und nicht erst seit gestern…

Du ballerst durch die Eifel, ich bis nach Bulgarien. Aber es gibt eben auch andere Verhältnisse!

Und nu gugge, dort in BG kostet der Liter Super Plus ca 1,75 Taler…

In Ungarn mit Strafgeld als Ausländer auch immer noch billiger als in der Heimat.

Und wenn man sieht das der Tankrabatt in D fast komplett bei den Mineralölkonzernen landet…da fasst man sich doch an die Rübe!

Hätte man da nicht von vornherein einen Riegel vorschieben können dass die Konzerne sich an Steuergeldern dickmachen?

Ach nein, das Kartellamt kann nix machen, Marktwirtschaft und so.

Beschämend, ärmlich und dumm. Kein Rudel im Tierreich würde dulden von den Dümmsten angeführt zu werden. Und wir bezahlen denen noch fürstliche Diäten.

Diäten, was für ein Wort. Hungern oder geizen muss da sicher niemand!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Krasses Pferd,

3,15 Milliarden für die Oelindustrie.

Am 01.09 kommen die 35cent Steuer wieder oben drauf. 

Da bin ich mal gespannt was dann passiert....


Meiner ist so Abgasarm, 

da wächst sogar Moos im Auspuff...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb Outliner:

Ach nein, das Kartellamt kann nix machen

 

Naja, wie dümmlich unsere Behörden und Co sind hat man ja die letzten 2 Jahre gesehen. Schweden ist mein Vorbild.

 

Wenn ich sehe was z.B. auf den Autobahnen los ist dann ist der Sprit für die meisten noch erschwinglich. Das sehen natürlich die Ölis auch.

Der Verbraucher kann diese Bastarde nur mit Verzicht in die Knie zwingen. Einfach mal weniger fahren. Fahrgemeinschaften bilden. Sonntagsausflug nicht zum Bodensee sondern in die nähere Umgebung. Nur für paar Wochen. Dann sieht alles ganz anders aus.


450 Cabrio Bj.02 | A-Klasse Bj.99

40KW 600ccm | ZEE

~ 290tkm  Revidierter Motor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb stuhlfahrer:

 

Da bin ich mal gespannt was dann passiert....

Was soll passieren? Ne gelbe Weste hat der Michel nicht im Schrank…

vor 1 Minute schrieb Ralf_47:

Dann sieht alles ganz anders aus.

Ich gebe seit locker 20 Jahren mein Urlaubsgeld nicht in D aus.

Ich krümme mich bei jedem Cent den ich in D ausgebe. Ich gehe nicht essen, bestelle keine Pizza- absolut nix. Klamotten trage ich bis meine Frau meckert weil ich aussehe wie ein Penner.

Nur Autokram, das kaufe ich hier noch. Ansonsten vermeide ich absolut jede Ausgabe und bringe meine Kohle dahin wo ich gern bezahle weil die Gegenleistung passt.

Den deutschen Staat fettmachen damit mit dem Geld nicht in meinem Sinne gewirtschaftet wird?

Nur mit den unvermeidlichen Abzügen am 15. jeden Monats!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb Outliner:

Was soll passieren? Ne gelbe Weste hat der Michel nicht im Schrank…

 

🤣


Meiner ist so Abgasarm, 

da wächst sogar Moos im Auspuff...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Übrigens, Thema Spritsorten:

Hier in BG gibts an den meisten Markentankstellen zwei Sorten Diesel, Super E5 und Achtung: Super Plus wie ich ihn nunmal brauche als E10!!

100 Oktan, aber E10😮

Also vollgetankt mit dem Zeug, nachdem ich an der dritten angefahrenen Tanke kein E5 finden konnte.
Im Norden gabs noch E5 Super Plus, hier im Süden wohl nicht.

Kein Mehrverbrauch, aber beim Abtouren in niedrigere Drehzahlen spuckts manchmal hinten fast wie bei „Pop & Bang“ aus den Rohren.

Auch beim Anfahren braucht’s etwas mehr Drehzahl bevor es „drückt“, aber dann gefühlt gut wenn nicht sogar besser als mit gewohnten V-Power.

 

Im Netz konnte ich zu E10 mit 100 Oktan nix finden. Hat da schonmal jemand von gehört?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt keinen 100 Oktan E10 Kraftstoff. Vermutlich liegst du einem Bluff auf.

Super Plus E10 oder Super E 10 hat nur 95 Oktan.

 

Aber schau mal in dein Endrohr, vermutlich wächst da schon Moss wegen dem 'sauberen' Ausstoß.

Du solltest mal sehen das du schnell was besseres in den Tank bekommst.

 

Auch Mercedes hatte mal eine Empfehlung ausgegeben, das alle Smart Modelle E10 vertragen,

Nur Roadster mit 60 und 74KW sollten weiterhin 98 Oktan tanken.

Diese Empfehlung ist  von 2011....

 


Meiner ist so Abgasarm, 

da wächst sogar Moos im Auspuff...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.