Jump to content
Outliner

Motorlager "Tuning" 450/452

Empfohlene BeitrÀge

So, hier mal fĂŒr die Motorlagerschadengeplagten😁 eine einfache und haltbare Lösung mit Bildern die ich in der Kugel schon lange fahre und nun auch vorsorglich in die Flachkugel einbauen werde!

Die Teile, also das Motorlager von Swag was sich als haltbarstes herausgestellt hat, die EinsÀtze aus PU von Powerflex, etwas Flutschi und der Halter.

Die EinsÀtze schön mit dem mitgelieferten Zeuch einschmieren und einstecken. Wer mag (so wie ich) lackiert den neuen Halter noch mit Zinkspray.

Es gibt die EinsĂ€tze auch in rot, die sind dann etwas weicher. Rot ist bei Powerflex "Street", schwarz ist "Track"...das grummelt dann mehr am Hintern und man spĂŒrt die SchaltvorgĂ€nge deutlicher. Ausserdem kippelt der Motor nicht mehr beim Gasgeben.😈

Kosten gesamt um 70 Taler...

 

😜

IMG_0587.jpg.62ee5b50be3dac3ddd64ffc6a4f77898.jpgIMG_0588.jpg.eed1ff63c3c4eb6f850f8ab92843f1e9.jpgIMG_0589.jpg.bc72e147ae34083b419d14c2b689372b.jpgIMG_0590.jpg.d61a0e6c371ad3bf40a4e18250f96294.jpgIMG_0591.jpg.8b5eaba353cfe3e636966e466a5346bc.jpgIMG_0592.jpg.c056d522e552812f9a11049b6ab1ada7.jpg

bearbeitet von Outliner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fahre das Powerflex und kann das oben gesagte absolut bestÀtigen. Anfahren ist wesentlich "knackiger" und das Motorgenicke ist auch weg. Im Stand ist es zwar mit dem Lager ein wenig rubbeliger aber das haben Top-Fuel Dragster ja so an sich.


"I admire its purity. A survivor. Unclouded by conscience, remorse, or delusions of morality" -Ash -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh das ist ja Cool 👍

Hat das schon mal Einer beim Cdi verbaut ?

Ich mein der Diesel schĂŒttelt sich schon etwas mehr ...... đŸ€”

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke fĂŒr die Tips, aber neue originale Lager halten auch wieder 20 Jahre. Und dann sprechen wir uns wieder. :classic_wink:


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast stuhlfahrer

 

vor 24 Minuten schrieb schraubermichel:

Oh das ist ja Cool 👍

Hat das schon mal Einer beim Cdi verbaut ?

Ich mein der Diesel schĂŒttelt sich schon etwas mehr ...... đŸ€”

Stimmt, ich habe mir die verstÀrkten Motorlager selber gebaut und dabei keine "Powerflex" genommen,

obwohl man die leichter 'verarbeiten' kann.

Ich habe damals Karroseriekleber von SIKA genommen, die Lager in den HohlrÀumen ausgespritzt und ein paar Tage zum aushÀrten vor dem Einbau liegen lassen....

 

Habe aber nicht nur das Vordere so gemacht, sondern auch die beiden Hinteren.

Der Motor lag danach ruhig wie ein Brett und wenn mann das auf Gas ging, kahm die Kraft des Motors auch direkt an den HinterĂ€dern an und hat keinen Umweg ĂŒber die Motorlager genommen.... 😉

bearbeitet von stuhlfahrer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim Roadster auch deswegen, weil ich noch die alte Version der Klimaleitung habe. Die ist auch noch heile zum GlĂŒck. Bei Roadster Nr2 ist sie gebrochen an der ĂŒblichen Stelle und das Lager ist komplett durch. Also direkter Zusammenhang mit dem Motorgekippel...aber da war ich noch nicht bei...

Ausspritzen geht natĂŒrlich auch.

Bei Kugel Nr2 habe ich nur ein neues Lager verbaut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast stuhlfahrer
vor 3 Stunden schrieb Outliner:

Bei Kugel Nr2 habe ich nur ein neues Lager verbaut.

Kann man Powerflex auch bei den Hinteren Motorlager benutzen oder giebt es das nur fĂŒr vorne?

Powerflex ist eine Supersache. 

Ich habe meine Stabis Vorne und Hinten und die X-Strebe Hinten in Powerflex gelagert...Sieht nicht nur schön aus...🙂

Auf der Autobahn macht sich das ganz deutlich bemerkbar und die Kugel bleibt komplett in der Spur.

Kein Rumgeeiere mehr... 

Aber ich muss noch dazu erwÀhnen, das ich das V2 von KW Vorne und H&R mit DÀmpfer Hinten fahre.

Kommt natĂŒrlich der Spurtreue entgegen....

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb stuhlfahrer:

die X-Strebe Hinten in Powerflex gelagert

wie hasten die alten Lager herausbekommen ?


andreasma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast stuhlfahrer
vor 9 Minuten schrieb Smart911a:

wie hasten die alten Lager herausbekommen ?

Hab mir zuerst eine gĂŒnstige gebrauchte Strebe besorgt und da die EisenhĂŒlsen mit einem dicken Hammer rausgeschlagen. Zwei massive HolzstĂŒcke unterlegen,-Heißluftfön und los gehts.

Eine Hydraulikpresse wĂŒrde es einfacher machen, hatte ich aber nicht. 

Danach die Gummireste rausschneiden...

Powerflex geht ganz einfach zu handhaben. Da brauch man keine Presse und keinen Hammer....👍🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich giesse die mit Urethan aus

bearbeitet von CDIler

Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb stuhlfahrer:

Kann man Powerflex auch bei den Hinteren Motorlager benutzen oder giebt es das nur fĂŒr vorne?

Powerflex ist eine Supersache.

Powerflex Homepage

bearbeitet von Howup

"I admire its purity. A survivor. Unclouded by conscience, remorse, or delusions of morality" -Ash -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Funman:

Danke fĂŒr die Tips, aber neue originale Lager halten auch wieder 20 Jahre. Und dann sprechen wir uns wieder. :classic_wink:

 

Ihr Unimog driver seid schon speziell irgendwie. Ich wĂŒrde die Powerflex auch fahren wenn die alle 12 Monate neu mĂŒssten.


"I admire its purity. A survivor. Unclouded by conscience, remorse, or delusions of morality" -Ash -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten schrieb Howup:

Ich wĂŒrde die Powerflex auch fahren wenn die alle 12 Monate neu mĂŒssten.

 

Typischer Materialfahrer! 🙄

Ich kann Hajo verstehen! 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast stuhlfahrer
vor einer Stunde schrieb Howup:

 

Ihr Unimog driver seid schon speziell irgendwie. Ich wĂŒrde die Powerflex auch fahren wenn die alle 12 Monate neu mĂŒssten.

So wird das mit unserer Welt nix, immer alles neu und sofort.

 

Ich habe 9€ fĂŒr die Kartusche Sika252 ausgegeben und

die Lager damit ausgespritzt und sind seit 6 Jahren im Einsatz.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 42 Minuten schrieb stuhlfahrer:

So wird das mit unserer Welt nix, immer alles neu und sofort.

 

Ich habe 9€ fĂŒr die Kartusche Sika252 ausgegeben und

die Lager damit ausgespritzt und sind seit 6 Jahren im Einsatz.

Ich hatte geschrieben "wĂŒrde ich ..." nicht "habe ich". Und wenn wir hier in den Latzhosenmodus gehen dann kuck dir mal das Sicherheitsdatenblatt von Sika252 an und erkenne wer dann die Umweltsau wĂ€re. LD50 sagt dir was?


"I admire its purity. A survivor. Unclouded by conscience, remorse, or delusions of morality" -Ash -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die SWAG Motorlager fĂŒr vorne muß man schon echt suchen, so viel werden die garnicht angeboten. đŸ˜¶


450er CDI EZ 2003 @65PS 213tkm - 2nd Generation (ohne DPF)

450er CDI EZ 2003 168tkm - 2nd Generation (mit DPF)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das stimmt! Meist AIC, Meyle oder eben Febi.

Und heute hatte ich das ausgebaute erst als heile befundene Lager von meinem Roadster in der Hand, habs saubergemacht und wollte es ins Regal legen und siehe da: Auch schon MikrorisseđŸ€”

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mir heute schon mal zwei Swag Motorlager bei Autodoc bestellt, da waren sie gerade lieferbar. Die Powerflex inlays habe ich ja schon ne ganze Weile hier rumliegen. Wenn es dann wieder WÀrmer wird ist erstmal der CDI mit neuen Lagern dran, der Motor wackelt schon bedenklich.


Smart Cabrio 450 54PS / Smart Cabrio 451 71PS / Smart Cabrio 450 CDI 41PS

smarties.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Vorbesitzer von meinem kleinen hatte damals ein neues verbaut, natĂŒrlich die QualitĂ€t, die Outliner nichmal mit der Zange anfassen wĂŒrde.

Also werde ich auch demnĂ€chst mal alles bestellen (gleich alle 3 Lager), da ich die Woche zum Tuner fahre und den kleinen chipen lasse, da sollten die Lager auch schon i.O. sein. â˜ș

 

bearbeitet von Beware

450er CDI EZ 2003 @65PS 213tkm - 2nd Generation (ohne DPF)

450er CDI EZ 2003 168tkm - 2nd Generation (mit DPF)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Beware:

Der Vorbesitzer von meinem kleinen hatte damals ein neues verbaut, natĂŒrlich die QualitĂ€t, die Outliner nichmal mit der Zange anfassen wĂŒrde.

Ich habe zu wenig Kohle um sie fĂŒr Dreck auszugeben! 😂

 

Aber die hinteren Lager halten im VerhÀltnis zum Vorderen ewig, weil das Drehmoment ja fast nur auf dem vorderen Lager liegt bzw verteilt es sich hinten auf Zwei.

Aber gut, die sind ja auch relativ flott gewechselt. Nur bei dem Vorderen bekomme ich regelmĂ€ssig AnfĂ€lle!đŸ€Ź

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anzugsdrehmoment nach Einbau Powerflex fĂŒr das Motorlager 58Nm?


Smart 450, Benziner, 40kW, 117500 km (bei 87000 Motor komplett ĂŒberholt), BJ 12/2002 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerade hier mal reingeschaut, Powerflex wird auch viel in  Alfa Romeo  genutzt, weiß jetzt nicht ob

es fĂŒr Smart Buchsen (egal welche) auch von Strongflex was gibt, die sind etwas weicher und auch preislich gĂŒnstiger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Condomino:

Anzugsdrehmoment nach Einbau Powerflex fĂŒr das Motorlager 58Nm?

Es Àndert sich ja nichts am einvulkanisiertem Rohr im Lager. Nur das Kippmoment wird abgefedert und die beschissene QualitÀt der Gummis wird durch den Einbau der Powerflex kaschiert.

Nimmt man nun ein Lager guter QualitÀt in Verbindung mit den EinsÀtzen von Powerflex kann sich der ganze Schnatter nicht mehr verdrehen und ergo halten die Gummis ewig.

bearbeitet von Outliner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon klar. Mir geht es um die Schraube direkt im Motorlager. Die muss ja raus um die Powerflexteile "einzubauen"... Danach muss der Raffel aber wieder verschraubt werden. Das Anzugsdrehmoment meine ich.

Oder ist das egal nach dem Motto: nach fest kommt ganz fest, danach kommt ab. đŸ€”

Sorry, ich bin ein Drehmoment Fetischist. 😉


Smart 450, Benziner, 40kW, 117500 km (bei 87000 Motor komplett ĂŒberholt), BJ 12/2002 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto fĂŒr unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem GerÀt platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.