Jump to content

Empfohlene Beiträge

Niveau ist keine Hautcreme, aber das was hier in den letzten Beiträgen verbreitet wird ist so was von niveaulos:classic_sad:

Ich wollt Euch nur ein schönes Weihnachtsfest wünschen. Liebe Grüße :classic_smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Dir.

Euch und euren Lieben auch ein ruhiges Weihnachtsfest und bleibt Gesund.

 

bearbeitet von greatoldman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Ahnungslos- Du wolltest dich doch als "Rennfahrer" Profilieren der keine Elekronik braucht und alle Leute bevormunden und beleidigen will die nicht deiner Meinung sind 😂

 

@Outliner - da geb ich dir Recht, der Smart hat ein Alleinstellungsmerkmal gerade als "Brabus Cabrio". Es gibt auch geile Kei-Cars, hatte mal kurz nen Cappuccino - geiles Teil und auch sehr Flexibel was das Verdeck angeht aber als Rechtslenker scheiße um in die Tiefgaragen zu fahren 🤣

 

Mir würde z.B. noch ein neues Jimny Cabrio gefallen, schade das es keine kurzen offenen Geländewägelchen wie LJ/SJ/Jimny mehr von Suzuki gibt 😟

bearbeitet von TrailRider

Ich habe mein ganzes Leben lang versucht, nach Oben zu kommen in der Gesellschaft, wo es legal und ehrlich zugeht.
Aber je höher ich aufsteige, umso verlogener und schlimmer wird alles!

Avatar3.jpg.c914579a3bcf36c8b33ad6fde29dfa31.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

*OT* Suzuki Cappuccino geile Kiste mit längst eingebautem 3 Zylinder. 

Einmal gefahren und muss sagen Mega geile Kiste. Auch der Drehzahlbegrenzer erst bei irgendwas über 8000 fast wie ein Motorrad. 

 

 


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.12.2020 um 14:57 schrieb TrailRider:

um mit Kompromissen zu leben oder langweilige Autos zu fahren

eigentlich ist das Leben sogar zu kurz  um sich um Belanglosigkeiten wie ein Auto zu kümmern. Autos sind einfach nur fahrbare Mülleimer in die es nicht hinein regnen sollte und die einen bequem von A nach B bringen sollten, alles andere ist nur psychisch bedingt.

bearbeitet von Laverda 1000 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Laverda 1000 3- schon arg widersprüchlich wenn Du dann deine Zeit mit posten in Autoforen verplemperst oder? 😂

 

@maxpower879- ja das stimmt, vor allem gab es Damals in Japan mega geile Umbauten für die Teile. War bzw. bin immer noch ein Freund von Suzuki, ist wirklich schade das Suzuki seit vielen Jahren der Mut verlassen hat. Das gleiche gilt leider für viele Hersteller, z.B. Toyota. Da hätte ein IQ Cabrio in einer Luxusvariante wie den Aston Martin Cygnet gerne ein Zuhause gegeben. Als unser Brabus abgeschossen wurde gab es leider absolut keine Alternativen für die Einkauftasche daher ist das jetzt der 3te Brabus geworden.


Ich habe mein ganzes Leben lang versucht, nach Oben zu kommen in der Gesellschaft, wo es legal und ehrlich zugeht.
Aber je höher ich aufsteige, umso verlogener und schlimmer wird alles!

Avatar3.jpg.c914579a3bcf36c8b33ad6fde29dfa31.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den europäischen Autohersteller Smart gibt es zukünftig nicht mehr, sondern nur noch eine chinesische Firma, die die Namensrechte gekauft hat, um in China chinesische Technik unter dem Smart-Label zu produzieren . Aus Europa kommt nur noch das Design.

 

ob Smart ab 2022 nun Elektro-SUVs oder meinetwegen auch Gabelstapler baut, ist mir vollkommen egal. Mit dem Unternehmen verbindet mich nichts mehr. Ich werde noch eine Zeit lang meinen 451 und den 452 fahren und mich dann anderen Autoherstellern zuwenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Laverda 1000 3:

eigentlich ist das Leben sogar zu kurz  um sich um Belanglosigkeiten wie ein Auto zu kümmern. Autos sind einfach nur fahrbare Mülleimer in die es nicht hinein regnen sollte und die einen bequem von A nach B bringen sollten, alles andere ist nur psychisch bedingt.

Belanglosigkeiten? Religion ist keine Belanglosigkeit!☠️

Der Hüftschwung einer Corvette C3, der V16 Motor im Bentley, der Wohnzimmercharme im Range Rover, die Geländetauglichkeit einer G-Klasse...und eben ein schnelles, wendiges, praktisches Auto wie der Smart.

Alles das um nicht nass zu werden?

@Laverda 1000 3, was ist mit dir los?

Ja, Laverda ist Piaggio. Jeep ist Fiat. Smart ist chinesisch... Schlimm. Aber soviel Gleichgültigkeit gegenüber einer der besten Erfindungen der Menschheit, dem Automobil?

Schäm dich!😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Outliner:

Religion ist keine Belanglosigkeit!☠️

... oder so gesagt, aber was hat das Thema jetzt mit Opium zu tun? Mist, schon wieder Smiley vergessen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt wirklich Leute, die ein Auto nur als Mittel zum Zweck sehen. Ranzige, vernachlässigte, langweilige Gebrauchsgegenstände sind das Ergebnis.

Auch wenn ich DIR wohl auf den Leim gegangen bin!🤪

Nun bin ich wohl etwas bekloppt was Autos angeht, ok. Aber wie viele jede Emotion unterdrückende Autos gibt es und wieviel absolut stumpfe Benutzer derselben?

Sogar der Fiat Multipla weckt Emotionen, bei mir "boa, ist der hässlich" aber immerhin.

Sehe ich einen Dacia, fällt mir dazu gar nichts ein. Eine seelenlose Fahrmaschine. Da kann ich auch das Schneetreiben am Fernseher betrachten, wenn ich die Antenne rausziehe...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Outliner:

Aber wie viele jede Emotion unterdrückende Autos gibt es und wieviel absolut stumpfe Benutzer derselben?

"Jede Jeck is anders!" oder auf Hochdeutsch: "Übe Toleranz und Nachsicht dem anderen gegenüber aus im Wissen um die eigene Unvollkommenheit."
Menschen die ihr Auto einfach nur als notwendigen Gegenstand betrachten, wie eine Waschmaschine oder eine Zahnbürste sind die Mehrheit der Autofahrer, aber deshalb zwangsläufig nicht abgestumpft. Sie legen vielleicht Wert auf einen Shoichi Hasegawa an der Wand und haben Freude daran endlich mal die "Eine kurze  Geschichte der Zeit" zu verstehen. Alles Dinge die eine höhere intellektuelle Leistung verlangen als ein Auto zu pflegen, wobei ich nicht sagen möchte das Menschen die in gepflegten Autos fahren dazu nicht fähig sind.
Ein Teil der Autofahrer hat auch sicher ihre Kunstwerke in der Garage stehen, hegt und pflegt sie und hat Spaß daran. Bei denen bedanke ich mich auch, wenn sich die Gelegenheit ergibt, dafür das sie mir den Anblick ermöglichen. Wobei es mir etwas anders bei dem Multipla ergeht, er ist so häßlich das er schon wieder toll ist.
Die einzige Gruppe der Autofahrer die mich wirklich nervt sind die, die ihre Minderwertigkeitskomplexe nicht mit einem Psychologen sondern mit asozialen Verhalten im Straßenverkehr kompensieren.

Eigentlich nerven mich auch Autofahrer die ihr gut designtes Auto mit Spurplatten, Breitreifen, Spoilern und sonstigen seltsamen, und fast immer sinnlosen Dingen verunstalten: Diese gehören dann häufig zur Minderwertigkeitsgruppe, für den Rest gilt dann zähneknirschend  "Jede Jeck is anders!"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • @Ahnungslosja genau, dass ist das Problem. Es gibt ja von z.B. von Hazet einen Ausziehersatz der nur das der eben gute 300,- Euro kostet. Hier mal ein link zur Funktionsweise wobei ich denke dass dieses System den Profis hier bekannt sein wird: Hier sieht man ja übrigens auch sehr gut den Unterschied zum smart cdi welcher diese Senkung um den Glühkerzensitz nicht hat, sodass das Öl/Lösemittel direkt wieder abläuft.     Habe (unter Anleitung eines Meisters) mit einem solchen System mal vor Jahren bei einem Opel Zafira die Kerzen gezogen allerdings mit abmontierten Zylinderkopf. Dabei wird allerdings mit einem Schlag zuerst die Kerze zerstört bzw. das Heitzelement gezogen. Aktuell habe ich leider keinen Zugang zu einem solchen System. Ich frage mich daher ob es ein ähnliches und günstigeres System gibt bei welchem die Kerzen nicht zerstört werden müssen. Zunächst werde ich es bei der vorletzten Kerze aber mal mit der "guten" Knipex (mit viel Gripp) versuchen. @Outliner Wenn das nicht hilft, einen großen Lappen über die Kerze legen, den Motor (im Stand) bisschen hochjagen und hoffen das es gut geht und die Kerze rauskommt.   
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      146.811
    • Beiträge insgesamt
      1.505.418
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.