Jump to content

Laverda 1000 3

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    208
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Kennzeichen
    SU-USW

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Aktivieren
  1. Ich habe Pattex Sekundenkleber mit Füllstoff genommen, Hält seit ein paar Monaten, habe nur Punkte geklebt um eventuelle Spannungen abfangen zu können, vorher mit Bremsenreiniger entfettet und auf der Plasteseite die Oberfläche vergrößert. Mehr ist mir nicht eingefallen. Der angeklebte Bremsflüssigkeitsbehälter hält ebenfalls mit Sekundenkleber gut, aber das Gewinde ist auch mit Kupferpaste eingestrichen und ich weiß natürlich das das Ding nur geklebt ist, also ist das keine allgemeingültige Aussage. Der nächste ATU-Mensch reißt es vielleicht wieder ab. Ich denke die Russenidee irgendeinen Füllstoff, und sei es Backpulver in Sekundenkleber zu rühren war Klasse und eigentlich sehr naheliegend. Zum Glück brauche ich meinem Vater nicht mehr zu erzählen das Backpulver in Sekundenkleber die selben Funktion hat wie Kies im Beton.
  2. Fühl dich doch nicht gleich angepißt, Kirmesbude ist doch nichts Böses, nur eine direktere Bezeichnung für Ambientebeleuchtung. Das Ambiente dient dazu deine Persönlichkeit in ein besseres Licht zu rücken, es geht da einfach nur um das "Mehr Schein als Sein" ob für dich oder die Kirmesbude. Außerdem würdest du dein Projekt hier ja nicht stolz präsentieren wenn du wirklich eine in sich gefestigte Persönlichkeit wärst, (aber wer ist das schon,) die nicht Anerkennung und Bauchstreicheleinheiten braucht. Das ist ja nur eine menschliche Schwäche. Nicht egal ist mir nur das du mit deiner Kirmesb..., sry Ambientebeleuchtung natürlich potentiell deine Mitmenschen gefährdest, die Dunkelheitsadaption unserer Augen ist zu langsam für den Straßenverkehr. Flugzeugcockpits verzichten deshalb auf zusätzliche Beleuchtung, sie würde die Wahrnehmung der Außenwelt behindern. Seemänner trugen Augenklappen um unter dem Deck schnell etwas zu erkennen, nicht weil ihnen unbedingt ein Auge fehlte, sie hatten einfach ein dunkelheitsadaptiertes Auge in Reserve. Dir würden. im Zweifelsfall, durch deine Selbstfindungdsambientebeleuchtung einfach die notwendigen Bruchteile von Sekunden fehlen einen Menschen in der Dunkelheit nicht umzufahren.
  3. Das kann ja sein, nur das TFL im Zusammenhang mit der Reparatur von Panels stand, also auch der Kleber hätte sein können den ich brauche, hier stand der Wunsch nach einer Lösung im Vordergrund. Dann gib mal einfach Panel und TFL ein, dann hast du Laminat auf englisch. Mit den Suchfunktionen ist es doch so wie mit der Bewertung von youtubevideos, wenn du weißt um was es geht kannst du beurteilen. Oder versuch mal das Spreizdübelding für das Spiegeldreieck zu finden wenn du nicht weißt das dieser überflüssige Pinnökel (jetzt müßte ich suchen welches ob Pinnökel männlich ist) heißt. Was ich sagen will, wenn du dir die entsprechenden Termini und Zusammenhänge geläufig sind ist jede Suche erfolgreich. BTW: Wie heißen diese Plättchen mit Maschinengewinde die zur Befestigung der Nebelscheinwerfer am Frontpanel dienen? Anwort gerne mit link auf die Bezugsquelle.
  4. Hat zwar wenig mit Spaß zu tun, sondern nur mit dem höflichen Bemühen Aussagen zu verstehen, ich habe einfach Tante Google nach "TFL" gefragt und auch auf der dritten Seite kein passendes Ergebnis bekommen, und wenn selbst Google eine Abkürzung nicht aufklären kann muß man mal nachfragen, was will er eigentlich damit aussagen? Es ist aber mein Fehler, ich hätte spätestens bei dem Bildchen vom Innenraum im Rotlichtbezirksstyle erkennen müssen das du nur zur Kirmesbudenfahrerfraktion gehörst, und deshalb Bling Bling auch außen magst. "Jede Jeck is anders".
  5. Was ist dieses TFL-Wundermittel das Panels erneuert? Sicher nicht die Londoner U-Bahn oder Laminat auf englisch.
  6. Hängt das Netz dann lose rum und alles rutscht dann unter dem Netz auf den Boden? Ich frage nur weil mich dieses Smartbermudadreieck stört.
  7. Die kosten immer zwischen 30 und 60 Euro, unabhängig vom Zustand, die Cabriodinger passen wohl auch in das Coupé. Ansonsten sind die eher hinderlich, dein Hut rutscht dann auch hinter die Sitze. Hier mal ein link zur Schlachterei Smarteria.
  8. Wenn du den Schraubenkopf an der Scheibenseite hast spielt die Länge der Schraube kaum eine Rolle. Guck einfach nach dem Durchmesser der Bohrungen in der neuen Wickelrolle, dann hast du deinen Durchmesser. Die Länge sollte einfach nur nicht die Höhe der Wickelrolle übersteigen. Ich habe Innensechskantschrauben genommen, die gehen gut an der Wickelrolle vorbei.
  9. @Outliner: Nachvollziehbar für die Kurbelwelle, deren Lager sind ja auch nur ein paar Zentimeter von der Ölpumpe entfernt und liegen doch eigentlich nicht trocken, jedenfalls bei einem stehenden Motor. Also baut man sich einfach einen Taster an, schaltet damit das Anlasserrelais und läßt den orgeln und die Pumpe pumpen und zur Not hat man ein E-Auto, obwohl ich damit mal, vermute ich, den Anlasser einer Kawa geschrottet habe, der hat eher aufgegeben als die Batterie. Danach hatte ich die zur Aufmachung passende Startmethode: Anschieben. Außenliegende Ölleitungen könnte man aber auch gut mit einer elektrischen Ölpumpe betreiben. plumbers nightmare Aber ich muß jetzt los, das Feuer unter dem Smart ist ausgegangen, das Öl ist auf Betriebstemperatur. Tschüss.
  10. Sry, war nur eine bescheuerte Bemerkung. Unsere Druckmaschinen haben überall Schmiernippel, wenn der Tiegel anfängt unpassende Geräusche zu machen jagd man solange Fett in die Nippel bis es gleichmäßig und sauber wieder rauskommt. Dann hört er sich wieder richtig an. Manchmal denke ich das ein paar Schmiernippel auch an einem modernen Auto hilfreich wären.
  11. Na dann hätte ich mir ja das Ölen der Gleitlager sparen können, drei Minuten bei ca. 50 Motoren, fast drei Stunden Lebenszeit verloren, trotzdem gab es Fresser. Aber zum Glück kam deine Information rechtzeitig, ich wollte schon Schmiernippel einbauen.🙂
  12. Dein Weg ist nicht zielführend, es geht ja darum das Öl an die Lagerstellen zu bringen ohne alle Teile des Motors zu bewegen, letztendlich verlängert du dann nur die Kaltlaufphase. Also: einfach Diesel in eine flache Schale kippen, brennenden Lappen rein, unter den Motor schieben und einen Kaffee trinken.
  13. die muß dann aber im Winter gewaltigen Druck aufbauen, das Öl kommt ja nicht nur durch die Ölpumpe an die Lager, sondern auch durch den Unterdruck aus der Schmierung an sich. Vielleicht solltest du besser das Kühlwasser vorheizen. Die Volvos hängen ja in Schweden nicht nur wegen der Innenraumheizung an der Steckdose. xxx. Außerdem mußt du hinter der Zahnradpumpe in den Kreislauf, die blockt natürlich den Ölfluß, es sei denn du schmeißt sie raus umd pumpst nur elektrisch.
  14. Lustig. Der perfekte Test für ein Motorenöl in einem Verbrennungsmotor. Simuliert alle Beanspruchungen, vom Kaltstart bis zur Ölfilmabriß- @Outliner: Hast du den Ölfilter ohne Einschränkung der Bodenfreiheit platzieren können?
  15. Schmeiß ihn doch einfach in Industrieentfetter, und/oder in die Spülmaschine, vielleicht hast du dann ein Ersatzteil.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.