Jump to content

Empfohlene Beiträge

hallo gemeinsam 
ich habe da eine frage mein smart 450cdi bj 2006
ich würde gerne 0w-40 nehmen und wenn ich nach der freigabe 229.51 suche kriege ich das öl angezeigt.

ist das so richtig ? oder was könnt ihr mir empfehlen 
Gruß 
 

mobil 1 esp x3 0w40 de 1l.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist so richtig. Das Öl fahre ich auch im 450 CDI.

 

Enpfehlen tut dir hier, und anderswo, jeder etwas anderes. Motoröl ist eine Religion. Also hol dir schonmal Chips, Popcorn und Bier.

 

Grüße, Hajo


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Funman:

Das ist so richtig. Das Öl fahre ich auch im 450 CDI.

 

Enpfehlen tut dir hier, und anderswo, jeder etwas anderes. Motoröl ist eine Religion. Also hol dir schonmal Chips, Popcorn und Bier.

 

Grüße, Hajo

super herzlichen dank 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freigabe passt, Viskosität ist für den Motor sinnvoll also grundsätzlich alles gut. 


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fahre in meinem 450er CDI das Fuchs Titan GT1 Flex 23 5W30.

Wir haben in den letzten 20 Jahre immer gute Erfahrungen mit Schmierstoffen der Firma Fuchs gemacht. Da mein Vadda dieses Öl in seinen alten A6 füllt und es die entsprechende Freigabe für den Smart erfüllt verwende ich dieses. Weil der 2.4l V6 A6 nach fast 350.000tkm mittlerweile rund einen Liter Öl auf 1000KM nimmt, fallen die 10 Liter für den Smart im Jahr auch nicht auf 😉 Daher gibts bei uns auch immer große Kanister.

Hab mal ein Foto von der Pulle angehängt.

 

Braucht der CDI umbedingt eine so breite Viskositätsklasse von 0W40?

 

vor 9 Stunden schrieb Funman:

Das ist so richtig. Das Öl fahre ich auch im 450 CDI.

 

Enpfehlen tut dir hier, und anderswo, jeder etwas anderes. Motoröl ist eine Religion. Also hol dir schonmal Chips, Popcorn und Bier.

 

Grüße, Hajo

 

Ich mach mal den Anfang XD

IMG_1862.jpg


2001er Cabrio cdi

Bei Freiburg Zuhause

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir wurde von unseren "alt" Smartfahrern nur gesagt "Finger weg von Fanfaro". 🤣

 

 


450er CDI EZ 2002 295tkm - Newliner - Fehlerteufelchen (aber fährt) 🤭

450er CDI EZ 2003 201tkm - 2nd Generation

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist denn Fanfaro?


2001er Cabrio cdi

Bei Freiburg Zuhause

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Moritzn:

Was ist denn Fanfaro?

 

Google ist Dein Freund! :classic_wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Ahnungslos

Wer es noch genauer wissen will Fanfaro VDX, das wäre für MB 229.51 .... na wer traut sich das in seinen kleinen Smartie einzufüllen ? 🤣

bearbeitet von Beware

450er CDI EZ 2002 295tkm - Newliner - Fehlerteufelchen (aber fährt) 🤭

450er CDI EZ 2003 201tkm - 2nd Generation

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fahre in meinem T4 Fanfaro 10w40 für um 30€ das 20l Fass. 

Ich kann nichts negatives darüber berichten. 

Gut das Womo fährt nur 5-10tkm im Jahr. 

Ich bin ganz ehrlich ich glaube nicht das man im CDI 450 irgendeinen Unterschied bemerkt. 

Im sensiblen 450 Benziner würde ich solch günstige Öle nicht verwenden aber in so nem 0815 Motor warum nicht? 

Wichtiger als die ultimative Ölqualität ist und bleibt der regelmäßige Austausch... 

Das Grundöl kommt sowieso aus der gleichen Destillerie... Es wird nicht ultra gut aditiviert sein für das Geld. 

Wer glaubt das ein 15€ pro Liter Castrol vom Grund her teurer ist als ein 3€ Fanfaro der glaubt auch an Gerechtigkeit in der Wirtschaft 🤣

Anders sieht das natürlich in hochbelasteten kleinen Turbomotoren aus wie heutzutage üblich da sollte man nicht das günstigste nehmen. Castrol und Co würde ich trotzdem auch da nicht nehmen.... 

Zu der Gruppe Motor gehört der 41PS CDI trotz Turbolader aber definitiv nicht dazu. 

 


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mhh, bin ich verwirrt der eine so der andere so ... da muß ich Funman recht geben.

 

Vorraussetzung ist natürlich immer ein wechsel wie es vom Hersteller vorgeschrieben ist.

 

Selber verwende ich ADDINOL SUPER LIGHT 0540 5W-50 oder das gleiche nur vom Obi High Star SAE 5W-40.

 

Auch von MANNOL Motorenöl Extreme 5W-40 kann ich nichts schlechtes sagen was ich zZ auf dem CDI habe.

 

Schaue eigendlich nur drauf, das die Öle Made in Germany sind. 🙄

 

@maxpower879

Wie schaut es den aus, wenn man dem kleinen CDI demnächst noch bischen Leistungssteigern möchte ?

Wie würde da die Ölempfehlung aussehen ?


450er CDI EZ 2002 295tkm - Newliner - Fehlerteufelchen (aber fährt) 🤭

450er CDI EZ 2003 201tkm - 2nd Generation

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Beware:

Wie würde da die Ölempfehlung aussehen ?

 

spacer.png


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 55 Minuten schrieb greatoldman:

So viel Öle es gibt, so viele verschiedene Meinungen gibt es zum besten Öl.

 

Wie ich schon sagte, wenn würde es eines aus heimischer Produktion sein, dazu gehört das von dir genannte Öl ja.  🤗

 

Habe auch diese Liste gefunden, Reibungstest + 100°C bei allerlei Ölen.


450er CDI EZ 2002 295tkm - Newliner - Fehlerteufelchen (aber fährt) 🤭

450er CDI EZ 2003 201tkm - 2nd Generation

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb greatoldman:

So viel Öle es gibt, so viele verschiedene Meinungen gibt es zum besten Öl.

Synthoil Energy 0W-40

 

Keine Freigabe! Selbst die alte MB 229.3 ist nur eine "Empfehlung" des Herstellers.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb 450-3:

Keine Freigabe! Selbst die alte MB 229.3 ist nur eine "Empfehlung" des Herstellers.

 

Keine Panik, der Hersteller bietet ja nicht nur ein Öl an.

 

Wie Funman schon richtig sagte:

Am 5.5.2020 um 12:08 schrieb Funman:

Empfehlen tut dir hier  und anderswo, jeder etwas anderes.

Motoröl ist eine Religion.

Also hol dir schonmal Chips, Popcorn und Bier.

 

 

 


450er CDI EZ 2002 295tkm - Newliner - Fehlerteufelchen (aber fährt) 🤭

450er CDI EZ 2003 201tkm - 2nd Generation

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Beware:

 

Keine Panik, der Hersteller bietet ja nicht nur ein Öl an.

 

Das hat nichts mit Panik zu tun :classic_rolleyes:

Da fragt jemand nach einer Empfehlung für eine konkrete Spezifikation und bekommt irgendwas offensichtlich komplett unpassendes hingeworfen.

Für allgemeine Öldiskussionen gibt es hier wirklich genug andere Threads.

bearbeitet von 450-3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb 450-3:

 

Keine Freigabe! Selbst die alte MB 229.3 ist nur eine "Empfehlung" des Herstellers.

Das Bild ist symbolisch! Es ging mir um die deutsche Marke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 47 Minuten schrieb Beware:

 

Keine Panik, der Hersteller bietet ja nicht nur ein Öl an.

 

Wie Funman schon richtig sagte:

 

 

 

👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten schrieb 450-3:

 

Das hat nichts mit Panik zu tun :classic_rolleyes:

Da fragt jemand nach einer Empfehlung für eine konkrete Spezifikation und bekommt irgendwas offensichtlich komplett unpassendes hingeworfen.

Für allgemeine Öldiskussionen gibt es hier wirklich genug andere Threads.

...aber um Dich zu beruhigen, es gibt auch von Liqui Moly für den Benziner und den Diesel

 

https://www.liqui-moly.de/produkte/oelwegweiser-fuer-privatkunden.html#oww:/api/v1/oww/501/DEU/DEU/1/83569aa6445c31d5/

bearbeitet von greatoldman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für den MINI habe ich mir mal dieses ÖL, siehe unten, ein Vollsynth. PAO basierendes Öl raus gesucht. Kam auf Empfehlung.

Der Motor läuft deutlich seidiger als mit einer "Standard" 5W30 Brühe von Ca**, Mo** , Fuc**  etc. 


Seit 6 Wochen drin.  Hat auch auf oilcheck gute Kritiken. 


Das Prinzip , möglichst wenig/kaum  Viskoverbesserer ein zusetzen , das überzeugt mich.

Kostet aber auch ne Mark mehr als 08/15 Brühe.

 

  Ansonsten wäre ich eher bei Fuchs Titan als bei den Mainstream Hydrocrack Ölen. 

 

 

https://www.ravenol.de/produktgruppe/pkw-motorenoele/ravenol-vst-sae-5w-40/

 

 

Ravenol Shop:

 

https://www.ravenol-shop.de/?gclid=EAIaIQobChMIsZTqq7ih6QIVVODtCh1ypQDnEAAYASAAEgKaX_D_BwE

 

 

 

bearbeitet von 380Volt

Electric Drive Brabus Exclusive Cabrio - what else. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jeder hat "sein" Lieblings-Öl ist wie beim Bier oder Wein und BENZIN 😇

bearbeitet von greatoldman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.