Jump to content

Empfohlene Beiträge

Moinsen,

 

aus rein technischer sicht gesehen würde mich das echt interessieren wie du das realisisert hast ich hatte mal mit dem gedanken gespielt einen raspberry einzusetzen und darüber werte auszulesen aber habe diese idee wieder verforfen. Würde mich freuen wenn Du dich mal bei mir meldest und mich mal gern über die Programmierung austauschen.

 

gruß Sven


Bunt ist das Dasein und Granatenstark

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus,

 

wer von euch hat ein OBD-Display bekommen und das Problem, dass es nicht funktioniert bzw. unklar ist ob nun ein Zündungsplus notwendig ist oder nicht?

 

Meines bootet nach dem Einstecken in die OBD-Dose, geht jedoch nach dem Einschalten der Zündung wieder aus. Leider schweigt sich die Kurzanleitung dazu aus, ob nun das Zündngsplus angeschlossen werden muss oder nicht. Ich habe keine Lust herumzubasteln und mir versuchsweise 12 V Plus vom Zigarettenanzünder zu holen.

 

Grüsse

 

Ralf


Grüsse

 

Ralf

 

 

101089.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo kann man jetzt so ein Ding bestellen....oder

hab ich jetzt irgenwas überlesen....?

 

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus Daniel,

 

momentan ist noch die Testphase. Pascal arbeitet an der Verbesserung der Firmware und weiteren Features.

 

Grüsse

 

Ralf


Grüsse

 

Ralf

 

 

101089.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 18.06.2016 um 20:55 Uhr hat Raaalf geschrieben:
Servus,



wer von euch hat ein OBD-Display bekommen und das Problem, dass es nicht funktioniert bzw. unklar ist ob nun ein Zündungsplus notwendig ist oder nicht?



Meines bootet nach dem Einstecken in die OBD-Dose, geht jedoch nach dem Einschalten der Zündung wieder aus. Leider schweigt sich die Kurzanleitung dazu aus, ob nun das Zündngsplus angeschlossen werden muss oder nicht. Ich habe keine Lust herumzubasteln und mir versuchsweise 12 V Plus vom Zigarettenanzünder zu holen.



Grüsse



Ralf

 

Halo Ralf!

 

Hast du meine E-Mails bekommen?


450er Einhorn mit 40kW - fast 20 Jahre und rennt noch immer.

331231_100259363425696_100003248970727_788_1142313185_o.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Edit: Da es zu Verwirrungen kam: das Display (rund) ist explizit für den 450er! Nur, wenn ich was anderes erwähne geht es um ein anderes Modell (450: rund, 451 bis 45X eckig).

 

Hallo Leute!

 

Hier einmal eine Rückmeldung mit aktuellem Status. Zuerst einmal möchte ich mich entschuldigen, dass ich so lange nichts hab von mir hören lassen. Bei mir ist gerade meine Prüfungsphase durch (Studium), jetzt steht der SPS-Techniker Lehrgang an und ganz nebenbei ziehe ich um (irgendwie immer alles gleichzeitig). Deswegen kam das Smart-OBD-II-Display-Projekt einfach zu kurz. Danken möchte ich allen meinen fleißigen Testern, die mir mit Vorschlägen helfen und meine neue Software testen.

 

Aktueller Status:

 

Mit der aktuellen Software wurden folgende Fehler behoben oder Funktionen hinzugefügt:

 

1) manchmal wird bei Benzinern nur die Spannung angezeigt. Ein neuer Algorithmus erkennt den Verbindungsfehler und baut die Verbindung neu auf.

2) Farben lassen sich nun konfigurieren.

3) Die Farbänderung der Drehzahl lässt sich konfigurieren

4) Wenn der Motor ausgeht und das Display schwarz wird, nutzt das Display die Zeit, um Fehlercodes zu checken. Sollten welche gefunden werden, erfolgt beim nächsten Start eine Meldung.

 

Folgende Hardware-Änderungen fließen in Version 2 ein:

 

1) Größe des Lochs auf die Schraube angepasst

2) Eine Nut um das Display zentral zu fixieren. Eventuell 3 Nuten, falls das nicht den finanziellen Rahmen sprengt.

3) Beschriftungen, insbesondere an den Steckkontakten kommen hinzu

4) Elektromagnetische Verträglichkeit optimiert

 

Folgende Probleme bestehen:

 

1) Bei einigen Dieseln (vor CAN-Bus oder CAN-Bus mit alter Software Version) kann keine Korrekte Verbindung aufgebaut werden. Alle Tester erhalten, soweit ich das Problem nicht in den Griff bekomme, ihr Geld nach Rücksendung des Displays zurück. Ich werde allerdings mein Bestes geben, dass dies nicht eintritt.

2) Eine AUSFÜHRLICHE Dokumentation fehlt. Sobald ich Zeit habe setze ich mich daran. Aber aus den oben genannten Gründen schaffe ich das leider nicht kurzfristig.

3) Es fehlt an einer Ordentlichen Software-Versionierung. Diese erfolgte bisher nur anhand des Datums. Die August-Software wird eine Zäsur darstellen. Ich führe Versionsnummern ein und diese werden bei Start kurz dargestellt.

 

Ein Blick in die Zukunft:

 

Ich habe Rückmeldungen (sowie eigene Tests durchgeführt), welche zeigen, dass eine 451er Version machbar ist - mit minimalen Anpassungen für den MHD. 452 ist ohne Anpassung machbar. 453 habe ich noch keinen in der Hand gehabt. Mal sehen ob ich einen Probe fahren kann........ Die Platine für den 452 im 4-eckigen Gehäuse ist beinahe fertig.

 

Ich plane Ende August die Verbesserte 450er Version sowie die 4-eckige Version anzubieten.

 

MfG Pascal

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von pascalts am 12.07.2016 um 08:18 Uhr ]


450er Einhorn mit 40kW - fast 20 Jahre und rennt noch immer.

331231_100259363425696_100003248970727_788_1142313185_o.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Uuups, jetzt hab ich den Überblick verloren.

451 - 452? Du hast mir da mal ein Bild "viereckig" geschickt. Ist das nur für den Roady (452)?

Oder passt das dann auch in meinen 451er Brabus? Mit dem von mir angefragten viereckigem Gehäuse.

Äh, natürlich ohne MHD.

 

Himmel, lass es August werden.

 

 

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von passion-herby am 11.07.2016 um 23:18 Uhr ]

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von passion-herby am 11.07.2016 um 23:20 Uhr ]

[ Diese Nachricht wurde editiert von passion-herby am 11.07.2016 um 23:22 Uhr ]


Ich hab keine Ahnung, davon aber jede Menge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 11.07.2016 um 22:30 Uhr hat pascalts geschrieben:
452 ist ohne Anpassung machbar. Die Platine für den 452 im 4-eckigen Gehäuse ist beinahe fertig.


Hallo Pascal,

 

ich hätte gerne eines für den 452 :)

Umfrage hab ich auch gerade soeben ausgefüllt mit einem Link zu einem JPG mit meinen Anzeigewüschen


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Pascal, funktioniert das Gerät auch bei Diesel mit ODB-Buchse direkt an der ZEE (also keine echte ODB 2 Buchse)? Mein Diesel ist Baujahr 2002. Oder fällt der unter die "Schwierigkeit" wie von dir oben beschrieben?

 

OBD Diesel bis 2002 ist

hier zu sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat jemand noch Kontakt mit ihm? Ich bekomme keine Reaktion mehr auf Mails. :roll:

 

 


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus cdi´ler,

 

ich erhalte auf E-Mails auch keine Antwort vom Pascal.

 

Schade, damit kann man die Verbesserung des OBD-Displays leider vergessen... (neue Firmware, Dokumentation etc.)

 

Grüsse

 

Ralf


Grüsse

 

Ralf

 

 

101089.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am 26.08 hatte er mir dann doch noch mal geantwortet das er momentan im Stress ist. Dauert also noch

 

 


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DAS PROJEKT IST NICHT TOT.

 

Ich bin gerade dabei das CDI-Problem zu lösen. Leider war es dafür nötig, auf einen anderen Kommunikations-Chip (STN statt ELM) umzusteigen. V2.0 der Platine kommt bald. CDI-User können kostenlos umtauschen, für Benziner wird auch der neue eingesetzt, ab 2.0 der Platine, doch die 1.0 wird weiterhin mit Updates versorgt.

 

Bitte entschuldigt meine schlechte Kommunikation. Ich bin gerade umgezogen, habe Prüfungen im Studium gehabt, parallel gearbeitet und naja, im Urlaub war ich auch ;-)


450er Einhorn mit 40kW - fast 20 Jahre und rennt noch immer.

331231_100259363425696_100003248970727_788_1142313185_o.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, schön dass Du wieder ein wenig Luft hast.

Ist denn ein Termin für die Platine zum 451er Turbo-Benziner in Sicht?

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von passion-herby am 21.09.2016 um 21:14 Uhr ]


Ich hab keine Ahnung, davon aber jede Menge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Melde auch Interesse für den 52kW 451er ohne mhd

 

Sind hier praktisch alle Werte (wie in Torque) möglich die vom OBD kommen? Ist der Verbrauch nun auch ein bereits programmierter Wert?(wr din der Umfrage genannt)

 

Bei der Größe von 50x50 bleibt es, oder?

 

Smarte Grüße

 

Gekso

 

Edith sagt: Für mich wäre ein größeres Display auch interessanter - wie beim Falk

 

 

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von Gekso am 21.09.2016 um 22:08 Uhr ]

[ Diese Nachricht wurde editiert von Gekso am 22.09.2016 um 07:59 Uhr ]


Smarte Grüße, Gekso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auch dran interessiert, allerdings für meinen 452er ;-) Wäre es ggf. auch möglich ein etwas größeres Display zu nehmen und dann z.B. dieses in die mittlere Lüftungsdüse zu implementieren?Ich muß heute mal Messen, dann könnte ich dir die ca. Displaygröße sagen.

 

CHAKKA!


Es grüßt DerFalk

Irgendwas ist immer ...

signatur.png

Steuergeräte programmieren, löschen, ändern, ...schreibt mir einfach eine Mail ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Pascal,

 

haben denn jetzt schon User das Display? Irgendwie habe ich das Gefühl ich werde immer übergangen? Benötige ebenfalls für den Smart Roadster (452)

 

Lieben Gruß

Oliver


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo CDIler,

 

Bisher haben nur meine Beta Tester das Produkt Version 1. Version 2 musste wegen den cdi Smarts komplett überarbeitet werden, was viel Zeit gekostet hat.

 

Hier im Forum kommt die Info, wenn es wieder was zu kaufen gibt.

 

MfG


450er Einhorn mit 40kW - fast 20 Jahre und rennt noch immer.

331231_100259363425696_100003248970727_788_1142313185_o.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK :)

 

 


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann nicht mal jemand von den Testern nen Bild posten, was und wie es überhaupt angezeigt wird?

 

Sind mehrere Anzeigen gleichzeitig möglich, wenn ja, wieviel?


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 27.09.2016 um 13:27 Uhr hat CDIler geschrieben:
Kann nicht mal jemand von den Testern nen Bild posten, was und wie es überhaupt angezeigt wird?



Sind mehrere Anzeigen gleichzeitig möglich, wenn ja, wieviel?



 

Bei dem Video im 1. Post sieht man doch gut, dass hier gleichzeitig der LD, die Temperatur, die Geschwindigkeit, die Batteriespannung, die Drehzahl und die Last angezeigt werden. Dh 6 Werte! (eine coole Sache)

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von Gekso am 27.09.2016 um 14:07 Uhr ]


Smarte Grüße, Gekso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein sehr sehr interessantes Projekt :)

 

Allein für die leichtere Eintragung eines Chiptunings könnte die Anzeige der Geschwindigkeit eine große Rolle spielen. Gerne würde ich ebenfalls eine der Anzeigen erwerben. Unter Umständen auch mit größerem Display falls das realisiert wird. :-D Ein passendes Gehäuse werde ich mir schon bauen können.

Ich habe an deiner Umfrage teilgenommen und eine Kontaktemailadresse angegeben. Ich hoffe das Projekt findet seinem Weg in die Kleinserie :)

 

Wie schwierig wäre es eine Öltemperaturanzeige über einen zusätzlichen Sensor zu verwirklichen? Und am Rande mal an alle Spezis hier: Wo baut man am besten einen Öltemperatursensor hin? Und welchen? :-?

 

Gruß aus dem Hunsrück und bald wieder Münsterland :)


450er in grün/Silber von EZ 2007

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 27.09.2016 um 14:06 Uhr hat Gekso geschrieben:

Bei dem Video im 1. Post sieht man doch gut, dass hier gleichzeitig der LD, die Temperatur, die Geschwindigkeit, die Batteriespannung, die Drehzahl und die Last angezeigt werden.

Danke, glatt den Link im Eingangspost die ganze Zeit übersehen :o

1 Bar Ladedruck ist aber zu wenig als Anzeige, die vom serienmässigen Sensor erfassbaren 1.55Bar dürfen es schon sein. Desweiteren wäre dieser Wert als Zahl auch schöner anstatt als Balken.

 

Mein Wunsch wäre noch oder eben als neues Projekt: Einen Schaltblitz den man für jeden Gang einzeln einstellen kann bzw. wichtig wäre mir den ersten Gang einzeln einstellen zu können

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von CDIler am 28.09.2016 um 07:01 Uhr ]


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 27.09.2016 um 23:57 Uhr hat Brmxn geschrieben:
Ein sehr sehr interessantes Projekt :)



Allein für die leichtere Eintragung eines Chiptunings könnte die Anzeige der Geschwindigkeit eine große Rolle spielen. Gerne würde ich ebenfalls eine der Anzeigen erwerben. Unter Umständen auch mit größerem Display falls das realisiert wird. :-D Ein passendes Gehäuse werde ich mir schon bauen können.

Ich habe an deiner Umfrage teilgenommen und eine Kontaktemailadresse angegeben. Ich hoffe das Projekt findet seinem Weg in die Kleinserie :)



Wie schwierig wäre es eine Öltemperaturanzeige über einen zusätzlichen Sensor zu verwirklichen? Und am Rande mal an alle Spezis hier: Wo baut man am besten einen Öltemperatursensor hin? Und welchen? :-?



Gruß aus dem Hunsrück und bald wieder Münsterland :)



 

Da gibt es fertige Lösungen: Es gibt Ölfilteradapter (für die normalen Kartuschenfilter statt den Papiereisätzen) die dann noch extra einen Anschluss für den Sensor haben. Das musst du dann ins Cockpit verkabeln und da gibt es dann eigene Anzeigen. Wie mam das allerdings mit dem OBD verbinden kann, weiß ich nicht.


Smarte Grüße, Gekso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.