Jump to content

Empfohlene Beiträge

Tut sich hier noch was? :roll:

 

 


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade ich hätte sowas auch gerne! :o

 

Und der Link zu dem Alternativprodukt geht auch ins Leere...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@schoasch, warum nicht das Smartphone dafür nutzen ?

 

Handyhalter ist vermutlich eh schon vorhanden, das heisst nur noch ein Bluetooth / Wlan ODB II Dongle und dann noch halt eine entsprechende App. Habe das nun die letzten 2 Monate genutzt da mein Smartie bis vor 3 Tagen noch keinen eigenen Drehzahlmesser hatte. Und das geht darüber echt relativ Problemlos.

 

Gruß Andrea


Ich schau erstmal nur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe diesen EXZA® HHOBD® Bluetooth Torque Android Diagnose CAN BUS Interface - Auto Car PKW KFZ OBD 2 der steckt dauerhaft in der ODB Buchse. Dazu nutze ich persönich noch diese App für Android Dash Command ... für ein Iphone gibts das DashCommand wohl auch nur da muss wohl ein Wlan ODB II genutzt werden !

 

Die App kann jedoch ohne zu bezahlen nur 30 Minuten mit Livedaten getestet werden aber ich persönlich meine es ist die 8 € wohl wert ... gibt auch einige Skins im es zu personaliseren ... ich kann ka nachher mal ein Bild aus dem Smart machen 🤓

 

Gruß Andrea


Ich schau erstmal nur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 24.12.2016 um 09:25 Uhr hat AndreaHH geschrieben:
Also ich habe diesen EXZA® HHOBD® Bluetooth Torque Android Diagnose CAN BUS Interface - Auto Car PKW KFZ OBD 2 der steckt dauerhaft in der ODB Buchse. Dazu nutze ich persönich noch diese App für Android Dash Command ... für ein Iphone gibts das DashCommand wohl auch nur da muss wohl ein Wlan ODB II genutzt werden !



Die App kann jedoch ohne zu bezahlen nur 30 Minuten mit Livedaten getestet werden aber ich persönlich meine es ist die 8 € wohl wert ... gibt auch einige Skins im es zu personaliseren ... ich kann ka nachher mal ein Bild aus dem Smart machen 🤓



Gruß Andrea



 

 

Hab gerade den Amazonlink angeklickt und siehe da, das Teil ist noch ca 3 Stunden im Blitzangebot. 😂

Natürlich grad gekauft. 👍

 

Hat jemand eine Idee, wie ich beim Mopf 451 den Öltemperaturgeber angeklemmt bekomme, so dass er über OBD ausgegeben wird?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Martin,

 

deinen Öltemperaturgeber kannst du einfach an der SAM anschließen und schwups hast du die Öltemperatur in deinem OBD-Anschluß. Bin mal gespannt wie toll der Adapter so ist, schließlich steht das was von CAN-BUS Interface!

 

Daumen hoch!!! :lol: :lol: :lol:

 

Gruß

Marc

-----------------

image.jpeg

 


spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 27.12.2016 um 12:52 Uhr hat yueci geschrieben:
Hallo Martin,



deinen Öltemperaturgeber kannst du einfach an der SAM anschließen und schwups hast du die Öltemperatur in deinem OBD-Anschluß. Bin mal gespannt wie toll der Adapter so ist, schließlich steht das was von CAN-BUS Interface!



Daumen hoch!!! :lol: :lol: :lol:



Gruß

Marc


-----------------
image.jpeg



 

Wie und wo wird er an das SAM angeschlossen?

 

Wenn er nix ist, schicke ich ihn zurück. Ist schließlich Amazon 😂

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von SMartin451 am 27.12.2016 um 13:02 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt mal im ernst, das Teil ist wie jeder beliebige OBD-Bluetooth-Dongle auch und für den trifft genau das zu was ich im anderen Forum auch geschrieben habe.

 

 

Quote:

...gibt es für meinen Wagen mittlerweile einen besseren OBD-Adapter

 

Der OBD Adapter ist unabhängig vom Fahrzeug, er hängt vom benutzten Betriebssystem ab - iOS braucht WIFI, Android benutzt Bluetooth. Bessere Adapter gibt es laut Datenblatt immer, die Frage ist ob es zutrifft. Ich habe es selber ausprobiert und einen als besonders schnell ausgewiesenen WIFI Adapter gekauft, musste dann aber feststellen, dass mein alter Adapter stabiler und schneller läuft.

 

Im Allgemeinen finde ich mittlerweile alle OBD-Adapter-Lösungen nur geeignet um ab und an Daten auszulesen oder Unregelmäßigkeiten zu überprüfen, für die Dauernutzung ist mir der Time Lag viel zu groß und nicht vergleichbar mit den CAN-BUS Lösungen.

 

Quote:

Wie kann ich eine Öltemperatur über eine App abrufen, wenn ich irgendeinen Geber (z.B. Von MDC) einbaue?

 

Weder über OBD noch über den CAN-BUS, wie soll auch die Öltemperatur von einem zusätzlichen Sensor angezeigt werden, wenn man diesen nicht an die Fahrzeugelektronik anschließt ? Die einzige Lösung wäre ein Sensor, der direkt per Bluetooth oder WIFI mit passender App an dein Smartphone funkt - allerdings wäre das Schwachsinn hoch 3 !

 

Der Bordcomputer von MDC greift die Daten direkt vom CAN-BUS ab und übersetzt sie und der Sensor für die Öltemperatur lässt sich direkt an diesen per Kabel anschließen, der Time Lag ist im Vergleich zu den OBD-Adapter-Lösungen minimal und es gibt deutlich mehr Informationen, welche nicht am OBD-Steckplatz zur Verfügung stehen z.B. litergenaue Tankanzeige.

 

Quote:

Wird der Ladedruck auch angezeigt?

 

Der Ladedruck wird angezeigt und alle anderen Sensoren, die ihre Daten (fahrzeugabhängig) in die OBD Schnittstelle leiten, aber wie geschrieben zeitverzögert.

 

Gruß

Marc

-----------------

image.jpeg

 


spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann sein, dass er wie jeder andere ist. Das bezweifle ich ja nicht.

Du hast aber geschrieben, dass man den Temperaturgeber an das SAM anschließen kann und hätte dann Ausgabe über OBD richtig?

Dann müsste ich ja auch eine Anzeige der öltemperatur bekommen. Wenn auch mit Verzögerung. Dann zeigt mir die App 90°C an und in Wirklichkeit sind es was? 94°C?

Wäre doch okay.

Wie klemme ich den Temperaturgeber an das SAM an?

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von SMartin451 am 27.12.2016 um 13:12 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 27.12.2016 um 13:12 Uhr hat SMartin451 geschrieben:
Du hast aber geschrieben, dass man den Temperaturgeber an das SAM anschließen kann und hätte dann Ausgabe über OBD richtig?

 

Ich hoffe Ironie ist dir ein Begriff - aber wenn du es unbedingt willst kannst du es ja am Anschluss für die Außentemperatur anschließen - damit kannst du dann die Temperatur deines Öls ausmessen, wenn die Widerstandswerte der Geber gleich sind.

 

Evtl. Nebenwirkungen auf die Klimaanlage kann ich aber nicht beurteilen.

 

Gruß

Marc

-----------------

image.jpeg

 


spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Ironie ist dem geschriebenen Wort immer schwer zu entnehmen. Dazu sind meine Kenntnisse bezüglich KFZ-Elektronik zu bescheiden. Deshalb auch meine Frage in diversen Foren. Wenn ich alles wüsste, bräuchte ich nichts zu fragen.

 

Das ist natürlich keine Option. Die Klima sollte schon anständig funktionieren.

 

Ich überlege dann mal weiter, oder hoffe noch auf Ideen anderer User. 😉

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von SMartin451 am 27.12.2016 um 15:08 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Martin,

 

dann frage einfach mal bei pauliuse30 an, ob es eine Möglichkeit gibt einen Öltemperaturgeber mit der SAM so zu verbinden, dass die Daten im OBD-Stream zur Verfügung stehen - evtl. hat er eine Lösung dafür parat, schließlich repariert und programmiert er die Teile.

 

Gruß

Marc

-----------------

image.jpeg

 


spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...gerade entdeckt - das Kontaktformular - einfach mal eine Anfrage starten, wenn er keine Möglichkeit sieht, wird es keine einfach Lösung dazu geben.

 

Gruß

Marc

-----------------

image.jpeg

 


spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für den Link.

Ich werde gleich mal eine Anfrage stellen.

 

Ich kann mir schon vorstellen, dass ein Signal über den OBD übertragen werden kann, da nicht alle PINs belegt sind, der Adapter aber alle abfragt. Der Geber könnte an einen freien PIN angeschlossen werden, so meine Theorie 😂

Sollte ein Öltemperaturgeber ein bestimmtes Protokoll übertragen können, dann würde der Adapter dieses auch weiterleiten.

Mal sehen.

LG

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von SMartin451 am 28.12.2016 um 10:49 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 28.12.2016 um 10:46 Uhr hat SMartin451 geschrieben:
Sollte ein Öltemperaturgeber ein bestimmtes Protokoll übertragen...

 

Moin Martin,

 

ein Öltemperaturgeber hat nur einen sinkenden Widerstandswert (gegen Masse) bei steigender Temperatur, welche dann vom jeweiligen Instrument als Temperaturwert interpretiert wird - ganz stumpf ohne irgendein Protokoll.

 

Gruß

Marc

-----------------

image.jpeg

 


spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moinsen!

Mein billig ELM327 ist heute angekommen und ich habs direkt euphorisch eingestöpselt,

war ja irgendwie klar dass das nix wird. :-D

 

Die Torque App sagt mir das keine Verbindung zum ECM oder so aufgebaut werden kann.

 

Ich habe dann noch diverse andere Apps getestet aber die einzige live Info die ich bekomme ist die Batteriespannung. :roll:

 

Ist nun das ELM Teil schrott oder meine Karre (CDI BJ2003) nicht geeignet??

 

Jemand eine Idee?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Schoasch,

 

hast du vielleicht doch einen ZEE-Smart - dann wäre es normal.

 

Gruß

Marc

-----------------

image.jpeg

 


spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, meine Verkehrskapsel ist ein 42CC 450 CDI Passion - BJ 2003 aber schon 2. Generation.

Also mit echtem ESP und Hill Holder usw..

Die OBD Dose ist in der Ablage links vom Lenkrad und NICHT im Fußraum unter der Lenksäule.

Müsste doch eigentlich alles OBD II konform sein??

Obwohl überall steht das nur Diesel ab BJ 2004 für diese OBD2 Tools geeignet sind... :-?

Ich kann mir aber nicht vorstellen dass so kurz nach der Modellpflege nochmal das OBD/Steuergerät der 450er Smartille ein Upgrade bekommen hat!

Finde auch nichts weiter dbzgl. im Netz....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe im Netz gelesen, dass es keine originalen ELM327 mehr gibt und die angebotenen allesamt chinesische Fälschungen wären.

 

Ich habe mir bei Amazon das EXZA® HHOBD® bestellt, welches angeblich alle gängigen Protokolle beherrschen soll.

Bestelle dir doch mal ein solches und wenn das auch nicht funktioniert schickst du es halt zurück.

 

Meine erste Bestellung ist leider auf dem Weg abhanden gekommen und ich musste mir ein neues bestellen 😂

 

Viel Glück

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Damit erreicht ihr lediglich das ganze obd 2 geraffel...

 

Dieser Controller um den es hier ursprünglich geht geht tiefer rein!

-----------------

fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

 


fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 02.01.2017 um 14:20 Uhr hat MBNalbach geschrieben:

Dieser Controller um den es hier ursprünglich geht geht tiefer rein!

und ?

 

was bringt es wenn dieser nicht oder erst irgendwann mal wieder upgedatet wird und aktuell gehalten wird. Ich finde die ODB 2 variante für die meissten belange ausreichen würde.

gruss

Andrea


Ich schau erstmal nur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn das Fahrzeug obd2 beherrscht...

Von meinen 3 kann das keins :-D

-----------------

fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

 


fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 30.12.2016 um 01:20 Uhr hat Schoasch geschrieben:
Hi, meine Verkehrskapsel ist ein 42CC 450 CDI Passion - BJ 2003

 

Baujahr ist nicht Erstzulassung. Tlw. liegen da 6 Monate zwischen wenn der Wagen im Showroom stand.

 

-----------------

Remember the Times when Sex was Safe und Fuel cheap.

 

 

5 Jahre Smart 451 Sauger mit MDC Power, ab 2016 Upgrade auf 451 Cabrio Brabus Exclusiv Electric Drive

 

 


Mein elektrischer Stuhl: 380 Volt unterm Sitz.

 

Brabus Exclusiv ED Cabrio . Lt. KBA 87 Stück in D zugelassen

 

Zweitwagen: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Das kannst du bei regelmäßiger Nutzung gleich mal in das Reich der Mythen und Sagen schieben.  Willst du dir was gutes tun benutzt du nen Akkuschrauber ohne Schlag.  Ich habe schon diverse angeblich schlagschrauberfesten Spanner gehabt.  Die sind alle früher oder später dem Schrauber zum Opfer gefallen.  Klar im Firmengeschäft wird sowas auch häufiger benutzt als privat. Die Teile halten trotzdem viel länger ohne Schlag.  Da waren auch preislich deutlich 4 stellige Teile dabei.   
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      145.710
    • Beiträge insgesamt
      1.488.842
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.