Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
kfzprofi

Finger weg vom Smart Chiptuning (Erfahrungen) !!!

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

2000 hatte ich einen CDI mit 78 PS - Probleme null

 

2005 einen brabus roadster mit 125 PS - Probleme null

 

derzeit einen 450er 61PS mit 85 PS - Probleme null

 

und einen 450er Brabus mit 120 PS - Probleme null

 

und zwischendrin alpina B3s, 740d, m140i gehabt und gechippt auch ohne probleme

 

wenn man keinen ebay tuner nimmt und etwas mit hirn fährt gibt es auch keine probleme

 

 

gruß aus muc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sehe ich auch so. Überlegen vorm Handeln und etwas pfleglich mit dem Material umgehen hilft oft :)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 21.05.2019 um 11:44 Uhr hat fridolin2 geschrieben:
Hallo,
2000 hatte ich einen CDI mit 78 PS - Probleme null

 

78 PS aus dem Motor nur mit Chiptuning?

Darf man erfahren wo das gemacht wurde? :)

-----------------

971983.png 971983_21.png

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zieh mal den Schlauch von der Druckdose ab. Da kommt dann zwar der Notlauf, aber für kurze Zeit geht die Fuhre richtig nach vorn! :-D

Wenn man der Software die entsprechenden "Tipps" gibt, geht auch am Trecker einiges...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 21.05.2019 um 10:56 Uhr hat Funman geschrieben:
"Mit 95PS erreicht der mit Sicherheit auch keine REALEN 190!"



W-Technik hat nicht geschrieben, was für ein Auto das ist. Oder hab ich was überlesen? Der Audi A4 B7 mit 2L TDI und 140 PS, den ich z.B. öfter mal gefahren bin, braucht für reale 190 Km/h 101 PS. Das Auto von W-Technik muß also nur 5,7% weniger Luftwiderstand haben, also nur einen Tucken kleiner sein als der A4, dann paßt das. Gilt sinngemäß natürlich auch für jeden anderen PKW. Soll heißen, alle PKW die 5,7% kleiner als ein A4 B7 sind, fahren mit 95 PS reale 190.



Grüße, Hajo



 

Nicht ganz :-D schmal und hoch ... Fiat Panda Bj. 2017 :lol:

Gerade BAB mit Anlauf ging Tacho bis knapp 200.

Wird wohl den eingetragenen 184 kmh entsprechen.

Ist auch egal, das Ding hat ordentlich bumms unter der Haube.

Ab dem 3 Gang ist die Beschleunigung für den kleinen Hubraum sehr bemerkenswert.

 

Wäre der Drehzahlbegrenzer im 5 Gang nicht da, würde der eventuell noch ein bisschen schneller gehen.

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von W-Technik am 23.05.2019 um 21:27 Uhr ]


VW seit 2015 auf der schwarzen Liste! 

VW Lemminge :classic_ninja::classic_blink::classic_ninja: gibt es viel zuviele (leider)

Da ist Greenpeace dagegen zu 100% Glaubwürdig !!!

 

Kauft ausländische Kfz, halten länger, sind etwas günstiger, rosten eventuell etwas schneller wie MB :classic_biggrin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ich bin jetzt schon lange Zeit aus dem Smartalter heraus und bin erschrocken, das es hier noch genauso zugeht wie zu meiner Zeit.

 

Da wird übereinander gelästert was das Zeug hält und was kommt dabei raus. Nix rein garnix, weil Jeder seine eigene Meinung vertritt und die des Anderen als falsch ansieht und seinen eigenen Senf dazu beisteuern muss.

 

Seit ihr Alle denn noch nicht Erwachsen geworden. Das ist doch Kinderkram.

 

Jeder soll es machen wie er will und jeder hat seine Ansichten und Weisheiten zum Tunning usw.

 

Ich hatte es auch auf meinem Tigersmart drauf, bis uns bei 379 000 km ein Unfall trennte und nicht das Tunning.

 

Also, Leben und Leben lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es ein „Smartalter“? Ist das sowas wie Jura, Pleistozän usw? :lol:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:lol: :lol: :lol: :lol:

 

Die Archäologen werden mal eine Schicht ausgraben, in der viele Smarts stecken.


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Smartalter" , was ist das denn ?

 

Ich dachte immer, entweder einen kurzen ****

 

ODER man fährt SMART.

 

 

 

:-D

-----------------

 

 

Gruß, Heiko

 

Mein elektrischer Stuhl: 380 Volt unterm Sitz.

 

Brabus Exclusiv ED Cabrio . Lt. KBA 87 Stück in D zugelassen

Zweitwagen: Mini Cooper Cabrio

 


Electric Drive Brabus Exclusive Cabrio  bis 28.08.2020 

MINI Cooper Cabrio. 

Renault ZOE PH II  ab Oktober 2020 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi, wir sind mal 57 jahre alt und fahren schon lange Smart,ok, eher als 2 Auto, totzdem macht der uns beiden immer noch spass,gechipt schon länger,gehen damit ordentlich um und haben fun(ist ein Boconcept)

gruß Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eben, das meine ich. Smartfahren kann man nicht am Alter festmachen. Und chippen auch nicht.

Und wer aufmerksam mitliest stellt fest, dass hier -ich wage zu sagen- „freundschaftlich“ miteinander umgegangen wird, es ist für die Meisten ein Hobby, welches verbindet.

Ein paar Animositäten gibt es immer, wie auch im echten Leben. Will ja keinen heiraten hier! :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.