Jump to content

themars2011

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    281
  • Benutzer seit

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Aktivieren
  1. Ein 2002er ZEE Facelift mit 600er Motor und das geräusch kommt auch beim rückwärts fahren mit eingeschlagener Lenkung
  2. Moin Leute, seit kurzer Zeit macht mein smart komische Geräusche beim Rückwärtsfahren, es ist so eine Art lautes knarzen und schon ziemlich laut. Das ganze passiert beim vorwärtsfahren nicht und ist auch eigentlich nur beim anfahren im Rückwärtsgang. Habe schon ein wenig gesucht aber nichts dazu gefunden. Neben den Geräuschen fährt er ganz normal. Und noch eine zweite Sache: Beim erstmaligen einschalten der Lüftung auf volle Stufe (im Stand) geht mein Radio aus und die Airbag Kontrollampe geht kurz an (manchmal geht auch das Licht noch kurz an, wenn es nicht schon an ist). Danach passiert das idr. nicht mehr und während der Fahrt passiert das so in der Form auch nicht. Irgendeine Ahnung was das sein könnte? Die andere Sache hat aber vorrang. MfG
  3. War kein Problem, einfach Auflagen im Gutachten beachten (z.B. Frontpanel ausstellen und Kotflügelverbreiterung) und dann gibts da kein Problem
  4. Bin auch von 145/175 auf 175/195 umgestiegen und das ist ein riesen Unterschied, ich würde nie wieder zurückgehen. Das plus an Sicherheit & Fahrverhalten gleicht das bisschen Mehrverbrauch deutlich aus. Kann die Anderen nur bestätigen.
  5. Ich bin zwar noch nicht so lange Mitglied hier, aber auch von mir einen dicken Daumen hoch von mir!
  6. Mhhh na dann verschiebe ich das alles wohl auf den nächsten Motorschaden und lasse dann gleich nen Roadster-Motor einbauen :( :lol: -----------------
  7. Also geht es! Die Frage ist, welche Teile halten die Mehrleistung nicht aus? Soweit ich weiß wurde mein ATM nicht nur mit Standardteilen zusammengebaut aber ob der dadurch jetzt mehr aushält bei einer Mehrleistung ist auch fraglich. Angenommen ich fahre mit ca. 80 PS und größerem Lader, hätte ich dadurch irgendwelche Vorteile oder gar Nachteile? -----------------
  8. 6000km mit neuem 600er Motor (40kw) in 2 Monaten :) -----------------
  9. Moin Leute, beim Motortausch wurde mir gesagt mein jetziger Turbolader hätte einen Haarriss und müsste irgendwann getauscht werden. Nunja, das ist zwar (noch) nicht so weit (und dauert hoffentlich noch ein bisschen) aber das wäre ja eine perfekte Gelegenheit ein Upgrade zu betreiben. Insofern die Frage, passt der 60kw oder 74kw Turbolader aus dem Roadster irgendwie auf den 600er Motor? Und hat das schon mal jemand gemacht? Oder fliegt mir danach der Motor um die Ohren? :lol: Bevor es jemand sagt, mir ist natürlich klar, dass ohne passenden Software der Lader alleine nicht viel bewirkt :) Gruselige Grüße -----------------
  10. Quote: Am 20.10.2019 um 22:21 Uhr hat Outliner geschrieben: Mord! :cry: Warte doch erstmal ab bevor du ihr Leben kaltblütig beendest, vielleicht findet sich ja jemand der einen smart von null auf zusammen bauen will oder sonstiges (ich würde es ja gerne machen, aber mir fehlt leider noch das Geld dazu! :lol: ) -----------------
  11. Ist doch gut für alle hier, so lohnt es sich auch noch immer wieder Geld reinzustecken! (Was ich auch so machen würde, aber jetzt vermisse ich die 10.000€ die ich mittlerweile in mein Auto (alle kosten, davon so 65% Reperaturen / Instandhaltung) gesteckt habe viel weniger :lol: ----------------- [ Diese Nachricht wurde editiert von themars2011 am 16.10.2019 um 20:04 Uhr ]
  12. Quote: Am 13.10.2019 um 13:26 Uhr hat Outliner geschrieben: Das ist ja vor Allem bei der Lagerung interessant. [...] Gerade bei Benzin ist die Lagerfähigkeit neuerdings sehr begrenzt, da kann der Sprit in Rasenmäher, Rolle oder Stromer schon nach einem Winter umkippen. Hast du mal Aral Ultimate 102 versucht? Da ist kein Ethanol drin, dementsprechend müsste das eigentlich länger Lagerfähig sein. Und wie siehts aus mit Kraftstoffstabilisatoren? -----------------
  13. Quote: Am 12.10.2019 um 23:06 Uhr hat Outliner geschrieben: Hm. Habe jetzt über 160000Km runter mit der ersten Kupplung im 2004er Benziner. :) Meine erste hielt 183000km. Hat mich bisschen überrascht aber beim Motorüberholen kam raus dass es noch die erste war, genau wie der Motor :o
  14. Quote: Am 21.08.2019 um 12:07 Uhr hat schilddruese geschrieben: Würde ich gerne, aber die Reparatur wird teurer als der Zeitwert des Fahrzeugs :( Gerade wenn das Panel noch bricht Na und? Kauf dir für den Zeitwert nen anderen smart und der fällt dir auch wieder auseinander... Man muss halt investieren um ein Auto weiter zu fahren! -----------------
  15. Quote: Am 05.10.2019 um 09:39 Uhr hat maxpower879 geschrieben: Also wenn nicht abnehmbar dann ist das mit verlaub mal sowas von grotten hässlich. Geht garnicht da lieber keinen Brabustopf wenn eine AHK sein muss.... Also ich finds gut :) -----------------
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.