Jump to content

monoman

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    27
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    25451 Quickborn

Letzte Besucher des Profils

63 Profilaufrufe
  1. Ja, Entschuldigung, das eine war in der falschen Rubrik.🧐😟
  2. Hallo nettes Forum, nachdem ich meine Servolenkung nun fertig eingebaut und freigeschaltet habe, muss ich ja die Spur einstellen lassen. Also, warum nicht gleich tiefer legen? Und wenn, dann so tief als geht. vo/hi 30/40 Lowtec. Was bekomme ich da am besten an 17“ Felgen drauf und alles eingetragen? vielen Dank von Mono
  3. Hallo nettes Forum, nachdem ich meine Servolenkung nun fertig eingebaut und freigeschaltet habe, muss ich ja die Spur einstellen lassen. Also, warum nicht gleich tiefer legen? Und wenn, dann so tief als geht. vo/hi 30/40 Lowtec. Was bekomme ich da am besten an 17“ Felgen drauf und alles eingetragen? vielen Dank von Mono
  4. monoman

    Anlasser

    Moin Colli, eigentlich ist es egal, ob teuer oder günstig. Hauptsache, er geht nicht schnell kaputt. ich habe in meinem T5 einen neuen billigen für 50 Euro eingebaut. Und der macht seit 2 Jahren einen sehr guten Dienst.
  5. Wenn es um das Freischalten geht: alles andere, also wenn die Kabel schon liegen, Plug and Play.
  6. Update! Ich habe eine komplette gebrauchte Servolenkung für den 451 ergattert und eingebaut. Das Steuergerät habe ich schon vorher gekauft. Verkabelung lag schon. Nachdem alles montiert war, habe ich mit Vediamo das ganze selber freischalten können. YouTube sei dank. vielen Dank.
  7. So, nix mit aufbohren... Lenkung wird nicht manipuliert. Habe nun die Axialgelenke samt Spurstangenköpfe Vom 453 bestellt. Ich hoffe die Köpfe passen vom Konus her. Versuch macht kluch...
  8. Ich muss schauen, überlege aber auch, einfach die Servolenkung so zu bauen, daß die Teile aus der manuellen Lenkung passen. Das heißt, Aufnahme moderat aufbohren und Gewinde reinarbeiten. ist zwar nicht die feine englische, aber in Zukunft passen dann wieder Originalteile...
  9. Hi Petros, Bei meinem war nur ein gebogene und eine nicht vorhandene dabei. Habe gerade mal grob gemessen... 12x1,25 zum Lenkgetriebe und 12x1,5 zum Spurstangenkopf. Habe gerade was bei eBay gefunden. Steht aber extra ohne Servo? Werde mal genauer schauen ob das passt.
  10. Hallo, habe gerade alles zerpflückt, und gehofft, daß ich die Spurstangen aus dem manuellen Lenkgetriebe einfach in das Servolenkgetriebe einschrauben kann, aber Fehlanzeige! Die Servolenkung hat zum Übergang zur Lenkstange Feingewinde nun brauche ich neue Lenkstangen, nur woher? Alle Anbieter haben nur normales Gewinde im Angebot.
  11. So, hier bin ich wieder... ist eigentlich garnicht so schwer. Unten Platte anbauen, gekröpfte Spitzzange in die fast schon dafür vorgesehenen Löcher stecken und im Uhrzeigersinn drehen. Motor kann montiert bleiben.
  12. Immer mit der Ruhe, werde wohl heute oder morgen dazu kommen. Bin noch mit dem Einbau der Kupplung beschäftigt.
  13. Ja, das sind wir. Beide über 40 und noch alle Körperteile dran. ...noch😇
  14. Ja, das mag so sein. Solche Leute schaffen das auch mit einem Brötchenmesser...
  15. Oooor bitte bitte, bekomme ich Support? Also nicht jetzt, aber... biiiitte! Wann du Zeit hast... muss ja auch erst mal die Servolenkung geliefert werden...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.