Suchen
Login
Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren?!
Wer ist Online
Gäste: 49
Mitglieder: 7

Du bist anonymer Benutzer.
Hier kannst Du Dich anmelden.

Anzeige
der smarte Service
Anzeige
Autoteile auf Pkwteile.de
Anzeige
ersatzteile kfz
Anzeige
ML Tuning
Heutige Top-Artikel
Heute bisher keine Artikel
  
Moderator: smart-Forum-Team
smart-Forum Übersicht » » SMARTe Technik » » Aussetzer bei hoher Drehzahl / Volllast
  
3 Seiten ( 1 | 2 | 3 )
Autor Aussetzer bei hoher Drehzahl / Volllast
junka2005
Senior-smartie
(146 Beiträge)

registriert seit: 13.5.2011
Kennzeichen: SLS-IZ 9

  erstellt am 07.03.2015 07:14  eMail  Profil  Zitieren

Hallo,

bei meinem Cabrio 2003 mit 600er Motor habe ich seit längerem folgendes Problem:
Beim hochbeschleunigen habe ich ab 5200/min Aussetzer, die wenn ich drauf bleibe so heftig werden, dass die MKL angeht um der Fehler Missfire Zyl. 3 gespeichert wird.
Dann läuft er auch auf 2 Zylinder.
Motor aus und wieder an , alles prima....bis ich ihn wieder voll " durchlade".
Werde heut mal ne andere Zündspule einbauen...hab noch eine da.
Hat einer ne Idee?
Achim


Focus-CC
Forum-smartie
(7282 Beiträge)

registriert seit: 4.3.2011

  erstellt am 07.03.2015 09:02  Profil  Zitieren

Spule, Kerzen(n), Kabel.
Da sucht man beim Benziner zuerst wenn er zickt.
Vor allem hast du ja auch schon die eindeutige Meldung Misfire.

PS: "Neue" Kerzen sind kein Grund da nicht zu suchen, gerade bei NGK, die sind schon in der Packung kaputt !

[ Diese Nachricht wurde editiert von Focus-CC am 07.03.2015 um 09:07 Uhr ]

Steffi_Holger
Forum-smartie
(10557 Beiträge)

registriert seit: 6.2.2007

  erstellt am 07.03.2015 09:43  Profil  Zitieren

Und wenn das nicht helfen sollte, einfach die Anzahl der Aussetzer pro Minute lesen. Mehr als 300 deuten auf nicht dichtende Ventilsitze!
PS: Diese von deinem Ohr nicht feststellbar, nur lesbar!


LG Steffi


junka2005
Senior-smartie
(146 Beiträge)

registriert seit: 13.5.2011
Kennzeichen: SLS-IZ 9

  erstellt am 07.03.2015 09:48  eMail  Profil  Zitieren

...an undichte Sitze glaub ich nicht.
Habe die Sitze vor ca. 6000km nachgefräst und neue Ventile verbaut.
Hatte das Problem aber auch schon vorher....werde die Kerzen mit rausmachen.
AJ


bacardielton
getunter smartie
(265 Beiträge)

registriert seit: 10.3.2013
Kennzeichen: mk-nc 1006

  erstellt am 07.03.2015 10:35  Profil  Zitieren

Genau das Problem hab ich auch grad auf Zylinder Nr.1...
Beim beschleunigen fängt er bei 3.000U/min das bocken an....Aber mit dem Phänomen daß wenn ich bei 3/4 gasstellung über 3.500U/min komme und dann voll reintrete schlägt der Lader sofort bis 1 bar hoch und beschleunigt voll durch . Ohne murren. ..
Ich habe das Gefühl das es mit der zuschalten der zweiten Kerzenreihe zu tun hat... Aus irgendeinem Grund kommt es zu Fehlzündung wenn die zweite Reihe mit anläuft...
-----------------

www.street-box.de
Die Kennzeichen-Datenbank


Ahnungslos
Forum-smartie
(26365 Beiträge)

registriert seit: 17.10.2006
Kennzeichen: Schwarz auf weiss

  erstellt am 07.03.2015 10:40  Profil  Zitieren

Quote:

Am 07.03.2015 um 10:35 Uhr hat bacardielton geschrieben:
Ich habe das Gefühl das es mit der zuschalten der zweiten Kerzenreihe zu tun hat... Aus irgendeinem Grund kommt es zu Fehlzündung wenn die zweite Reihe mit anläuft...


Von welchem Zuschalten sprichst Du?


junka2005
Senior-smartie
(146 Beiträge)

registriert seit: 13.5.2011
Kennzeichen: SLS-IZ 9

  erstellt am 07.03.2015 22:52  eMail  Profil  Zitieren

da wird nix zugeschaltet.
Die Spulen sind sog. Doppelfunkenspulen.
Bei dieser Bauart sind die Kerzen quasi die beiden Enden der Sekundärwicklung. Beide Kerzen funken zur gleichen Zeit. AJ


bacardielton
getunter smartie
(265 Beiträge)

registriert seit: 10.3.2013
Kennzeichen: mk-nc 1006

  erstellt am 08.03.2015 01:32  Profil  Zitieren

So wurde es mir erklärt..
Die zweite Reihe Kerzen ist dafür da das die Verbrennung in hohen Drehzahlen sauberer ist wegen der abgasnorm. Deswegen sind die unteren Kerzen immer weiß und die oberen rehbraun...

-----------------

www.street-box.de
Die Kennzeichen-Datenbank


emil
Hyper-smartie
(1852 Beiträge)

registriert seit: 22.3.2007

  erstellt am 08.03.2015 11:18  Profil  Zitieren

dann warst Du beim Märchenonkel.

Beileid
Emil


Focus-CC
Forum-smartie
(7282 Beiträge)

registriert seit: 4.3.2011

  erstellt am 08.03.2015 11:36  Profil  Zitieren

Quote:

Am 07.03.2015 um 22:52 Uhr hat junka2005 geschrieben:
da wird nix zugeschaltet.

Die Spulen sind sog. Doppelfunkenspulen.

Bei dieser Bauart sind die Kerzen quasi die beiden Enden der Sekundärwicklung. Beide Kerzen funken zur gleichen Zeit. AJ



Mal ne Zwischenfrage von einem "3-Kerzen Fahrer" mit Inline Spulen :

Liegen die beiden Kerzen/Zylinder beim 450er in Reihe oder Parallel ?
Versorgt eine Spule 2 Kerzen ? Oder sind es 6 Spulen in 3 Gehäusen ?


-----------------
Remember the Times when Sex was Safe und Fuel cheap.
Focus-CC 2.0 Bifuel -Kein Dach überm Kopf aber LPG unter der Haube-
Smart Passion -Die Kraft der 3 Kerzen-
Honda Supermoto FMX650 - Wenns in der City schnell gehen muss -

[ Diese Nachricht wurde editiert von Focus-CC am 08.03.2015 um 11:38 Uhr ]

junka2005
Senior-smartie
(146 Beiträge)

registriert seit: 13.5.2011
Kennzeichen: SLS-IZ 9

  erstellt am 08.03.2015 11:42  eMail  Profil  Zitieren

in Reihe und 2 Kerzen eine Spule!
Die Spulen sehen quasi so aus...aus nen Moppedforum.
http://www.gs-classic.de/images/allg/elektr/zuend26s.gif
Sollte mich wundern wenn es anders wäre.
Für versetze Zündfunken bzw. verschiedene Zündzeitpunkte wählt man normalerweise Inline-Spule. Hat Alfa schon seit den 80er´n...AJ



[ Diese Nachricht wurde editiert von junka2005 am 08.03.2015 um 11:44 Uhr ]

junka2005
Senior-smartie
(146 Beiträge)

registriert seit: 13.5.2011
Kennzeichen: SLS-IZ 9

  erstellt am 08.03.2015 12:47  eMail  Profil  Zitieren

hhmmm...Zündspule isses nicht...Kerzenbild schön.
Missfire Zylinder 3....

Werde mir 6 Kerzen und Kabel bestellen. Dann sehn wir weiter.
Kerzen und Kabel sind rund 11000km alt.
Hab ich alles rausgeworfen als ich den Motor offen hatte.
Wie gesagt, die Aussetzer hat er schon immer. Wenn man ihn nur bis 5000 dreht ist alles super. AJ



EddyC
Hyper-smartie
(2037 Beiträge)

registriert seit: 31.1.2011
Kennzeichen: MON - LZ 1

  erstellt am 08.03.2015 19:58  eMail  Profil  www  Zitieren

@junka2005
Du schreibst Blödsinn und das beweist nur das Du vom Smart keine blasse Ahnung hast!!

Es sind 6 Spulen in 3 Gehäusen die alle 6 Zündspulen werden einzeln zu bestimmten Zeitpunkten gezündet. Es werden NIE welche ab geschaltet. Nur der Zündzeitpunkt ist separat.

Das kann man ganz einfach sehen wenn man sich den Schaltplan und das Source der Motorsteuerung anschaut.

Die Zündkabel werden meist kaputt gemacht wenn die Zündkerzen gewechselt werden.



junka2005
Senior-smartie
(146 Beiträge)

registriert seit: 13.5.2011
Kennzeichen: SLS-IZ 9

  erstellt am 09.03.2015 06:21  eMail  Profil  Zitieren

Hin oder her. Ob eine Doppelfunkenspule oder 2 Spulen in einem Gehäuse.....macht bei meinem Problem keinen Unterschied.
Aber ich werde heute Abend mal messen.
Wenn dem so ist wäre kein Widerstand von 4a zu 4 b............da die Spule ja getrennt wären. Interessant ist: kalt funktioniert das Ding. Hab ihn getsern mal kalt gedreht und siehe da...alles fein. Und NEIN es hat mir nicht weh getan. Je wärmer er wurde umso mehr kamen die Aussetzer obenrum. AJ


MBNalbach
Warp-smartie
(4909 Beiträge)

registriert seit: 8.11.2006
Kennzeichen: SLS-BM

  erstellt am 09.03.2015 08:46  Profil  Zitieren

Mal doof in die runde geworfen, OT Geber? Der ist doch der meisterkandidat für wärmefehler... Kann der vielleicht sowas verursachen?
-----------------
fortwo cabrio, bj 06/00, 600er
fortwo cabrio, bj 09/01, CDI


Focus-CC
Forum-smartie
(7282 Beiträge)

registriert seit: 4.3.2011

  erstellt am 09.03.2015 09:00  Profil  Zitieren

Quote:

Am 09.03.2015 um 06:21 Uhr hat junka2005 geschrieben:
Hab ihn getsern mal kalt gedreht und siehe da...alles fein. Und NEIN es hat mir nicht weh getan. Je wärmer er wurde umso mehr kamen die Aussetzer obenrum. AJ







Kerze, Spule oder Kabel.

Tippe eher auf Spule, hatte auch mal so eine Spule am Mopped. Nach 5km aus die Maus.
Abkühlen, nach 5 Minuten konnte man erneut ein paar Meter fahren.
Da der Bock aber nur einen Zylinder hatte hieß es nicht Misfire sondern "Schieben" .


junka2005
Senior-smartie
(146 Beiträge)

registriert seit: 13.5.2011
Kennzeichen: SLS-IZ 9

  erstellt am 09.03.2015 09:58  eMail  Profil  Zitieren

Spule ist es nicht ....getauscht immer noch da......
OT-Gebr schwirrt mir im Hinterkopf rum, aber passt eigentlich nicht zu dem Fehler der ständig nur auf Zyl. 3 hinweist.
AJ


maxpower879
Warp-smartie
(2907 Beiträge)

registriert seit: 24.9.2013

  erstellt am 09.03.2015 10:24  Profil  Zitieren

Ein Druckverlusttest (nein keine Kompressionsprüfung) sollte aufschlussreich sein ob mit der Ventilabdichtung alles I.O ist.
Ansonsten mal das Ansaugsystem auf Nebenluft prüfen.
Ot Geber ist auszuschließen da die anderen Zylinder ja problemlos laufen was bei einem defekt des Gebers nicht der Fall wäre. Das Spritzbild der Einspritzdüse wäre noch zu prüfen.
Ggf ( was ich aber für eher unwahrscheinlich halte ) das Motorsteuergerät prüfen. Bei Opel gibt es fälle in denen die Zündentstufe im MEG kaputt geht dann läuft der entsprechende Zylinder nicht gleichmäßig mit meißt auch Temperaturabhänig. Bei Smart ist mir sowas nicht bekannt aber prüfen würde ich das trozdem.
Steuerzeiten prüfen wäre sonst noch eine Idee falls sonst nix weiter zu sehen ist.


junka2005
Senior-smartie
(146 Beiträge)

registriert seit: 13.5.2011
Kennzeichen: SLS-IZ 9

  erstellt am 09.03.2015 11:05  eMail  Profil  Zitieren

Steuerzeiten i.O.
Nebenluft ohne Befund.

Ja, eigentlich sind OT-Geber und auch Klopfsensor normalerweise Fehlerquellen die sich auf alle Zylinder auswirken.
Muss jetzt erst warten bis Kerzen und Kabel da sind und ich Zeit hab.
Vermutlich Freitag. Düsen sind dann der nächste Schritt, liegen auch im Regal .AJ


EddyC
Hyper-smartie
(2037 Beiträge)

registriert seit: 31.1.2011
Kennzeichen: MON - LZ 1

  erstellt am 09.03.2015 12:16  eMail  Profil  www  Zitieren

Quote:

Am 09.03.2015 um 06:21 Uhr hat junka2005 geschrieben:
Hin oder her. Ob eine Doppelfunkenspule oder 2 Spulen in einem Gehäuse.....macht bei meinem Problem keinen Unterschied.



stimmt, Dein Problem bleibt. Deine Aussage wird dadurch aber nicht richtiger!

Merke aber schon. Bist ein echter "Regalschrauber" der nur Teile tauschen kann aber nichts wirklich reparieren.


MBNalbach
Warp-smartie
(4909 Beiträge)

registriert seit: 8.11.2006
Kennzeichen: SLS-BM

  erstellt am 09.03.2015 12:30  Profil  Zitieren

jetzt mach mal locker, immer gleich mit der keule drauf

junka2005
Senior-smartie
(146 Beiträge)

registriert seit: 13.5.2011
Kennzeichen: SLS-IZ 9

  erstellt am 09.03.2015 12:38  eMail  Profil  Zitieren

lass ihn doch.....einfach überlesen.
Es gibt im Leben halt immer einen der es besser kann oder besser weiß.
Aber da der Herr nicht nützlich ist...wech damit!......AJ


[ Diese Nachricht wurde editiert von junka2005 am 09.03.2015 um 12:46 Uhr ]

emil
Hyper-smartie
(1852 Beiträge)

registriert seit: 22.3.2007

  erstellt am 09.03.2015 13:02  Profil  Zitieren

Ich denke die Zündspule ist nicht reparabel. Also währe ein Austausch völlig OK.

Oder habe ich was nicht mitbekommen?

Außerdem: Wir sind alle freiwillig hier. Und wer einen Tipp nicht befolgen möchte - auch OK.

Warum sich dann echauffieren???


Gruss
Emil


junka2005
Senior-smartie
(146 Beiträge)

registriert seit: 13.5.2011
Kennzeichen: SLS-IZ 9

  erstellt am 09.03.2015 13:45  eMail  Profil  Zitieren

ich denke eher er wollte mir sagen ich wäre zu blöd nen Fehler zu suchen was auch immer...Ab auf die Igno-Liste und back to topic! AJ


EddyC
Hyper-smartie
(2037 Beiträge)

registriert seit: 31.1.2011
Kennzeichen: MON - LZ 1

  erstellt am 09.03.2015 14:09  eMail  Profil  www  Zitieren

Quote:

Am 09.03.2015 um 13:02 Uhr hat emil geschrieben:

Warum sich dann echauffieren???



weil es einfach nur falsch ist was er oben geschrieben hat.
Fehler suchen die auf falschen Erkenntnissen beruhen macht natürlich sehr viel Sinn.
Dann sind es sicher wieder die Konstrukteure schuld aber nicht die eigene Unwissenheit.

Typisches Werkstattverhalten.



3 Seiten ( 1 | 2 | 3 )
  
Gehe zu:
 
   

© 1999 - 2019
Impressum und Datenschutz