Jump to content
bluemeken

Auf der Suche nach Smarties aus Schwäbisch Gmünd und Umgebung

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute.. 

 

Also die Feststellbremse war gar kein Problem. Den Stift von unten in richtige Position gedreht und dann ist dieser von alleine obeneingerastet...

Sooo jetzt war ja Zeit für eine Probefahrt..

Nach einer seeehr kurzen Probefahrt (5km) war das Fahrzeug überhitzt.

Es kam richtig Dampf aus dem Motorraum. Zischen und wie so ein schmoren/verdampfen war auch zu hören.

KühlFlüssigkeit ist genug drin.

Habe ich vielleicht ein Schlauch eingeklemmt?

Wasserpumpe ist gleich unter dem Klimakompressor..vlt durch die spannrolle was wichtiges eingeklemmt?

Oder habe ich einen weiteren Defekt?

 

Gefühlt kam aus dieser Gegend das meiste an Dampf und zischen usw...

Thermostat hatte ich ja auch ausgebaut..

Kühler vorne ist brav angegangen und Kühlwasser zirkulierte im behälter..

 

Was könnt ihr mir an guten Tips geben?

 

bearbeitet von Andrucha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann sein, daß du das Kühlsystem entlüften mußt.

Threads dazu gibt es hier jede menge.


450 Cabrio Bj.02 | A-Klasse Bj.99

40KW 600ccm | ZEE

~ 290tkm  Revidierter Motor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das Kühlsystem entlüften werde ich vlt. Noch heute.. Ist ja nicht so schwer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Ralf_47:

Kann sein,

Das ist gut. Natürlich muß das Kühlsystem entlüftet werden wenn der Thermostat draußen war. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Trotzdem darf es hinten nicht qualmen und zischen! Auch wenn nicht entlüftet wurde!

Guck mal richtig, vielleicht ist beim Ablassen des Trägers ein Schlauch abgerutscht.

Speziell meine ich die Stelle wo die drei Schläuche in die Alurohre übergehen.

Oder derTemperaturfühler ist nicht korrekt eingesetzt/ befestigt. Oder das Thermostatgehäuse...

Und pass auf die Klammer auf welche den Fühler arretiert beim Entlüften.  Ich mache mir da immer einen Kabelstraps dran. Wenn das Ding ins Nirvana fällt findet man es so besser wieder!

Aber aus Richtung Wasserpumpe kann nach den Arbeiten die du gemacht hast an sich nix qualmen.

Oder du hast beim Anlassertausch da was beschädigt.

bearbeitet von Outliner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen danke für eure Hilfe

 

Tatsächlich habe ich noch gestern entlüften und 2-3 Liter Kühl Flüssigkeit nachkippen können.

 

Probefahrt zeigte keine Auffälligkeiten, es blieb bei 80grad. 3Eier.

Lediglich als ich in der Garage zurückwar. Ging die Anzeige ganz kurz auf 4 Eier und dann gleich wieder auf 3. Kühler lief gut. Im Auto war warm. LLK Ventilator lief auch intensiv.

 

1. Frage ist es ok dass es manchmal auf 4 Eier springt?

 

Ich fahre nachher noch etwas, wenn es zu Auffälligkeiten kommt, muss der Motor zur Kontrolle nochmal runter leider.

2.Ja das Zischen und dämpfen war wohl wegen Luft in der Kühl Anlage oder?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb Andrucha:

1. Frage ist es ok dass es manchmal auf 4 Eier springt?

 

Das ist normal, wenn der Motor gefordert wurde und man dann anhält und den Motor noch nachlaufen lässt, was z.B. nach einer schnellen Autobahn- oder flotten Landstraßenfahrt, bei der der Motor gefordert wurde, ohnehin ratsam ist, um die extreme Hitze vom Turbolader weg zu bekommen und diesen nachzukühlen!

Wenn man das nicht macht, besteht die Gefahr, daß das stehende Öl im Turbolader zu heiss wird und verkokt!

Durch die Tatsache, daß der Motor dann eine erhöhte Wärmeabfuhr hat und kein Fahrtwind zur Kühlung mehr zur Verfügung steht, geht die Temperatur dann auch mal auf 4 Eier hoch, 5 dürfen aber nie aufleuchten, sonst stimmt etwas nicht!

Vorher muss dann nämlich der Kühlerventilator in der Front in Aktion treten und die Temperatur mit seinem Luftstrom wieder runter nehmen.

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Ahnungslos:

 

Nach einer ausgiebigen Fahrt erkläre ich das Projekt als gelungen an..

Es war tatsächlich die Luft im Kühlsystem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sauberle!

Glückwunsch zur gelungenen Reparatur und vielen Dank für Dein Feedback! 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ich werde mal schauen, dass ich mein bescheidenes Video bei Youtube lade. Hat jemand einen Vorschlag für ein einfaches Tool?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freut mich, daß wir Dir helfen konnten! 🙂

Immer wieder gerne! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Andrucha:

1. Frage ist es ok dass es manchmal auf 4 Eier springt?

 

OK? naja. Im Normalbetrieb ist es eher unnormal. Selbst bei 35°C Außentemperatur und entspannter Fahrweise bleibt es bei mir bei den 3 Eierlein. Nur bei, z.B. langer Bergauffahrt im Schwarzwald, kommen die 4 und Temperaturen über 30°C.

 

Behalte mal deinen Kühler (Lüfter) Ventilator im Auge. Bei mir war mal das Relais kaputt und es kam auf der Autobahn im Stau auf die 4. Mußte dann im Sommer Frühmorgens bei ~25°C die Innenraumheizung voll aufdrehen. Das war ein Spaß ... 😁

 

Ich hab ja noch eine ZEE Zentralelektrik, da sind die Relais gesteckt. Du hast wahrscheinlich eine SAM Zentralelektrik. Da sind die Relais auf der Platine verlötet.

 

Wenns geht, teste auch mal den Elektromotor des Kühlerlüfters.

 

Wenn du ne Klima hast isses ja ganz einfach. Beim Anschalten der Klima muß der Lüfter laufen. Dann ist alles paletti.

bearbeitet von Ralf_47

450 Cabrio Bj.02 | A-Klasse Bj.99

40KW 600ccm | ZEE

~ 290tkm  Revidierter Motor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb Ralf_47:

 

OK? naja. Im Normalbetrieb ist es eher unnormal. Selbst bei 35°C Außentemperatur und entspannter Fahrweise bleibt es bei mir bei den 3 Eierlein. Nur bei, z.B. langer Bergauffahrt im Schwarzwald, kommen die 4 und Temperaturen über 30°C.

 

Behalte mal deinen Kühler (Lüfter) Ventilator im Auge. Bei mir war mal das Relais kaputt und es kam auf der Autobahn im Stau auf die 4. Mußte dann im Sommer Frühmorgens bei ~25°C die Innenraumheizung voll aufdrehen. Das war ein Spaß ... 😁

 

Ich hab ja noch eine ZEE Zentralelektrik, da sind die Relais gesteckt. Du hast wahrscheinlich eine SAM Zentralelektrik. Da sind die Relais auf der Platine verlötet.

 

Wenns geht, teste auch mal den Elektromotor des Kühlerlüfters.

 

Wenn du ne Klima hast isses ja ganz einfach. Beim Anschalten der Klima muß der Lüfter laufen. Dann ist alles paletti.

Wird gemacht.. Hab Klima

Und ich habe unter dem Fahrersitz nix,  also ich deine Annahme vollstes korrekt

bearbeitet von Andrucha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier war ja nur das Erscheinen des 4. Eis beim Abstellen gemeint. Ob das beim Benziner normal ist weiß ich nicht. Beim Diesel ist es nicht normal. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Funman:

Hier war ja nur das Erscheinen des 4. Eis beim Abstellen gemeint. Ob das beim Benziner normal ist weiß ich nicht. Beim Diesel ist es nicht normal. 

Tatsächlich ist nach dem Entlüften dies nichtmehr vorgekommen auch bei längeren Fahrten mit Bergauffahrt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.