Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hätte Interesse an einer Anhängerkupplung mit E-Satz. Wenn jemand etwas abzugeben hat bitte kurz melden.

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich selber habe keine Anhängevorrichtung anzubieten.
Aber habe mal beim "kleinen e" deutschlandweit geschaut und nur einen Anbieter gefunden. (KLICK HIER)

Viel Erfolg!


Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

 

 

 

Skeched Smart Car_4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Smart 451:

Ich selber habe keine Anhängevorrichtung anzubieten.
Aber habe mal beim "kleinen e" deutschlandweit geschaut und nur einen Anbieter gefunden. (KLICK HIER)

Viel Erfolg!

Habe ich gesehen, danke für den Link. Da bei dem Angebot kaum etwas gespart wäre würde ich stattdesen eher ein Neuteil nehmen.

Vielleicht habe ich ja Glück und Jemand hier aus dem Forum hat etwas passendes Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@wetabi

Ansonsten gibt es noch eine "Baugleiche"

Anhängerzugvorrichtung die in England gefertigt wird, aber es wird keine ABE für Deutschland angeboten. (INFO KLICK HIER)

 

Dann gibt es noch passend für den Smart aus US Amerikanischer Produktion eine Zugvorrichtung der Firma "Curt" (INFO KLICK HIER)

Auch diese hat in Deutschland keine ABE zugeteilt bekommen.

 

Die von mir geteilten Zugvorrichtungen, sind im unteren dreistelligen Bereich und günstiger als die in Deutschland angebotenen, aber leider ohne ABE.

Ob diese Eingetragen werde können, entzieht sich meiner Kenntnis, aber eine gute Alternative.

bearbeitet von Smart 451
Schreibfehler behoben

Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

 

 

 

Skeched Smart Car_4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Smart 451:

@wetabi

Ansonsten gibt es noch eine "Baugleiche"

Anhängerzugvorrichtung die in England gefertigt wird, aber es wird keine ABE für Deutschland angeboten. (INFO KLICK HIER)

 

Dann gibt es noch passend für den Smart aus US Amerikanischer Produktion eine Zugvorrichtung der Firma "Curt" (INFO KLICK HIER)

Auch diese hat in Deutschland keine ABE zugeteilt bekommen.

 

Die von mir geteilten Zugvorrichtungen, sind im unteren dreistelligen Bereich und günstiger als die in Deutschland angebotenen, aber leider ohne ABE.

Ob diese Eingetragen werde können, entzieht sich meiner Kenntnis, aber eine gute Alternative.

Die Anhängerkupplung aus England wäre genau das was ich suche....da würde ich nur eine "passende" ABE dafür brauchen:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@wetabi

Hast PN von mir.


Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

 

 

 

Skeched Smart Car_4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.

bearbeitet von Funman

705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was will man mit einer AHK ohne Zulassung, zumal die Kosten für den Import auch nicht ohne sind?

bearbeitet von gewürfelt

 Smart 451 CDI Cabrio Passion, Bj. 2011, 40 kW

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Illegal fahren. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt, nutzt nix ohne Gutachten und E-Satz, wenn man das dazurechnet ist es auch nimmer so günstig. Dann lieber ein Passendes Komplettpaket, ob Gebraucht oder Neu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten schrieb Funman:

Illegal fahren. 

Zitat des Englischen Herstellers:

In der Schweiz (nicht in der EU) und den USA darf der smart jedoch bis zu 450 kg mit 40 kg Stützlast ziehen. 

 

Immerhin dort. 😉😁 

 

Weiteres Zitat:

Allerdings haben wir eine Reihe von Kunden, die mit dem smart (beide 450 & 451) ziehen, und niemand (unserer Kenntnis nach) hat bisher Probleme mit den Kräften im In- oder Ausland gehabt.

bearbeitet von Smart 451
Textergänzung

Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

 

 

 

Skeched Smart Car_4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb gewürfelt:

Kosten für den Import auch nicht ohne sind?

Es sind vom Kaufpreis 19% Einfuhrsteuer bei Empfang beim Frachtdienstleister zu zahlen bzw. wird diese Abgabe schon beim Checkout (Bezahlen) berechnet.

 

Aber was weiß ich schon, wenn man es jeden Tag im Job mit sowas zu tun hat.... 🤔🤨😁


Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

 

 

 

Skeched Smart Car_4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten schrieb wetabi:

E-Satz, wenn man das dazurechnet ist es auch nimmer so günstig. Passendes Komplettpaket, ob Gebraucht oder Neu.

Ist immer noch günstig und unter 300 € (siehe Screenshot der Engl. Seite) plus 19% Einfuhrsteuer. 

Screenshot_20220618-165726~2.png


Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

 

 

 

Skeched Smart Car_4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Smart 451:

@wetabi

Ansonsten gibt es noch eine "Baugleiche"

Anhängerzugvorrichtung die in England gefertigt wird, aber es wird keine ABE für Deutschland angeboten. (INFO KLICK HIER)

 

Dann gibt es noch passend für den Smart aus US Amerikanischer Produktion eine Zugvorrichtung der Firma "Curt" (INFO KLICK HIER)

Auch diese hat in Deutschland keine ABE zugeteilt bekommen.

 

Die von mir geteilten Zugvorrichtungen, sind im unteren dreistelligen Bereich und günstiger als die in Deutschland angebotenen, aber leider ohne ABE.

Ob diese Eingetragen werde können, entzieht sich meiner Kenntnis, aber eine gute Alternative.

Anhängerkupplungen werden in Deutschland nicht mehr eingetragen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb wolfloestoffel:

Anhängerkupplungen werden in Deutschland nicht mehr eingetragen!

Beim Smart ist das was anderes, da es kein offizielles Baumuster bzw. offizielle Freigabe von Mercedes/Smart gibt.

Deswegen müssen die Fahrzeug Papiere auf dem StVA bzw. Landratsamt "berichtigt" werden.

Das Fahrzeug muss nur nicht mehr von einem Prüfungsingenieur abgenommen werden, denn relevanten Daten, zur Berichtigung der Fahrzeugpapiere, stehen in dem Gutachten von MDC.

Siehe auch angehängten Screenshot unten.

 

Bei allen andern Fahrzeugen, bis auf ein paar Ausnahmen, stimme ich dir zu. @wolfloestoffel

Screenshot_20220618-195242~2.png

bearbeitet von Smart 451
Ergänzungen am Text und Anhängen eines Screenshot

Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

 

 

 

Skeched Smart Car_4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Smart 451:

n der Schweiz (nicht in der EU) und den USA darf der smart jedoch bis zu 450 kg mit 40 kg Stützlast ziehen. 

In Deutschland auch. Bzw. 300/350 zzgl.30 Kg. Mit der AHK von MDC. Aber darum geht es hier ja nicht. Es geht darum daß die englische AHK keine Zulassung / ABG etc. für Deutschland hat. 

bearbeitet von Funman

705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Funman:

Es geht darum daß die englische AHK keine Zulassung / ABG etc. für Deutschland hat. 

So ist es.

Aber das habe ich ja in meinem zweiten Post zu diesem Thema geschrieben.


Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

 

 

 

Skeched Smart Car_4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Smart 451:

Beim Smart

Welcher?

 

vor 1 Stunde schrieb Smart 451:

Screenshot

Für welchen Smart?

 

vor 1 Stunde schrieb Smart 451:

nicht mehr von einem Prüfungsingenieur abgenommen werden

Beim 450 m.W. schon. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Funman:

Welcher

 

vor 3 Minuten schrieb Funman:

Für welchen Smart?

450 und 451.

Quelle:

MDC Webseite

 

vor 4 Minuten schrieb Funman:

Beim 450 m.W. schon. 

Lt. MDC wird vom Prüfungsingenieur nur noch die korrekte Montage nachgeschaut und die Eintragung dann beim StVA bzw. Landratsamt.

 

Aber gern lasse ich mich auch vom Gegenteil belehren wenn es so sein sollte.

 

 

 


Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

 

 

 

Skeched Smart Car_4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus,

da Eure stenographische Aufarbeitung der Details (zumindest für mich etwas verwirrend erscheint) möchte ich kurz die Modalitäten bei meiner AHK zum Besten geben.

Die Eintragung eine AHK ist seit ... Jahren nicht mehr erforderlich.

Beim Smart ist die in Augenscheinnahme beim TÜV über den ordnungsgemäßen Einbau der

AHK  erforderlich. Die Eintragung bei der Zulassungsstelle bezieht sich meines Wissens vorwiegend darauf,

da beim Smart von Hause aus keine Anhängelast in den Papieren vorgesehen ist. Daher wäre ein Betrieb ohne

der Eintragung dieser ein illegaler Vorgang und bei Kontrolle durch die Rennleitung ein Mangel.

So wurde es mir bei meinem TÜV erklärt.

Der Kasus Knaxus ist meiner Info nach der fehlende Eintrag eine Anhängelast im Grundbrief der Fahrzeugpapiere. Daher der entsprechend Aufwand beim Smart zum legalen Betrieb der AHK.

Spreche hier von meiner Erfahrung bei der Eintragung der AHK.

Da bei beiden Modellen 450er und 451er gleichermaßen keine Anhängelast vom Werk aus vorgesehen war

wird sich das Prozedere wohl für beide Modelle gleich darstellen.

 

bearbeitet von max-450-true

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Worin besteht denn eigentlich der Unterschied der englischen Kupplung zu der von MDC?

Ausser dass man keine Papiere dazu mitgeliefert bekommt?

Hat die MDC-Kupplung irgendwas als Kennzeichnung?

 

Und ja, ich habe noch Kupplungen mit E-Satz liegen…aber eine hebe ich auf als Ersatz falls mit meiner an der Kugel mal was ist…

Eine Neue kostet ja inzwischen 650 Taler!😬

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Smart 451:

vom Prüfungsingenieur nur noch die korrekte Montage nachgeschaut

Nach meiner Erfahrung wird vom Prüfingenieur hauptsächlich geprüft, ob der vorgeführte Smart mit AHK dem im Gutachten von MDC beschriebenen Smart entspricht. Der Prüfingenieur überträgt also das allgemeine Gutachten auf ein Gutachten für den einzelnen Smart. Dies ist hauptsächlich für die Eintragung der Anhängelast erforderlich. Diese Leistung kann m.W. die Zulassungsstelle nicht erbringen. 

 

Um den Anbau geht es nur nebenbei. Der wurde bei mir zuletzt nur kommentiert mit den Worten "Bei den paar Schrauben kann ja nicht viel schiefgehen"

bearbeitet von Funman

705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann auch ohne Gutachten per Einzelabnahme eine solche Anhängerkupplung Abnehmen lassen, einem fähigem Tüv Mann sollte vollkommen ausreichen wenn die nachgebaute AHK das selbe material so wie die selbe materialdicke vorhanden sind.

Er kann ein materialgutachten verlangen welche Bescheinigt wie das Material gefertigt wurde.


Achtung !!! Aus meinem Gedanken wird wissentlich Scharf getextet!!

Wann ist ein Motorradreifen gut?? Wenn man mit den Ohrwascheln am Asphalt kratzt , dann taugt das was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie gesagt, die AHK selbst ist nicht das Problem. Das Problem ist, daß der Smart ab Werk keine Anhängelast hat. Und die Anhängelast wird nur in Verbindung mit der Kupplung von MDC abgenommen und eingetragen. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Der letzte Post

    • Hinten kannst Du nehmen was Du willst, da sieht das Tragbild nach einem, spätestens zwei Jahren wieder besch... aus.   Die ATE Scheiben und Beläge am 1.3er mit 95 PS der jüngeren Tochter haben vorne lange sehr gut funktioniert und ausgesehen. Sie ist aber auch viel Langstrecke gefahren. Die Brembo Scheiben mit EBC Greenstuff am 1.5er mit 122 PS der älteren Tochter haben vorne auch gut funktioniert und das Tragbild war auch OK. Am 1.5er mit 177 PS würden sie vermutlich auch gut aussehen, wenn der mehr bewegt würde.
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      148.661
    • Beiträge insgesamt
      1.535.063
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.