Jump to content
MMDN

Wo sind hier die echten 450 CDI-Motorschäden?

Empfohlene Beiträge

Mein Problem ist das ich viele kleine Kurzstrecken habe, da wird ein Diesel gar nicht warm.

Dennoch bin ich gerne mit dem Trecker-Cabrio gefahren, er war auch Einiges günstiger als der 700er kilometertechnisch.

Einmal Alles neu gemacht und den Blödsinn rausgeschmissen - sehr zuverlässig!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Outliner:

Mein Problem ist das ich viele kleine Kurzstrecken habe, da wird ein Diesel gar nicht warm.

(...)

 

Ein typisches Dieselmotorproblem. Deshalb haben viele Dieselmotoren einen dieselbetriebenen Zuheizer. Ich habe in meinem Zweitwagen diesen Dieselzuheizer zu einem Motorvorheizer erweitet. Das erspart sogar das Vorglühen im Winter.

Ich könnte mir vorstellen, dass sich solch ein Heizsystem in den CDI integrieren lässt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb SmartForone:

vorstellen, dass sich solch ein Heizsystem in den CDI integrieren lässt.

Smarts mit Standheizung hat es wohl einige gegeben.


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Outliner:

polnische Schummelbox ... Rohren vom Turbozentrum ... Platte am Turbo ... achtet dass die HD-Pumpe nicht vergammelt, die Glühkerzen nicht dick werden und immer guten Stoff tankt und mit dem Öl nicht sparsam ist ...

 

Was ist denn mit der Steuerkette? Da liest man auch nichts drüber, dass der Spanner nachlässt bzw. Ketten deswegen anfangen zu rasseln. Und was meinst Du mit "Platte am Turbo"? 

bearbeitet von MMDN

Gruß, Milan

 

smart Cabrio cdi in grün von 2001-2005; smart Cabrio cdi, Baujahr 2006 in schwarz-silber seit Januar 2018 (195tkm); smart Cabrio cdi, Baujahr 2004 in silber-schwarz seit September 2019, Rufname "Bruno" (225tkm)

 

32720308ez.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Kette im CDI hält wie es eigentlich sein sollte ein Motorleben lang. 


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb MMDN:

dass der Spanner nachlässt bzw. Ketten deswegen anfangen zu rasseln. Und was meinst Du mit "Platte am Turbo"? 

 

Die Kette wird im cdi Motor wie auch im Benziner mit dem Öldruck gespannt. Da lässt nix nach. Nur wenn man ohne Öl fährt! 😉

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Funman:

Smarts mit Standheizung hat es wohl einige gegeben.

 

Davon gehe ich auch aus.

 

Ich denke da aber an die Zuheizer bei Dieselmotoren. Die werden in den Kühlkreislauf eingebunden und erwärmen den Motor. Als Unterstützung während der Fahrt. Wie gesagt, ich kann mit meinem Zuheizer auch schon vor der Fahrt den Motor aufheizen. Es gibt da noch weitere gute Lösungen und Lösungsansätze. Der Zuheizer leistet 5.0 kW und steuert eine eigene externe Umwälzpumpe an.

 

Foto: Testaufbau nach Überholung eines Webasto ZH aus dem Schrott. VW T4.

Thermo Top V .0.1.jpg

bearbeitet von SmartForone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Platte am Turbo: Damit meine ich die Dichtscheibe die normalerweise zwischen AGR und das Rohr was dorthin vom Krümmer führt kommt!

Ich hatte das komplette Gedöns rausgeschmissen also das AGR durch Schläuche ersetzt damit der Flaschenhals weg ist.

Und damit keine Fehlermeldungen kommen wegen des nicht vorhandenen Stellmotors vom AGR eben diese kleine Box, ich glaube "TAFMET" oder so hiess die.

 

So einen Zuheizer hatte ich im Range Rover. Da habe ich dann mit einem IID-Tool, als quasi die Stardiagnose von LandRover nur besser das Ding als Standheizung konfigurieren können und habe dann am Radio zwei Vorwahlzeiten gehabt.

bearbeitet von Outliner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb Outliner:

(...)

So einen Zuheizer hatte ich im Range Rover. Da habe ich dann mit einem IID-Tool, als quasi die Stardiagnose von LandRover nur besser das Ding als Standheizung konfigurieren können und habe dann am Radio zwei Vorwahlzeiten gehabt.

 

Und genau solch einen Zuheizer, ohne das Drumrum vom Land Rover, ließe sich in ein anderes Fahrzeug (z.B. Smart) einbauen. Auch ohne IID-Tool Parametrierung. Als Schaltmodul könnte da ein Webasto 1533 Timer/Controller mit k-l Bus eingesetzt werden. Das ist das kleine ovale Ding auf meinem Foto vom Testaufbau. Wie klein und kompakt das Gesamtsystem (FBH / fuel burning heater) ist, kann man gut auf dem Foto erkennen. 

 

20211224_170754.1.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Zickenversteher:

Weiss denn einer wie die den Flugmotor auf 80 PS bekommen haben?

 

Leider ist das dazugehörige Motoren-Manual nicht öffentlich. Man kann aber davon ausgehen, dass es sich um eine kurzfristige Startleistung im Minutenbereich handelt. Als Dauerleistung dürften da wohl eher ca. 70 PS angegeben sein. Die ECU ist aber nicht mit dem Serien-Steuergerät vergleichbar.

 

Wird z.B. beim ROTAX-912 Motor (80PS@5.800rpm) diese Startleistung um nur 5 Minuten überzogen, wird der Motor gesperrt und muss im Werk kostspielig zerlegt und überprüft werden. Unter solchen Grenzbedingungen lassen sich selbstverständlich hohe Leistungen erreichen und in den Prospekt schreiben.

bearbeitet von SmartForone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe im 453er eine Webasto Thermo Top E mit Thermo Call Tc4.

Das ist dermassen genial!

@SmartForone : Ist das Foto von einem Discovery?

Ich würde auch gern über den Sommer in meinem 450er eine Standheizung verbauen. Garagennachbar hat eine nagelneue aus Ling-Long-Land in der Bucht geschossen für 150 Taler für seinen Sprinter!

Mal sehen wie das Ding ist wenn er sie eingebaut hat. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb SmartForone:

Die werden in den Kühlkreislauf eingebunden und erwärmen den Motor.........eine eigene externe Umwälzpumpe an.

Das ist bei Standheizungen alles so üblich. Die Dinger von Webasto oder Eberspächer.

bearbeitet von Funman

705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jain. Bei Mercedes hat du in älteren Modellen noch einen Kippschalter, der mit "Rest" bezeichnet ist.

Das ist dann eine Umwälzpumpe die für die Innenheizung noch den -genau- Rest an Wärme aus dem Kühlkreislauf zieht.

Die habe also schon die Pumpe drin.

Kackt diese Pumpe ab geht auch die Standheizung nicht mehr weil ihr zu warm wird weil ja kein Kühlkreislauf da ist. Dann schaltet die ab.

Hatte ich im Vito. Batterie fast tot, Innenraumlüfter lief, aber Standheizung aus.

Einmal Starthilfe bitte!😬

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Outliner:

Ich habe im 453er eine Webasto Thermo Top E mit Thermo Call Tc4.

Das ist dermassen genial!

@SmartForone : Ist das Foto von einem Discovery?

Ich würde auch gern über den Sommer in meinem 450er eine Standheizung verbauen. Garagennachbar hat eine nagelneue aus Ling-Long-Land in der Bucht geschossen für 150 Taler für seinen Sprinter!

Mal sehen wie das Ding ist wenn er sie eingebaut hat. 

 

Stimmt!

 

Ja, ein Discovery 3, durchrepariert und besser als neu. 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cooles Auto


MFG Mops

Smart 450 Passion BJ 2000

Smart 450 Passion Cabrio BJ 2002

Smart 450 CDI Passion BJ 2003

Smart 451 CDI Passion Cabrio BJ 2008

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Outliner:

Platte am Turbo: Damit meine ich die Dichtscheibe die normalerweise zwischen AGR und das Rohr was dorthin vom Krümmer führt kommt!

 

Dann haben wir beide vom Gleichen geredet 😉. Hab jetzt gerade nicht auf dem Schirm, dass diese Leitung vom Turbo kommt.


Gruß, Milan

 

smart Cabrio cdi in grün von 2001-2005; smart Cabrio cdi, Baujahr 2006 in schwarz-silber seit Januar 2018 (195tkm); smart Cabrio cdi, Baujahr 2004 in silber-schwarz seit September 2019, Rufname "Bruno" (225tkm)

 

32720308ez.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Funman:

Das ist bei Standheizungen alles so üblich. Die Dinger von Webasto oder Eberspächer.

 

Ja, ich hätter schreiben sollen: "...und erwärmen ausschließlich den Motor".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 58 Minuten schrieb Mops:

Cooles Auto

 

Finde ich auch. Hat aber ein paar kräftige technische Schwächen. Wurden aber von mir dauerhaft beseitigt. 🙂

 

L319-04.01 (2).jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könntest Du zu Deinem Stadtpanzer bitte einen eigenen Beitrag schreiben? Hat nichts mit smart CDI Motorschäden zu tun. Danke!


Gruß, Milan

 

smart Cabrio cdi in grün von 2001-2005; smart Cabrio cdi, Baujahr 2006 in schwarz-silber seit Januar 2018 (195tkm); smart Cabrio cdi, Baujahr 2004 in silber-schwarz seit September 2019, Rufname "Bruno" (225tkm)

 

32720308ez.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb MMDN:

Könntest Du zu Deinem Stadtpanzer bitte einen eigenen Beitrag schreiben? Hat nichts mit smart CDI Motorschäden zu tun. Danke!

 

Mach'  ich. 

 

Kann man die entspr. Fotos löschen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

hab einen 450er mit etwa 300000km. Ölmangel auf der Autobahn, Ölpumpe daraufhin defekt. Und was soll ich sagen... er fährt immer noch. Hab die Ölpumpe noch nicht mal repariert. Turboverschleiß ist halt immens... 🤔

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb SmartForone:

 

Mach'  ich. 

 

Kann man die entspr. Fotos löschen?

Lass stehen. Meine Güte! Das ist ja wie ICH finde das Angenehme hier, dass man wie in einem Gespräch auch mal abschweift. Ist ja kein Lexikon hier!

Jeder ist doch stolz auf sein Auto was einen guten Zustand hat, egal welches Fabrikat. Besonders dann wenn man selber etwas mit seinen eigenen Händen geschafft hat.😉

Es ist immerhin ein Auto, wenn auch ein ewiger "englischer Patient", diese Dreckskarren von den Insulanern mit ihren Zicken wie sie nur Engländer haben. Spreche da aus Erfahrung.😁

 

vor 8 Stunden schrieb Spartaner 3l?:

Hi,

hab einen 450er mit etwa 300000km. Ölmangel auf der Autobahn, Ölpumpe daraufhin defekt. Und was soll ich sagen... er fährt immer noch. Hab die Ölpumpe noch nicht mal repariert. Turboverschleiß ist halt immens... 🤔

 

Turboverschleiss. Bei mir ist kein Turbo verschlissen. Ebenso wie ich noch nie ein Radlager wechseln musste...

Ich weiss es nicht, ist es Glück oder einfach pflegliche Behandlung, sich in das Auto und die Technik reindenken beim Fahren?

Viele Dinge die hier Thema sind kenne ich von MEINEN Kisten nicht.

Trotzdem klopfe ich jetzt mal diesbezüglich auf Holz mit meiner grossen Klappe!🤪

bearbeitet von Outliner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Cdi ist mit 145tkm noch nicht einmal richtig eigefahren, wenn ich mir die Laufleistungen anschaue.

Bin auch restlos vom Cdi begeistert. Verbrauch top, mir reicht auch die Beschleunigung locker....null Rost und innen auch noch sehr gut.

Ist  mein erster Smart, hab ihn seit knapp 50tkm und würde ihn auch behalten.

Gerade mit dem Forum hier, da konnte ich schon einige Dinge "unter Anleitung" kostengünstig reparieren.

Aktuell steht TÜV an (seit November ;-) ) und es gibt einiges zu tun.

Bremsen vorne, Stoßdämpfer vorne, Bremsleitungen, Klima geht aktuell nicht und die Standheizung läuft momentan nicht.Der Motor ölt auch leicht.... all das ist auf meiner Todo Liste....

Aber aktuell hat er auch noch das im anderen Beitrag beschriebene Problem mit Automatik und Leistungsverlust. Und das nervt mich so, dass ich echt überleg ihn jetzt endgültig abzustossen.

 

Aber irgendwie hab ich ihn auch echt liebgewonnen 💙😼


450 cdi

2006

120tkm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Und er läuft und läuft....:

Aktuell steht TÜV an (seit November 😉 ) und es gibt einiges zu tun.

 

Müssen wir doch mal wieder ein Smart & Schraub der smarten Münchner organisieren?

 

@Lewi gibt es die Hobbywerkstätten noch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.